Ehrenmal

Beiträge zum Thema Ehrenmal

Vereine + Ehrenamt
Der Arbeitskreis für Dorfgeschichte und -entwicklung Niedereimer e.V. (AKD) hatte jetzt zum Totengedenken für die Bombenopfer von 1945 eingeladen.

AK Niedereimer gedenkt der Bombenopfer von 1945

Auf Anregung des Arbeitskreises für Dorfgeschichte und -entwicklung Niedereimer e.V.  gedachte man am 9. März der Opfer, die vor 75 Jahren durch einen Bombenangriff, der eigentlich dem Heereskraftfahrpark in Niedereimer galt, zu Tode kamen. Zwei Bomben verfehlten das Ziel und vernichteten zwei Monate vor Kriegsende, am 9. März 1945, schlagartig 21 Menschenleben. Für viele der damaligen Dorfbewohner war es ein einschneidendes Ereignis in ihrem Leben. Aber auch heute noch halten die...

  • Arnsberg
  • 15.03.20
Politik
Der Park am Ehrenmal in Wattenscheid wird umgestaltet. Im Zuge der Bauarbeiten wurde mit Dioxin belastete Kupferschlacke im Wegebereich festgestellt. Nun werden auch Proben der Grünflächen vorsorglich untersucht, allerdings ist hier nicht mit einer Belastung durch Dioxin zu rechnen.
6 Bilder

Dioxinfund am Ehrenmal in Wattenscheid
Belastetes Kieselrot auf den Wegen - Sperrung und umfangreiche Sanierung

Der Park am Ehrenmal wird neu gestaltet, verschönert, Spiel- und Sportanlagen im Rahmen des Programms „Soziale Stadt Wattenscheid“ modernisiert. Im Anschluss an diese erste Umsetzungsphase wird auch das Ehrenmal renoviert. Der Spatenstich für diese umfangreichen Arbeiten erfolgte im Dezember letzten Jahres. Nun ist die Stadt bei den Umbauarbeiten unerwartet auf ein Hindernis gestoßen: Die Wege im Park sind durch dioxinhaltiges Kieselrot belastet und werden nun ebenfalls aufwändig saniert. Eine...

  • Bochum
  • 10.03.20
Kultur
Die Gedenksäule, Ehrenmal  im Volksparkstadion Sterkrade.
10 Bilder

Die Gedenksäule, Ehrenmal im Volksparkstadion Oberhausen-Sterkrade

Hallo liebe Leserinnen und Leser viele von euch kennen bestimmt die Säule, Ehrenmal  die in der Nordkurve Oberhausen-Sterkrader Volksparkstadion steht. (Volksparkstadion Wilhelmstraße 93-95 46145 Oberhausen-Sterkrade) Man schaut unweigerlich darauf und hat sich bestimmt auch schon mehrmals gefragt warum steht sie dort, was hat sie für eine Bedeutung. Man geht dann näher zu Säule und versucht etwas herauszubekommen. Wenn man nah genug ran geht, sieht man deutlich das Eiserne Kreuz, dass das...

  • Oberhausen
  • 24.01.20
  •  1
  •  3
Kultur
9 Bilder

Volkstrauertag
Gedenkfeier am Wulfener Ehrenmal mit vielen Vereinen und Besuchern

Auch in diesem Jahr organsierte der Bürgerschützenverein Wulfen zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag (17. November) eine Gedenkfeier am Ehrenmal in Alt-Wulfen. Traditionell waren viele Wulfener Vereine, Verbände und Bürger bei der Feier dabei. Los ging es nach der Messe in der St.Matthäus-Kirche, von der Hervester Straße aus erfolgte ein geschlossener Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wurde mit Musikstücken des MGV-Liederkranz und der Blasmusik Wulfen feierlich umrahmt....

  • Dorsten
  • 18.11.19
Kultur
Ehrenmal zum Gedenken der Toten beider Weltkriege  im Schlosspark des Wasserschlosses Wittringen in Gladbeck

Gedenktag
Gedenken am Volkstrauertag an die Kriegstoten beider Weltkriege

Während der Weimarer Republik wurde der Volkstrauertag zu Ehren der Toten des Ersten Weltkrieges eingeführt. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hatte 1919 den Vorschlag zu diesem Gedenktag gemacht. 1922 wurde die erste Gedenkstunde dazu abgehalten. Nach sehr variablen Terminen dieses Gedanktages wurde erst Anfang der 50iger Jahre der Volkstrauertag auf den vorletzten Sonntag des Kirchenjahres festgelegt und das Ehrengedenken auf die Toten des Zweiten Weltkrieges ausgeweitet. Es ist ein...

  • Dinslaken
  • 16.11.19
  •  20
  •  5
Ratgeber
Am Volkstrauertag, 17. November, um 11 Uhr findet am Ehrenmal in Boele, Osthofstraße, eine Gedenkfeier stat.

In Gedenken
Gedenkstunde zum Volkstrauertag: Veranstaltung am Ehrenmal in Boele Hagen

Im Gedenken an all jene Menschen, die in der Vergangenheit wie in unserer Gegenwart Opfer von Krieg, Terror und Gewalt wurden, sowie zur Mahnung an Frieden, Freiheit und die Wahrung der Menschenrechte findet die diesjährige zentrale öffentliche Veranstaltung der Stadt Hagen zum Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr am Ehrenmal in Boele, Osthofstraße, statt. Oberbürgermeister Erik O. Schulz, der die Gedenkrede seitens der Stadt halten wird, bittet um eine rege Teilnahme, um der...

  • Hagen
  • 15.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Brechtens evangelische Dorfkirche St. Johann Baptist.

Zum Volkstrauertag
Gedenkfeier in Brechten

In Brechten lädt die Gemeinschaft der Brechtener und Holthauser Vereine anlässlich des Volkstrauertages für Sonntag, 17. November, um 11.30 Uhr zur Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft in die evangelische Kirche St. Johann Baptist und an das Ehrenmal am Widumer Platz ein. Gedenkansprachen halten Ratsmitglied Sascha Mader (CDU) und Gemeindereferentin Claudia Schmidt vom Pastoralverbund Eving-Brechten. Beteiligt sind der Evangelische Posaunenchor Brechten sowie der Chor...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Kultur

Nach der Heiligen Messe
Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Wulfener Ehrenmal

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen organisiert auch zum diesjährigen Volkstrauertag, Sonntag, 17. November, eine Gedenkfeier am Ehrenmal im Ortsteil Alt-Wulfen. Traditionell sind alle Wulfener Vereine, Verbände und Bürger/innen dazu eingeladen. Nach der Messe um 09:30 Uhr in der St. Matthäus-Kirche treffen sich die Teilnehmer um 10:30 Uhr vor dem Friseursalon Buddenbrock an der Hervester Straße. Von dort aus erfolgt ein geschlossener Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wird mit...

  • Dorsten
  • 08.11.19
Kultur
Titelbild: Die Ehrenmal-Anlage von der Sterkrader-Straße (Heute Konrad-Adenauer-Allee) aus gesehen. Das Foto ist aus dem „EVO-Glasnegative Buch“ des Stadtarchivs Oberhausen. Die Wartehaltestelle wurde extra für Anlage geschaffen, sie wurde fertiggestellt im Mai 1939. In der Vergrößerung sieht man auch, wie in den obigen Bildern, schon die Kandelaber, welche den Weg zum Ehrenmal schmückten. Sommer 1939
53 Bilder

Das Ehrenmal an der Lindner Straße in Oberhausen. Ein Mahnmal

Das Ehrenmal an der Lindner Straße in Oberhausen.Ein Mahnmal Das Ehrenmal aus der Zeit des Nationalsozialismus liegt auf der Emscherinsel nahe dem Station Niederrhein an der Lindner Straße 2 in Oberhausen. Im Jahre 2016 ist unter Denkmalschutz gestellt worden. In der Denkmalliste des Landes Nordrhein-Westfalen für die Stadt Oberhausen steht folgender Hinweis zu dem Denkmalnummer 162, Lindnerstr. 2: Sportnebengebäude, Sportflächen, ehem. Ehrenmal. Das ist die gesamte Beschreibung. Auch...

  • Oberhausen
  • 07.11.19
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Carsten Mecking und Nadine Pohlmann regieren das Wulfener Schützenvolk. Ihr Thron setzt sich so zusammen: Minister Sebastian Lorenz, Christian Maag, Dennis Heming. Ehrendamen Lina Maag, Rebekka Heming und Yvonne Krüger.
3 Bilder

Parade und Krönungsball in Wulfen
Carsten Mecking und Nadina Pohlmann regieren Wulfen

Der neue Schützenkönig in Wulfen heißt Carsten Mecking. Mit dem 46. Königsschuss holte er den Vogel nach einem spannenden Schießen von der Stange. Zu seiner Königin wählte er Nadine Pohlmann. Zu ihrem Thron gehören: Minister Sebastian Lorenz, Christian Maag, Dennis Heming. Ehrendamen Lina Maag, Rebekka Heming und Yvonne Krüger. Am Montagabend stand dann das erste große Highlight in ihrer zweijährigen Amtszeit auf dem Programm. Nach dem großen Festumzug mit Parade, der mit hunderten...

  • Dorsten
  • 02.07.19
Natur + Garten
Der Blütenflor am Westwall ist noch hauchzart, aber die geometrischen Formen der Einsaat sind schon gut erkennbar und die ersten Insekten besuchen die Blüten. Auf dem Foto: Sabine Bachem (Virtuell-Visuell), Maike Sammetinger und Christina Bertels (Stadtteilbüro), Karina Möller (Imkerin) und Brigitte Stüwe (Künstlerin/Projektinitiatorin). Es fehlt Harald Stucken (Verkehrsverein Dorsten und Herrlichkeit), der das Foto gemacht hat.
4 Bilder

Bürgerschaftliche Arbeitsgruppe Biodiversität lädt ein
Renaissance MITte & Wallpicknick am Samstag

"Die Artenvielfalt ist weltweit massiv gefährdet und weil dies unser aller Leben und unsere Nahrungsgrundlage bedroht, muss überall auf der Welt und in jeder Gemeinde die Vielfalt der Pflanzen und Tierarten gefördert werden", so die Künstlerin Brigitte Stüwe. "Auch die Bürger in Dorsten wollen handeln!" Deshalb lädt die bürgerschaftliche Arbeitsgruppe Biodiversität im Stadtteilbüro Wir machen MITte zu "RENAISSANCE MITte& Wallpicknick" am Samstag, 15. Juni, ab 11 Uhr am Westwall in...

  • Dorsten
  • 13.06.19
Blaulicht
2 Bilder

Wer hat etwas gesehen? Belohnung wurde ausgesetzt
Dreister Vandalismus am Ehrenmal in Keeken

Keeken. Wie nun bekannt wurde, haben in der Nacht vom 10. Mai auf den 11. Mai Vandalen sich am Ehrenmal in Keeken vergangen. Sie haben zwei Figuren vom Sockel gerissen. Die Figuren wurden durch den Aufprall auf den Steinboden stark beschädigt. Ob die Schäden an den Figuren reparabel sind und wie das Mahnmal in Zukunft gesichert werden kann, wird derzeit geprüft. Am Ort wurde eine Weinflasche (Chalk Hill – 2015- Australien) sichergestellt. Es wurde eine Anzeige erstattet und es wird um...

  • Kleve
  • 23.05.19
Politik
Die größte Fördersumme gab es für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7.

Umfangreiche Fördergelder für verschiedene Projekte der Stadtentwicklung
Über 9 Millionen Euro für Bochum

Geldsegen aus Arnsberg: Regierungspräsident Hans-Josef Vogel überbrachte jetzt Förderbescheide zur Städtebauförderung in Gesamthöhe von 9.329.922 Euro an Bochums Stadtdirektor Sebastian Kopietz. Die größte Fördersumme ist für die Entwicklung der ehemaligen Opel-Fläche als Mark 51°7 mit 2.733.930 Euro vorgesehen. „Die Nutzung dieser Fläche und die Neuansiedlung von Unternehmen ist eine zentrale Aufgabe“, so Vogel. Die Sanierung und Umnutzung der Langendreerer Kirchschule als Musikschule...

  • Bochum
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt
Volkstrauertag am Sonntag, 18. November.

Olfen: Gedenkfeier am Volkstrauertag - Einladung an alle Bürger

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 18. November, findet ab 11.40 Uhr die traditionelle Gedenkfeier am Ehrenmal im Stadtpark Olfen statt. Hierzu sind alle Olfener Bürgerinnen und Bürger sowie die Vereine und Verbände herzlich eingeladen. Neben dem Spielmannszug und dem Musikcorps der Stadt Olfen sind auch das Jagdhornbläserkorps Horrido und die Chorgemeinschaft ‘82 an der Gestaltung der Gedenkfeier beteiligt. Der Volkstrauertag ist der Erinnerung an die Opfer der Kriege und der...

  • Olfen
  • 13.11.18
Politik
Zu den Feierstunden anlässlich der Gedenktage im November lädt Bürgermeister Tobias Stockhoff alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dorsten ein.

Gedenktage im November
Erinnerung an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft

Dorsten. Zu den Feierstunden anlässlich der Gedenktage im November lädt Bürgermeister Tobias Stockhoff alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dorsten ein. Neben den zentralen Gedenkveranstaltungen laden auch die Schützenverein Wulfen sowie Holsterhausen zu Trauerfeiern ein. Der November ist dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und der Toten der Weltkriege gewidmet. Bürgermeister Stockhoff ruft die Bürgerschaft auf, sich an diesen Gedenkveranstaltungen zu beteiligen, um den...

  • Dorsten
  • 09.11.18
Politik

Warum kommt die Stadterneuerung in Wattenscheid nicht voran?

Der Frust in Wattenscheid steigt, die versprochene Stadterneuerung auf Grundlage des ISEK (Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) für Wattenscheid-Mitte verläuft zunehmend im Sande oder endet im politischen Streit. Einige wesentliche Projekte des ISEK laufen schlecht Während sich beim Abenteuerspielplatz Hüller Straße einiges tut, läuft es bei anderen wesentlichen Projekten des ISEK-Wattenscheid mehr schlecht als recht: Der Umbau des Ehrenmal-Parks kommt kaum voran. Die...

  • Wattenscheid
  • 03.10.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Schüsse am Ehrenmal - Waffe und Drogen sichergestellt

Lendringsen. Anwohner am "Park des Ehrenmals" (Schulstraße) informierten Dienstagabend die Polizei. Sie hatten gegen 18.40 Uhr zwei verdächtige Männer beobachtet, die mit einer Pistole mehrfach im dortigen Park schossen. Laut Pressebericht der Polizei fahndeten die Beamten nach den Verdächtigen und trafen sie an der Tankstelle Mendener Straße an. Sie wurden durchsucht. Die Polizisten fanden bei einem 26-jährigen Mendener eine Softairwaffe, eine Dose Kugelmunition, ein Tierabwehrspray sowie...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Die Wennigloher Schützen suchen den 150. König ihrer Geschichte

Am kommenden Wochenende feiert die St. Franziskus-Xaverius-Schützenbruderschaft e.V. Wennigloh ihr Schützenfest. Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtouren, und die Grünröcke des Bergdorfes freuen sich, hoffentlich wieder zahlreiche Gäste in ihrem schönen Dorf begrüßen zu dürfen. Anböllern, Kranzniederlegung, Schützenmesse und Schützen-Party am Samstag Das Fest beginnt traditionell am Samstag mit dem Anböllern um 16:00 Uhr. Nach dem Antreten der beiden Kompanien um 17:00 Uhr bei den...

  • Arnsberg
  • 17.07.18
Vereine + Ehrenamt
Weihe der neuen Fahnenstange und Fahne: Vlnr: Oberst Friedhelm Brücker, St. Neubert, F. Kels, Ratsherr A. Auler, Pastor W. Hanck , Kronprinz Daniel Pingel, König Jürgen Kraft, Brudermeister M. Pfeifer und F. Ulrich.
2 Bilder

Ehrenmal in Düsseldorf-Kalkum mit neuem Fahnenschmuck

Ob Schützenfest, die Teilnahme an den Pfarrprozessionen oder die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag im November: Bei allen Veranstaltungen der St. Sebastianus Bruderschaft Kalkum ist das Kriegerehrenmal an der Oberdorfstraße mit entsprechendem Fahnenschmuck ausgestattet. Die große Fahnenstange wurde von Mitgliedern der Bruderschaft nach dem 2. Weltkrieg in Eigenarbeit errichtet und seit dieser Zeit auch gewartet. An Himmelfahrt eingeweiht  Nach über 70 Jahren entsprach die alte Stange...

  • Düsseldorf
  • 22.05.18
  •  1
Überregionales
Foto: Bludau
5 Bilder

Wulfen kulinarisch – die etwas andere Dorfführung kam gut an

Wulfen. Am Samstag fand die erste kulinarische Dorfführung durch Teile von Barkenberg und Wulfen statt. Organisiert vom Ehepaar Edda und Dominik Cieplak und dank tatkräftiger Unterstützung vom Heimatverein, wurden zu Fuß mehrere Stationen besucht, die Dorf-Geschichte geschrieben haben. An den unterschiedlichen Anlaufpunkten gab es dann auch verschiedene kulinarische Leckereien zu entdecken. Die über 40 Personen starke Truppe begann am Steg am Barkenberger See. Hier informierte Christian...

  • Dorsten
  • 16.04.18
Überregionales
Von Sprayern beschmiert wurde das Haarzopfer Ehrenmal, das der Gefallenen des Ersten Weltkrieges gedenkt.

Ehrenmal beschmiert: Bürgerverein Haarzopf/Fulerum empört über Sprayer

90 Jahre alt wird in diesem Jahr das Ehrenmal in Haarzopf, welches an die im Ersten Weltkrieg Gefallenen erinnert. Regelmäßig engagiert sich der Bürgerverein Essen-Haarzopf/Fulerum e. V. für die Pflege des Gedenksteins. Erst vor einigen Jahren ist es gründlich gesäubert worden. Jetzt aber berichtet Horst Holtwiesche als Vereinsvorsitzender, dass in den letzten Tagen erneut Sprayer das Ehrenmal verschandelt hätten. Anzeige bei der Polizei sei erstattet worden. Das dürfte auch zur Sprache...

  • Essen-Süd
  • 20.03.18
  •  2
  •  1
Politik

Neue Erinnerungskultur statt Abriss des Ehrenmals in Wattenscheid.

Haltt schlägt Kooperation mit dem Historischen Institut der Ruhr-Uni vor. Die Bochumer Grünen wollen das Denkmal im Ehrenmal-Park in Wattenscheid abreißen. Dazu erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER: "Denkmäler abzureißen, ist der völlig falsche Ansatz. Wir können der Verantwortung, die solche Ehrenmäler an uns stellen, nicht mit der Abrissbirne begegnen. Richtiger wäre es, die Krypta im Ehrenmal-Park herzurichten, in einen neuen Kontext zu stellen und mit...

  • Bochum
  • 15.03.18
  •  2
Natur + Garten
Der Mond ist aufgegangen...
24 Bilder

Lokales aus Gelsenkirchen - Mond Auf- und Sonnenuntergang am Ehrenmal

* Am Ehrenmal 27. Februar 2018 Sonnenuntergang Viel Zeit hatte ich nicht... aber fast 20 Minuten reichten doch für wenige Wege die ich gelaufen bin um einige Fotos vom Ehrenmal und den schönen Sonnenuntergang mit nach Hause zu bringen! Ein kleiner Moment in der Kälte, der mir gut getan hat! Danach besuchte ich den Vortrag von Achim Sam! Dieser Beitrag folgt auch bald! Viel Freude und Entspannung mit meinen Fotos wünsche ich Freunden und Lesern! Ich liebe...

  • Gelsenkirchen
  • 01.03.18
  •  21
  •  25
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Lokales aus Gelsenkirchen - Achim Sam in Gelsenkirchen - Sonnenuntergang und schöne fröhliche Momente

* 27. Februar 2018 Sonnenuntergang am Ehrenmal und Achim Sam im tollen Programm erlebt! Leider komme ich seit gestern nicht mehr ins Internet und muss auf Hilfe warten... :-((( Darum jetzt nur ein kleiner Hinweis darauf, was ich gestern zwischen 14:30 Uhr und 23:00 Uhr erlebt habe und die Bitte um Geduld!!! Achim Sam war mindestens so gut, wie der Sonnenuntergang zuvor! Einfach nur Spitze!!! Vor diesem tollen Erlebnis war ich - leider nur kurz - bei meinen Bruder...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.18
  •  11
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.