Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt

Herzlich Willkommen in unserem schönen Karnap

Herzlich Willkommen in unserem schönen Karnap. "Wo Gemeinschaft herrscht, da herrscht auch Erfolg" - Unter diesem Aspekt arbeitet das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. und seine Quartiergruppen in Essen ehrenamtlich an verschiedenen Projekten und hat immer den Blick auf das Wohl der Bürgerinnen und Bürger, ganz besonders im Bezirk V der Stadt Essen. Und dazu heißt es auch, die neuen Familien aus der Ukraine in unserem Quartier nicht nur zu begrüßen sondern auch sie zu unterstützen, damit Sie...

  • Essen-Nord
  • 07.06.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. wird für die erfolgreiche Teilnahme an dem SauberZauber 2022 prämiert

Am 17. SauberZauber 2022 hat das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. in diesem Jahr nicht nur erfolgreich teilgenommen, sondern wurde auch zur Preisverleihung ausgewählt und hat dadurch auch eine Prämierung erhalten. Mehr als 25.000 Menschen haben in diesem Jahr an der SauberZauber 2022 Aktion teilgenommen und einen großartigen Anteil an ehrenamtlichen Engagement gezeigt. Durch die Initiatoren und Sponsoren, konnten wir alle etwas zu unserer Sauberkeit in den Quartieren beitragen und dabei auch...

  • Essen-Nord
  • 14.05.22
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Inklusionsinfotage Tag 1 auf dem Karnaper Markt

Am heutigen 5. Mai, am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, startete das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. in den Essener Quartieren diverse Aktionen. Flyer, Infostände oder auch einen mehrtägigen Inklusionsinfotag auf dem Marktplatz. Zusammen mit der Aktion Mensch steht das KBB 1999 e.V. und auch der VdK Kreisverband Rhein Ruhr für Barrierefreiheit in allen Quartieren der Stadt Essen. Unter dem Motto "Tempo machen für Inklusion- barriefrei zum Ziel!" wurden...

  • Essen-Nord
  • 08.05.22
Vereine + Ehrenamt

Das KBB 1999 e.V. unterstützt die Jugendarbeit der Sportmannschaft des FC Karnap 07/27

Das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. steht auch zusammen mit dem Sportpark Karnap e.V. als Unterstützer der Kinder- und Jugendförderung im Bezirk V und besonders im Quartier Karnap. Und durch persönliche finanzielle Spenden der Vorstandsmitglieder der beiden Vereine, konnte das KBB 1999 e.V., nun eine weitere Jugendmannschaft des FC Karnap 07/27 ausstatten. Und diese Mannschaft, die E1 von den Trainern Martin Malkowski und Michael Schmidt zeigt nicht nur Teamgeist und gute sportliche...

  • Essen-Nord
  • 05.05.22
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Der Karnaper Osterhase trotz dem Sturm und dem Regen am 2. Aktionstag Ostereiersuchen für Karnaper KITAs

Am zweiten Tag der Osteraktion 2022 für die Karnaper KITAs, konnte dem Osterhasen und den Kindern der Sturm und der Regen nichts anhaben. Auch wenn die Aktion leider an diesem Tag nicht wie geplant im Emscherpark durchgeführt werden konnte, wurde kurzer Hand der Hof der KITA Timpestraße zum Ostereiersuchen umgewandelt. Denn Sicherheit geht vor und die Sturmböen waren leider auf freiem Feld im Emscherpark zu stark. Letztendlich sollten die Kinder, die wiedermal sehr aufgeregt waren, auf eine...

  • Essen-Nord
  • 10.04.22
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Start der 2. Ostereiersuchaktion für Karnaper KITAs im Emscherpark

Zum Start der 2. Ostereiersuchaktion für Karnaper KITAs im Emscherpark, hat der Osterhase des Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. heute die KITA Blauer Elefant des DKSB Essen in Karnap besucht. Die KITA Kinder suchten fleißig die Ostereier und bekamen dann zusätzlich vom Osterhasen noch eine Osterhasentüte mit. Unterstützt bei dieser Aktion durch die Erzieherinnen des Blauen Elefanten, wurden nicht nur die Ostereier gesucht, sondern mit der Fellnase geknuddelt was das Zeug hält, wie man so sagt....

  • Essen-Nord
  • 10.04.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Verschönerungen am Karnaper Markt stärken die Lebensqualität des Quartiers

Ein kleiner Schandfleck am Karnaper Markt, an dem Helene-Reinhold-Seniorenbegegnungszentrum ist nun wiederbelebt worden. Nach dem Setzen der Karnaper Zeittafel, wurde nun das verwahrloste und oft vollgemüllte tote Grundstück mit frischer Erde und neuen Grünpflanzen aufgewertet. "Hoffen wir mal, dass es so bleibt. Wenn die Pflanzen erstmal gewachsen sind, sieht es dann noch ganz anders aus. Die erste Bepflanzung gehört zu unserem zweistufigen Resilienzkonzept für diesen Ort. Im zweiten Schritt,...

  • Essen-Nord
  • 21.03.22
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Weitere Aktionen zum Sauber Zauber 2022 in Karnap und Steele durch das KBB 1999 e.V. und seiner Quartiergruppe Steelenser Bürgerbündnis

Sauber Zauber Aktion 2022 Nummer vier im Quartier Karnap Einen weiteren angekündigten Beitrag zur SauberZauber Aktion 2022 haben die Ehrenamtlichen des KBB am Wochenende rund um die Helene-Reinhold-Seniorenbegegnungsstätte am Karnaper Markt und den Grünflächen gemacht. Und es ist noch einmal einiges zusammengekommen. Aber jeder Beitrag zur Entmüllung der Umwelt, ist auch ein Beitrag zur Lebensqualität im Quartier. Herzlichen Dank noch einmal in Richtung Ehrenamt Agentur Essen e.V. für die...

  • Essen-Nord
  • 21.03.22
Vereine + Ehrenamt

Spenden!Helfen!Satt!
Termine S.A.T. Tiertafel Essen e.V. im März 2022

Termine S.A.T. Tiertafel Essen e.V. im März 2022 im ÜberblickS.A.T. Tiertafel Essen e.V., I. Weberstraße 10, 45127 Essen Büro/Service (Neuanmeldungen, Spendenannahme, Mitglied werden etc.): 01.03.2022, Dienstag, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr 08.03.2022, Dienstag, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr 15.03.2022, Dienstag, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr 22.03.2022, Dienstag, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr 29.03.2022, Dienstag, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr Ausgabe: 16.03.2022, Mittwoch, 16.00 - 18.00 Uhr 21.03.2022, Montag, 16.00 - 18.00 Uhr...

  • Essen-Nord
  • 26.02.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Fünf neue Quartiergruppen des Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V.

Kaum ist ein Jahr vergangen, zieht das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. für die erfolgreiche Gründung der ersten Quartiergruppe, dem Steelenser Bürgerbündnis im NordOsten der Stadt Essen eine mehr als positive Bilanz. Neue Spielplatzpatenschaften in Steele, Spielplatzfeste an der Ruhr, Infostände und Flyeraktionen zum Thema Inklusion, eine Weihnachtsaktion auf dem Steeler Weihnachtsmarkt oder gar die Ehrenamtsaktion für die Ehrenamtler und Beschäftigten des HOSPIZ Steele. "Auch die gegenseitige...

  • Essen-Nord
  • 11.02.22
Vereine + Ehrenamt

Im Herzen von Karnap

1 Jahr – Aktion „Im Herzen von Karnap“ Seitdem 01.02.2021 läuft die Aktion „Im Herzen von Karnap“. In einem Post auf der Facebook-Seite „Karnap im Wandel“ wird jeden Montag, eine Woche lang denjenigen gewidmet, die Ihr Geschäft aufgegeben haben oder leider nicht mehr unter uns sind. Der Administrator von „Karnap im Wandel“ Denis Gollan zieht ein positives Jahresfazit. Zu Beginn waren es noch 129, ehemalige Geschäfte. Dafür waren 2,5 Jahre eingeplant. Mittlerweile habe ich 272 ehemalige...

  • Essen-Nord
  • 01.02.22
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Vandalismus und Diebstahl
Traurig - Vogelfutterstation zerstört

Ehrenamtliches Engagement mit den Füßen getreten - Vandalismus und Diebstahl Als Initiatorin von Carnap Art und stellvertretende Vorsitzende des S.A.T.Tiertafel Essen e.V. habe ich gerne den Kistengarten des Bürgervereins Karnap e.V. unterstützt. Ziel dieses Projektes ist, im Stadtteil einen Treffpunkt zu schaffen und biologische Vielfalt aktiv zu fördern.  Carnap Art ist ein Kultur-Projekt über die Stadtteilgrenzen hinaus. Die Zusammenarbeit und das Miteinander mit anderen Vereinen und...

  • Essen-Nord
  • 06.01.22
Vereine + Ehrenamt
Stellen die neue App vor: Katrin Peters (Nyby), Nina Pöggel, Natascha Boron und Markus Kampling von der Katholischen Pflegehilfe sowie Peter Marx (Nyby).

Nyby geht in Essen an den Start
App soll Hilfesuchende und Ehrenamtliche zusammenbringen

Die Katholische Pflegehilfe geht in Essen mit der Ehrenamts-App Nyby an den Start. Mit Hilfe der Applikation werden in einem ersten Schritt Hilfesuchende und Ehrenamtliche in den Stadtteilen Rüttenscheid und Bredeney zusammengebracht. Im Mittelpunkt des Projektes zwischen der Katholischen Pflegehilfe und der Firma Nyby steht die Hilfe füreinander. Die App funktioniert so: Es gibt Hilfesuchende, die eine Aufgabe zu vergeben haben und es gibt die Helfergruppe der Ehrenamtlichen, die ihre Hilfe...

  • Essen
  • 05.01.22
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiter:innen und Ehrenamtlichen im Hospiz Essen-Steele

In der Vorweihnachtszeit haben das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. und die Quartiergruppe Steelenser Bürgerbündnis des KBB, KITAS und Kinder besucht, waren in den Stadtteilen Karnap und Steele unterwegs und bescherrten Ehrenamtlichen in Sportvereinen mit kleinen Gesten der Anerkennung ein wenig Freude. Eine letzte und wichtige Aktion die den KBB und SBB Vorstandsmitgliedern am Herzen lag, ist der Besuch im Essener Hospiz am heutigen Mittwoch gewesen. Das Hospiz Essen- Steele gGmbH, ist für...

  • Essen-Nord
  • 22.12.21
Vereine + Ehrenamt

Geschenke zur Weihnachtszeit für die ehrenamtlichen Trainer:innen und Betreuer:innen

Zum Jahresabschluss 2021 überbrachten die Vorstandsmitglieder des Sportpark Karnap e.V., kleine Weihnachtspakete mit dem Motto „etwas gesundes, etwas süßes, etwas alkoholhaltiges ( ein Sektchen für den Jahreswechsel ), zur Sportanlage Lohwiese um diese an die Trainer:innen und Betreuer:innen des FC Karnap 07/27 zu verteilen. Der Vorsitzende, Klaus Gutke, des Sportpark Karnap e.V., hatte alle Hände voll zu tun, und übergab diese den Vorsitzenden Wolfgang Jokschies und dem Jugendleiter Andreas...

  • Essen-Nord
  • 22.12.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Jahresabschluss des KBB 1999 e.V. für die ehrenamtlichen Helfer:innen

Als Anerkennung für ein erfolgreiches Jahr, konnten wir heute noch in einer abgespeckten 2G Jahresabschlussfeier uns bei unseren ehrenamtlichen Helfern noch einmal rechtherzlich bedanken. Denn ohne die tatkräftigen Helfer:in, die in diesem Jahr uneigennützig unsere Veranstaltungen für jung und alt mitunterstützt haben, wären unsere Aktionen für die Bürger:innen nicht so möglich gewesen. Wir sagen Danke für Euer ehrenamtliches Engagement und wünschen Euch und Euren Familien ein gesundes und...

  • Essen-Nord
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für die Kontaktnachverfolgung werden ehrenamtliche Helfer benötigt.

Corona bewältigen
Stadt sucht ehrenamtliche Pandemie-Helfer

Als Unterstützung in der Pandemie-Bewältigung sucht die Stadt ab sofort ehrenamtliche Pandemie-Helfer. Bereits in der Vergangenheit war das ehrenamtliche Engagement im Rahmen von Corona-Hilfen in Essen groß. Auch im Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde gab es ehrenamtliche Unterstützung. Für die Kontaktnachverfolgung und damit die Kontaktaufnahme zu Personen, die einen längeren Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten, benötigt das Lagezentrum dringend weitere Unterstützung. Die...

  • Essen
  • 30.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Essener Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche.

45 Helfer sind zu wenig
Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche

Seit ihrer Gründung vor bald 125 Jahren, kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine Wittmann, stellvertretende Leiterin der Bahnhofsmission in Essen und ihre Mitarbeiter kümmern sich um Obdachlose und Suchtkranke. Und auch in akuten Notsituationen, wenn etwa jemand bestohlen wurde, sind die Mitarbeiter der...

  • Essen
  • 23.11.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

St. Martinstag in Karnap - Ein Dank an die Ehrenamtlichen in der Seniorenarbeit

„Wir sagen Danke an die ehrenamtlichen Helferinnen des AWO Seniorenclubs Karnap und Senioren, die wir heute zum St. Martins Tag herzlich zum traditionellen Brezelteilen bei kostenfreien Speisen und Getränke eingeladen haben. Roland Kaiser vom KBB 1999 e.V. und Inge Havermann teilten den größten Martinsbrezel im Essener Norden am heutigen Tage gemeinsam. Der St. Martinsgedanke wurde heute wieder gelebt und die Martinsgeschichte brachte die Senioren und Seniorinnen in ihre Kindheit zurück. Bei...

  • Essen-Nord
  • 14.11.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Da fehlt sicher etwas Strom zwischen den Kopfhörern...
Warum sind manche Menschen so dumm?

KLARTEXT: Ganz sicher fehlt da Spannung zwischen den Kopfhörern (Ohren)... So eine grenzenlose Dummheit macht mich wütend. Menschen die so eine Umweltsauerei hinterlassen, die haben fraglos mehr als nur etwas Pech beim Denken. Und leider ist es an dieser Stelle ein immer wiederkehrendes Ärgernis.  Die Recyclingcontainer am Berthold-Beitz-Boulevard gegenüber dem Kaufland ziehen scheinbar eine besondere Klientel an. Und die eher unbeobachtete Lage scheint dann manch Umweltferkel dazu zu bewegen...

  • Essen-Nord
  • 01.11.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Die ehrenamtliche Sozialberatung des Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. wechselt in neue Räume mit barrierefreien Zugang

"Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber gerade unsere Hilfesuchenden sind häufig auf einen barrierefreien Zugang angewiesen und da haben wir mit dem Seniorenreferat der Stadt Essen zusammen eine Lösung gefunden“, erläutert Roland Kaiser vom Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. der in Zukunft nicht mehr im Karnaper Stadtteilbüro KaBüze die kostenfreie Sozialberatung des KBB 1999 e.V. für die Bürger:innen durchführt. Wie schon mehrfach auch von der Presse aufgegriffen, konnte bis zum...

  • Essen-Nord
  • 07.10.21
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Ehrungen des Ehrenamtes

„Ehrenamt ist keine Arbeit, die nicht bezahlt wird. Es ist Arbeit, die unbezahlbar ist.“ Mit diesen beiden Sätzen, hat das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. am Wochenende Mitglieder und auch nicht Mitglieder für ihr uneigennütziges Engagement im Stadtteil Karnap geehrt. Und dabei ging nicht nur um ein Stück Kuchen oder Kaffee, sondern dass man für einige Mitbürger:innen, die sich seit Jahren und Jahrzehnten im Stadtteil oder in Kooperation mit dem KBB ehrenamtlich engagieren, ein Zeichen der...

  • Essen-Nord
  • 24.08.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Vor Begeisterung
Hier wiehert der Amtsschimmel

Typisch Schreibtischtäter*innen... Der Amtsschimmel wiehert mal wieder... Eine neuerliche Posse der Bürokratie? Ganz weit gefehlt! Am vergangenen Sonntag war es in Essen-Altenessen wieder soweit. Es war Zeit für einen WasteWalk und die damit verbundenen 14tägige Aufräumaktion im Stadtteil. Und um es vorneweg zu nehmen. Für drei Teilnehmer sind 2 Müllsäcke in 90 Minuten eine traurig große und bemerkenswerte Menge. Zumal der abgegangene Bereich alle 14 bis 30 Tage gesäubert wird. Was mag die...

  • Essen-Nord
  • 10.08.21
Vereine + Ehrenamt
Urlaubsreisen der Aktion Menschenstadt versprechen außer vielen schönen Erlebnissen auch eine tolle Gemeinschaft!

INKLUSION
Begleiter für Urlaubsreisen mit behinderten Menschen gesucht

Seit vielen Jahren bietet die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat des Kirchenkreises Essen, Menschen mit Handicaps Urlaubsreisen an; Ziele sind beliebte Ferienregionen im In- und Ausland. Angesichts der nun in Aussicht gestellten Lockerung von Reisebeschränkungen hat das Freizeitteam mit einer optimistischen, aber auch vorsichtigen Planung begonnen. Das sonst sehr umfangreiche Angebot wurde angesichts der unsicheren Rahmenbedingungen reduziert; hinzukommen – unter dem Motto „Urlaub...

  • Essen-Nord
  • 08.05.21
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.