ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
Honoriert werden ehrenamtliches Engagement und Leistungen zum Klima- und Umweltschutz.

Olfen: Stadt vergibt Umweltpreis

Die Stadt Olfen vergibt erneut einen Umweltpreis. Honoriert werden ehrenamtliches Engagement und Leistungen zum Klima- und Umweltschutz. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert. Vorschläge können bei der Stadt Olfen, Kirchstraße 5, eingereicht werden. Fragen rund um die Preisverleihung beantwortet die Klimaschutzmanagerin Sarah Ludwiczak unter Tel. 02595/389-170 oder per E-Mail an ludwiczak@olfen.de. Die Bewerbungsfrist für den Umweltpreis endet am 13. November.

  • Olfen
  • 24.10.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Cay Süberkrüb sowie der Dattelner Bürgermeister André Dora zeigten sich bei ihrem Besuch beeindruckt, wie vielseitig das THW in Schadenslagen tätig werden kann.
45 Bilder

Großer Ausbildungstag des Technischen Hilfswerkes (THW)

Am Samstagmorgen, den 06. Oktober 2018, trafen sich sieben Ortsverbände des THW aus dem Regionalbereich Gelsenkirchen, um auf dem alten Uniper Kraftwerksgelände in Datteln an verschiedenen Ausbildungsstationen ihre fachgruppenspezifischen Einsatzfähigkeiten für den Einsatzfall im Bereich der Katastrophenhilfe und des Bevölkerungsschutzes zu vertiefen. Dabei übten unter anderem Bergungsgruppen in den Kesselhäusern verschiedene Manöver zur Menschenrettung, während die Fachgruppen Wassergefahren...

  • Datteln
  • 07.10.18
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Gladbecker DRK Einsatzzentrale von hier aus wurde der Einsatz in Datteln koordiniert.
2 Bilder

DRK Gladbeck; Rettungsteam aus Gladbeck in Datteln im Einsatz

Rettungsteam aus Gladbeck in Datteln im Einsatz Einsatz für Gladbeck RTW bei Bombenentschärfung in Datteln Am Donnerstagnachmittag (19. März 2015) um 14:49 Uhr erhielten die Gladbeck Rotkreuzler über die Leitstelle Feuerwehr Kreis Recklinghausen über Meldeempänger den Einsatzauftrag. Alarm Patientransportzug 10 NRW Kreis RE: Bombenentschärfung in Datteln.... Nach kurzer Zeit war der DRK eigene Rettungswagen Rot Kreuz Gladbeck 14 RTW 1 mit ehrenamtlichen ausgebildeten Rettungspersonal aus...

  • Datteln
  • 20.03.15
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit. Natürlich...

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Überregionales
Bruder Thomas und die Ehrenamtlichen Karin Dreischmeier und Antonia Kortenjann bei der Essensausgabe. Foto: Pospiech

Recklinghäuser Gastkirche ist ein Ort der offenen Türen

In der Gastkirche wird jeder Mensch mit offenen Armen empfangen. Die kleine Kirche mit angeschlossenem Gasthaus, inmitten der Altstadt Recklinghausens, an der Heilig-Geist-Straße 7, ist ein Ort mit offenen Türen für spirituell Suchende und für Menschen, denen es nicht gut geht. Obdachlosenarbeit, Sozialberatung, Trauerarbeit, wie auch Liturgie und Glaubensangebote der Citypastoral laden ein. Vor mehr als 600 Jahren gegründet, wird die Bürgerstiftung heute getragen von einem kleinen Team...

  • Waltrop
  • 19.11.13
Überregionales
Sibylle Hahne kurz vor ihrem 80. Geburtstag. Foto: Pospiech

Hospizarbeit in Datteln wäre ohne sie unmöglich

Nur noch selten ist Sibylle Hahne in der Öffentlichkeit zu sehen. Umso größer war die Freude bei allen Anwesenden, sie beim Richtfest des zweiten Elisabeth-Hospizes in Datteln dabei zu haben. „Ohne Sibylle Hahne wäre die Hospizarbeit in Datteln nicht möglich“, betont der Dattelner Caritas-Vorsitzende Wolfgang Cornelius. Vor 21 Jahren legte die engagierte Katholikin den Grundstein für die Hospizarbeit in Datteln und finanzierte das bestehende Elisabeth-Hospiz, das zweite im gesamten Kreis...

  • Waltrop
  • 14.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.