Ehrengarde

Beiträge zum Thema Ehrengarde

Vereine + Ehrenamt
171 Bilder

Fotostrecke: Herrensitzung der Ehrengarde der Stadt Duisburg Blau Weiss 1929

Die gutbesuchte Herrensitzung der Duisburger Ehrengarde war geprägt von einem abwechslungsreichen Programm. Nach dem Einmarsch der Garde mit Spielmannszug in die Alte Feuerwache in Hochfeld und der Begrüßung durch Präsident Stefan Wilken konnte man die Minigarde und die Tanzgruppen Blue Sisters und United Motions erleben. Highlight war der Auftritt von Comedian Markus Krebs aus Neudorf. Labbe und Dickes sorgten für arg strapazierte Lachmuskeln und mit der Kinderprinzecrew rund um Jason I. Und...

  • Duisburg
  • 26.01.14
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Ehrengarde Duisburg hatte zum offenen Stammtisch geladen

Es war ein schöner Abend im Schatten der alten Feuerwache in Hochfeld, denn die Ehrengarde Duisburg hatte ihr monatliches Treffen zum "Offenen Stammtisch" umgewandelt. Und nicht nur die Mitglieder der ältesten Karnevalsgesellschaft Duisburgs, 1929 unweit des jetzigen "Treffpunktes" in Hochfeld gegründet, sondern auch liebe Freunde anderer Gesellschaften waren zu dem fröhlichen Grillabend erschienen. Und dann kam Bewegung in die anwesende Gesellschaft, denn hoher "jecker" Besuch machte seine...

  • Duisburg
  • 04.07.13
Vereine + Ehrenamt
78 Bilder

Duisburgs Narren sitzen alle in einem Boot - Erstes Drachenboottraining der Ehrengarde

Ein Aufruf von Kerstin Pautz im sozialen Netzwerk "facebook" reichte und eine bunt gemischte Gruppe aus vielen Duisburger Karnevalsvereinen kam nun zum ersten Trainingslauf am Masurensee zusammen, um für das Drachenbootrennen am 15. Juni im Duisburger Innenhafen zu trainieren. Nach einer kurzen Einführung, wie das Paddel zu halten ist und wie man richtig paddelt, sah man die Jecken von "Grün Rot Neudorf", von der "Ehrengarde", den "Regenbogenprinzen" und der Tanzgruppe "United Motions" ihre...

  • Duisburg
  • 11.05.13
Kultur
283 Bilder

Rosenmontagszug in Duisburg 2013 - Ein farbenfrohes Spektakel

Die Zahlen und Fakten zum diesjährigen Rosenmontagszug sind ja bereits bekannt! Nach nunmehr zwei Wochen möchte ich zumindest die fotografischen Erinnerungen an den "Närrischen Lindwurm" noch nachliefern, nachdem ich die rund 1600 Aufnahmen endlich gesichtet habe! Ob der Eiseskälte freuten sich die Duisburger Jecken wieder über die tollen, farbenfrohen Kostüme und natürlich auch die tollen Wagen der Gesellschaften! Zugleiter Thomas Erlacher und auch der HDK Vorstand, allen voran Präsident...

  • Duisburg
  • 27.02.13
Kultur
50 Bilder

Schöne Tradition am Rosenmontag - der Rathaussturm der Ehrengarde Duisburg von 1929

Auch in diesem Jahr fand am Rosenmontag vor dem Prinzenfrühstück im großen Ratssaal wieder der seit Jahrzehnten traditionelle „Rathaussturm“ statt. Der Ehrengarde der Stadt Duisburg standen die Roten Funken zur Abwehr vor dem Rathausportal gegenüber. Was die geballte Macht der Böller und das Säbelrasseln der Offiziere der Ehrengarde und der Roten Funken nicht schafften, erreichten die Blau Weißen Marketenderinnen, die die Front der Funken mit Charme bezwangen. Wie immer siegte die Vernunft und...

  • Duisburg
  • 26.02.13
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Schießstand
5 Bilder

"Prinzengarde Wanderpokal" wurde im Schützenhaus von 1420 ausgeschossen

Zum „1. Wanderpokal Schießabend der Prinzengarde Duisburg“ hatte diese nun auf den Schießstand von 1420 an der Wacholderstraße befreundete Karnevalsgesellschaften eingeladen. Und der Pokal blieb auch erst einmal bei der Garde des Prinzen Karneval, die ein respektables Schießergebnis erzielte. Das Schießen wurde geleitet von Lothar Bagel, Vorsitzender im Schützenkreis 014 des Rheinischen Schützenbundes. Der stellvertretende Kommandeur der Prinzengarde, Frank Eckhardt, bedankte sich mit einer...

  • Duisburg
  • 17.08.12
Vereine + Ehrenamt
175 Bilder

64. Sermer Karnevalszug lockte rund 18.000 Jecken in das „Kappesdorf“ im Duisburger Süden

Auch in diesem Jahr feierten die Narren aus Nah und Fern in der südlichsten Narrenhochburg in einer tollen, jecken Atmosphäre den über die Grenzen der Stadt hinaus bekannten, 64. Sermer Zug. Das war Straßenkarneval vom Feinsten. Bunte und phantasievolle Kostüme, auf der Straße tanzende Jecken, so kennt man den Sermer Karneval. Am Sonntag Nachmittag strömten sie von Hüttenheim kommend oder über den Heidberg und von Mündelheim und Wittlaer in das närrische Dörfchen. Am Breitenkamp hatten sich die...

  • Duisburg
  • 27.02.12
Kultur
Gastgeber "Hermann" mit Prinz Günter II. und den Paginnen Jaqueline (lks) und Laura
8 Bilder

Besuch im privaten Karnevalsmuseum bei "Hermann" in Mülheim

Es war für Detlef Schmidt und mich schon eine außergewöhnliche Einladung von einem außergewöhnlichen Jecken, der seit Jahrzehnten Mitglied der Ehrengarde Duisburg ist, und zudem ein passionierter Sammler Duisburger Karnevalsgeschichte, in sein Haus in Mülheim. Außergewöhnlich schon der Wunsch an das LOKALKOMPASS Duo, sich ein Kostüm überzustreifen, denn man sei ja schließlich in einem Karnevalsmuseum. Natürlich waren wir nicht die einzigen Gäste. Jecken der KG Grün Rot Neudorf, des KVO...

  • Duisburg
  • 23.01.12
Kultur
Gäste beim Prinzenfrühstück
89 Bilder

Nach Rathaussturm fand am Rosenmontag das Prinzenfrühstück statt

Prinzenfrühstück in Duisburg Nachdem die Ehrengarde Duisburg und die Roten Funken vor dem Rathaus den traditionellen "Rathaussturm" exzerziert hatten, fand ebenfalls in alter Tradition im Ratssaal der Empfang der Stadt für den Prinzen Karneval statt. OB Adolf Sauerland war bei dem traditionellen Prinzenfrühstück im Rathaus zwar anwesend, hatte jedoch auf Kostüm und Büttenrede verzichtet. Wie immer hatten sich die Duisburger Karnevalisten und Ratsmitglieder vor dem Rosenmontagszug im Ratssaal...

  • Duisburg
  • 11.03.11
Kultur
Musikzug der KG Blau Weiss 1929 in Hochfeld
2 Bilder

Anfänge des Straßenkarnevals in Duisburg 1929

Die Berichte über die Rosenmontagszüge haben zwei nette Erinnerungen aus den Anfängen des Duisburger Karnevals ans Licht gebracht. Es sind Aufnahmen von Ingrid Reitknecht, die den Musikzug der KG "Blau Weiss", der heutigen Ehrengarde im "Geburtsstadtteil des Duisburger Straßenkarnevals" zeigt, in dem ihr Vater Peter Hohl mitspielte. Die Aufnahme der Musiker mit Helm enstand am Rosenmontag 1929 in Hochfeld und die zweite Aufnahme aus den 30er Jahren zeigt sogar rechts das Straßenschild der...

  • Duisburg
  • 15.02.11
Vereine + Ehrenamt
Erster Karnevalsbiwak in der Hüttenheimer Geschichte
25 Bilder

Erstes Biwak der Duisburger Musketiere in Hüttenheim war ein jecker Höhepunkt

Etwas ganz Neues sah man im Stadtteil Hüttenheim am vergangenen Samstag. Die Duisburger Musketiere hatten zum karnevalistischen Biwak auf den Parkplatz der Firma TRINKGUT eingeladen und ein buntes Programm mit vielen Höhepunkten aufgeboten. So etwas hat es in dem Süd Stadtteil bislang noch nie gegeben. Verhalten war da leider eher der Zulauf aus der Bevölkerung. Dieses lag sicherlich auch am etwas abseits gelegenen Standort. Hier sollte man bei einer Widerauflage, die es hoffentlich geben wird,...

  • Duisburg
  • 22.11.10
Kultur
Gerade erwacht weckt er sein närrisches Volk - Hoppeditz
39 Bilder

Hoppeditz erwachte bei strömendem Regen in der Duisburger City

Waren es nun die Böllerschüsse, die den Duisburger Hoppeditz erweckten, oder der anhaltende und starke Regen, der diesem und den rund 500 Karnevalsfreunden am Samstag auf die Häupter prasselte? Das Petrus in diesem Jahr nicht zu den Narren stand, war ein trauriger Umstand. Viel Mühe hatte der HDK dafür aufgewendet, die Symbolfigur des Karnevals anlässlich der Sessionseröffnung auf dem König-Heinrich-Platz aus ihrem Tiefschlaf zu erwecken. Wegen des Dauerregens hatten nicht alle Verein und...

  • Duisburg
  • 14.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.