eichholzstraße

Beiträge zum Thema eichholzstraße

Blaulicht
Am Freitag, 5. Juni, kommt es in der Eichholzstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Verkehrsbeeinträchtigungen in Gevelsberg
Brückenprüfung an der Eichholzstraße

Das Brückenbauwerk der Deutschen Bahn wird am Freitag, 5. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr überprüft. Diese Arbeiten können nicht unter fließendem Verkehr vorgenommen werden. Aus diesem Grund wird der Verkehr in dem Teilstück der Eichholzstraße mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die unumgänglichen Beeinträchtigungen gebeten.

  • wap
  • 01.06.20
LK-Gemeinschaft
Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg.
23 Bilder

Brachiale Bilder
Heavy Metal: So beeindruckend sind die Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg

Mehrere Tonnen Stahl hängen in der Luft, zahlreiche Kranwagen sind im Einsatz. Die Brückenbauarbeiten an der Eichholzstraße in Gevelsberg sind spektakulär anzusehen. Die folgende Bildergalerie zeigt eine Momentaufnahme vom Samstagnachmittag. Die darunter liegende A1 bleibt bis Sonntag (29. März), 12 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Viel Spaß beim anschauen.

  • Hagen
  • 29.03.20
Ratgeber
A1: Vollsperrung zwischen dem AK-Wuppertal Nord und der AS Hagen West am letzten März-Wochenende.

Anschlussstelle Gevelsberg
Brückenbau an der Eichholzstraße: Autobahn 1 am letzten März-Wochenende gesperrt

Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird am letzten März-Wochenende für das Einheben der Stahlträger der Brücke Eichholzstraße (L527) die A1 voll gesperrt werden. Im Schatten dieser Vollsperrung führt die Deges auch dieses Mal notwendige Arbeiten im Bereich der Talbrücke „Volmarstein“ durch, ebenso wird die Autobahnmeisterei Hagen kleinere Arbeiten an der Strecke durchführen. Daher wird die A1 von Freitag (27.03) 21 Uhr, bis Sonntag (29.3.), 12 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz...

  • Hagen
  • 10.03.20
Blaulicht

Fahrerin leicht verletzt
Auffahrunfall in Gevelsberg

Am Freitagmorgen fuhr eine 58-Jährige auf den vor ihr fahrenden PKW eines 56-Jährigen auf. Die Fahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Eine 58-Jährige fuhr am Freitag, 31. Januar, gegen 7.30 Uhr auf der Eichholzstraße, als sie auf den vor ihr fahrenden Wagen stieß. Trotz versuchter Bremsung fuhr die Polofahrerin auf den Toyota eines 56-Jährigen auf. Fahrerin leicht verletztDie 58-Jährige wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 04.02.20
Natur + Garten

Alte Linde an der Eichholzstraße wird gefällt

An der Eichholzstraße (vor dem Gebäude der Staatsanwaltschaft) in Arnsberg muss eine ca. 100 Jahre alte Linde gefällt werden. Bei der turnusmäßigen Baumkontrolle durch den Fachdienst Grünflächen/Forst/Friedhöfe wurde ein Befall mit Brandkrustenpilz festgestellt. Wie die Stadt Arnsberg mitteilte, wird in solchen Fällen immer ein zweites, externes Gutachten eingeholt. Der Gutachter hat Brandkrustenpilz im Stammfußbereich auf bald der Hälfte des Stammumfanges und eine sich daraus ergebene...

  • Arnsberg
  • 27.11.19
Blaulicht

Vollsperrung der A1 zwischen dem AK-Wuppertal Nord und der AS Hagen West
Verkehrschaos droht am letzten August-Wochenende

Im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg wird am letzten August-Wochenende das alte Brückenbauwerk „Eichholzstraße“ über der Autobahn abgebrochen. Im „Schatten“ dieser Vollsperrung führt auch die Deges zwingend notwendige Arbeiten im Bereich der Baustellen „Talbrücke Volmarstein“ und der „Brücke Hengstey“ durch. Daher wird die A1 von Freitag, 30. August, 18 Uhr, bis Montag 2. September, 5 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Hagen-West in beiden...

  • Gevelsberg
  • 14.08.19
Politik
6 Bilder

Einspruch - Bebauungsplan Eichholz-Schlagbaum

Anwohner lassen nicht locker. Weiterhin groß ist der Einwand gegen den Bebauungsplan am Eichholz und Schlagbaum. Sie protestieren mit Transparenten an ihren Häusern gegen diese Größenordnung der Bebauung und Zerstörung von Landschaft mit Naturschutzgebiet.

  • Velbert
  • 19.09.17
  •  3
Überregionales

Zwei Schwerletzte nach Wendemanöver

Gevelsberg: Gewagtes Wendemanöver mit schwerem Unfall Am 13 April gegen 5.50 Uhr wendete ein 24-jähriger polnischer LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der Eichholzstraße in Höhe der Einmündung Berchemallee. Ein 69-jähriger Ennepetaler, der mit seiner Frau (69 Jahre) die Eichholzstraße in Fahrtrichtung Autobahn befuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr mit seinem Kia in den Auflieger des Sattelzuges. Beide Pkw-Insassen wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Der Fahrer wurde...

  • Schwelm
  • 14.04.13
Überregionales
Beim Zusammenstoß stürzte der Schulbus in den Graben.
3 Bilder

Vier Personen lebensgefährlich verletzt

Kurz nach 14 Uhr befuhr gestern ein 56-jähriger Tscheche mit einem LKW samt Sattelauflieger in Gevelsberg die Eichholzstraße Richtung Hagener Straße. Ein 65-jähriger Wetteraner wollte mit einem Kleinbus zur Personbeförderung von der Wittener auf die Eichholzstraße einbiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache - vielleicht ein Rotlichtverstoß - stießen beide zusammen. Der Kleinbus wurde mittig getroffen, herumgeschleudert und kam stark beschädigt im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer, die...

  • Schwelm
  • 25.10.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.