ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Vereine + Ehrenamt
von links nach rechts: Bärbel Kinski (Vorsitzende), Ruth Kornalewski, Ursula Kasmann, Hannelore Kleina und Ursula Melcher vom AWO- Ortsverein Horst - Nord, im Hintergrund das „Trio Albatros“
3 Bilder

"Trio Albatros" begeisterte die Bewohner/innen im AWO- Seniorenzentrum am Marie- Juchacz -Weg
Oktoberfest im AWO-Seniorenzentrum Horst

Horst. Trotz „Coronazeit“ fand – zur großen Freude der Bewohner/innen – auch in diesem Jahr ein Oktoberfest im AWO-Seniorenzentrum Horst statt, selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Hygieneschutzauflagen und im kleineren Rahmen, getrennt nach Wohnbereich. Die Freude und Begeisterung über das „Trio Albatros“ war nach der langen Pause besonders groß. Dem Anlass entsprechend, mit Dirndl und Lederhose, stellte das „Trio Albatros“ einmal mehr musikalische Vielseitigkeit unter...

  • Gelsenkirchen
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt
Der Ehrenamtspreis ist mit 6.000 Euro dotiert und wird von der Sparkasse Gelsenkirchen gestiftet. Foto: Sparkasse GE

Gelsenkirchen sucht junge, engagierte Leute
Für den Ehrenamtspreis bewerben

Unter dem Motto „Jung und engagiert“ wird in diesem Jahr am 4. Dezember im Hans-Sachs-Haus der Gelsenkirchener Ehrenamtspreis 2020 vergeben.Die Gelsenkirchener Ehrenamtsagentur ist der Meinung, dass junge Gelsenkirchener Ehren-Männer und Ehren-Frauen ein Dankeschön verdient haben! Deshalb verleiht die Sparkasse Gelsenkirchen in diesem Jahr zum 14. Mal den Gelsenkirchener Ehrenamtspreis und zwar mit dem Motto: "Jung und engagiert in Gelsenkirchen”. Vorschläge sind bis 11. Oktober...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.20
Vereine + Ehrenamt
Neuer Kipper für die Fachgruppe Räumen THW Ortsverband Gelsenkirchen .
MAN - TGS 18.430 4x4 
Meiller 3-Seitenkipper 
Nutzlast: 8 t 
Anhängelast: 30 t 
Sitzplätze: 6 
Sonstiges: Rückfahrkamera, Klimaanlage, Rundumkennleuchten umschaltbar, blaues oder gelbes Blinklicht.
5 Bilder

THW Gelsenkirchen
Neuer Kipper für die Fachgruppe Räumen THW Ortsverband Gelsenkirchen

Am 03.07.2020 machten sich 4 Kameraden auf den Weg zum Wasserübungsplatz des THW Ausbildungszentrums Hoya in Barme an der Weser, um dort nach einer mehrstündigen Einweisung durch Mitarbeiter des Aufbauherstellers Freytag und Fahrzeugherstellers MAN, einen neuen Kipper zu übernehmen. MAN - TGS 18.430 4x4 Meiller 3-Seitenkipper Nutzlast: 8 t Anhängelast: 30 t Sitzplätze: 6 Sonstiges: Rückfahrkamera, Klimaanlage, Rundumkennleuchten umschaltbar, blaues oder gelbes...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Klaus Mika, der Leiter des Gesundheitsamtes, hofft auf Freiwillige, die im Notfall zur Verfügung stehen.

Stadt Gelsenkirchen appelliert: Freiwillige können sich melden
Medizinisches Personal gesucht!

Zu den Vorsorgemaßnahmen, die der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen für die möglichen weiteren Verläufe der Corona-Pandemie trifft, gehört es auch, jetzt schon zusätzliche Helfer zu suchen, die unterstützend einspringen können. Die Stadt Gelsenkirchen und die Gelsenkirchener Kliniken bereiten sich seit Wochen auf möglicherweise weiter steigende Patientenzahlen wegen des Coronavirus vor. So ist die Anzahl der verfügbaren Intensivkapazitäten in den Krankenhäusern bereits verdoppelt worden....

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.20
Vereine + Ehrenamt
der neue MAN - TGM 18.290 4x4
9 Bilder

THW Gelsenkirchen
Neuer Gerätekraftwagen (GKW) für den THW Ortsverband Gelsenkirchen

Neuer Gerätekraftwagen (GKW) für den THW Ortsverband Gelsenkirchen.  Am 08.04.2020 war es soweit. Drei Kameraden machten sich auf den Weg zum Wasserübungsplatz des Ausbildungszentrums Hoya in Barme an der Weser, um dort nach einer vierstündigen Einweisung, den neuen GKW zu übernehmen.   Wegen der Corona-Pandemie konnte der zunächst für den 28.03.2020 geplante Abholtermin beim Aufbauhersteller Freytag in Elze nicht stattfinden. Am 30.03.2020 wurden zehn GKW durch hauptamtliche Kräfte...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.20
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Elena Zamosteanu, 28
7 Bilder

Interkulturelle Frauencafés: Trotz Coronavirus ehrenamtlich aktiv!
Die Frauencafés der AWO-Quartierszentren Rotthausen und Feldmark haben 200 Mund-Stoffmasken für die Evangelischen Kliniken genäht

GE. Die aktuelle Situation setzt vielen Menschen auf der ganzen Welt gewaltig zu. Geschäfte bleiben geschlossen, Kinder gehen wochenlang nicht in die Schule und auf die Straßen darf man nur noch zu zweit. Gerade für ältere Menschen, Vorerkrankte oder Menschen mit Behinderungen kann das Virus fatale Folgen haben. Die Frauencafés der interkulturellen Teams der Arbeiterwohlfahrt (AWO) haben daher nach Lösungen gesucht, um vor allem die hilfsbedürftigen Bewohner unserer Stadtgesellschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

THW Gelsenkirchen
Ehrenamtliche Arbeit in Zeiten von Corona !

Hallo Freunde des THW OV Gelsenkirchen, mit der Ausbreitung des SARS-CoV-2 (Corona Virus) und der Absage des traditionellen Osterfeuers beim THW OV Gelsenkirchen wurde es etwas ruhiger um uns. Wir haben und werden uns in dieser schwierigen Zeit mit Postings bewusst zurückhalten. Zur Zeit befinden wir uns alle in einer Situation, die surreal und auch erschreckend sein mag. Niemand hätte sich je vorgestellt, dass eine solch gravierende Einschränkung des öffentlichen Lebens in...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. reagiert darauf und organisiert Nachbarschaftshilfen für die besonders gefährdeten Gruppen.

Ehrenamtliche Coronahilfe Gelsenkirchen
Unterstützung durch nachbarschaftliche Hilfe

Die anhaltende Corona-Pandemie schränkt den Alltag vieler Bürgerinnen und Bürger in Gelsenkirchen ein. Die Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V. reagiert darauf und organisiert Nachbarschaftshilfen für die besonders gefährdeten Gruppen. Hilfebedarfe können sein: • Einkäufe • Apothekengänge • Hund ausführen • Botengänge (z. B. Post) • Telefonischer Besuchsdienst Die Ehrenamtsagentur will stadtteilbezogen Menschen eine Hilfestellung geben, an wen sie sich in ihrem Umfeld wenden...

  • Gelsenkirchen
  • 20.03.20
Vereine + Ehrenamt
Wegen Corona Virus wird das Osterfeuer beim THW Gelsenkirchen in diesem Jahr abgesagt.

THW Gelsenkirchen
Wegen Corona Virus wird das Osterfeuer beim THW Gelsenkirchen in diesem Jahr abgesagt

Wegen Corona Virus wird das Osterfeuer beim THW Gelsenkirchen in diesem Jahr abgesagt. Update zum Osterfeuer 2020 Pressemitteilung vom THW Gelsenkirchen Das Osterfeuer am 11.04.2020 im THW-Ortsverband Gelsenkirchen wird in diesem Jahr nicht stattfinden - Eine weitere Ausbreitung des COVID-19 (Corona Virus) soll so vermeiden werden. Um eine weitere Ausbreitung des COVID-19 (Corona Virus) zu vermeiden, hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der vergangenen Woche eine Empfehlung...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ehrenamtliche des Runden Tisch Horst
3 Bilder

Stockschirm gehört nicht in Glascontainer
Runder Tisch Horst macht klar Schiff, aber Stockschirm gehört nicht in Altglascontainer

Es ist ja eine gute Sache, wenn sich Ehrenamtliche um die Sauberkeit ihres Stadtteiles kümmern, aber wenn dann schon richtig, und nicht ganz einfach einen Stockschirm den man findet einfach in einen Altglascontainer zu stecken, Hauptsache er ist weg. Oder hat der Jenicke keine Ordnung von zuhause gelernt, oder weis nicht das jedes Teil einen eigenen Platz hat? Wie bereits erwähnt reinigte Ehrenamtliche den Ilse – Kibgis – Platz, obwohl er gar nicht Dreckig war, hier und die lag ob und zu...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt
120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz

Im Rahmen eines Oktober- und Familienfestes, wurden 7 THW-Einsatzkräfte für ihren langjährigen und freiwilligen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit geehrt.
12 Bilder

THW-Gelsenkirchen
120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz

120 Jahre ehrenamtliche Mitwirkung im Zivil- und Katastrophenschutz Im Rahmen eines Oktober- und Familienfestes, wurden 7 THW-Einsatzkräfte für ihren langjährigen und freiwilligen Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit geehrt. Seit 30 Jahren ist Andreas Seppelfricke (52) beim THW-Ortsverband Gelsenkirchen engagiert. Er kümmert sich seit Jahren als Schirrmeister um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Gerätschaften, Beschaffungen, die Bekleidung der Helfer sowie die THW-Liegenschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im Hans-Sachs-Haus nahm Ute Römer-Pommeranz ihre Ehrenamtskarte und die dazugehörige Urkunde aus den Händen von Oberbürgermeister Frank Baranowski entgegen.

1000. Ehrenamtskarte
Großes Engagement für das Ehrenamt

Oberbürgermeister Frank Baranowski hat die 1000. Ehrenamtskarte in Gelsenkirchen an Ute Römer-Pommeranz übergeben. Die Feldmarkerin arbeitet seit 2014 ehrenamtlich beim Jugendtreff der Amigonianer in Heßler mit. „Unser gutes Miteinander lebt vom Einsatz vieler Menschen, die sich ehrenamtlich in einem Verein, für eine Initiative oder für ihr Wohnviertel engagieren. Wir unterstützen dieses Engagement durch die Ehrenamtsagentur. Die Ehrenamtskarte ist ein Zeichen des Dankes und der...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Ehrenamtspreis 2019 geht es um Einzelpersonen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement etwas für die Stadtgesellschaft bewirken.

Jubiläumsjahr
Sparkasse stockt Preisgeld für den Ehrenamtspreis auf

Zu ihrem 150. Geburtstag in diesem Jahr stockt die Sparkasse das Preisgeld für den Gelsenkirchener Ehrenamtspreis auf – um 1.500 Euro auf insgesamt 7.500 Euro. Unter dem Motto „GEehrt – dein Engagement für Gelsenkirchen“ können Einzelpersonen vorgeschlagen werden, die sich für andere einsetzen, ganz gleich in welchem Bereich sie ehrenamtlich tätig sind. Im Fokus steht allein das persönliche Engagement. Oberbürgermeister Frank Baranowski, Schirmherr der Aktion, ruft dazu auf, bis zum 12....

  • Gelsenkirchen
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Einsatz der THW Fachgruppe Elektroversorgung, Notstromversorgung für das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen 17.12. - 18.12.2018. 
Um 16:30 Uhr am Montag wurde das THW Gelsenkirchen durch Mitarbeiter des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen alarmiert. Der Einsatz des THW wurde wegen einem Defekt und notwendiger Reparatur der Schaltanlage in einer 10 kV Station notwendig. 
Im Zeitraum der Reparatur zwischen 22:00 Uhr und 01:00 Uhr musste die Server-Anlage des Verwaltungsgerichts mit Strom versorgt werden. Eine Einsatzaufgabe die beim THW die Fachgruppe Elektroversorgung übernimmt. 
Im Vorfeld besichtigte der Gruppenführer der Fachgruppe Elektroversorgung, Stefan Schrader die Einsatzstelle und tätigte die notwendigen Absprachen mit dem Haustechniker und den Mitarbeitern des Energieversorgers. 
Um 20:30 Uhr trafen sich die Spezialisten der Fachgruppe im Ortsverband um letzte Vorbereitungen zutreffen, im Anschluss machten Sie sich mit dem LKW-Ladebordwand und dem „Anhänger-Netzersatzanlage 200 kVA“ (NEA 200 kVA) auf den Weg zur Einsatzstelle. 
Nach Aufbau der Versorgungsleitungen, Lastwiderständen, Energieverteiler, Beleuchtungsgerät und Start der NEA war die Stromversorgung sichergestellt. Die Reparatur durch die Mitarbeiter der Emscher Lippe Energie GmbH konnte pünktlich beginnen und innerhalb des geplanten Zeitraums erfolgreich durchgeführt werden. 
Um 01:45 Uhr, nach kurzer Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnten die Kameraden den Heimweg antreten. 
Fotos:Stefan Schrader
5 Bilder

THW-Gelsenkirchen
Notstromversorgung für das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen

Einsatz der THW Fachgruppe Elektroversorgung, Notstromversorgung für das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen 17.12. - 18.12.2018. Um 16:30 Uhr am Montag wurde das THW Gelsenkirchen durch Mitarbeiter des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen alarmiert. Der Einsatz des THW wurde wegen einem Defekt und notwendiger Reparatur der Schaltanlage in einer 10 kV Station notwendig. Im Zeitraum der Reparatur zwischen 22:00 Uhr und 01:00 Uhr musste die Server-Anlage des Verwaltungsgerichts mit Strom versorgt...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.18
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

THW Gelsenkirchen
Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen

Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen Jahresabschlusstreffen der Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei an der Adenauerallee in Gelsenkirchen Am 07.12.2018 trafen sich die Führungskräfte der örtlichen Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Gelsenkirchen. Als Gäste waren Irene Mihalic ( innenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen) und die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (SPD) geladen sowie der Ltd. Branddirektor...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

THW Gelsenkirchen
THW ehrt VONOVIA

THW ehrt VONOVIA Am 5. Dez. 2018 wurde eine der größten Wohnungsbaugesellschaften in Deutschland auf der Zeche Zollverein ausgezeichnet. Einmal im Jahr ehrt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk hilfsbereite Arbeitgeber, deren Mitarbeiter im Ehrenamt für das THW tätig sind. Hierzu zählt insbesondere die Freistellung dieser Mitarbeiter von der Arbeit im Krisen- und Einsatzfall, damit die Helferinnen und Helfer dem THW zur Verfügung stehen können. Hier zeigen sich die Firmen sehr flexibel und...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

THW-Gelsenkirchen
Hilfeleistungseinsätze im Gleisbereich der DB AG

Um die THW-Einsatzkräfte auf mögliche Einsätze im Bereich von Bahnanlagen vorzubereiten, fanden jeweils am Dienstagabend 13.11.2018 und am Samstag 17.11.2018 eine Ausbildungsveranstaltung zu diesem Themenbereich statt. Möglich wurde diese Ausbildungsreihe durch das besondere Engagement von unserem Kraftfahrer der 2. Bergungsgruppe, Philipp Hachmann, der beruflich als Ausbildungslokomotivführer und Ausbilder für den „Allgemeinen Betrieb“ bei der DB Cargo AG tätig ist. So wurde nicht nur...

  • Gelsenkirchen
  • 21.11.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fotos: THW-Gelsenkirchen/Hachmann/Horstmann/Klimek
29 Bilder

Alarm für „die jungen Retter“

Alarm für „die jungen Retter“Ähnlich wie in der bekannten Kika-Sendung („Alarm-die jungen Retter“), hieß es auch für die Jugendgruppen des Technischen Hilfswerks (THW) und der Jugendfeuerwehr des Löschzugs 18 aus Ückendorf: „Einsatz!“ Auch wenn es sich nur um eine Übung handelte, machten sich am Samstagnachmittag (27.10.18) beide Jugendgruppen gespannt auf den Weg zum ehemaligen Bahnbetriebswerk in Bismarck. Dort hatten sich die Betreuer der Jugendgruppen ein ganz besonderes Szenario...

  • Gelsenkirchen
  • 30.10.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
„Rangieren und Rückwärtsfahren mit Gliederzügen“   Foto: THW-Gelsenkirchen/Kurt Gritzan
16 Bilder

„Rangieren und Rückwärtsfahren mit Gliederzügen“

Die THW Regionalstelle Gelsenkirchen hatte zu einer Fortbildungsveranstaltung für Kraftfahrer, am Samstag 20.10.2018 in den Ortsverband Gelsenkirchen eingeladen. Auf dem Programm stand „Rangieren und Rückwärtsfahren mit Gliederzügen“ Aus dem Bereich der Regionalstelle waren Kraftfahrer aus Ortsverbänden des Kreises Recklinghausen, der Ortsverbände Essen und Gelsenkirchen der Einladung gefolgt. Durchgeführt wurde die Veranstaltung von ehrenamtlichen „Bereichsausbildern Kraftfahrer“ aus der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.10.18
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Landrat Cay Süberkrüb sowie der Dattelner Bürgermeister André Dora zeigten sich bei ihrem Besuch beeindruckt, wie vielseitig das THW in Schadenslagen tätig werden kann.
45 Bilder

Großer Ausbildungstag des Technischen Hilfswerkes (THW)

Am Samstagmorgen, den 06. Oktober 2018, trafen sich sieben Ortsverbände des THW aus dem Regionalbereich Gelsenkirchen, um auf dem alten Uniper Kraftwerksgelände in Datteln an verschiedenen Ausbildungsstationen ihre fachgruppenspezifischen Einsatzfähigkeiten für den Einsatzfall im Bereich der Katastrophenhilfe und des Bevölkerungsschutzes zu vertiefen. Dabei übten unter anderem Bergungsgruppen in den Kesselhäusern verschiedene Manöver zur Menschenrettung, während die Fachgruppen...

  • Datteln
  • 07.10.18
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
THW-Gelsenkirchen ASH Fachausbildung Foto: THW-Gelsenkirchen/Kurt Gritzan
81 Bilder

THW-Gelsenkirchen ASH Fachausbildung

THW-Gelsenkirchen ASH Fachausbildung  Am Samstagmorgen machten sich zwei Bergungsgruppen des Ortsverbandes Gelsenkirchen auf den Weg in den Ortsteil Resse.  Dort in der Bober Straße konnte durch die Unterstützung der Vivawest Wohnen GmbH und dem Abbruchunternehmen Axel Arnolds GmbH ein Abrißgebäude für eine nicht alltägliche Ausbildungsmaßnahme genutzt werden. Trainiert wurde das Abstützen von einsturzgefährdeten Gebäuden, wie es nach einer Beschädigung durch Brand, Explosion,...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Im Bild von (links nach rechts) Reinhold Adam, Bärbel Kinski, Ruth Kornalewski, Hanelore Kleina und Wolfgang Höfener.

Was wären unsere Gesellschaft ohne das Ehrenamt?

Am Mittwoch. 19. September 2018 war es wieder einmal so weit. Gemeinsam mit dem Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt am Marie Juchacz Weg 16 in Horst Bauten Ehrenamtliche des AWO Ortsverein Horst – Nord vor der St. Hippolytus – Kirche an der Essener Straße ein großes Info – Zelt auf und Informierten die Besucher der Horster Wochen Marktes über ihre Arbeit. Mit dabei waren auch die beiden Horster Löwen Reinhold Adam und Wolfgang Höfener zwei Horster vom Format. Reinhold Adam hatte zum...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.18
  • 2
  • 4
Vereine + Ehrenamt
4 Tage Beleuchtungseinsatz beim 1. Hafenfest Graf Bismarck Foto: THW-Gelsenkirchen/Kurt Gritzan
17 Bilder

4 Tage Beleuchtungseinsatz beim 1. Hafenfest Graf Bismarck

4 Tage Beleuchtungseinsatz beim 1. Hafenfest Graf Bismarck für das THW Gelsenkirchen. Beim 1. Hafenfest Graf Bismarck war das THW-Gelsenkirchen mit mehreren Einsatzkräften  vor Ort um bei Bedarf für die Notausleuchtung der Rettungswege zu sorgen. Bereits am Freitagmorgen wurde der Lichtmastanhänger der 2. Bergungsgruppe im Bereich der Bühne in Position gebracht. An den anderen Beleuchtungsstellen erfolgte der Aufbau der Gerätschaften am jeweiligen Veranstaltungsabend vor Einbruch der...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.