ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
Der Geschäftsführer des Klinikums Westfalen Michael Kleinschmidt (r.) und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Karl-Heinz Bauer (l.) dankten Jörg Degelmann.

Jörg Degelmann für vielfältiges ehrenamtliches Engagement geehrt
Verdienstkreuz für Patientenfürsprecher des Knappschaftskrankenhauses Dortmund in Brackel

Als "Mannschaftsspieler" wurde Jörg Degelmann jetzt bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes gewürdigt. Die Auszeichnung wurde ihm für umfassendes ehrenamtliches Engagement verliehen. Zu den vielen Feldern, auf denen sich Jörg Degelmann einsetzt, gehört die Aufgabe des Patientenfürsprechers im Knappschaftskrankenhaus Dortmund. Seit 2008 kümmert er sich um Patientenbelange und bietet mehrfach im Monat eine Sprechstunde an. Jörg Degelmann gehört auch dem Aufsichtsrat des Klinikums...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Dank und Anerkennung für Freiwillige
Tag des Ehrenamts 2019

Ehrenamt und Freiwilligenarbeit liegen nahe beieinander und man findet sie in allen Kulturen und Religionen. Um diesen Helfenden Achtung für Ihren Einsatz zu zollen, ­wurde 1985 von der UN der 5. Dezember zum Welttag der freiwilligen Helfer für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung erklärt. „Es geht nicht um das, was wir tun oder wie viel wir tun, sondern darum, wie viel Liebe wir in das Tun legen.“ (Mutter Teresa) Im Erzbistum Paderborn sind viele Tausend Menschen ehrenamtlich...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Marc Peine, Gründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V., nahm die symbolische Spendenurkunde dankend entgegen.

Unterstützung für finanzschwache Familien
Kinderlachen e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Kinderlachen e.V. setzt sich mit dem Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ für Kinder in Armut ein. Viele Kinder aus finanziell und sozial benachteiligten Familien müssen ihren Schlafplatz mit den Eltern oder Geschwistern teilen und haben noch nie in einem eigenen Bett geschlafen. Der Verein ermöglicht diesen Kindern und ihren Eltern deshalb die Finanzierung von Betten und anderen notwendigen Möbelstücken. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Kinderlachen e.V. eine...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Schaumschläger sind die ehrenamtlichen Feuerwehrleute vom Löschzug 24 keinesfalls!
4 Bilder

Erste Kinderfeuerwehr Dortmund soll offiziell gegründet werden
Freiwillige Feuerwehr Asseln lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Freiwillige Feuerwehr Asseln lädt für Samstag, 31. August, ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür im und am Gerätehaus am Grüningsweg 50 im Osten Asselns ein.   Das Programm wird unter anderem eine Fahrzeugschau sowie eine Führung durch das Gerätehaus des Löschzugs 24 umfassen. Der Rettungsdienst Dortmund ermöglicht Einblicke in seine Arbeit. Und die Jugendfeuerwehr Asseln führt verschiedene Einsatzszenarien vor. Ein Höhepunkt wird ab 15 Uhr die offizielle Gründung der ersten Kinderfeuerwehr...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

HELFEN FÜR EIN "SAUBERES DORTMUND"
130 Kinder des SV Brackel 06 unterstützten die EDG

130 Kinder,Trainer und Angehörige halfen bei der Sammelaktion tatkräftig mit. So starteten am letzten Samstag - Kinder im Alter von 3-17 Jahren - eine Müllsammelaktion. Dafür sponserte die EDG Dortmund Greifzangen, Handschuhe und Müllsäcke. Das Bewusstsein Kindern zu verschaffen, wie wichtig Umweltschutz ist und auch immer mehr wird, kann man gar nicht hoch genug bewerten! Alle die Heute dabei waren, haben dazu beigetragen, dass dieser schöne Tag ein voller Erfolg für die EDG und SV...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit 29 ehrenamtlichen Helfer/innen der AWO-Asseln/Husen/Kurl ging es mit dem Clemens-August-Express durchs Münsterland
22 Bilder

Dankeschön-Fahrt mit den ehrenamtlichen AWO-Helferinnen

Wer mit und für die AWO arbeitet, soll auch mal genießen können! 29 Helfer/innen der AWO in Dortmund-Asseln/Husen/Kurl machten am Samstag, 06.10.2018, bei schönstem Wetter einen Tagesausflug zum Lokal 'Clemens-August' in Ascheberg-Davensberg. Mittags-Grillen, Fahrt mit dem C-A-Express, Kaffee + Kuchen und natürlich das Spiel BVB : Augsburg bescherten allen Teilnehmer/innen einen entspannten Tag. Diverse alkoholische aber auch alkoholfreie Getränke trugen zur Stimmung bei. Danke allen...

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.18
Überregionales
Kathrin Bröker, Karola Jaschewski und Karl Salmen, der ab August die Ehrenamts-Sprechstunde in Scharnhorst übernimmt, stellten vor Ort den geplanten ersten Dortmunder Ehrenamts-Spaziergang vor.
7 Bilder

Premiere in Scharnhorst: FreiwilligenAgentur will beim Ehrenamts-Spaziergang vielfältige Möglichkeiten zum Engagement vorstellen

"Die Idee ist es, den Interessierten vier ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche vorzustellen. Bereiche wie Umwelt und Natur, Sport, Soziales, von Jung bis Alt stehen auf dem Routenplan", so Kathrin Bröker von der FreiwilligenAgentur Dortmund.Erstmals geht der Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund, der bereits regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat von 13 bis 15 Uhr eine Sprechstunde vor Ort im Städtischen Seniorenbegegnungszentrum Scharnhorst abhält, neue Wege und...

  • Dortmund-Nord
  • 20.06.18
Ratgeber
Die Telefonseelsorge in Dortmund sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter.

Wer hilft am Telefon?

Die Telefonseelsorge hört zu und bietet emotionale Unterstützung an. Wer an dieser Arbeit teilhaben will, kann sich jetzt über die Möglichkeit einer ehrenamtlichen Mitarbeit informieren. Für die neue Ausbildungsgruppe, die im Lauf des Jahres beginnt, sucht die Telefonseelsorge ehrenamtliche Mitarbeiter. Es sind noch einige Plätze frei. Die Ausbildung montags von 17 bis 20.30 Uhr bietet 150 Ausbildungsstunden (über ein Jahr verteilt). Einfühlungsvermögen, eine gute Selbstwahrnehmung und...

  • Dortmund-City
  • 05.02.18
Ratgeber
Mit diesem Plakat und Flyer werben dei Seniorenkreise und Begegnungsstätten im Stadtbezirk Brackel für die mittlerweile 8. Themeneihe unter dem Titel Leben am Hellweg früher und heute.

Neue Veranstaltungsreihe "Leben am Hellweg früher und heute"

Die Begegnungsstätten und Seniorenkreise im Stadtbezirk Brackel laden auch 2017 zusammen mit dem Seniorenbüro Brackel zum 8. Mal zu einem neuen Thema im Rahmen der Veranstaltungsreihe Leben am Hellweg früher und heute ein. Unter dem Titel „Freizeit und Begegnung“ möchten die teilnehmenden Einrichtungen mit 2 Veranstaltungen im März zum einen ihre eigene Arbeit in den Vororten am östlichen Hellweg geschichtlich betrachten und zum anderen im Rahmen einer...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.17
Politik

Hoffmann zu Gast im Hoesch Museum – Ehrenamt stärken, Industriekultur pflegen

Vergangenen Donnerstag besuchte der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Thorsten Hoffmann die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Hoesch Museum. Er betont die wichtige Bedeutung dieses und anderer Ehrenämter und sichert Ihnen Unterstützung zu. Hoffmann: „Die Arbeit der Ehrenamtlichen im Hoesch Museum ist sehr wichtig für eine Stadt, die durch Industrie geprägt ist, und verdient Unterstützung. Ein tolles und spannendes Museum, das Industriegeschichte lebendig werden lässt. Wir haben hier eine...

  • Dortmund-City
  • 01.08.16
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit....

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Vereine + Ehrenamt
Besuchsdienst-Koordinatorin Angela Nowotny im Gespräch mit Mitstreiterin Dortothea Theis und Seelsorgerin Silke Konieczny beim Empfang.
2 Bilder

Vielstimmiges Dankeschön für Helferinnen des Besuchsdienstes im "Knappi" in Brackel

Von einer gelegentlichen Abfuhr lassen sie sich nicht bremsen, für Menschen mit gesundheitlichen Belastungen haben sie immer ein aufmunterndes Wort. Die Akteurinnen des Besuchsdienstes Kontakt und Hilfe e.V. im Knappschaftskrankenhaus in Brackel haben das ein weiteres Jahr lang unter Beweis gestellt. Beim Neujahrsempfang gab es jetzt dafür ein vielstimmiges Dankeschön. In diesen Chor reihte sich ganz vorne Andreas Schlüter ein, Geschäftsführer des Klinikums Westfalen. Inzwischen habe...

  • Dortmund-Ost
  • 22.01.15
Überregionales
Neujahrsempfang für 280 Seniorenhelfer, die in Dortmund auch demenzkranke Ältere betreuen und bei Veranstaltungen in begegnungszentren helfen.

Dank an 280 Dortmunder Seniorenhelfer

Bei einem Empfang im Keuning-Haus dankte Reinhard Pohlmann, Leiter des Fachdienstes für Senioren der Stadt, 280 Ehrenamtlichen für ihren Einsatz für Ältere. Sie besuchen Senioren in Heimen, begleiten sie, kümmern sich um Alleinstehende, sind Gesprächspartner oder Begleitung auf dem Weg zum Arzt. Viele der Helfer sind Rentner und setzen ein Zeichen für Solidarität mit Einsamen und Hochbetagten.

  • Dortmund-City
  • 19.01.15
Überregionales
Gut gefüllt war der Saal im Franz-Stock-Haus beim Mitarbeiterfest und Neujahrsempfang der katholischen Brackeler Kirchengemeinde St. Clemens.
3 Bilder

Neujahrsempfang in St. Clemens gefeiert // Dank an Ehrenamtliche

Die Brackeler St.-Clemens-Gemeinde hat ihren Neujahrsempfang gefeiert. Zum Fest im Franz-Stock-Haus waren insbesondere alle Ehrenamtlichen der Gemeinde geladen. Pfarrer Ludger Keite dankte den vielen Gästen für ihr umfangreiches Engagement in St. Clemens. Nach einem scharfen Eintopf gab es für alle ein Quiz: Mit viel Spaß und Spannung wurden die Hobbys, Vorlieben und persönlichen Neigungen des Pastoralteams erraten. Anschließend folgte ein Film mit den Höhepunkten aus dem Gemeindeleben, der...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.