Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt

Schermbecker Ehrenamtsmedaille 2021
Wer hat einen Ehrenamtspreis verdient?

Besonderes Engagement von ehrenamtlich tätigen Schermbeckern wird jährlich mit der Verleihung einer Ehrenamtsmedaille nebst Urkunde und einem Preisgeld von 250 Euro gewürdigt. Dieser Preis wird basierend auf Vorschlägen aus der Bürgerschaft einmal im Jahr an eine verdiente Person, Gruppe oder einen Verein im Rahmen einer würdigen Übergabe verliehen. Corona bedingt, kann diese Auszeichnung allerdings erst im ersten Halbjahr 2022 erfolgen. Die Schermbecker Bürger, Vereine, Gruppierungen und...

  • Dorsten
  • 05.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die BürgerRunde Feldmark lud zum Abend der Feldmärker Vereine am Mittwoch in das Feldmärker Schützenheim ein – und die überwiegende Mehrheit aller Vereine nahm an der Veranstaltung teil.

Vereine lernen sich kennen
Gelungener Auftakt für den Abend der Feldmärker Vereine

Die BürgerRunde Feldmark lud zum Abend der Feldmärker Vereine am Mittwoch in das Feldmärker Schützenheim ein – und die überwiegende Mehrheit aller Vereine nahm an der Veranstaltung teil. Mit dem Wissen aus Erfahrung, dass sich gemeinsam vieles besser bewegen lässt, konnte die schon von vor Corona stammende Idee von Werner Machatschke aus dem Orga-Team BüregrRunde Feldmark am Mittwochabend umgesetzt werden. Das Orga-Team veranstaltete im Schützenheim erstmalig den Abend der Feldmärker Vereine....

  • Dorsten
  • 29.10.21
Vereine + Ehrenamt

Benefiz Doppelkopf-Turnier
Traditionelles Doppelkopf-Turnier am 12.11.2021

Benefiz-Doppelkopfturnier Rotary-Club Dorsten engagiert sich für guten Zweck Der Rotary Club Dorsten veranstaltet am Freitag, 12.November 2021 sein 12. Benefiz-Doppelkopfturnier. Austragungsort ist das Heimathaus Wulfen, Rhönweg 11 in 46286 Dorsten-Wulfen. Eingeladen sind alle Freunde des Kartenspiels, Frauen und Männer, jung und alt. Das Einschreiben ist ab 18.30 Uhr möglich, die erste Spielrunde beginnt pünktlich um 19.30 Uhr. Das Startgeld beträgt 10 Euro und zur Stärkung der Spieler wird...

  • Dorsten
  • 29.10.21
Vereine + Ehrenamt
Logo „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“.

Kreis Recklinghausen nimmt teil
Landesprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“

Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Kreis Recklinghausen können ab dem 1. Oktober einen Antrag auf Förderung im Rahmen des neuen Landesprogramms "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" stellen. Dafür stellt das Land Nordrhein-Westfalen insgesamt zwei Millionen Euro zur Verfügung. Der Kreis Recklinghausen erhält aus dem Programm 69.000 Euro Fördermittel. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, erklärt: "Ich freue...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Electro Angels, hier mit Ideengeber Dirk Popp (links), sorgen rund um den Barkenberger See für Sauberkeit.

Fast täglich unterwegs
„Electro Angels“ sorgen rund um Barkenberger See für Sauberkeit

„Electro Angels“ ist der Name einer Gruppe, bestehend aus Barkenbergerinnen und Barkenbergern, die rund um den Barkenberger See für Sauberkeit sorgt. Und die zuletzt Besuch von Bürgermeister Tobias Stockhoff bekam. Dirk Popp, der „Chef“ der Gruppe, die größtenteils aus Rentnerinnen und Rentnern besteht, hatte dem Bürgermeister vom besonderen ehrenamtlichen Engagement rund um den Lieblingsplatz am Ufer des Sees berichtet. Tobias Stockhoff bedankte sich u.a. mit zwei „Fässchen“ Bier. „Es ist...

  • Dorsten
  • 20.07.21
Vereine + Ehrenamt
Der ehrenamtliche Techniker und Schülervater Jörg Skapski hat in allen Klassenräumen iPad-Halterungen mit Schwenkarm „Marke Eigenbau“ an den Pulten montiert.
2 Bilder

iPad immer im Blick
Schülervater hilft Gesamtschule Wulfen

Was tun, wenn die guten, alten Overheadprojektoren nun endgültig aus den Klassenräumen der Gesamtschule Wulfen verschwunden sind und man die neuen, von der Stadt Dorsten zur Verfügung gestellten iPads ruhig haben möchte, um einen Bewegungsvorgang oder ein Bild über die Whiteboards zu projizieren? Diese Frage beschäftigt seit der Digitalisierung das gesamte Lehrerkollegium und die Schülerschaft. „Wir brauchen eine Ablagefläche, so dass die Kamerafunktion des iPads auch eine Dokumentenkamera...

  • Dorsten
  • 28.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Ruba sucht geduldige Menschen mit sehr viel Feinfühligkeit und Ruhe!

Ruba kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Wir können nicht genau sagen wie sie vorher gelebt hat bzw. wie sie gehalten wurde. Es ist möglich, dass sie nur draußen war. Dem Menschen gegenüber ist sie sehr, sehr skeptisch und ängstlich. So lange sie unter ihrer Decke liegt, kann man sie streicheln, nimmt man diese aber zu weit oder ganz weg, ergreift sie panisch die Flucht! Mit viel Ruhe, Geduld und einem ruhigen Händchen, wird sie sicherlich zahm und man kann ihr die Angst vielleicht nehmen....

  • Dorsten
  • 16.05.21
Vereine + Ehrenamt
Auf Initiative des Schützenvereins Dorf Hervest trafen sich am Samstag Mitglieder des Vereins, um die Grünflächen des Dorfes von Müll und Unrat zu säubern.

Ehrenamtlicher Einsatz
Schützen sorgen in Dorf Hervest für Sauberkeit

Auf Initiative des Schützenvereins Dorf Hervest trafen sich am Samstag Mitglieder des Vereins, um die Grünflächen des Dorfes von Müll und Unrat zu säubern. In diesem Rahmen konnte Karl Heinz Spickermann ein besonderes Jubiläum begehen. Er war bereits im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, bei der Aktion „Unser Dorf soll schöner werden“ mit dabei.

  • Dorsten
  • 19.04.21
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Tobias Stockhoff bei seinem Besuch bei der Lembecker Blutspende mit ehrenamtlichen Helfern.
2 Bilder

Corona Dorsten
Zahl der Blutspender über dem Durchschnitt in Vor-Corona-Zeiten

Auch Blutspenden sind derzeit nur eingeschränkt möglich – und deshalb gerade jetzt umso wichtiger. Bürgermeister Tobias Stockhoff konnte sich in der vergangenen Woche bei einem Blutspendetermin in Lembeck davon überzeugen, dass die Bürgerinnen und Bürger in Dorsten Solidarität leben mit all jenen, die jetzt auf eine Blutspende angewiesen sind. Im September hatte Stockhoff gemeinsam mit dem DRK Stadtverband Dorsten und dem DRK Ortsverein Wulfen appelliert, die wenigen und mit hohem Schutzaufwand...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Vereine + Ehrenamt

Vorschläge erbeten
Wer hat die Schermbecker Ehrenamtsmedaille verdient?

Besonderes Engagement von ehrenamtlich tätigen Schermbeckern wird jährlich mit der Verleihung einer Ehrenamtsmedaille nebst Urkunde und einem Preisgeld von 250 Euro gewürdigt. Dieser Preis wird basierend auf Vorschlägen aus der Bürgerschaft einmal im Jahr an eine verdiente Person, Gruppe oder einen Verein im Rahmen einer würdigen Übergabe in der Dezember-Ratssitzung verliehen. Die Schermbecker Bürger, Vereine, Gruppierungen und Verbände sind daher aufgerufen, bis zum 1. November 2020 Vorschläge...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Ratgeber
Selbst genähte Masken dürfen nicht als „Schutz“ bezeichnet werden.

Corona Dorsten
Selbst genähte Masken dürfen nicht als „Schutz“ bezeichnet werden

Zur Mitteilung über die Fertigung von selbst genähten Mund-Nase-Masken eine Ergänzung: Der Fernsehsender n-tv hat berichtet, dass Abmahnanwälte sich offenbar die Bezeichnung „Mund-Nase-Schutz“ (MNS) vorgenommen haben: Der Begriff „Schutz“ sei demnach eine Widmung, die Medizinprodukten vorbehalten sei, also Masken, die klinisch bewertet wurden und eine CE-Kennzeichnung tragen. Das ist bei selbstgenähten Stoffmasken natürlich nicht so. Die Bezeichnung als „Schutz“ begründe Verstöße gegen die...

  • Dorsten
  • 01.04.20
  • 1
Vereine + EhrenamtAnzeige

Tierschutz-Café
Vorbeikommen oder Vorstellen!

Jeden vierten Sonntag im Monat laden wir einen Experten ein. Dieser klärt in einem 2-stündigen Vortrag über den Umgang mit Tieren auf. Außerdem gibt er gerne Tipps und Hacks bei Problemen, Eigenschaften und Vorurteilen gerne weiter.   Ihr möchtet auch eure Organisation oder euren Verein im Cookie´s vorstellen? Dann sprecht uns an oder schreibt uns eine Mail an team@graues-gold-dorsten.de. Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Referenten, die Spaß daran haben 1,5-2 Stunden interessierte...

  • Dorsten
  • 10.03.20
Ratgeber

Seelsorge am St. Elisabeth-Krankenhaus
Ausbildungskurs für ehrenamtliche seelsorgliche Begleiter

Zur Begleitung eines kranken Menschen gehört neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung die Seelsorge. Um Menschen im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten in schwierigen Lebens- und Glaubenssituationen im Gespräch, beim gemeinsamen Gebet oder durch Zuwendung beizustehen, braucht es eine gute Vorbereitung. Daher bieten hauptamtliche Seelsorger des Dorstener Krankenhauses in Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat Münster ab September 2020 eine Ausbildung zu ehrenamtlichen...

  • Dorsten
  • 03.02.20
Vereine + Ehrenamt
Für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte hatte das Team des Atlantis extra ein umfangreiches Animationsprogramm geplant.
2 Bilder

Dank für unermüdlichen Einsatz
100 ehrenamtliche Einsatzkräfte haben am Blaulichttag im Atlantis viel Spaß

Karsten Meyer scherzte: „In Anwesenheit von so vielen Rettungskräften haben wir uns sicher wie nie gefühlt.“ Auch der Geschäftsführer des Dorstener Erlebnisbads Atlantis hatte am vergangenen Samstag, am Blaulichttag, viel Spaß. Rund 100 ehrenamtliche Einsatzkräfte waren der Einladung zum ins Freizeitbad gefolgt. Die Stadt Dorsten wollte mit diesem besonderen Tag Danke sagen. Danke an die ehrenamtlichen Rettungskräfte der Dorstener Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks, des Malteser...

  • Dorsten
  • 29.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Kostenlose Hilfe
Ehrenamtliche Seniorenbegleitung

Der Arbeitskreis Seniorenbegleitung bietet kostenlose Hilfen, wie Einkaufsdienst und Einkaufshilfe, Begleitung bei Spaziergängen (auch mit Rollstuhl) und Arztbesuchen, Behördengängen sowie Gespräche, Besuche und hilfreiche Tipps. Auch ehrenamtliche Helfer werden gesucht:Telefonische Beratung oder Anmeldung am Donnerstag, 16.1. 2020, um 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr bei Hugo Bechter, 0232/3610, auch per Mail unter h.bechter@t-online.de.

  • Dorsten
  • 13.01.20
Natur + Garten

Eichhörnchen Kinder
Kalender für einen guten Zweck

Der Eichhörnchen Kinder Kalender 2020 ist da! Die Auffangstation für Eichhörnchen in Dorsten hat auch in diesem Jahr wieder ein paar ihrer Schützlinge in wunderschönen Aufnahmen verewigt. Der Erlös geht zu 100 % in die Aufzucht der Jungtiere im nächsten Jahr, bitte unterstützt uns fleißig dabei. Der Kalender ist im Cookies Veggies erhältlich oder über www.wilde-kreaturen.help

  • Dorsten
  • 21.10.19
Vereine + Ehrenamt
Integrationslotsen leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Neuer Qualifizierungskurs
Ehrenamtliche Integrationslotsen werden gesucht

Integrationslotsen sind Menschen, die ehrenamtlich Geflüchteten, Migrantinnen und Migranten partnerschaftlich bei der Integration unterstützen.  Sie sind Begleiter, Vermittler, Sprach- und Kulturdolmetscher. Integrationslotsen informieren über Angebote und Möglichkeiten der Kommune und stellen Kontakte zu Institutionen, Organisationen oder zu Beratungsorganisationen her. Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Seit 2009 wurden bislang insgesamt 130 Integrationslotsen in Dorsten zertifiziert. Zurzeit...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Ratgeber
Zur Begleitung eines kranken Menschen gehört neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung die Seelsorge.

Kranke Menschen seelsorglich begleiten
Ausbildungskurs für Ehrenamtliche am St. Elisabeth-Krankenhaus

Zur Begleitung eines kranken Menschen gehört neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung die Seelsorge. Um Menschen im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten in schwierigen Lebens- und Glaubenssituationen im Gespräch, beim gemeinsamen Gebet oder durch Zuwendung beizustehen, braucht es eine gute Vorbereitung. Daher bieten hauptamtliche Seelsorger des Dorstener Krankenhauses in Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat Münster ab September 2020 eine Ausbildung zu ehrenamtlichen...

  • Dorsten
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann (re.) übergab die symbolische Spendenurkunde an David Rikels (li.) und Eden Fähnrich vom Dorstener Amt für Familie, Jugend und
Schule (i.V. Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung).

Kostenlose Ferienaufenthalte für Kinder und Jugendliche
Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Durch die Finanzierung von Ferienmaßnahmen ermöglicht es die Stiftung sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Dorsten, deren Eltern die finanziellen Mittel für einen Urlaub nicht aufbringen können, kostengünstige Ferienaufenthalte. Die Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung wurde bereits 1979...

  • Dorsten
  • 28.08.19
Ratgeber
Christ Bischöff, stellvertretende Leiterin der Telefonseelsorge Recklinghausen, berät über den Ausbildungskurs.

Ein offenes Herz für Menschen in Not
Telefonseelsorge startet neuen Ausbildungskurs

Die Telefonseelsorge Recklinghausen startet im kommenden Jahr einen neuen Ausbildungskurs. Er richtet sich an Männer und Frauen im Alter bis Mitte 60, die sich für die ehrenamtliche Arbeit des ökumenischen Angebots interessieren. „Formale Voraussetzungen gibt es keine. Entscheidend ist das Interesse an Menschen und die Bereitschaft, sich auf die Ausbildungsinhalte einzulassen sowie eine verbindliche Bereitschaft, Dienste regelmäßig wahrzunehmen“, erklärt Christa Bischoff, stellvertretende...

  • Dorsten
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt

Erste Hilfe Kurs Angebot
An nur einem Tag Erste Hilfe lernen!

Kompakt: Wir kommen auf den Punkt. In nur einem Tag lernen Sie die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind, um Ersthelfer zu sein. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen. Sicher: Wir geben Ihnen genügend Raum, alle praktischen Maßnahmen selber auszuprobieren und Ihr Wissen aufzufrischen. In kürzester Zeit erfahren Sie, wie einfach Leben retten sein kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Notfall gefordert sind. Kompetent: Unsere Ausbilder stehen Ihnen im Kurs...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt

Vom Telefon abgeschnitten
Telefonprobleme beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Dorsten

Durch ein technisches Problem ist der Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Dorsten zur Zeit telefonisch nicht zu erreichen. Bis auf weiteres freuen wir uns über Ihre Anrufe unter der Telefonnummer 02045/8599823. Außerdem können Sie uns auch gerne eine Email schicken. Andrea.Schreiber@malteser.org oder Anja.Westphal@malteser.org               Ihre Malteser in Dorsten

  • Dorsten
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt
Führungswechsel bei den Maltesern: Andrea Schreiber (links) und Anja Westphal bilden die neue Ortsleitung.

Danke für 30 Jahre im Dienste der Malteser Dorsten
Ursula Ansorge übergibt an Andrea Schreiber

Zum 31. März endete nach 30 Jahren für Ursula Ansorge auf eigenen Wunsch ihr Amt der Stadtbeauftragten der Dorstener Malteser. Seit 1. April nun übernehmen Andrea Schreiber als Stadtbeauftragte und Anja Westphal als stellvertretende Stadtbeauftragte kommissarisch die neue Ortsleitung. Andrea Schreiber engagiert sich bereits seit 16 Jahren bei den Maltesern, während Anja Westphal schon mit stolzen 36 Jahren aktiver Helferschaft als langjähriges Mitglied der Malteser gilt. Beide Frauen sind seit...

  • Dorsten
  • 12.04.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die beförderten Kameraden des Löschzuges Hervest-Dorf nach der Jahreshauptversammlung im Gerätehaus.

Brandschützer halten Rückschau
Generalversammlung des Löschzuges Hervest-Dorf

Am ersten Samstag in der Fastenzeit findet traditionell die Generalversammlung des Löschzuges Hervest-Dorf statt. Um 19 Uhr begrüßte Löschzugführer Markus Lützner die anwesenden Kameraden sowie die Gäste, unter denen sich der Bürgermeister Tobias Stockhoff, der Stadtbrandinspektor Andreas Fischer und die beiden stellvertretenden Stadtbrandinspektoren Bernhard Feller und Thomas Hortmann, der stellvertretende Amtsleiter der Feuerwehr Stephan Steinkamp und der Pressesprecher der Feuerwehr Markus...

  • Dorsten
  • 18.03.19

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
  • 23. Oktober 2022 um 15:30
  • Cookies Veggies
  • Dorsten

Schokuhminza e.V.

„Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ Uns ist es ein Herzensthema aktiv die Welt zu verbessern und den Tieren zu helfen, die für viele in unserer Gesellschaft nur als Essen oder Produkt mit einem bestimmten Nutzen angesehen werden. Gemeinsam möchten wir den Tieren eine Stimme geben und ihnen helfen. Wir möchten einzelne Individuen retten und ihnen das Leben ermöglichen, was sie verdient haben. Bei uns können unsere Tiere frei leben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.