Alles zum Thema ehrenamtliche Helfer

Beiträge zum Thema ehrenamtliche Helfer

Vereine + Ehrenamt
Das ehrenamtliche Team des DRK-Kleiderladens zusammen mit Matthias Stiller, Andre Holthaus und Ina Bißmann
2 Bilder

Danke!
Die Engel des Kleiderladens

Am 20.02. blieb vormittags der DRK-Kleiderladen „Lieblingsstücke“ geschlossen. Eine Seltenheit, aber eine mit einer guten Begründung. Das DRK hatte alle 20 ehrenamtlichen Helfer zum gemeinsamen Frühstück eingeladen, um einfach mal Danke zu sagen. Matthias Stiller, Vorstand des DRK Lünens, begrüßte die Anwesenden und betonte die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen. „Der Kleiderladen hilft alle Projekte des DRK zu unterstützen. Er ist mittlerweile in der Stadt bekannt und ein Aushängeschild des...

  • Lünen
  • 21.02.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Damit Salate, Radieschen, Paprika und Co. in allen VKJ-Erlebnisgärten so gut gedeihen, sucht der Verein noch ehrenamtliche Helfer, die mit den Kindern gärtnern möchten.   Foto: VKJ

VKJ sucht Ehrenamtliche für Nachhaltigkeits-Projekt mit Kindern
24 Erlebnisgärten sollen gedeihen

In der Erde wühlen, zarte Pflänzchen ziehen, sie hegen, pflegen und schließlich pralle Kürbisse, leckere Äpfel und tollen Grünkohl ernten? Und ganz nebenbei noch Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren wichtiges Wissen in Sachen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung vermitteln? Gutes tun kann ganz einfach - aber viel mehr noch auch richtig sinnvoll sein. Das beweist der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., seit 2014 mit seinem Projekt...

  • Essen-Süd
  • 14.02.19
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 7. Februar, öffnet das "Reparatur-Café" in der AWO-Begegnungsstätte Rentfort-Nord (Eingang Berliner Straße nutzen) um 16 Uhr wieder seine Pforten.

Zwölfköpfiges Team hilft gerne mit Rat und Tat
"Reparatur-Café" trotzt dem Winter

Rentfort-Nord. Ob Sonne oder Schnee das "Reparatur-Café" (AWO-Begegnungsstätte Rentfort, Eingang AWO-Kindergarten, Zugang über Berliner Straße 29) öffnet am Donnerstag, 7. Februar, um 16 Uhr wieder seine Pforten und damit schon zum 17. Male. „Wir sind wieder da und freuen uns auf unser Besucher,“ versichern Friedhelm Horbach vom Seniorenbeirat und Norbert Dyhringer vom Quartiersmanagement. „Unsere zwölf Ehrenamtlichen, ohne die das Angebot nicht möglich wäre, packen schon ihr Werkzeug...

  • Gladbeck
  • 04.02.19
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche Helfer gesucht
Bahnhofsmission in Essen benötigt Unterstützung

Die Bahnhofsmission in Essen, die auf eine mehr als 100-jährige ökumenische Kooperation von Caritas und Diakonie zurückblicken kann, leistet rund 20.000 Mal im Jahr Hilfe. Und das mit gut 50 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit ihrer Gründung kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine...

  • Essen-Süd
  • 14.01.19
Politik

Tierfreundliche Hilfe im Hofgarten von Düsseldorfer Politik mehrheitlich abgelehnt

Düsseldorf, 18. Dezember 2018 Für die Haushaltssitzung 2019 stellte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER stellte den Antrag, dass der über 80jährige „Schwanenmutter“ Frau Bonmariage und den weiteren, ehrenamtlichen Helfern im Hofgarten und den anderen Gärten und Parks städtische Helfer zur Seite gestellt werden. „Es kann nicht sein, dass sich Politik und Verwaltung darauf verlassen, dass Rentner bei Wind und Wetter, Hitze und Kälte, Tag und Nacht um die in den Anlagen lebenden Tiere...

  • Düsseldorf
  • 18.12.18
Vereine + Ehrenamt

Unsichtbare Helfer
Rückblick

Ein ereignisreicher Monat neigt sich dem Ende zu und es ist viel mit so vielen Leuten auf die Beine gestellt worden. Ein kleiner persönlicher Bericht dazu. Der offizielle Bericht wird noch folgen. Daher möchte ich mich zu aller erst bei den ehrenamtlichen Helfern , wie Wasel, Musa, Assad, Ahmed, Kathi, Steffi, Patrik, Celina, Kevin, Ingo, Markus, und auch den Männern von Kathi und Steffi bedanken, denn wenn sie das nicht mittragen würden , gebe es solche Aktionen nicht. Auch das die Frauen...

  • Lünen
  • 24.11.18
Kultur
3 Bilder

Glückwunsch zum 1. Platz an den Förderverein Bürgerbad Leitmecke Menden!

"Herz zeigen" dm würdigt lokales Engagement! Vom 14.09. - 22.09.2018 konnten Kunden und Kundinnen im dm-Markt Menden-Lendringsen für einen der beiden dort ausgelobten Spendenempfänger abstimmen. Dazu warfen die Kunden ein Herz-Kärtchen in die dafür vorgesehene Säule. Nach Auszählung der Herzen zwischen dem Förderverein Bürgerbad Leitmecke und dem Förderverein Jugendfeuerwehr Menden steht der 1. Platz und 2. Platz fest: Der Förderverein Bürgerbad Leitmecke ist der Sieger. Aber der...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.09.18
  •  4
Vereine + Ehrenamt

FußpflegerIn für Obdachlose gesucht -ehrenamtlich-

Wir suchen für unser FubiKo - Programm ehrenamtlich tätige FußpflegerInnen. Es findet aktuell samstags im 3-Monats-Rhythmus statt. Hast du Lust dich ehrenamtlich für andere zu engagieren? FubiKo steht für Fuß bis Kopf. Wir schneiden Obdachlosen Haare, Fingernägel und Fußnägel. Hier mal ein Blog von dem FubiKo No. 6 Das nächste FubiKo ist am 15.09.2018 Zum Anmelden als Helfer bitte unter epa@essenpacktan.ruhr melden.

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.18
  •  5
  •  4
Überregionales
Rund 250 ehrenamtlich tätige Gladbecker folgten jetzt der Einladung von Bürgermeister Ulrich Roland zum "Sommerfest". Damit bedankte sich Gladbecks Stadtoberhaupt bei den Ehrenamtlers für die in den letzten Monaten geleistete Arbeit.
10 Bilder

Gladbecks Bürgermeister lud zum "Sommerfest": Dankeschön für ehrenamtliche Helfer

Gladbeck-Ost. Gut gelaunte Gesichter konnte man jetzt wieder am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost sehen. Denn auch in diesem Jahr hatte Bürgermeister Ulrich Roland viele ehrenamtlich tätige Gladbecker zum "Sommerfest" an die Bülser Straße eingeladen. Ein "Dankeschön", das rund 250 Damen und Herren gerne annahmen. Ulrich Roland begrüßte "seine" Gäste auch persönlich, dankte in seiner Ansprache nochmals für das gezeigte ehrenamtliche Engagement. Das "Sommerfest" war auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
  •  1
Überregionales
Nur mit engagierten Ehrenamtlern ist die medizinische Versorgung der Wohnunglosen möglich. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Arztmobil.

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Für das medizinische Angebot in Luthers Waschsalon sucht die Diakonie Mark-Ruhr aktuell dringend ehrenamtliche Verstärkung! „Die Nachfrage nach medizinischer Hilfe nimmt nicht ab; wir benötigen Unterstützung und suchen Allgemeinmediziner und medizinische Assistenten“, so Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-Henning. Aber auch für die Kleiderkammer und den Gästebereich wird Verstärkung benötigt. Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sind aufgrund ihrer Lebensumstände in...

  • Hagen
  • 30.05.18
Politik

Fragen warten auf Antworten

Die Diskussionen um das "Martin Luther Forum-Ruhr" halten weiter an. Auch wenn die Regierungspräsidentin in Münster zur - vorübergehenden - Beruhigung der Lage beigetragen hat. Zurück bleiben in Gladbeck zwei Lager. Auf der einen Seite die Kritiker, die über das Vorgehen des Fördervereins-Vorstandes schimpfen. Auf der einen Seite die Bürger, die mit lobenden Worten für das "Luther Forum" nicht sparen und dessen Erhalt fordern. Ja, man muss den Vorgang von zwei Seiten betrachten:...

  • Gladbeck
  • 23.02.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Gemeinsam mit Küsterin Elke Taschke (rechts) kochen die Ehrenamtlichen Sandra Reimann und Tanja Lichtenberg (von links) für die Gäste des Braucker Mittagstisches. Foto: Bugzel

Bedürftige und Einsame werden bekocht: "Mittagstisch" auf der Suche nach neuen Mitstreitern

Rosenhügel. Der sonntägliche "Mittagstisch" im Gladbecker Stadtsüden kann inziwschen auf eine lange Tradition zurückblicken. „Vor mehr als 20 Jahren wurde er als Angebot für Bedürftige im Gemeindehaus an der Pauluskirche von den damaligen Pfarrern Doris und Michael Sturm aus der Taufe gehoben“, erinnert sich Monika Suschka. Nach dem Abriss der Pauluskirche im Jahr 2014 schwingen jetzt Haupt- und Ehrenamtliche der "Petruskirche" an jedem Sonntag nach dem Gottesdienst an der Rosenhügeler...

  • Gladbeck
  • 19.02.18
  •  1
Überregionales
Ehrenamtskoordinatorin Birgitta Olschewski sucht weitere "Zeitschenker", die die tollen Projekte am Kinderpalliativzentrum ehrenamtlich unterstützen.

Datteln: "Zeitschenker" gesucht - Kinderpalliativzentrum sucht ehrenamtliche Helfer

Auf die rund 40 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln ist Verlass, das zeigen die beeindruckenden Zahlen zum Jahreswechsel. Mehr als 2000 Stunden ihrer Zeit schenkten die engagierten Helfer den Patienten und ihren Familien im vergangenen Jahr. Nun werden für einzelne Einsatzgebiete dringend weitere Engagierte gesucht. Das Ehrenamt ist eine unverzichtbare Säule auf der Station "Lichtblicke" und bedeutet eine...

  • Datteln
  • 17.02.18
Überregionales
v. l. n. r. Norbert Stumm, Heiko Werfel, Sabine Thiele, Klaus Gützlag, Elisabeth Arens, Serdar Yüksel

Serdar Yüksel unterstützt beim Mittagstisch der Wohnungslosenhilfe des Diakoniewerks in Wattenscheid

Alle Jahre wieder: Auch in diesem Jahr half der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel beim Mittagstisch der Wohnungslosenhilfe des Diakoniewerks an der Sommerdellenstraße in Wattenscheid aus. Das Weihnachtskochen ist mittlerweile Tradition: Die vom Abgeordneten gespendeten Lebensmittel werden mit Hilfe des tatkräftigen Diakoniewerk-Küchenteams zubereitet und anschließend an der Essensausgabe verteilt. Tatsächlich trifft die Wohnungsmisere sozial Schwächere und ...

  • Wattenscheid
  • 22.12.17
  •  3
Überregionales

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Der AWO-Stadtverband Dorsten sucht ehrenamtliche Helfer

Holsterhausen. Der AWO-Stadtverband Dorsten sucht kontaktfreudige ehenamtliche Helfer für seine Begegnungsstätte in Holsterhausen.  Gesprächspartner sein, kleine Tätigkeiten wie Kaffee kochen, Kuchen servieren und dekorieren sind einige Möglichkeiten, mit denen ehrenamtliche Helfer Besuchern der AWO-Begegnungsstätte einige schöne Stunden zu schenken können. Interessenten melden sich beim AWO-Stadtverband Dorsten, Storchsbaumstraße 102, Tel.: 02362/794784 oder per E-Mail an ...

  • Dorsten
  • 22.12.17
LK-Gemeinschaft
Die Tanzveranstaltungen des Fördervereins der WFB Langenfeld in der Richrather Schützenhalle erfreuen sich großer Beliebtheit.
3 Bilder

Tanzbegeisterte erleben ein schönes Oktoberfest.

Der Verein der „Freunde und Förderer der WFB Langenfeld e.V.“ lädt ein. Langenfeld/Südkreis ME. „Mit unseren Tanzveranstaltungen im Frühjahr und Herbst macht der Förderverein den Menschen mit Behinderung, die in den Langenfelder Werkstätten arbeiten, und ihren Angehörigen und Freunden immer eine besondere Freude“, betont Dr. Theo Fleckenstein, 1. Vorsitzender der „Freunde und Förderer der WFB Langenfeld e.V. Die tanzfreudigen Mitarbeiter/innen der drei Langenfelder Werkstätten leben vor...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.09.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das neue Notstromaggregat ist das mobile Elektrizitätswerk der Fachgruppe Elektroversorgung Foto:THW-OV Gelsenkirchen/Kurt Gritzan.
18 Bilder

Bei Stromausfall gewappnet, Neuzugang beim THW-Gelsenkirchen

Bei Stromausfall gewappnet, Neuzugang beim THW-Gelsenkirchen Am 28.Juli 2017 machten sich die THW-Helfer Andreas Seppelfricke, Daniel Ewald und Stefan Schrader auf dem Weg in das gut 530 km entfernte Ehingen, Baden Württenberg. Bei der Herstellerfirma AVS Aggregatebau GmbH wurde am 29. Juli nach intensiver Einweisung eine neue mobile Netzersatzanlage übernommen und nach Gelsenkirchen überführt. Das neue Notstromaggregat ist das mobile Elektrizitätswerk der Fachgruppe Elektroversorgung....

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.17
  •  1
  •  2
Ratgeber

Asylrecht - Informationsveranstaltung für Ehrenamtliche

Recklinghausen. Am 18. Juli von 18 bis 21 Uhr findet in den Räumen des Netzwerk Bürgerengagement, Freiwilligenzentrum, Oerweg 38 ein Vortrag und Gespräch zum Thema „Asylrecht und Arbeitsaufnahme“ statt. Das Verfahren vom Asylsuchenden bis zur Anerkennung als Flüchtling ist komplex. Zahlreiche Ehrenamtliche begleiten die geflüchteten Menschen auf diesem Weg. Sie füllen mit ihnen Anträge aus, begleiten sie zu behördlichen Terminen und ermutigen sie, wenn es mal schwierig wird. Um gezielt...

  • Recklinghausen
  • 03.07.17
Überregionales
Eine ungewohnte körperliche Arbeit, die aber allen fleißigen Helferinnen und Helfern Spaß gemacht hat. Foto: privat

Einfach mal "Danke" sagen

Einfach mal „Danke“ sagen – Danke für die Arbeit und das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter in caritativen Einrichtungen und Vereinen: das war das Ziel einer besonderen Aktion des Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Oberhausen und des Jobcenters Oberhausen. Unter der Überschrift ‚Helfen zu helfen‘ boten die Mitarbeiter des Arbeitgeber-Service zwischen Anfang und Mitte März ihre Arbeitskraft für einen Tag einer caritativen Einrichtung beziehungsweise einem Verein an. Angenommen...

  • Oberhausen
  • 30.03.17
Überregionales
Schiedsmann Johannes Brodmann

Stoppenberger Schiedsmann wiedergewählt

Johannes Brodmann, seit 2007 Schiedsmann für die Stadtteile Stoppenberg und Katernberg-West, wurde von der Bezirksvertretung VI erneut für weitere fünf Jahre zum Schiedsmann gewählt. Anfang März wurde Brodmann für seine bisherige Tätigkeit als Schiedsmann mit der Treuemedaille des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. (BDS) ausgezeichnet. Amtsgericht Essen hat Wiederwahl bestätigt. In Essen wählen die jeweiligen Bezirksvertretungen die Schiedspersonen ihres Bezirks....

  • Essen-Ruhr
  • 23.03.17
Überregionales
HANSA Hausleiter Wolfgang Alfers (Dritter von links) und Hugo Bechter, Vorsitzender des Fördervereins (Fünfter von links), zusammen mit Helfern und Bewohnern des Seniorenzentrums. Foto: Privat

Förderverein des HANSA Seniorenzentrums leistet Wichtiges

Dorsten. Das HANSA Seniorenzentrum St. Elisabeth in Dorsten bietet vielen älteren Menschen ein Zuhause. Da die Bedürfnisse der Senioren im Alter durch mögliche Behinderungen und Krankheiten immer größer werden, gründeten vier ehrenamtliche und drei hauptamtliche Helfer 2008 den Förderverein des Seniorenzentrums St. Elisabeth, um die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung zu unterstützen und die Arbeit der Pflegekräfte zu ergänzen. Zu den Aufgaben der Vereinsmitglieder gehören unter...

  • Dorsten
  • 17.02.17
Politik
Screenshot von der entsprechenden Seite auf der Homepage der Kreisverwaltung.

Kommunales Integrationszentrum bietet kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Ehrenamtliche leisten im Kreis Wesel einen unverzichtbaren Beitrag zur Integration von Geflüchteten. Ihr Engagement erstreckt sich über alle wichtigen Bereiche der Orientierung und Alltagsbewältigung. Sie helfen bei Behördengängen, dem Erlernen der deutschen Sprache und sind wichtige Bezugspersonen für persönliche Nöte und den Aufbau sozialer Kontakte. Für vor Krieg und Verfolgung geflohene Mitmenschen investieren viele Ehrenamtliche gerne einen Großteil ihrer Freizeit. Die Begegnung und...

  • Wesel
  • 08.02.17
Ratgeber

„Seniorenbegleitung Dorsten“ sucht Helfer

Dorsten. Die „Seniorenbegleitung Dorsten“ sucht ehrenamtliche Helfer und Helferinnen. Für die interne Organisation werden Helfer mit PC Kenntnissen, zum Beispiel dem Erstellen von Tabellen und Textbearbeitungen, gesucht. Das Ziel ist, älteren Menschen im Alltag zu helfen, Einsamkeit zu lindern und Halt zu geben. Außerdem das Begleiten bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Behördenterminen... Viel Bedarf gibt es auf Seiten der Senioren und auch für die ehrenamtliche Hilfe. Bitte melden Sie sich...

  • Dorsten
  • 23.01.17
Ratgeber
Winfried Dammann

Seniorenbeirat hilft, unterstützt und informiert

Hervest. Am Freitag, 27. Januar, findet von 15 bis 16 Uhr die Sprechstunde des Seniorenbeirats im Soziokulturellem Zentrum „Das Leo“ statt. In den Räumen des Repair-Cafés, an der Fürst-Leopold-Allee 70, steht Winfried Dammann für den Stadtteil Hervest als Seniorenbeirat und Seniorenbegleitung zur Verfügung. Auch Anmeldungen und Informationen zur „Taschengeldbörse Dorsten“ für Jung und Alt können nachgefragt werden. Zugleich werden neue ehrenamtliche Helfer/innen gesucht: Anfragen an...

  • Dorsten
  • 23.01.17