ehrenamtliches Engagement

Beiträge zum Thema ehrenamtliches Engagement

Politik
Uwe Göddenhenrich

Sprechstunde mit Kreistagsmitglied Uwe Göddenhenrich
dringendes Telefonat mit Politiker

Am Dienstag, den 11.05.2021 findet die nächste Bürgersprechstunde von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr mit Kreistagsmitglied Uwe Göddenhenrich - Vorsitzender der CDU Lenkerbeck statt. Gespräche können über Telefon 02365 - 508620 - ohne vorherige Anmeldung - geführt werden. Das Kreistagsmitglied ist bereit für eine Diskussion zum Thema stark im Amt   -  Immer mehr Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker in Deutschland werden beleidigt, bedroht oder sogar attackiert -  von Bundespräsident...

  • Marl
  • 10.05.21
  • 1
Politik
Der Heimatpreis fördert Vereine und Bürger, die sich für die Pflege des Brauchtum, die Tradition sowie für Gemeinschaft und Zusammenhalt in Marl besonders engagieren.

Marler Heimatpreis geht an Kleingärtner von der Brinkfortsheide

Die Kleingärtnerinnen und Kleingärtner von der Brinkfortsheide können den Sekt schon mal kalt stellen: ihr Verein erhält den Marler Heimatpreis 2020. Den zweiten Platz sicherte sich der Lokalhistoriker Klaus Mohr, auf Platz drei landete der Verein Volksbad Marl. Die Preisträger sind in einer nicht-öffentlichen Videokonferenz des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung bekannt gegeben worden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Kreatives Bergbau-Projekt Jetzt stehen sie fest, die Gewinner des...

  • Marl
  • 22.01.21
Vereine + Ehrenamt
Projektkoordinatorin Susanne Effing lädt zu einem Schnuppertag auf den Bauernhof nach Recklinghausen ein.

dreizeit möchte zukünftigen Paten Einblicke geben
Schnuppertermin auf Bauernhof

Das Marler Patenschaftsprogramm dreizeit bietet einen neuen „Schnuppertermin“ an. Am Freitag, 25. September 2020 haben Interessenten ab 15:00 Uhr die Möglichkeit, sich auf dem Schulbauern- und Naturschutzhof in Recklinghausen über das generationenübergreifende Projekt zu informieren. Dreizeit ist ein Projekt, in dem 1 Erwachsener und 2 Kinder gemeinsam in einem „Tandem“ verschiedene Themenfelder entdecken. Dabei geht es konkret um die Bereiche Landwirtschaft, Wald und Ernährung. In Marl ist das...

  • Marl
  • 19.09.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Feather College e.V. Marl / Spende für Flüchtlingsheim
Mitglieder spendeten Kreativgeschenke / Eine Aktion, die das Miteinander fördert.

"Geschenkaktion in Marler Flüchtlingsheim" Solidarität in Corona-Zeiten zu zeigen mit der Hilfsbereitschaft von Ehrenamtlern ist gerade in dieser besonderen Zeit von essenzieller Bedeutung. Zumal viele Menschen momentan in vollkommener Isolation leben. Leider sind meistens die Kinder unter den Leidtragenden. Den Kindern bleibt wenig Raum und Möglichkeiten zur Pflege sozialer Kontakte. Hauptsächlich in Flüchtlingsunterkünfte ist das leben zur Zeit sehr eingeschränkt. Um dieser Situation etwas...

  • Marl
  • 13.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Die UETD sagt Danke / „Tantuni“ für die Helfer
Solidarität in der Corona-Krise / Dankbarkeit mal kulinarisch

Die Covid-19-Pandemie zeigt, wie wichtig gesellschaftlicher Zusammenhalt, eine soziale Gemeinschaft und vor allen Dingen selbstlose Hilfe für Andere ist. Entscheidend ist, dass viele berufliche Tätigkeiten zwingend und notwendig sind zur Grundsicherung unseres gesundheitlichen und gesellschaftlichen Wohlbefindens. Daher steht es in diesen Zeiten auch vielen Berufstätigen nicht frei, dem Arbeitsplatz fernzubleiben und persönliche Kontakte zu unterbinden. Diese Menschen sehen dieses auch...

  • Marl
  • 23.04.20
Politik

Zum Tag des Ehrenamtes bedankt sich die Stadt Marl für das bürgerschaftliche Engagement

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes an diesem Donnerstag (5.12.) unterstreicht  die Stadt Marl die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements vieler Menschen für das Allgemeinwohl in Marl. Der persönliche Einsatz vieler Marlerinnen und Marler ist unverzichtbar. Das starke Ehrenamt der Bürger ist längst ein Markenzeichen unserer Stadt geworden. Seit 1986 wird auf Beschluss der Vereinten Nationen (UN) in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Dank und ...

  • Marl
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ehrenamtsforum am Samstag (7.12.) "Die Schatzsucher der Naturkunde"

In Deutschland engagieren sich mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich. Auch im naturkundlichen Bereich gibt es eine Vielzahl von Ehrenamtlichen, die die Arbeit von Museen unterstützen. Um die ehrenamtlichen Helfer zu würdigen und auf ihre wichtige Arbeit aufmerksam zu machen, lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit dem Westfälischen Heimatbund (WHB) am Samstag (7.12.) von 13 Uhr bis 18 Uhr zum 2. Naturkundlichen Ehrenamtsforum in das LWL-Museum für Naturkunde...

  • Marl
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die dreizeit-Paten trafen sich auf dem Schulhof der August-Döhr-Schule und besprachen die Verkehrsregeln, bevor es „auf Tour“ ging. Foto: dreizeit

Ehrenamtliche willkommen
Patenschaftsprogramm "dreizeit" tritt in die Pedale

Einige Tandemgruppen aus dem Marler dreizeit Programm haben die Ferien genutzt und sich mit dem Thema „Fahrrad“ beschäftigt. Theorie und Praxis machte allen Beteiligten Spaß. Eine Fortsetzung ist schon in der Planung. Treffpunkt dieser Aktion war der Schulhof der August-Döhr-Schule – sowohl die Kinder, als auch ihre Paten kamen alle mit dem eigenen Fahrrad. Die Kinder durften mit Hilfe eines Kontroll-Blattes ihr eigenes Fahrrad auf ‚Herz und Nieren‘ hin untersuchen. Wie ist mein Fahrrad...

  • Marl
  • 14.09.19
Vereine + Ehrenamt
Eines der Angebote bei dreizeit: Kinder kochen mit den Paten (Symbolbild).

dreizeit startet ins Jahr 2019
Paten gesucht

Seit 2015 gibt es in verschiedenen Städten das Programm "dreizeit - miteinander entdecken, voneinander lernen". Dabei handelt es sich um ein so genanntes Tandemprogramm, in dessen Rahmen Ehrenamtliche (50+) eine Patenschaft für Grundschulkinder übernehmen. Als Tandem (1 Ehrenamtlicher + 2 Kinder) absolvieren sie über den Zeitraum eines Jahres Aktivitäten in den Erlebnisräumen „Wald“, „Landwirtschaft“ und „Ernährung“ - teils selbst organisiert, teils durch spezialisierte lokale Partner (u.a....

  • Marl
  • 19.01.19
Vereine + Ehrenamt
Bringen Kindern und Jugendlichen die ganze Bandbreite der Kultur näher: Gerd und Brigitte Kluth aus Marl. Ihre gemeinnützige Stiftung ist ein Vorzeigebeispiel in Sachen Ehrenamt.
3 Bilder

Gerd und Brigitte Kluth bereichern Kinder und Jugendliche mit Kultur

In Zeiten, in denen Städte und Länder in leere Kassen blicken, bleibt oftmals die Förderung der Jugend und der Kultur auf der Strecke. Umso wichtiger ist es, dass sich Privatleute engagieren. Eine besondere Form des Engagements liegt in der Gründung einer Stiftung. Gerd und Brigitte Kluth aus Marl haben bereits im Jahre 2005 die gemeinnützige Kluth-Stiftung Jugend und Kultur ins Leben gerufen. Seit vielen Jahren verbinden Gerd und Brigitte Kluth nicht nur die Liebe zueinander, sondern auch ihre...

  • Marl
  • 29.11.17
  • 1
Politik
Die Vertreterinnen und Vertreter der Marler Selbsthilfegruppen

Stadt fördert Marler Selbsthilfegruppen

Die Stadt fördert die örtlichen Selbsthilfegruppen mit einem Betrag von 4.357 Euro. In Rahmen des Sozial- und Gesundheitsausschusses wurden die Förderbescheide im Rathaus überreicht. Elementare Einrichtungen unserer Kommune Die Stadt sprach den Vertreterinnen und Vertretern von insgesamt zwölf Selbsthilfegruppen im Rahmen der 18. Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses seinen Dank aus. Selbsthilfegruppen sind elementare Einrichtungen für unsere Kommune und ihr Einsatz ist unbezahlbar....

  • Marl
  • 06.12.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
DRK Zentrum Gladbeck - Einsatzvorbereitung Kreisübung Recklinghausenam 28.10.2016
10 Bilder

DRK Gladbeck; Kreisweite Übung

Kreisweite Übung für Einsatzkräfte von Feuerwehr und Hilfsorganisationen Am Freitag, 28.10.2016 waren viele Einsatzfahrzeuge im Stadtgebiet Marl unterwegs. Es handelte sich um eine kreisweite Übung der Feuerwehren und der anerkannten Hilfsorganisationen im Kreis Recklinghausen. DRK Gladbeck war beteiligt mit zwei Rettungsfahrzeugen Das DRK Gladbeck war in der Übung mit eingebunden im Rahmen des Patiententransportzuges 10 NRW Kreis Recklinghausen (kurz: PTZ 10). Der PTZ 10 NRW setzt sich aus...

  • Marl
  • 29.10.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Egal, ob im Blaumann oder wie Mady im kleinen Schwarzen - wichtig ist nur, dass Sie anpacken bei dem von Ihnen vorgeschlagenen Projekt. Die Chance ist groß, an einen der fünf 2000-Euro-Töpfe zu kommen.

Ran an die Schüppen: „Marler für Marl" - Wir verschenken 5 x 2000 Euro für ehrenamtliche Projekte

Mit der Aktion „Marler für Marl“ unterstützen der Stadtspiegel Marl und RWE Deutschland das ehrenamtliche Engagement in Vereinen und Verbänden. 5 x 2000 Euro schütten wir für Vorhaben aus, die zur Realisierung einer Neubau-, Umbau- oder auch Renovierungsidee dienen. Die Mitarbeiter der RWE Deutschland AG realisieren seit nunmehr zehn Jahren mit und für Menschen die unterschiedlichsten ehrenamtliche Projekte. Sie krempeln die Ärmel hoch und packen mit an, wenn es darum geht, einen beschädigten...

  • Marl
  • 30.07.15
  • 3
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit. Natürlich...

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Vereine + Ehrenamt
Abkühlung im Sommer: Das fanden in den letzten drei Sommern die Freibadbesucher in Hüls. Jetzt steht der Verein wieder vor dem Aus.

Freibad Hüls bangt ums Überleben

Sie haben mit unbändigem Engagmenet, eisernem Willen und Lust an Taten das auf Grund gelaufene Freibad Hüls wieder flott gemacht. Doch immer wieder muss der Bürgerverein Rückschläge hinnehmen. Bislang steckte er sie allesamt weg. Doch die Herausforderungen machen keine Pause. Erneut eröffnen sich für das Aktivisten-Team große Probleme. Für kommende Saison fehlt es an Personal für den sicheren Badbetrieb und für das Betreiben des Kiosks. Nach der einigermaßen erfolgreichen Saison 2012 stehen...

  • Marl
  • 18.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.