Ehrungen

Beiträge zum Thema Ehrungen

LK-Gemeinschaft

Ehrung der Klassenbesten an der Hans-Prinzhorn-Realschule
Was für ein verrücktes Schuljahr

Im feierlichen Rahmen ehrt die Hans-Prinzhorn-Realschule alljährlich die besten Schüler*Innen. Gerade nach diesem ereignisreichen Schuljahr mit großen Herausforderungen, fühlten die Lehrer*Innen geradezu die Erleichterung und Freude aller über den Erhalt der Zeugnisse. Schulleiterin Anne Beck lobte die Jugendlichen für ihr Durchhaltevermögen und die gute Zusammenarbeit mit ihren Lehrer*Innen und Lehrern. Es gab Hindernisse zu überwinden, aber die Schulgemeinschaft hat es geschafft und freut...

  • Iserlohn
  • 05.07.21
Politik
Ratsmitglieder wurden in der letzten Ratssitzung der 9. Legislaturperiode für ihr 20-jähriges Engagement in Rat und Ausschüssen geehrt.

Beifall für Hemeraner Ratsmitglieder und sachkundige Bürger
Für politisches Ehrenamt ausgezeichnet

In der letzten Ratssitzung der 9. Legislaturperiode dankte Bürgermeister Michael Heilmann Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürgern für ihr zehn- bzw. 20-jähriges politisches Engagement. Ratsmitglieder und Bürgermeister betonten unisono: „Politik ist kein Nebenjob, den man fürs Geld macht. Auch auf kommunaler Ebene kostet politisches Ehrenamt Zeit und manchmal Nerven, wenn es darum geht, verschiedene Ansichten und Aspekte einander näher zu bringen und am Ende den besten Kompromiss für unsere...

  • Hemer
  • 09.09.20
Sport
Bei den anstehenden Wahlen wurden folgende Positionen einstimmig wiedergewählt: 1. Vorsitzende  Katrin Prüß, Geschäftsführer Mick Schelberg, Jugendwartin Kira Klose, Pressewartin Katrin Prüß, Gerätewart Thomas Klose, Fachwart f. Versicherungen Günter Schulte, 2. Beisitzer Andreas Herrmann, Mitglied Ältestenrat Ilse Feldman. Zur 2. Kassenwartin wurde Monika Wilholt gewählt, Holger Erfurt übernimmt das Amt des Männerturnwarts.

TV Hemer hielt seine Jahreshauptversammlung ab
"Alles beim Alten" und neue Mitglieder

Bei der Jahreshauptversammlung des TV Hemer gab es aus den Abteilungen zu berichten, dass »alles beim Alten ist«. Die Kinder- und Jugendgruppen sind gut besucht, je nach Gruppe gibt es sogar teilweise Wartelisten. In den meisten Gruppen kommt neben der sportlichen Aktivität auch das gemeinsame Miteinander wie Weihnachtsessen oder Ausflüge, bei den Kindern Übernachtungen in der Halle, nicht zu kurz. Bei der Koronarabteilung ist die vierte Gruppe mittlerweile fester Bestandteil. Die...

  • Iserlohn
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
68 Bilder

Jörg Elsner mahnt die Feier-Solidarität beim Schützenfest an

"Ich erwarte, dass die Drüpplingser Schützen das Fest hier auf dem Dorfplatz feiern und nicht im eigenen Heim vor dem Fernseher", mahnte der 1. Vorsitzende Jörg Elsner bei der Begrüßung der über 150 angetretenen Schützen am Freitagabend zum Schützenfest-Auftakt in Drüpplingsen zur Feier-Solidarität. Wer die große und offenbar funktionierende Bürgerschützengemeinschaft im Iserlohner Norden am Freitagabend erlebt hat, darf wohl davon ausgehen, dass die Schützen sowohl feiern, als auch im Festzelt...

  • Iserlohn
  • 21.06.14
Sport
Der 2. Vorsitzende Bernd Krehle (r.) ehrte Alfred Hölzel (60 Jahre im Verein) und Andre Juchum (25 Jahre).
7 Bilder

FC Iserlohn: Bilanz nach dem ersten Fusion-Jahr

"Es ist in dem ersten Jahr des FC Iserlohn viel passiert", eröffnete Vereinsvorsitzende Gerd Breer die erste Jahreshauptversammlung des FC Iserlohn, "hätte ich es vorher gewusst - ich hätte den Job auch gemacht." Selbstkritik in Sachen "zweite Mannschaft" Mit 60 Minuten war die erste Jahreshauptversammlung des FC Iserlohn ein Jahr nach der Fusion schnell abgearbeitet. Das lag sicher auch daran, dass der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Westfalenliga zu einer zufriedenstellenden...

  • Iserlohn
  • 29.06.13
Vereine + Ehrenamt
Nachfolger  von Michael Brackmann (r.) und somit neuer Chef der 3. IBSV-Kompanie ist Wolfgang Barabo (l.), der die Kompanie-Fahne von Oberst Hans-Dieter Petereit überreicht bekam.

Das Vorfest zum IBSV-Schützenfest

Vor dem eigentlichen Schützenfest von Freitag, 6. Juli, bis Montag, 9. Juli, haben die Schützen des Iserlohner Bürgerschützenvereins (IBSV) noch einige Regularien „abzuarbeiten“. Iserlohn. Mit der Totenehrung und der Jubilarehrung sowie der Auszeichnung verdienter Schützen wird das Vorfest am Freitag, 29. Juni, um 19.30 Uhr im Park der Alexanderhöhe und in der Parkhalle eingeläutet. Der Freitag wird mit dem großen und empfehlenswerten Zapfenstreich um 22.30 Uhr beendet. Der Samstag, 30. Juni,...

  • Iserlohn
  • 26.06.12
Sport
39 Bilder

100 Jahre SC Hennen: mehr als nur ein Sportverein

Die Titanic wurde von einem Eisberg versenkt, in Stockholm fanden zum 5. Mal die Olympischen Spiele statt, und in einem kleinen beschaulichen Dorf tat sich eine Gruppe sportbegeisterter zusammen: 1912 war auch die Geburtsstunde des Sport-Club Hennen – ein Verein, der heute 1250 Mitglieder zählt. Zahlreich waren Vereinsmitglieder, Freunde, Förderer und Vertreter aus Politik gestern im Martin-Luther-Haus in Hennen zusammengekommen, um den größten Sportverein Iserlohns zu feiern. Nach einem...

  • Hemer
  • 17.03.12
Vereine + Ehrenamt
Gerda Ottner überreichte der 1. Vorsitzenden des Turnerbundes, Bärbel Wittnebel (r.), das Schild des Deutschen Turnerbundes.
42 Bilder

Turnerbund Leckingsen feiert sein Hundertjähriges

Lob von allen Grußwort-Rednern erhielt der Turnerbund Leckingsen im Rahmen des Festatkes zum 100-jährigen Bestehen. Voll war es im Saal von Haus Dröge-Adria, jenem Ort, an dem vor 100 Jahren der Turnerbund gegründet wurde. Über 360 aktuelle Mitglieder sprechen eine deutliche Sprache. „40 Prozent der Mitglieder sind Jugendliche. Das muss man mal herausstellen und ist für Iserlohner Vereine überhaupt nicht selbstverständlich“, so der Sportausschussvorsitzende Dimitrios Axourgos. Ob Axourgos oder...

  • Iserlohn
  • 09.07.11
Vereine + Ehrenamt
40 Bilder

Wellness für den scheidenden Präsidenten

Von der Jahreshauptversammlung des Ski-Klub Iserlohn berichtet in Wort und Bildern STADTSPIEGEL-Mitarbeiterin Petra Eck. Die neue Vereinssatzung stand bei der Jahreshauptversammlung des Ski-Klubs Iserlohn im Mittelpunkt. Nicht umsonst hatte sich deshalb auch Winfried Pickler, Experte in Sachen Vereinsrecht, am Dienstag im „Braustübl“ eingefunden. Da unter anderem das Amt des Präsidenten gestrichen worden war und sich mittlerweile auch ein paar „Karteileichen“ in den Schriftstücken tummelten,...

  • Iserlohn
  • 25.06.11
Vereine + Ehrenamt
Erstmals in Iserlohn ist das Polizeiorchester aus Breslau zu Gast. 33 Musiker umfasst das Orchester, das 1974 gegründet worden ist und das als Repräsentationsorchester der polnischen Polizei weit über die Landesgrenzen geschätzt wird. Das Orchester ist ausschließlich mit Profimusikern bestückt. Zu sehen ist die musikalische Polizei in den Festzügen und bei der Musikparade am Sonntagmorgen, 3. Juli, im Hemberg-Stadion. Karten (Sitz = 13 Euro, Steh = 10 Euro) hierfür sind in der Stadtinformation im Stadtbahnh

IBSV: Start der heißen Phase - Traditionsessen und Jungschützen

Bislang war alles - wie übrigens in jedem Jahr - ein Vorgeplänkel. Ab Freitag, 24. Juni, wird sichtbar, dass das IBSV-Fest in Kürze beginnt. Für Freitag, 24. Juni, ist ab 19.30 Uhr die Totenehrung mit Kranzniederlegung auf der Alexanderhöhe angesagt. Es schließt sich in der Parkhalle die Ehrung der Vereinsjubilare und die Auszeichnung verdienter Schützen an. Um 22.30 Uhr beginnt dann im Freigelände der große Zapfenstreich, der musikalisch von IBSV-Spielmannszug und den Ruhrtalbläsern aus...

  • Iserlohn
  • 21.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.