Eichhörnchen

Beiträge zum Thema Eichhörnchen

Fotografie
Eichhörnchen bevölkern viele Gärten. Foto: lokalkompass.de/Dietrich Stahlbaum

Foto der Woche
Eichhörnchen

Habt ihr auch eins im Garten? Sammelt es den Wintervorrat und hat sein Nest (korrekt: Kobel) in eurer Tanne gebaut? Dann nix wie ran an die Kamera! Eichhörnchen gehören zu Deutschlands beliebtesten Wildtieren. Hierzulande gibt es nur das Europäische Eichhörnchen, in den Farben fuchsrot oder dunkelbraun. Die Tiere gehören zur Familie der Hörnchen.  Immer wieder finden wir im Lokalkompass niedliche Schnappschüsse der tagaktiven Tiere und deshalb widmen wir ihnen in dieser Woche unseren...

  • Velbert
  • 02.11.19
  •  59
  •  13
Natur + Garten

Eichhörnchen Kinder
Kalender für einen guten Zweck

Der Eichhörnchen Kinder Kalender 2020 ist da! Die Auffangstation für Eichhörnchen in Dorsten hat auch in diesem Jahr wieder ein paar ihrer Schützlinge in wunderschönen Aufnahmen verewigt. Der Erlös geht zu 100 % in die Aufzucht der Jungtiere im nächsten Jahr, bitte unterstützt uns fleißig dabei. Der Kalender ist im Cookies Veggies erhältlich oder über www.wilde-kreaturen.help

  • Dorsten
  • 21.10.19
Natur + Garten
8 Bilder

Natur in Essen Altendorf
Wer die Wahl hat, hat die Qual

Natur in Essen Altendorf Beobachtung eines Eichhörnchens bei der Herbstarbeit am 30.09.2019. Das Eichhörnchen versucht eine Auswahl zu treffen; welche Nüsse sind die besten. Auf der Wiese unter einem Haselnussbaum sammelt das Eichhörnchen Nahrung für den Winter. Ihre Bewegungen sind manchmal sehr schnell. Deswegen auch die Bewegungsunschärfe in einigen Bildern.

  • Essen-West
  • 01.10.19
  •  5
  •  1
Natur + Garten
14 Bilder

Eichhörnchen
Kobold mit Charme

Das Eichhörnchern ist mit Sicherheit das bekannteste und beliebteste wildlebende Säugetier in der Stadt. Von seiner   quirligen und liebenswürdigen Art sind viele begeistert. Beim  Thema Garten, Balkon oder Park wird  jeder seine Eichhörnchengeschichte beitragen können, denn Eichhörnchen gewöhnen sich schnell an den Menschen. Wenn es ums Futter geht, treten sie z.T. sogar recht fordernd auf.Mit ihrer possierlichen Art erobern sie schnell unsere Aufmerksamkeit und Zuneigung. Machen  sie...

  • Essen-West
  • 18.09.19
  •  8
  •  6
Natur + Garten
6 Bilder

Eichhörnchen im Hyde Park in London

Der Hyde Park in London ist eine öffentliche Grünanlage im Zentrum der britischen Hauptstadt. Er bildet gemeinsam mit den weiteren königlichen Parks die „Grüne Lunge“ der Stadt und gilt als einer der größten und bekanntesten innerstädtischen Parks weltweit.  Die Londoner gehen im Park verschiedenen Freizeitbeschäftigungen nach. So kann man auf dem über elf Hektar großen See Serpentine schwimmen, rudern und mit Erlaubnis sogar fischen. Es gibt eine Pferdereitbahn, eine Bowlinganlage und...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.19
  •  2
Blaulicht
Die Feuerwehr Dortmund rettete dieses Eichhörnchen aus dem Gully. Foto: Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr Dortmund: „Helden des Alltags“
Probleme bis zum Hals: Eichhörnchen steckt im Gully fest

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit: Da steckte das kleine Tierchen. Verängstigt und bis zum Hals in Problemen. „Wie kann ich aus dieser Situation bloß entfliehen?“ Gegen 10.30 Uhr wurde am heutigen Sonntag die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über diese missliche Lage informiert. Zur Befreiung des Eichhörnchens musste ein sogenanntes „Hilfeleistungslöschfahrzeug“ alarmiert werden. Die Einsatzkräften fanden ein Eichhörnchen vor, das mit dem Kopf in einem Loch eines Gullydeckels steckte....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
  •  5
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Posieren mit Eichhörnchenbaby Lotti (v.l.): Nancy Dahmes, Yvonne Jurr, Wolfgang Rosenberger und Manfred Busch.

Bewohner des Martin-Luther-Hauses
Eichhörnchen gerettet

Eigentlich waren die Bewohner der Außenwohngruppe des Evangelischen Johanneswerks am Trinenkamp auf dem Weg nach Hause, als sie durch Zufall zwei aus dem Nest gefallene Eichhörnchenbabys fanden. „Erstmal die Feuerwehr anrufen“, war sich Bewohner Wolfgang sicher. Diese verwies an die Hotline von "Tiere in Not", bei der sich haupt- und ehrenamtliche Helfer um Tiere in Notlagen kümmern. Zu diesen Helfern gehört auch Yvonne Jurr aus Bismarck. Seit circa sechs Jahren betreut sie Findeltiere,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.19
  •  1
Natur + Garten
Tulpen... in der ESSENER´GRUGA´, Mai 2019@ANA
11 Bilder

Blumen Pflanzen Natur SCHÖNHEITEN im Ruhrgebiet
... "TULPEN-Wälder" in Essen

RUHRGEBIET E S S E NGRUGA, Essen´sein´PARK´ hach´... herrlich, zu fast jeder Zeit´! In diesem Jahr wird dieser große Essener´ PARK bereits 90 Jahre alt! Ganz spontan hatte ich heute die Gelegenheit, wieder einmal vorbei zu schauen… und kaufte mir endlich mal´ wieder eine JAHRESKARTE. Glück, einigermaßen zumindest, mit dem Wetter hatte ich auch noch. Und einige Minuten eine nette Gesellschaft, und ein LECKER STÜCK Kuchen und… ein Radler´. In Gedanken war ich auch bei Imke,...

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.19
  •  42
  •  16
Blaulicht
Nette Veröffentlichung auf der FB-Seite der Polizei Bochum.

Bewohnerin ruft erschrocken die Polizei nach Kratzgeräuschen...
Eichhörnchen wärmt sich im Wohnzimmer...

Polizeioberkommissarin Nicole Schüttauf berichtete:  Montag erreichte uns auf der Pressestelle eine tierische Geschichte, die kein Traum und auch kein verspäteter Aprilscherz war. Mit dem Funkspruch der Leitstelle: "Unter einem Kopfkissen befindet sich ein lebendiges Eichhörnchen" fuhren Polizisten der Wache #Wattenscheid mit einem Schmunzeln im Gesicht am heutigen 8. April, gegen 9.10 Uhr, zu einer Wohnung in die Schulstraße. Die Anruferin - noch im Nachthemd bekleidet - erklärte...

  • Bochum
  • 10.04.19
  •  1
Kultur
Jörg Hilbert mit den Protagonisten seines aktuellen Buches. Zu dritt machen sie sich auf die Suche nach Eichis Nussvorrat. Irgendwo muss er ja schließlich sein.
2 Bilder

Ritter-Rost-Autor Jörg Hilbert mischt mit seinem Eichhörnchen den Wald auf
Die Suche nach der Nuss

Bei Jörg Hilberts aktuellem Buchhelden stehen nicht etwa Büroklammern ganz oben auf dem Speiseplan, sondern Nüsse. Und auch das harte Blechgewand hat sich zu einem puscheligen Eichhörnchenschweif gewandelt. Nach Ritter Rost, der mit Fräulein Bö auf einer Burg wohnt, teilt sich Eichi Eichhörnchen mit seinen tierischen Kumpels einen Baum und alle leben glücklich und zufrieden, bis die Nuss abhanden kommt ... Dass Jörg Hilbert Kinderbücher kann, hat er mit seinem Helden "Rösti" erfolgreich...

  • Essen-Süd
  • 21.03.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten

Jahreswechsel bei den Eichhörnchen
Eindeutig zu groß geraten

Manchmal haben es auch Eichhörnchen gar nicht so einfach. Im heimischen Garten werden sie immer mit zwei drei Walnüssen und einigen Erdnüssen am Tag gefüttert. Pünktlich zum Jahreswechsel gab's eine besondere Spezialität: besonders große Walnüsse aus einer frisch geöffneten Tüte. Was eigentlich nett gemeint war, brachte das Eichhörnchen fast an den Rand der Verzweiflung. Denn: Die Nuss war einfach zu groß, um im Maul abtransportiert zu werden. Und so drehte und wendete das kleine Tier die...

  • Essen-West
  • 02.01.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Eichhörnchen Kalender als Spende
Eichhörnchen Kalender für einen guten Zweck

Auch in diesem Jahr hat die ehrenamtliche Eichhörnchen Auffangstation in Dorsten wieder einen Kalender mit den schönsten Eichhörnchen der vergangenen Saison herausgebracht. Die Saison war lang - und dauert im Grunde genommen immer noch an. Durch den warmen Herbst wurden sogar im Oktober immer noch junge Eichhörnchen in die Station gebracht. Insgesamt konnten 62 Tieren eine zweite Chance auf ein Leben in Freiheit geschenkt werden. Das kostet Kraft und Zeit aber auch viel Geld. Mit dem Kauf...

  • Dorsten
  • 06.12.18
Natur + Garten

Eichhörnchen on tour...
Achtung: Wildwechsel

Eichhörnchen sind ja ungemein wendig und flink. Im heimischen Garten schwingen sie sich spielerisch und Tarzan gleich von Wipfel zu Wipfel, um ihr Ziel zu erreichen. Und hängen dann auch schon mal geraume Zeit kopfüber an der Futtersäule, um an die begehrten Körner zu gelangen. Sportlich, sportlich... Doch auf einer Hauptverkehrsstraße in er Innenstadt sind sie mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Doch nun war's soweit: Mitten im Berufsverkehr sah ich einen dunklen Schatten über die...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  •  1
Natur + Garten

Winterfütterung hat begonnen
Ein Zoo im Garten

Mit den kalten Jahreszeit kommen uns die Tiere wieder ein ganzen Stück näher. Nicht nur, dass eine kleine Maus sich in den warmen Keller geschmuggelt hatte und erst einmal gefangen werden musste, um wieder nach draußen befördert zu werden. Auch der Futterplatz auf der Terrasse ist in diesen Tagen gut besucht. Aus dem Fenster lässt sich der kleine Zoo im Garten gut beobachten: Eichhörnchen sammeln Walnüsse ein, um diese als Wintervorrat zu bunkern und hocken sich fett ins Vogelhäuschen, um...

  • Essen-West
  • 23.11.18
  •  1
Natur + Garten
7 Bilder

Fototour im Gebiet der Eichhörnchen

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten sich viele Eichhörnchen, die auf der Suche waren. Dabei fanden sie zahlreiche Nüsse, auch das was die Parkbesucher verteilten wurde gerne genommen. Karottenscheiben wurden an Ort und Stelle verspeist, Wallnüsse wurden in das Erdreich verbuddelt. Bleibt nur zu hoffen, das die Eichhörnchen die Stellen wieder finden.

  • Essen-West
  • 18.11.18
Natur + Garten
3 Bilder

Eichhörnchen im Rombergpark +++mit Video+++

Nach langer Zeit war ich mal wieder im Rombergpark Dortmund um dort die Kleinen mit dem buschigen Schwanz zu treffen.  Als ich in der Eichhörnchenecke mit dem Futter raschelte, dauerte es nicht lange bis sich 5 oder 6 der possierlichen Kleinen um mich sammelten.  In einer Ecke, auf einem abgesägten Baumstamm, hatte vor mir schon jemand Möhrenscheiben positioniert, wo sich auch gleich bedient wurde.  Ein kleines Video in Zeitlupe habe ich auch gleich noch mitgebracht.....

  • Kamen
  • 05.10.18
  •  10
  •  12
Natur + Garten
Eichhörnchen: Possierliche Tiere.

Hilfe für die Eichhörnchen!

Eichhörnchen halten keinen Winterschla,f sondern Winterruhe und legen im Herbst Vorräte für die kalte Jahreszeit an, indem sie Nüsse und Samen im Boden verstecken. Durch den langen heißen Sommer gibt es nicht genug zu fressen für die possierlichen Nager. Vor allem Tierkinder können von ihren Müttern nicht ausreichend versorgt werden und drohen zu verhungern. Der Mensch kann da helfen. Praktisch sind spezielle Futterspender, die nicht täglich neu befüllt werden müssen. Das benötigte Futter kann...

  • Hagen
  • 14.09.18
Natur + Garten
7 Bilder

Eichhörnchen

Das Eichhörnchen rast durch den Park, die ganze Eichhörnchenschaft ruft, wo ist die -Haselnuss die war doch noch gestern da, oder hier ?

  • Castrop-Rauxel
  • 06.09.18
  •  9
  •  10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.