Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Ratgeber
Auf einem Blick: Die Jubilare des St. Elisabeth-Krankenhauses.

Klinik ehrt 85 Mitarbeiter
1.860 Jahre im Dienst des St. Elisabeth-Krankenhauses

Es ist eine stolze Zahl: 85 Mitarbeiter feiern 2019 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten ein rundes Dienstjubiläum und blicken gemeinsam auf insgesamt 1.860 Dienstjahre zurück. Mit einem Patronatsgottesdienst und anschließender Feier wurde den Mitarbeitern für ihre langjährige Zugehörigkeit und Loyalität gedankt. „Dass so viele Mitarbeiter über einen so langen Zeitraum die Treue halten, freut uns sehr. Es spricht aber auch für das gute Betriebsklima in unserem Hause“, bedankte sich Guido...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  • 1
Überregionales
IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer zeichnet Joni Khoury, Automobilkaufmann im Autohaus Borgmann, mit dem höchsten Bildungspreis der nord-westfälischen Wirtschaft aus.
3 Bilder

Einer der besten Azubis hat im Autohaus Borgmann gelernt

Münster/Dorsten. 25 Ausbildungs- und fünf Weiterbildungsabsolventen von Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sind gestern Abend (28. Februar) in Münster mit dem höchsten Bildungspreis der nord-westfälischen Wirtschaft ausgezeichnet worden. Sie haben bei den IHK-Prüfungen 2017 am besten abgeschnitten und wurden dafür von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit dem Karl-Holstein-Preis geehrt. Zwei Ehrungen für Dorsten Unter den Geehrten gehören Joni...

  • Dorsten
  • 01.03.18
Vereine + Ehrenamt
Diakonisches Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten ehrt seine Dienstjubilare aus allen drei Städten. Foto: privat

Diakonie Gladbeck-Bottrop-Dorsten: Ehrung der Dienstjubilare

Mit einer Einladung zum vorweihnachtlichen Essen ehrt das Diakonisches Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten traditionell seine Dienstjubilare. Sie arbeiten bereits 25, 30 und 45 Jahre für das Diakonische Werk in Einrichtungen in Gladbeck, Bottrop und Dorsten: Traditionell im November laden die Geschäftsführer der Diakonie, Pfarrer Karsten Herbers und Karl Kinne, die Dienstjubilare zu einem Gala Diner mit Livemusik ein, um einmal Danke zu sagen für die unermüdliche Arbeit und Einsatzfreude in der...

  • Bottrop
  • 05.12.17
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptverwsammlung der 53er Schützen

Ehrung von verdienten Schützen Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Holsterhausen 53 konnte der 1. Vorsitzende Ingolf Indenbirken am Sonntag ca. 80 Mitglieder im Schießsportheim begrüßen. Zur Eröffnung spielte der Fanfarenzug der 53er einige Musikstücke. Nach der Totenehrung erfolgten die Berichte des Vorstandes. Der Geschäftsführer Georg Schäpertöns konnte von zahlreichen Veranstaltungen berichten, Höhepunkt im schützenfestfreien Jahr war das Sommerfest im August...

  • Dorsten
  • 05.02.17
Überregionales
Für sein langjähriges Engagement innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr erhielt der stellvertretende Leiter der Feuerwehr, Rainer Steven (2. v. re.), aus den Händen des Bürgermeisters der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff, die Ehrennandel der Stadt Dorsten. Stadtbrandinspektor Bernhard Feller (stellv. Leiter der Feuerwehr) (li.) und Oberbrandrat Andreas Fischer (Leiter der Feuerwehr) (re.) gehörten zu den ersten Gratulanten.

Langjähriges Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr: Ehrung der Stadt Dorsten für Rainer Steven

Dorsten. Am 8. Dezember wurde der langjährige stellvertretende Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Dorsten, Stadtbrandinspektor Rainer Steven, unter dem Beisein aller Dorstener Löschzugführer geehrt. Die von Bürgermeister Tobias Stockhoff durchgeführte Ehrung galt dem langjährigen Engagement Rainer Stevens, das er für die Belange der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Dorsten einsetzte. Als einige herausragende Eigenschaften und Leistungen nannte Bürgermeister Stockhoff die jederzeitige...

  • Dorsten
  • 12.12.16
Überregionales
Die Jubilare der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten vor dem großen Sitzungssaal.

Feuerwehr Dorsten ehrte verdiente Jubilare

Dorsten. Im Rahmen der diesjährigen Jubilarehrung hat die Freiwillige Feuerwehr Dorsten am Montag, 7. November, ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Die Auszeichnungen mit goldenen bzw. silbernen Ehrenzeichen des Landes und des Kreises, wurden durch besondere Ehrungen der Stadt ergänzt. Dieses Jahr wurden zudem erstmalig Mitglieder für die 10 jährige Mitgliedschaft durch den Verband der Feuerwehren (VdF NRW) und die Stadt Dorsten geehrt. Bürgermeister Tobias Stockhoff eröffnete die...

  • Dorsten
  • 08.11.16
Überregionales
Vorbereitungen für das Sommerfest sind abgeschlossen.
6 Bilder

Vom Zuhause im Glück über die Bauretter zu Silber und Gold

Ein ereignisreiches Wochenende hat nun der THW Ortsverband mit seinen ehrenamtlich engagierten Kräften hinter sich. Bei strahlendem Wetter mit vielleicht ein wenig zu viel Temperatur stand das jährliche Sommerfest für alle Familien und Freunde des THW Gladbeck/Dorsten am 27.08.16 an. Nachdem in den letzten Tagen alle Hände im Ortsverband mit angefasst hatten, die von der Renovierung übrig gebliebenen Restarbeiten abzuschließen und wieder Glanz in die Hütte zu bringen konnte der Festplatz...

  • Gladbeck
  • 29.08.16
  • 1
Überregionales
Bürgermeister Tobias Stockhoff ehrte Richter mit der neu geschaffenen Auszeichnung der Stadt Dorsten: Der silbernen Ehrennadel.

Silberne Ehrennnadel der Stadt Dorsten für Gerd Richter

Über eine besondere Auszeichnung konnte sich Gerd Richter, scheidender Kreisorganisationsleiter des Verbandes der Reservisten der deutschen Bundeswehr (VdRBw), anlässlich seiner Verabschiedung im Munitionsversorgungszentrum West (Muna Wulfen) freuen: Ihm wurde als erstem Träger die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten verliehen. Bürgermeister Tobias Stockhoff heftete Richter die neu geschaffene Auszeichnung der Stadt Dorsten ans Revers und hob in seiner Laudatio hervor: „Rat und Fraktionen...

  • Dorsten
  • 06.07.16
Politik
Christoph Stockhoff (Ficudia & GAD IT AG) aus Dorsten wird von Carsten Taudt, IHK-Geschäftsbereichsleiter, für seinen Einsatz als Ausbildungsbotschafter geehrt.

Botschafter aus Dorsten für betriebliche Ausbildung geehrt

Christoph Stockhoff aus Dorsten ist Auszubildender bei der Ficudia & GAD IT AG in Münster. Nun wurde er in Münster für seinen Einsatz als IHK-Ausbildungsbotschafter ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen würdigt damit seinen „Beitrag zu einer ebenso lebendigen wie fundierten Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen“. Seit über einem Jahr informiert er Schüler über die Anforderungen und Vorzüge einer betrieblichen Ausbildung. „Das ist Berufsorientierung...

  • Dorsten
  • 03.06.16
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild der Bläser vom Auftritt auf der Messe Jagd und Hund in Dortmund.
2 Bilder

Dorstener Jagdhornbläser blicken auf 2015 zurück

Am vergangenen Montag, 7. März, fand die Jahreshauptversammlung der Jagdhornbläsergruppe Dorsten-Altstadt im Jägerhof Einhaus statt. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Jagdhornbläser konnte der organisatorische Leiter der Jagdhorngruppe Thomas Fehr die zahlreich erschienen Mitglieder begrüßen. In seinem Tätigkeitsbericht berichtete er von zahlreichen und erfolgreichen Auftritten. So spielte die Jagdhorngruppe zum Beispiel bei den Besentagen 2015 und zur Jagdmesse bei der Firma Köpper....

  • Dorsten
  • 09.03.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ehrung von Vorstandsmitgliedern

In der Jahresabschlusssitzung des Vorstandes der IG BCE Ortsgruppe Dorsten-Holsterhausen wurden 2 Vorstandsmitglieder für ihre langjährige Vorstandsarbeit geehrt. Seit jeweils 10 Jahren dabei sind Dieter Böttger (Vorsitzender) und Jürgen Fleiß (Revisor). Da ja der Vorsitzende selbst geehrt wurde, nahm der stellv. Vorsitzende Günter Pelloth die Ehrung vor.

  • Dorsten
  • 24.02.15
Kultur
"Helfende Hände" sollen geehrt werden. Foto: Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Kreis Recklinghausen verleiht Preis an Menschen mit Ideen

Für den Vestischen Preis 2012 werden Menschen mit Ideen gesucht. In diesem Jahr werden Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die sich in der Kulturarbeit freiwillig und unentgeltlich engagieren. Besondere Anerkennung verdienen diejenigen, die sonst eher im Hintergrund als im Rampenlicht stehen und so zeigen, dass ihnen am Gemeinwohl gelegen ist. Verliehen wird der Preis in drei Kategorien: „Kreative Idee“, „Dauerhaftes Engagement“ und „Nachhaltige Wirkung“. Alle Kategorien sind mit jeweils 500...

  • Recklinghausen
  • 25.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.