Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Ratgeber
Wolfgang Großer, Schulleiter; Dr. Anke Siebrecht, MINT-Beauftragte HBBK und Joachim Lange, stv. Schulleiter freuen sich über die erneute Verleihung der Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“.
2 Bilder

Hans-Böckler-Berufskolleg
Erneute Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“

Bereits zum vierten Mal wurde das Hans-Böckler-Berufskolleg in einer Onlineveranstaltung von der Schulministerin Yvonne Gebauer und von dem Vorsitzenden Thomas Sattelberger als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Die Ehrung der Schulen in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK). „Als Schul- und Bildungsministerin freue ich mich über jede Schule, die durch besondere pädagogische und inhaltliche Schwerpunkte ihr Profil schärft. In einer sich...

  • Marl
  • 16.09.21
Ratgeber
25-jähriges Dienstjubiläum bei der Bezirksregierung Münster: (v.l.) Schwerbehindertenvertrauensmann Gerd Bisschoff, Alexa Große-Heidermann, Personalratsvorsitzende Gudrun Hüttermann, Melanie Schüler, Personaldezernent Michael Schwenk, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers und Eva Glätzer.

Bezirksregierung Münster
25 Jahre im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen

Seit 25 Jahren sind Alexa Große-Heidermann (Gescher), Melanie Schüler (Haltern am See) und Eva Glätzer (Münster) im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Für ihren langjährigen Einsatz wurden sie am Donnerstag (9. September 2021) von Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Regierungsvizepräsident Dr. Ansgar Scheipers geehrt. "25 Jahre sind eine lange Zeit im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit großem Engagement bringen Sie sich in die Arbeit der Behörde ein. Ihr Erfahrungsschatz...

  • Haltern
  • 09.09.21
Ratgeber
Auf einem Blick: Die Jubilare des St. Elisabeth-Krankenhauses.

Klinik ehrt 85 Mitarbeiter
1.860 Jahre im Dienst des St. Elisabeth-Krankenhauses

Es ist eine stolze Zahl: 85 Mitarbeiter feiern 2019 im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten ein rundes Dienstjubiläum und blicken gemeinsam auf insgesamt 1.860 Dienstjahre zurück. Mit einem Patronatsgottesdienst und anschließender Feier wurde den Mitarbeitern für ihre langjährige Zugehörigkeit und Loyalität gedankt. „Dass so viele Mitarbeiter über einen so langen Zeitraum die Treue halten, freut uns sehr. Es spricht aber auch für das gute Betriebsklima in unserem Hause“, bedankte sich Guido...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  • 1
Überregionales
IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer zeichnet Joni Khoury, Automobilkaufmann im Autohaus Borgmann, mit dem höchsten Bildungspreis der nord-westfälischen Wirtschaft aus.
3 Bilder

Einer der besten Azubis hat im Autohaus Borgmann gelernt

Münster/Dorsten. 25 Ausbildungs- und fünf Weiterbildungsabsolventen von Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sind gestern Abend (28. Februar) in Münster mit dem höchsten Bildungspreis der nord-westfälischen Wirtschaft ausgezeichnet worden. Sie haben bei den IHK-Prüfungen 2017 am besten abgeschnitten und wurden dafür von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit dem Karl-Holstein-Preis geehrt. Zwei Ehrungen für Dorsten Unter den Geehrten gehören Joni...

  • Dorsten
  • 01.03.18
Überregionales
Lehrerinnen und Lehrer aus dem Kreis Recklinghausen wurden nun in Münster geehrt.

Ehrung für Sofie Wilde: 40 Jahre im Schuldienst

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke ehrte jetzt zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Unter den in Münster Geehrten war auch Sofie Wilde (Alexander-Lebenstein-Realschule, Haltern am See). „Der Lehrerberuf ist einer der wichtigsten aber auch einer der anstrengendsten in der Gesellschaft. Sie haben mit Tatkraft, Engagement und Liebe zum Beruf sowie ihrer Erfahrung diese für unsere Gesellschaft so...

  • Haltern
  • 14.12.16
Überregionales

DLRG-Mitglieder mit der Fluthelfernadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet

Im Rahmen des Elbehochwassers im Sommer 2013 sind über 150 ehrenamtliche Kräfte der DLRG Westfalen im Einsatz gewesen. Als Anerkennung für den Einsatz haben die 31 Helferinnen und Helfer unseres DLRG Bezirks Emscher-Lippe-Land (ELL) - darunter 9 aus der Ortsgruppe Haltern - nun die Fluthelfernadel des Landes Sachsen-Anhalt erhalten. Die Übergabe erfolgte im Namen von Ministerpräsident Reiner Haseloff (Sachsen-Anhalt) während einer Feierstunde im Kreishaus durch Landrat Cay Sübercrüb zusammen...

  • Haltern
  • 04.11.14
Sport

WM-Schilder: Auszeichnung für Höwedes

Viele Halterner sind mächtig stolz auf die deutsche Fußballnationalmannschaft. Umso mehr, da mit Benedikt Höwedes auch ein Sportler aus der Seestadt den Weltmeistertitel errang. Den Abwehrspieler ehren die Halterner derzeit mit einem ganz besoderen Schildbürgerstreich. Wer derzeit nach Haltern kommt, reibt sich am Ortseingang vielleicht verwundert die Augen: Was für ein seltsames Ortsschild, könnte man denken. Statt dem üblichen Hinweis auf die Kreiszugehörigkeit prangt im gleichen Letternsatz...

  • Haltern
  • 20.07.14
Überregionales
5 Bilder

DLRG Bezirk Emscher-Lippe-Land ehrt Katastrophenhelfer

Das Jahr 2013 hat für die DLRG eine besondere Bedeutung. Zum Einen konnte die Organisation ihr 100-jähriges Jubiläum feiern, zum Anderen hat die DLRG in diesem Jahr den größten Hilfseinsatz in ihrer Geschichte geleistet. Eine Hochwasserkatastrophe hat weite Teile Deutschlands heimgesucht und diesen Einsatz ausgelöst. Tausende Spezialisten der DLRG wie Bootsführer, Einsatztaucher, Strömungs- und Luftretter waren an vielen Stellen wichtige Bestandteile der Hilfeleistungen. Die Welle der...

  • Haltern
  • 13.10.13
Überregionales

Großes Lob für 35 Feuerwehrmänner

Überaus positive Worte fand Bürgermeister Bodo Klimpel bei der Ehrung von 35 Feuerwehrmännern. Diese gehören zwischen 25 und 60 Jahre der Feuerwehr an. Auch Landrat Cay Sübercrüb lobte das ehrenamtliche Engagement der „Freiwilligen“. In seiner Rede betonte Bodo Klimpel welch eingeschworene Gemeinschaft die die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr darstellen. Und: „Nach allem, was ich wahrnehme, wird Ihr ehrenamtliches Engagement innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr in unserer Stadt Haltern am...

  • Haltern
  • 05.02.13
Sport

ATV weiter auf der Überholspur

Der ATV Haltern hat seine führende Position im Halterner Sport weiter ausgebaut. Wie der Vorsitzende Rupert Joemann auf der Mitgliederversammlung bekannt gab, wuchs die Zahl der ATV-Sportler im Vergleich zum vergangenen Jahr um 111 Mitglieder auf nunmehr 2775 Vereinsmitglieder (Stand: 1. Juli 2012). „Und das bei weiterhin zu wenigen Hallenkapazitäten, die uns zur Verfügung stehen“, lobte Joemann das große Engagement in den einzelnen Abteilungen. Die stetig wachsende Mitgliederzahl führt jedoch...

  • Haltern
  • 13.11.12
Überregionales
Auf dem Bild sind folgende Personen von links nach rechts abgebildet: Gisela Kokemoor, Georg Schulte-Althoff, Elisabeth Schulte-Althoff, Herbert Lütke-Holz (Vorsitzender des VlF).

„Goldene Ehrennadel" für Georg Schulte-Althoff

Der Kreislandwirt der Kreisstelle Recklinghausen, Georg Schulte-Althoff aus Haltern am See, erhielt eine hohe Ehrung. Bei der Lossprechungsfeier für junge Landwirte in Dülmen erhielt er von Gisela Kokemoor, Vorsitzende des Landesverbandes für landwirtschaftliche Fachbildung NRW e.V., die goldene Ehrennadel. Gewürdigt wurde dadurch seine dreißigjährige Vorstandsarbeit im Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VlF). 24 Jahre davon war Herr Schulte-Althoff als Vorsitzender tätig. (seit...

  • Haltern
  • 09.10.12
Kultur
"Helfende Hände" sollen geehrt werden. Foto: Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Kreis Recklinghausen verleiht Preis an Menschen mit Ideen

Für den Vestischen Preis 2012 werden Menschen mit Ideen gesucht. In diesem Jahr werden Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die sich in der Kulturarbeit freiwillig und unentgeltlich engagieren. Besondere Anerkennung verdienen diejenigen, die sonst eher im Hintergrund als im Rampenlicht stehen und so zeigen, dass ihnen am Gemeinwohl gelegen ist. Verliehen wird der Preis in drei Kategorien: „Kreative Idee“, „Dauerhaftes Engagement“ und „Nachhaltige Wirkung“. Alle Kategorien sind mit jeweils 500...

  • Recklinghausen
  • 25.04.12
Überregionales
v.l.n.r.: Kammerdirektor Dr. Martin Berges, Geschäftsführerin der Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen Marianne Lammers, ehem. Ortslandwirt Hubertus Hagedorn aus Lavesum, ehem. Ortslandwirt Wilhelm Kremerskothen aus Castrop-Rauxel, ehem. Ortslandwirt Josef Berkel aus Henrichenburg, amtierender Kreislandwirt Georg Schulte-Althoff aus Flaesheim, ehem. Kreislandwirt Willi Sißmann aus Waltrop, Kammerpräsident Johannes Frizen, Vizepräsident und Kreislandwirt Coesfeld Anton Holz, stellv. Landrat Hilmar Claus, Vors

Kammermedaille für engagierte Landwirte

Im Herbst 2011 fanden die Wahlen zur Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in der Hälfte der Kreise von NRW statt. Auch im Vest Recklinghausen wurde nach sechs Jahren turnusmäßig erneut gewählt, zunächst die Kreisstellenmitglieder, dann der Kreislandwirt und in Folge auf den Winterversammlungen die Vertreter der Ortsstellen und ihre Ortslandwirte. Mit einer gemeinsamen Feier ehrten die Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen der Landwirtschaftskammer NRW und der Landwirtschaftliche Kreisverband...

  • Haltern
  • 11.04.12
Überregionales
Martin Mersmann (li) mit dem Verdienstkreuz „Pro Merito Melitensi“, rechts Dr. Martin Altenburger mit der Verleihungsurkunde. Foto: Malteser

Verdienstkreuz verliehen: Hohe Auszeichnung für Martin Mersmann

Der Großmeister des souveränen Malteser Ritterorden zeichnet den Halterner Stadtbeauftragten des Malteser Hilfsdienst e.V. Martin Mersmann mit dem Verdienstkreuz „Pro Merito Melitensi“ aus. Das Verdienstkreuz „Pro Merito Melitensi“ wurde 1920 vom damaligen Großmeister gestiftet und wird seitdem Persönlichkeiten verliehen, die sich um Ehren und Ansehen des souveränen Malteser Ritterordens verdient gemacht haben, aber nicht selbst Ordensritter sind. In Vertretung des amtierenden Großmeisters Fra´...

  • Haltern
  • 27.03.12
Vereine + Ehrenamt

Toller Auftritt und würdige Ehrungen bei der Kantorei

Nach dem Händels „Denn die Herrlichkeit Gottes“ verklungen und die Kantoreimitglieder mit anhaltendem Beifall aus der voll besetzten Sixtus Kirche verabschiedet wurden, begab man sich zum Josefshaus um die Ehrungen und die Neuaufnahmen vorzunehmen. Vorsitzender Stephan Müffler begrüßte ganz besonders Kaplan Brüggemann, der den verhinderten Präses Dechant Als vertrat. Brüggemann dankte für die tolle Begleitung der Messe“ .“Es geht einem das Herz auf“, wenn man Sie so agieren hört, „ ich wünsche...

  • Haltern
  • 01.12.11
Politik
Foto: v.l.: Hermann Boltjes (50 Jahre SPD-Mitglied), Thomas Rinkenmacher (25 Jahre SPD-Mitglied) und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz Große-Onnebrink

SPD-Ortsverein Flaesheim ehrt Jubilare

Sehr gut besucht war jetzt die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Flaesheim im Hotel-Restaurant Jägerhof. Ortsvereinsvorsitzender Heinz Große-Onnebrink konnte im Rahmen der Jahreshauptversammlung eine gute Bilanz der Arbeit des abgelaufenen Jahres ziehen. „ Mit dem Besuch von Landrat Cay Süberkrüb, dem Erfolg unseres Kinderfestes und der auf dem Stiftsplatz geschaffenen Boulebahn, die gut angenommen wurde, dem Einsätzen in der Westruper Heide haben wir Schwerpunkte im Dorfleben gesetzt,“...

  • Haltern
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.