ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
Die Aktion "Digitale Lernfreunde" gesucht ist Teil der Coronahilfe der Ehrenamt Agentur. Dadurch sollen Schüler in der schwierigen Zeit unterstützt werden.

Engagiert für Schüler in Pandemiezeiten
Digitale Lernfreunde gesucht

Die Ehrenamt Agentur Essen vermittelt digitale, ehrenamtliche Lernunterstützung für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klassen in den Grundfächern Deutsch und Mathe. Gesucht werden hierfür Engagierte, die nach dem Tandemprinzip regelmäßig einem Kind aus der Nachbarschaft beim Lernen zur Seite stehen möchten. Durch die pandemiebedingten Schulschließungen Anfang des Jahres ist kostbare Zeit verstrichen und viele Essener Kinder müssen Lernrückstände aufholen. Die Aktion ist Teil der...

  • Essen
  • 10.11.20
Politik
Die nominierten Direktkandidaten der FDP Essen-West für Holsterhausen: links Tim Wortmann (Holsterhausen-Süd), rechts Stephan Wiehe (Holsterhausen-Nord).

FDP Essen-West
FDP Essen-West nominiert Direktkandidaten für Holsterhausen

Tim Wortmann und Stephan Wiehe gehen für die Freien Demokraten ins Rennen Die FDP Essen-West hat im Rahmen ihres ordentlichen Ortsparteitages die Kandidaten für die Holsterhauser Direktwahlkreise bei der kommenden Kommunalwahl im September 2020 nominiert. Der stellvertretende Ortsvorsitzende Tim Wortmann und der Holsterhauser Geschäftsmann Stephan Wiehe werden der Kreiswahlversammlung der Essener FDP im März diesen Jahres zur Wahl vorgeschlagen. Als ausgezeichnete Wahl bezeichnet Martin Weber,...

  • Essen-West
  • 25.02.20
Politik
Seit einem Dreivierteljahr wohnt die 21-jährige mit ihrer Familie in Essen und studiert VWL an der Universität Duisburg-Essen. Neben der ehrenamtlichen Tätigkeit als Kinder- und Jugendbeauftragte ist das ein straffes Programm. Doch die junge Mutter ist begeistert bei der Sache und möchte möglichst lange im Amt bleiben.
2 Bilder

Die neue Kinder- und Jugendbeauftrage im Stadtbezirk III will es genau wissen
„Was liegt Euch auf dem Herzen?“

Für die Kinder und Jugendlichen im Bezirk III setzt sich seit Mai die junge Mutter Paula Heßbrüggen ein. Die zugezogene Neu-Essenerin hat die grüne Metropole im Ruhrgebiet schnell in ihr Herz geschlossen und möchte im Stadtteil viel bewegen. Frau Heßbrüggen, was können Sie für die Kinder und Jugendlichen tun? Das sind verschiedene Dinge. Wer beispielsweise einen Spielplatzpaten benötigt kann sich an mich wenden und bekommt einen ehrenamtlichen Spielplatzpaten vermittelt. Auch bei der...

  • Essen-West
  • 03.08.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Von ihrem Tisch am Spielfeldrand aus bekommen die Punktrichter alles ganz genau mit.
5 Bilder

Das Team "Punktrichter" gewährt Einblicke hinter die Eishockey-Kulissen
Adleraugen für Moskitos

Was wären die Schiedsrichter ohne die zahlreichen Helfer? Richtig – aufgeschmissen! Für ein Eishockey-Spiel braucht es nun einmal ein paar Augen mehr. Gut, dass es die eishockeyverrückten Ehrenamtler bei den Moskitos gibt, die gerne tatkräftig unterstützen – und das ist mehr als Punktezählen. „Neben den Schiedsrichtern sind wir ein wichtiger Teil des Spielbetriebs“, sagt Claus Bagterp, Leiter des Teams „Punktrichter“. „Wir“ – das sind im Schnitt zehn ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die...

  • Essen-West
  • 18.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Teamleiter Horst Verkamp, Anja Weidenfels, Patrick Grochowski, Linda Pings, Claudia Gienapp
6 Bilder

Das "VIP-Team" bei den Moskitos sorgt für VIP-Service
Ein bisschen Hofbräuhaus in Essen-West

Da kommt richtig Festzelt-Stimmung auf, wenn im VIP-Bereich des ESC Wohnbau Moskitos die Hütte voll ist. Dort sorgt das „VIP-Team“ an jedem Spieltag mit Getränken und leckeren Schmankerln für das leibliche Wohl der Gäste. Oft ist es Akkordarbeit und der Antreiber stets mit dabei: Die Leidenschaft für den Sport und den Verein. Über Sponsorenkarten oder VIP-Tickets erhalten die Gäste Zugang zum verborgenen Schlemmertempel im ersten Stock. Gemeinsam mit seinem Team verköstigt Teamleiter Horst...

  • Essen-West
  • 14.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.: Sicherheitsbeauftragter Norbert Wessel mit einem Teil des Ordnerteams- aktuell ist es um die 30 Mann bzw. Frau stark
6 Bilder

Der Ordnungsdienst der Moskitos sorgt für Sicherheit in der Eishalle
Damit aus einer Mücke kein Elefant wird

Mit scharfem Blick stehen die Ordner auf ihren Posten - stets bereit, auftretende Probleme zu erkennen und im Keim zu ersticken. Denn die Fans und Spieler sollen sicher sein, wenn der Puck in der Eissporthalle Essen-West über das Eis gejagt wird. Dank der engagierten ehrenamtlichen Helfer des ESC Wohnbau Moskitos und einem erprobten Sicherheitskonzept klappt das auch reibungslos. Die Fäden fest in der Hand hat der Sicherheitsbeauftragte Norbert Wessel: „Ich vernetze alle Akteure und bin auch...

  • Essen-West
  • 07.03.19
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Einer für alle, alle für einen: Das Team "BrutalGut" - fast vollständig

Hinter den Kulissen beim ESC Wohnbau Moskitos – das Wohnungsteam „BrutalGut“
Wenn die Eishockeysaison endet, geht die Arbeit los

Wie wohnen eigentlich die auswärtigen Spieler des ESC Wohnbau Moskitos? Dank des Wohnungsteams „BrutalGut“ ist eines sicher: auf jeden Fall sehr gut! Das aktuell 15-köpfige Team kümmert sich darum, dass es den Spielern in ihren Wohnungen an nichts fehlt. Und auch sonst sind sie zur Stelle … sogar, wenn es brennt. „Wenn die anderen Helfer-Teams ihre Sommerpause verdientermaßen genießen, dann geht die Arbeit im Wohnungsteam erst richtig los“, berichtet Teamleiter Gerhard van Eickeln. Kurz nach...

  • Essen-West
  • 21.02.19
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Geschafft! Hier findet garantiert jeder den passenden Baum.
6 Bilder

Weihnachtsbaum-Verkauf beim KJG-Jugendverband mit Glühwein und Mini-Weihnachtsmarkt
Schatz, wir brauchen noch einen Baum!

Ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum darf in vielen Haushalten nicht fehlen. Wer noch keinen hat, wird im Pfarrzentrum St. Elisabeth Essen-Frohnhausen fündig. Bis zum Fest verkaufen die engagierten Ehrenamtler des KJG-Jugendverbandes das beliebte Grün für einen guten Zweck. Zugleich lockt ein Mini-Weihnachtsmarkt mit leckerem Glühwein. Besuchbar an jedem Samstag und Sonntag bis kurz vor Heiligabend. Seit mehr als 20 Jahren verkauft der KJG-Jugendverband St. Elisabeth Essen-Frohnhausen nun schon...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Bürgertreff in Altendorf
Grünkohl, Glühwein und ein Chor

Der Altendorfer Bürgerverein e.V. und Holger Kesting haben eingeladen. An diesem Samstag trafen sich die Mitglieder des Bürgervereins, Altendorfer Bürger und der Chor „Via Nova“ der Mariä Himmelfahrt Kirche zu einem gemeinsamen Singen. Der Bürgerverein und Herr Kesting von der Radmosphäre am Niederfeldsee, spendierte seinen Mitgliedern je einen Glühwein. Außerdem gab es Grünkohl mit Einlage und auch gegrillte Bratwurst mit Brötchen. Es war eine tolle Stimmung in der Radmosphäre, erst recht als...

  • Essen-West
  • 24.11.18
  • 1
Überregionales
Spielen und Sprechen - von Kniffel bis Sprachmemory - diese Gruppe zeichnet sich durch ihre Lockerheit aus.
7 Bilder

Engagier dich glücklich in Essens Nord-City

Nahezu 250 ehrenamtlich Engagierte und deren Familien trommelte die Stadtteilkundschafterin von St. Gertrud, Essen-Mitte, Rebecca Radmacher zusammen, um gemeinsam einen bunten „Markt des Ehrenamtes“ zu veranstalten. An zahlreichen Thementischen im großen Gertrudissaal wurde sich bei selbst gebackenen Kuchen und internationalen Köstlichkeiten ausgetauscht. Vorstellung zahlreicher Aktionen und Bühnenprogramm Perfekt organisiert von Rebecca Radmacher, wurden die einzelnen Stände der Gruppen...

  • Essen-West
  • 30.01.18
Ratgeber
V.l.: Thomas Glup (Schirmherr der Essener Elterninitiative e.V.), Heinz W. Gunkel (ACE Architekturcontor), Peter Hennig (Vorstandsvorsitzender der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.), Prof. Dr. Dirk Reinhardt (Universitätsklinikum Essen, Direktor der Klinik für Kinderheilkunde III), BM Rudolf Jelinek.
4 Bilder

Grundstein für ein neues Zuhause auf Zeit ist gelegt

Weitere Möglichkeit für Eltern krebskranker Kinder geschaffen „Ich habe einen Traum“, so Peter Hennig, Mitglied des Vorstandes des Vereins der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. bei der Grundsteinlegung des zweiten Erweiterungsbaus des Elternhauses an der Kaulbachstraße/Ecke Steinhausenstraße. „Dass es irgendwann einmal keine krebskranken Kinder mehr gibt. Doch bis dieser Traum in Erfüllung geht, werden wir weiter den Familien akut betroffener Kinder mit Rat und...

  • Essen-Süd
  • 10.10.17
  • 1
Überregionales
Hochzeitsreisen sind selbstverständlich? Nicht bei einer schweren Erkrankung. Eine unvergessliche Hochzeitsreise nach Domburg erlebten zwei junge Frauen, weil der Wünschewagen samt Helferteam das möglich machten. Eine wunderbare Einrichtung!
4 Bilder

Letzte Wünsche wagen

Wünschewagen erfüllt sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch Sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch erfüllen zu wollen, ist nichts Neues, erklärt Nazan Aynur, Projektleiterin des Wünschewagens des ASB Regionalverband Ruhr e.V. mit Sitz in Altendorf. Aber der Wünschewagen ist ein besonderer Wagen, ein Krankenwagen, angepasst an die Bedürfnissese der schwer kranken Menschen. Von Claudia Großeloser Angefangen hat alles eigentlich per Zufall, auf einer Israel-Reise entdeckte der...

  • Essen-West
  • 03.07.17
  • 1
Kultur
25 Bilder

Drittes Niederfeldsee Konzert 2017

Das dritte Open-Air-Konzert am Niederfeldsee am 28.05.2017 Es sah so aus als würde das Konzert im Freien ausfallen. Der Regen prasselte auf den Niederfeldsee und wir suchten Schutz im neuen Café Radmosphäre. Dort spielte die Band „The Speedos“ alte Klassiker der Popgeschichte. Nach einiger Zeit kam so langsam die Sonne zum Vorschein und es wurde Musik vom Allerfeinsten gespielt. Die Gäste tanzten, klatschten, schnipsten mit den Fingern und sangen einige Lieder mit. Einen großen Dank an Herrn...

  • Essen-West
  • 28.05.17
  • 4
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Zum Schluss das Beste? Essen packt an! & Freunde in der #Herzenshütte (Weihnachtsmarkt Essen)

Wieder zurück auf dem Kennedyplatz? Schon im Juni 2014 war dieser Platz was Besonderes für uns. Jetzt zum Weihnachtsfest sind wir wieder auf dem Kennedyplatz. Im Rahmen der #Herzenshütte klären wir über unsere Arbeit auf, verkaufen unsere T-Shirts, Schals, Mützen Vom 21.-23. Dezember von 11.- 21. Uhr sind wir wir Vor Ort. Und nicht genug! Wir erwarten viele befreundete Organisationen, die alle noch eingeladen werden. Das Motto "Essen packt an! und Freunde" Es gibt soviel tolles Ehrenamt in...

  • Essen-Nord
  • 12.12.16
  • 4
Überregionales
Auch im Haus der Evangelischen Kirche ist das Angebot des Adventsbasars überaus vielfältig. Kleine Geschenke gibt's schon ab 2 Euro. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann

Auch in den Essener Kirchengemeinden hat die Zeit der Adventsbasare begonnen

Traditionell sind die nun kommenden Tage und Wochenenden immer auch eine Zeit der Adventsbasare und Weihnachtsmärkte in unseren Gemeinden und Einrichtungen. Oft haben Ehrenamtliche viele Wochen lang dafür gebastelt und gewerkelt, gestrickt und gesammelt und zum Schluss alles schön dekoriert. Hiermit wollen wir den vielen Menschen, die sich dafür engagiert haben, deshalb ein ganz großes Dankeschön sagen: Unzählige Stunden Arbeit sind nötig, bevor auch nur der erste Verkauf stattfindet - und auch...

  • Essen-Nord
  • 24.11.16
LK-Gemeinschaft

Senioren für kostenlose Ausbildung zum Naturtrainer für Kitas gesucht!

Im Juli 2016 startete das neue Projekt „Naturtrainerinnen und Naturtrainer in NRW“ des NABU Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. Neben vier weiteren Regionen in NRW wird die Ausbildung ab Dezember 2016 auch in Essen statt finden. Wer Spaß daran hat, ehrenamtlich aktiv zu werden und als Seniorpate in Kindergärten und Kitas Kindern die heimische Natur näher zu bringen, der kann sich ab sofort für die Ausbildung zum Naturtrainer bewerben. Im Dezember 2016 starten die Schulungen: Die zwölf...

  • Essen-Borbeck
  • 17.10.16
  • 1
Überregionales
Die Ökumenische Notfallseelsorge Essen freut sich über zwölf neue Mitarbeitende. Pressefoto: Roland Oder.
4 Bilder

Verstärkung für die Ökumenische Notfallseelsorge Essen

Die Ökumenische Notfallseelsorge Essen hat Zuwachs erhalten: In einem Gottesdienst in der Kirche St. Altfrid wurden zwölf neue ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger für ihren wichtigen Dienst gesegnet. Hilfe in einem Moment der großen seelischen Not Die Notfallseelsorger der beiden christlichen Kirchen werden immer dann hinzugezogen, wenn Angehörige, Zeugen oder Helfer durch ein schlimmes Ereignis seelisch besonders stark belastet und erschüttert wurden – etwa bei einem...

  • Essen-Steele
  • 13.10.16
Ratgeber

Workshop für ehrenamtliche Flüchtlingshelfe*innen

Die GRÜNEN organisieren wegen der großen Nachfrage für Samstag den 15. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr einen halbtägigen Workshop zur Qualifikation von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen. Der Workshop wird in unserer Geschäftsstelle Kopstadtplatz 13 stattfinden. An diesem Tag werden vier Themenbereiche angesprochen: 1. Asylrecht: Asylpaket I, II, Integrationsgesetz 2. Ehrenamtliche im Fokus: Motivation, Selbstschutz, Medizinische Vorsorge; Rechtliches zu Haftung und Versicherungsschutz 3....

  • Essen-Nord
  • 13.09.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wilfried Heimann, 2. Vorsitzender der AWO Stoppenberg, bedankt sich bei Friedhelm Balke
3 Bilder

Anerkennung für über 40-jähriges ehrenamtliches Engagement

Der Vorstand der Arbeiterwohlfahrt Essen-Stoppenberg hat sich in seiner Sitzung am 19. Juli 2016 bei dem Vorsitzenden Friedhelm Balke für sein über 40-jähriges ehrenamtliches Engagement bedankt. Friedhelm Balke ist seit 1975 Vorsitzender der AWO Stoppenberg und gemeinsam mit seiner Frau Ruth bereits vor Jahren mit der höchsten Auszeichnung der Arbeiterwohlfahrt geehrt worden. Auch auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön. Ohne die Mithilfe und das unermüdliche Engagement von...

  • Essen-Nord
  • 20.07.16
  • 1
  • 6
Überregionales
Zum Jubiläum gratulierten: Marion Greve, Superintendentin des Kirchenkreises Essen; Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland; Pfarrer Werner Korsten, Leiter der Evangelischen TelefonSeelsorge Essen; Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW; Jürgen Cleve, Stadtdechant des Katholischen Stadtdekanats Essen; Ruth Belzner, Vorsitzende der Evangelischen Konferenz für TelefonSeelsorge und Offene Tür e.V.; Oberbürgermeister Thomas Kufen (v.l.)

Kirche und Politik würdigen Telefonseelsorge: "Ihre Arbeit ist wichtig und kostbar!"

Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Evangelischen Telefonseelsorge Essen haben Vertreter aus Kirche und Politik die Arbeit dieses wichtigen christlichen Hilfsangebots gewürdigt. Gefeiert wurde das Jubiläum mit einem Festakt in der Erlöserkirche; zu den Gratulanten zählten unter anderem NRW-Familienministerin Christina Kampmann, der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Telefonseelsorge ist verlässliche Ansprechpartnerin...

  • Essen-Süd
  • 20.04.16
  • 1
Überregionales
Mit Leib und Seele ist Sonja Eckertz dabei.
2 Bilder

Owi, Sonja und das „Team Germany“ Sonja Eckertz und Wolfgang Reifenberg engagieren sich beim Hockey für Geistig Behinderte - auch international!

„Hockey ist ein Virus, der dich nicht mehr loslässt!“ Wolfgang Reifenberg ist infiziert, keine Frage. Wolfgang wer? Ach, im Hockey ist der ehemalige Abteilungsleiter des ETB Schwarz-Weiß Essen nur unter „Owi“ bekannt… Ein lustiger Geselle: „Wie im Weihnachtslied: Alles schläft, Owi lacht…“ Seine Tochter hat ihm den Spitznamen verpasst, durch sie kam Reifenberg zum Sport mit Geistig Behinderten. Als sie nämlich Schülerin der Comeniusschule in Burgaltendorf war, startete er 1995 die Hockey-AG....

  • Essen-Werden
  • 18.11.15
  • 1
Überregionales
Marlies Schmitz (links) und Monika Heil (links mit Hündin Jule) im Kinderhaus Salmouk.

Helden im Alltag: Krayer Bastel-Omis freuen sich über sieben Enkel auf einen Streich

Unverhofft kommt oft und so ist es der offenherzigen Monika Heil zu verdanken, dass sie und Freundin Marlies Schmitz seit drei Jahren gleich sieben „Enkel“ auf einen Streich bekommen haben. Und zwar durch ehrenamtliches Engagement! Montags ist Basteltag im Kinderhaus Salmouk in Kray. Gegen 15 Uhr kommen Monika Heil und Marlies Schmitz, die in unmittelbarer Nachbarschaft wohnen, und das meist schwerbepackt. Auch heute. Monika Heil hat Pfeffernüsse dabei und Zuckerguss in vielen Dosen...

  • Essen-Steele
  • 06.11.15
  • 3
Kultur
v.l.: Sigrid Tennberg, Karin Schmitz, Edmund Schmitz, Olaf Eickmeier, Heidi Eickmeier und Ursula Nitsch mit dem Trecker von Edmund Schmitz.
6 Bilder

Acht Freunde mit Trecker und großem Herzen für Achilles

Seit sehr vielen Jahren sind sie befreundet und immer füreinander da. Aber nicht nur das. Sie engagieren sich auch mit viel Herzblut für den Achilles Förderverein für das Aposteljugendhaus e.V. . Wer sind diese acht Menschen die sich mit großem ehrenamtlichen Engangement für die Kinder- und Jugendarbeit im Aposteljugendhaus so ins Zeug legen? Es handelt sich um einen Freundeskreis, der sich im Bürgerschützenverein Altendorf kennen gelernt hat, und zwar im Einzelnen um: Heidi und Olaf Eickmeier,...

  • Essen-West
  • 05.09.15
  • 5
  • 10
Kultur
hinten v.l.: Bürgermeister Rudolf Jelinek, Dirk Heidenblut - Mitglied des Deutschen Bundestages -, Michael Franz - Vorsitzender der AWO Essen vorne: Ruth Balke - Clubleiterin der AWO Stoppenberg - sowie Friedhelm Balke - Vorsitzender der AWO Stoppenberg
5 Bilder

35 Jahre Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus Stoppenberg

Am 29. August 2015 begannen die Festlichkeiten anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Seniorenbegegnungsstätte mit einem Empfang in der Altentagesstätte im Rathaus Stoppenberg. Die Eröffnungsveranstaltung wurde von Bürgermeister Rudolf Jelinek, dem Mitglied des Deutschen Bundestages, Dirk Heidenblut, dem Vorsitzenden der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Essen, Michael Franz, dem Seniorenbeauftragten der Bezirksvertretung VI - Zollverein -, Werner Dieker sowie von Stoppenberger Bürgerinnen und Bürgern...

  • Essen-Nord
  • 29.08.15
  • 1
  • 7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.