Alles zum Thema Ehrensache

Beiträge zum Thema Ehrensache

Überregionales
Cornelia de la Chevallrie von der Abteilung "Gefahrenabwehr" im Innenministerium und Dr. Jan Heinisch (links) sowie Nils Vollmar vor einem Großplakat der aktuellen Werbekampagne des Landesfeuerwehrverbandes. Angesprochen sind alle, die mit ihrem ehrenamtlichen Tun anderen helfen möchten. Foto: Bangert

Feuerwehr ist Ehrensache

Die Retter sind auf ehrenamtliche Helfer angewiesen Die Heiligenhauser Feuerwehr nimmt an der landesweiten Werbekampagne „FeuerwEhrensache“ teil. Die Freiwillige Feuerwehr verfügt derzeit über 90 Aktive, doch man hat die Zukunft im Blick: „Wir stehen vor großen Herausforderungen was die Mitgliederzahlen betrifft“, weiß Nils Vollmar. „Da ist der demographische Wandel, der Wegfall der Wehrpflicht mit einem möglichen Ersatzdienst bei der Feuerwehr sowie ein geändertes Freizeitverhalten“, zählt...

  • Heiligenhaus
  • 07.02.17
  • 74× gelesen
Überregionales
Warten schon gespannt auf den Einsatz ihres neuen Lesepaten Hans-Jürgen Sprehn: Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten St. Franziskus an der Frohlinder Straße auf Schwerin.

Lieselotte lautert - Hans-Jürgen Sprehn ist Lesepate

Kaum hat Hans-Jürgen Sprehn auf der grünen Couch Platz genommen, wird er auch schon von den Mädchen und Jungen umringt. Lara, Lena, Alex, Zidane, Lucy, Charlotte, Tarik, Deniz, Lena, Lucky, Yasin und Erdem sind aus ihren Gruppen herbeigeeilt, um von der Kuh Lieselotte zu hören, die lauert. Sprehn ist sozusagen die neue Attraktion im Kindergarten St. Franziskus an der Frohlinder Straße. Der 61-jährige Ingenieur aus Frohlinde ist Lesepate und nimmt seinen ehrenamtlichen Dienst am Freitag (30....

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.15
  • 123× gelesen
Überregionales
Kristin Weckermann und Norbert Opalka vom Team Ehrensache der Caritas. Foto: Vera Demuth

Sehenswürdigkeiten mit dem gewissen Extra

„Eine Liebeserklärung an die Heimat“, nennt Norbert Opalka von der „Ehrensache“ das neueste Angebot der Vermittlungsstelle für bürgerliches Engagement. Mit Stadtrundgängen, die sich primär an Neubürger richten, möchte das Team den Teilnehmern nicht nur Castrop-Rauxels Sehenswürdigkeiten und Geschichte nahebringen, sondern auch darüber informieren, wo man sich bürgerschaftlich engagieren kann. Fest stehen bereits drei Termine der neuen Stadtführungen: Am Samstag (31. Mai) und Samstag (25....

  • Castrop-Rauxel
  • 03.05.14
  • 201× gelesen
Politik
Die Stadt Lünen hat die Ehrenamtskarte schon: Mitarbeiterin Jasmin Neumann stellte sie im Juni vor.

Karte für Ehrenamt kommt in Selm

Extras für das Ehrenamt: Eine kleine Karte aus Plastik macht es möglich. Die Stadt Selm will ab Anfang des nächsten Jahres die Ehrenamtskarte einführen. Selm befindet sich mit dieser Idee in guter Nachbarschaft, in Lünen war die Ehrenamtskarte bereits im Juli an den Start gegangen. Im gleichen Monat beschloss der Rat der Stadt Selm die Einführung der Karte und schließt sich damit dem landesweiten Projekt an. "Geplant ist, dass auch die Stadt Selm den Karteninhabern Vergünstigungen in...

  • Lünen
  • 21.08.13
  • 487× gelesen
Überregionales
Kristin Weckermann (2.v.l., Ehrensache) und Silvia Engemann (2.v.r., Caritas) mit drei „Leihomas“ (v.l.): Ursula Schmarander, Rositta Sibilski und Angelika Sprehn. Foto: Vera Demuth

„Leihomas“ für den Nachmittag gesucht

„Ich freue mich auf den Nachmittag, die Kinder freuen sich, aber abends ist alles wieder vorbei. Das ist das Schöne daran“, erklärt Ursula Schmarander die Vorzüge ihres Daseins als „Leihoma“. Seit einigen Wochen sind die ersten „Leihomas“, die vom Caritasverband betreut und vermittelt werden, in Familien aktiv. „Es läuft gut“, zieht Silvia Engemann von der Caritas eine erste Bilanz des neuen Projekts. Von ursprünglich sechs Interessenten, die die Schulung als „Leihgroßeltern“ gemacht haben,...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.07.13
  • 504× gelesen
Ratgeber
19.600 Karten sind in NRW schon ausgegeben.

Was für ein Erfolg! Ehrenamtskarte weiter auf gutem Kurs

Anerkennung für gute Arbeit: Die Erfahrungen in Moers mit der Ehrenamtskarte NRW waren Thema bei der jüngsten Sitzung des Runden Tischs Ehrenamt. Susanne Hein, zuständig bei der Stadt Moers für die Ausgabe der Ehrenamtskarten, berichtete, dass in Moers 310 überdurchschnittlich ehrenamtlich Aktive eine Ehrenamtskarte haben. „Ohne die Freiwilligen in Sportvereinen, in der Feuerwehr, in Kindertageseinrichtungen, in Krankenhäusern und anderen Institutionen wäre vieles nicht möglich,“lobte die...

  • Moers
  • 27.06.13
  • 144× gelesen
Politik
Jasmin Neumann zeigt die neue Ehrenamtskarte.

Neue Karte soll Ehrenamt belohnen

Freier Eintritt in Museen, Rabatt beim Einkauf oder im Theater und andere Bonusleistungen – ein kleines Stück Plastik hilft. Die Ehrenamtskarte kommt. Ob Sportverein, Umweltschutz oder Hilfsorganisation: Menschen, die sich in Lünen im Ehrenamt engagieren, dürfen sich freuen. Sie können ab Anfang Juli die neue Karte beantragen, die bei vielen Kooperationspartnern in ganz Nordrhein-Westfalen Gültigkeit hat und Vorteile für die Inhaber mit sich bringt. „Wir wollen so das große ehrenamtliche...

  • Lünen
  • 26.06.13
  • 1.532× gelesen
  •  2