Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Wirtschaft
Stoßen auf den großen Erfolg an (v.l.): Brauereichef Axel Stauder, Marc Tintel und Thomas Stauder.

32-jähriger Spätstarter arbeitet bei Stauder in Altenessen
Marc Tintel ist Deutschlands bester Brauer-Azubi

Deutschlands bester Brauer-Auszubildende arbeitet in der Privatbrauerei Jacob Stauder in Altenessen. Im Frühsommer hatte Marc Tintel bei den IHK-Abschlussprüfungen mit einem Notendurchschnitt von 1,0 den Titel als bester Azubi von NRW geholt. Nun zeichnete der Deutsche Industrie- und Handelskammertag den 32-Jährigen als Bundesbesten 2020 aus. „Damit habe ich beim besten Willen nicht gerechnet. Aber es macht mich natürlich unfassbar stolz“, freute sich Marc Tintel. Eigentlich hätte Dr. Eric...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Chorgemeinschaft St. Joseph Schalke/Heilige Dreifaltigkeit Haverkamp ehrte ihre langjährigen Mitglieder.

Jahreshauptversammlung bei der Chorgemeinschaft
Seit 50 Jahren im Chor

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ehrte die Chorgemeinschaft St. Joseph Schalke/Heilige Dreifaltigkeit Haverkamp zwei Chormitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft. Gemeinsam mit dem Chorleiter und Kirchenmusiker Bernd Sägebarth-Backwinkel übernahm der Vorstand die Ehrung. Sie überreichten eine Ehrenurkunde für zehnjährige Mitgliedschaft an Rosemarie Kotyrba und der Jubilarin Helga Müller für ihre 50-jährige Mitgliedschaft die Ehrenadel sowie eine von Bischof Franz-Josef Overbeck...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Jubilarfeier für das erste Halbjahr 2018 begingen nicht weniger als elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Zehn Jubilare gehören dem Unternehmen seit nunmehr 35 Jahren an. Weiterhin wurden 19 Personen für ihre 30-jährige, 30 für ihre 25-jährige, 21 für ihre 20-jährige und 19 für ihre 10-jährige Mitarbeit im Dienste des MHG ausgezeichnet.

Ehrung für 110 langjährige Mitarbeiter
Zeichen von Dank & Wertschätzung

In der letzten Woche wurden 110 Jubilare des zweiten Halbjahres 2018 geehrt, die dem Marienhospital Gelsenkirchen seit zehn oder mehr Jahren angehören. Diese in halbjährlichem Intervall veranstaltete Feier ist ein Zeichen des Dankes und der Wertschätzung von Geschäftsführung, Direktorium und MAV für die treue und engagierte Mitarbeit im Sinne der Dienstgemeinschaft im Marienhospital Gelsenkirchen. „Ganz besonders überwältigt haben uns bei der Vorbereitung dieser Feier die außerordentlich...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 1
Sport
DFB-Hallenmeisterschaften Futsal der C- und B-Junioren am 25. und 26. März 2017 in der Gevelsberger Sporthalle West.
Foto: (c) Marco Marcegaglia

DFB-Bonussystem - Auszeichnung für erfolgreiche Nachwuchsförderung

Ein dickes Lob für die Nachwuchsförderung und einen Scheck des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen e. V. (FLVW) gab es am Samstag, dem 25. März 2017 für die Jugendabteilung des Vereins Erler SV 08. Die Grundlage für eine erfolgreiche Nationalmannschaft ist eine gute Basisarbeit. Der Erstkontakt und die ersten Schritte im Fußball werden in den vielen tausend Amateurvereinen im Deutschen Fußball-Bund gemacht. Eine enge Verzahnung zwischen Verein,...

  • Gelsenkirchen
  • 27.03.17
Überregionales

Das Marienhospital Gelsenkirchen ehrt 91 verdiente Jubilare

Am vergangenen Freitag wurden 91 Jubilare des Marienhospitals Gelsenkirchen geehrt, die unserem Unternehmen seit zehn oder mehr Jahren angehören. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihr Leben in den Dienst des Unternehmens stellen, die durch ihre tägliche Arbeit dazu beitragen, die Versorgungskette zu gewährleisten und die zahlreichen kranken oder pflegebedürftigen Menschen durch Hilfe und Betreuung oder als Ansprechpartner zur Seite stehen. Bei der Jubilarehrung für das zweite Halbjahr 2016...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.16
Kultur
Ein Foto von einer anderen Ehrung , von 2007 .

Am Freitag 26.6.15 Ehrung verunglückter Bergleute auf den Horster Südfriehof

Am Freitag den 26.Juni 2015 jährt sich zum 60. Mal das Grubenunglück von Nordstern , das seinerzeit 14 Bergleuten das Leben kostete. Daran werden das Geschichtsforum Nordsternpark und der Freundeskreis Nordstern um Reinhold Adam und Wilhelm Weiß in einer Gedenkfeier auf den Horster Südfriedhof erinnern und anschließendem zum Imbiss in den Gemeindesaal St. Laurentius, Im Bauverein einladen. Treffpunkt ist am Freitag um 14 Uhr am Haupttor des Südfriedhofes, in 45899 Gelsenkirchen - Horst, Am...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.15
  • 1
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Ehrung für THW Helferin in Gelsenkirchen.(Foto:THW Gelsenkirchen Kurt Gritzan)
13 Bilder

Ehrung für THW Helferin in Gelsenkirchen

Ehrung für THW Helferin in Gelsenkirchen Am Samstag, den 24.01.2015 wurde die Helferin Manuela Schedlbauer (44) im THW – Ortsverband Gelsenkirchen an der Adenauerallee für ihr 10 Jähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Frau Schedlbauer sorgt seit 10 Jahren dafür, dass die Helfer des Ortsverbandes verpflegt werden und somit gerüstet sind für den Einsatz. Sie leitet die Küche des Ortsverbandes und ist für die Logistik der Waren verantwortlich. Der Ortsbeauftragte Peter Sworowski...

  • Gelsenkirchen
  • 25.01.15
  • 1
  • 5
Vereine + Ehrenamt
von links: Vizepräsidentin des WTB Ira Pechtel-Nondorf, Gerda Krell, Präsident des WTB Manfred Hagedorn

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Ehrung für die 1. Vorsitzende Gerda Krell

Bei der traditionellen Meisterehrung des Westfälischen Turnerbundes Anfang Januar in der Landesturnschule Oberwerries wurde die langjährige Oberturnwartin des Münsterländer Turngaues, Gerda Krell, für Ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Zu Tränen gerührt nahm sie aus den Händen von Ira Pechtel-Nondorf den Kristallwürfel entgegen und nahm anschließend geduldig die zahlreichen Glückwünsche zu dieser Ehrung entgegen.

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.14
Überregionales
Bridget Breiner unterschreibt im Goldenen Buch der Stadt Gelsenkirchen.
3 Bilder

Bridget Breiner: Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Heute Abend war es endlich so weit: Ballettdirektorin des Musiktheater im Revier, Bridget Breiner, durfte im Goldenen Buch der Stadt unterschreiben. "Was Bridget in nur 30 Monaten an unserem Haus geschaffen und geschafft hat, was sie dieser Stadt gegeben hat, ist fantastisch", lobt Generalintendant Michael Schulz seine Ballettdirektorin in seiner Laudatio. Voller Lob Auch Dieter Kükenhöner, Geschäftsführer des MiR, und Oberbürgermeister Frank Baranowski, sind voller Lob für "ihre"...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.13
  • 2
Kultur
Die Ehrung 2007 für die Bergleute, die in Ausübung ihres Berufes ums Leben kamen
3 Bilder

Geschichtsforum Nordsternpark gedenkt verunglückter Bergleute

Vor 75 Jahren starben sieben Kumpel bei einer Schlagwetterexplosion In der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober 1937 war es auf der Zeche Nordstern in Gelsenkirchen - Horst zu einem schweren Grubenunglück gekommen. Sieben Kumpel ließen unter Tage dabei ihr Leben. Der Horster Heimatkundler Reinhold Adam, Sprecher des Geschichtsforum Nordsternpark berichtet aus alten Nordstern Akten, wie es zu den Unglück kam:“ Auf der 10. Sohle, ungefähr in 700 Metern Teufe, war es während der Nachtschicht im Turm...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.12
Überregionales
25 Jahre Sozialdienst im Haus St. Anna

Jugendfeuerwehr für den Deutschen Bürgerpreis Nominiert

Deutscher Bürgerpreis - Finalisten stehen fest Die Vorentscheidung ist gefallen. In drei der vier Kategorien des Deutschen Bürgerpreises stehen die Finalisten fest. Eine 22-köpfige Jury nominierte besonders vorbildliche Projekte und Einzelpersonen. Thema 2010 "Retten, helfen, Chancen schenken" Nominiert in der Kategorie U21 (ehrt Bewerber bis zu einem Alter von 21 Jahren und würdigt damit jungen ehrenamtlichen Einsatz für die Gemeinschaft) mit ihrem langjährigen Projekt "Sozialdienst im Caritas...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.10
Sport
Die Scholvenerinnen (Foto: Rainer Kirstein)
5 Bilder

Saisonabschlussball der Gelsenkirchener Reitvereine

Am 22. Oktober 2010 blieben die Sportsachen im Schrank und die Abendgarderobe wurde präsentiert. Im ‚Venetian Tanzclub‘ an der Grothusstraße trafen sich Reiterinnen und Reiter aus Gelsenkirchen mit vielen Angehörigen und Freunden, um sich quasi selbst zu feiern. Im Jahresverlauf sind knapp 1500 Platzierungen auf Dressur- und Springturnieren in die Statistik von www.reitsportinfos.de eingegangen. Höhepunkt des Abends war die Siegerehrung zur Stadtmeisterschaft Reiten 2010. Gelsenkirchens...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.