Eickel

Beiträge zum Thema Eickel

Kultur

Trotz Schließung weiter aktiv
Kulturbrauerei Hülsmann nutzt die Zeit

Einen positiven Aspekt konnte Sabedin Houssein Oglou der aktuellen Situation doch abgewinnen. Endlich mal die Arbeit erledigen, die sonst immer liegen geblieben ist. Viel anderes bleibt dem Eickeler Wirt, wie allen seinen Kollegen, momentan auch nicht übrig. Der Betrieb in der Kulturbrauerei Hülsmann im Eickeler Sud- und Treberviertel steht wie in allen Kneipen und Gaststätten aufgrund der Corona-Pandemie still. „Sabby“, wie ihn seine Stammkunden und Freunde nennen, nutzt die Zeit, um klar...

  • Herne
  • 25.03.20
Überregionales
Mitarbeiter und Kinder der beteiligten Einrichtungen kamen zu der Scheck-Übergabe.

Geld für Projekte

Am 31. Dezember vergangenen Jahres war Stichtag: Einrichtungen, die Kinder im Vorschulalter betreuen, konnten sich mit ihren Projekten bei der Woges bewerben. Die überreichte nun die Spenden. Ein Jahr lang hatten Kindertageseinrichtungen und Kindergärten Zeit, sich für eine Förderung bei der Woges (Marketinginitiative Wohnungsgenossenschaften Herne) zu bewerben. Bis Ende vergangenen Jahres konnten die Projekte beschrieben und die notwendige Zuwendung beantragt werden. Nachdem bereits im...

  • Herne
  • 12.05.18
Überregionales
16 Bilder

Umzug Crange: Tausende am Straßenrand

Der Festumzug war auch in diesmal wieder einer der Höhepunkte im Rahmenprogramm zur Cranger Kirmes. 4000 Teilnehmer hatten die Veranstalter im Vorfeld gemeldet und dazu unzählige Helfer. Die Prognose für die Massen am Straßenrand klang noch beeindruckender: Mit 100000 feiernden und fröhlichen Menschen war gerechnet worden. Pünktlich um 10.30 Uhr startete am ersten Kirmes-Samstag der Lindwurm am St. Jörgen-Platz in Eickel in Richtung Kirmesplatz. Der gesamte Zug bestand aus mehr als 110...

  • Herne
  • 05.08.17
  •  2
Politik
Streitpunkt Kreisverkehr: Die CDU sieht eine Überlastung durch zu viele Lastwagen.

Teilerfolg gegen den Schwerverkehr

Die CDU begrüßt, dass nun wohl doch keine LKW-Kolonnen durch den Stadtteil Eickel fahren werden. Dieses Versprechen habe nach vorliegenden Informationen der Vorstand der Emschergenossenschaft abgegeben, so die CDU. „Wir werden die Emschergenossenschaft an ihren Taten messen, sind aber optimistisch, dass unsere Proteste und die zahlreichen Beschwerden der Bürger dauerhaft Früchte tragen werden“, betonte der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Bezirk Eickel, Andreas Barzik. Für die ursprüngliche...

  • Herne
  • 16.03.17
  •  1
Ratgeber

Streifzug durch Eickel

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Lokalgeschichte Hernes steht am Mittwoch, 12. Oktober, ab 16 Uhr der Stadtbezirk Eickel im Mittelpunkt. Der Spaziergang beginnt am Eickeler Markt, dem alten Dorfkern. Dabei geht es um die alte Dorfkirche und um die Geschichte zweier Denkmäler, die einst am Eickeler Markt standen. Weiter führt der Spaziergang zu der Stelle des ersten kommunalen Kinos Deutschlands sowie in das alte Regierungsviertel. Zum Abschluss wird Professor Volker Eichener,...

  • Herne
  • 29.09.16
  •  1
Kultur

Openair- Gottesdienst zu Himmelfahrt

Ökumenischer Gottesdinest im Eickeler Park HERNE-EICKEL – Am Himmelfahrtstag wollen vier Gemeinden einen gemeinsamen O-pen-Air-Gottesdienst im Volksgarten Eickel feiern. Thema: "Ich bin dann mal weg?" Die evangelische Kirchengemeinde Ei-ckel, die Matthäus-Gemeinde, die Stadtmission Eickel und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wanne-Eickel haben diesen ökumenischen Gottesdienst vorbereitet. Für die Gemeindeglieder aus der Johanneskirche hat ein Gottesdienst dort schon seit etlichen...

  • Wanne-Eickel
  • 27.04.16
Überregionales
44 Oberstufenschüler aus drei Gymnasien in Herne und Gelsenkirchen erlebten zwei Wochen lang eine aufregende Zeit in China.  Foto: privat

Einmal China und zurück / Land der Mitte begeistert Herner Schüler

Im Oktober hieß es für 44 Schüler der Oberstufen der Gymnasien Eickel und Wanne sowie des Gauß-Gymnasiums in Gelsenkirchen für zwei Wochen: Tausche Deutschland gegen China. Die Gymnasiasten besuchten zunächst für eine Woche die chinesische Provinzstadt Yushan, wo sie schon sehnlichst von ihren Gasteltern und besonders den Gastgeschwistern erwartet wurden. Die chinesischen Schüler waren schon zuvor, im August dieses Jahres, in Herne und Gelsenkirchen zu Gast. Herzliche Freundschaften...

  • Herne
  • 24.11.15
Ratgeber

A43 am Wochenende komplett gesperrt!

Die A43 wird von Samstagabend bis Sonntagnachmittag, 10. bis 11. Oktober, zwischen Bochum-Riemke und Herne-Eickel komplett gesperrt. Nach Angaben der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird in dieser Zeit eine seit mehreren Jahren gesperrte Fußgängerbrücke abgerissen. Die Sperrung beginnt abends um 21 Uhr und soll am Sonntag spätestens um 15 Uhr vorbei sein. Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert, für den örtlichen Verkehr gibt es Umleitungen über das Bochumer und Herner...

  • Hattingen
  • 07.10.15
  •  1
Politik

Unter der Sperrung der Hordeler Straße leidet ein ganzer Stadtteil und darüber hinaus!

Am 22. Mai 2014 war die Bezirksvertretung Bochum-Mitte aufgefordert, sich doch noch mit der Öffnung der Hordeler Straße nach Herne-Eickel zu befassen. Die SPD-Fraktion die Entscheidung von der Tagesordnung genommen. Bezirksbürgermeister Dieter Heldt (SPD), der selber die Tagesordnung festgelegt hatte, verweigerte CDU sogar die Gegenrede gegen die Streichung. Die Auseinandersetzung führte am Ende zu einer weiteren Sitzung. Allerdings erschien außer den Vertretern der CDU und der FDP nur Dieter...

  • Bochum
  • 22.05.14
  •  3
  •  2
Politik
„Ein Ärgerniss großen Ausmaßes für unseren Stadtteil,“ Seit Jahren kämpft Manfred Lieder, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Eickel gegen die Absperrung der Hordeler Straße vom Kreisverkehr.   Foto: WB-Archiv

Der Schildbürgerstreich bleibt

Kaum war der Kreisverkehr an der Magdeburger Straße/ Eickeler Straße fertig, wurde – quasi über Nacht – die Ausfahrt von und nach Bochum-Hofstede wieder gesperrt. Die Bezirksvertretung Bochum-Mitte wollte es so und verlegte damit allen den Weg, die ohne große Umwege nach Eickel wollen. Alle Proteste fruchteten nichts: Die Bochumer Ortspolitiker blieben hart und haben die Absperrung nun erneut bekräftigt. „Es gibt Politiker, die verüben einen Schildbürgerstreich nicht nur einmal, sondern...

  • Wanne-Eickel
  • 16.05.14
  •  2
Politik

Für bessere Verbindungen: Sondersitzung zur Hordeler Straße

Für “Bessere Verbindungen” werben die Bochumer Grünen im derzeit laufenden Kommunalwahlkampf 2014. Auch im Kreisverkehr an der Stadtgrenze zu Herne-Eickel steht so eine Werbetafel. Hier können die Grünen in der Bezirksvertretung Bochum-Mitte noch vorm Wahltag belegen, dass sie dafür eintreten. Nachdem der Tagesordnungspunkt in der letzten Sitzunhǵ auf Bemühen der SPD-Fraktion von der Tagesordnung gestrichen worden war, hat die CDU jetzt eine Sondersitzung zu diesem Verwaltungsvorschlag...

  • Bochum
  • 15.05.14
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Wer ist nun Elvira und wer Gisela? – So richtig auseinanderhalten konnte auch Wochenblatt-Fotograf Detlef Erler die beiden Wollschweine nicht.
2 Bilder

Putzmuntere Wollschweine

Sie haben sich schnell zu Lieblingen der Besucher im Eickeler Mini-Zoo gemausert. Die Rede ist von den beiden Schweinen, die vor wenigen Wochen ihr Gehege in der beliebten Anlage im Volkspark bezogen haben. Vier Monate sind die beiden alt, Schwestern und etwas ganz Besonderes, denn Gisela und Elvira sind „Wollschweine“. „Das ist eine alte aus Ungarn stammende Rasse, die früher auch bei uns gezüchtet wurde“, erklärt Hiltrud Buddemeier vom Verein „Freunde des Mini-Zoos“. Buddemeier, Lehrerin im...

  • Wanne-Eickel
  • 03.01.14
  •  3
  •  3
Überregionales

Ihr wart wieder klasse!

Hochachtung haben kann man vor den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Kinderschutzbundes (Foto). Wenn man sich vorstellt, wieviel Arbeit es macht, Geschenke für mehr als 500 Kinder aus bedürftigen Familien zu organisieren, zu besorgen und einzupacken, der weiß, was sie geleistet haben. „Ein besonderer Dank geht natürlich auch an all die Spender und Sponsoren, die diese Aktion unterstützt haben“, sagt Ilse Hock. Gestern konnten dann die Geschenke von den nachgewiesen bedüftigen Eltern oder...

  • Herne
  • 06.12.13
Überregionales
Es kann losgehen. Den Spaten zücken: (v.l.) Manfred Lieder (Werbegemeinschaft), Pfarrer Jörg Zogass, Carsten Heitfeldt (Bauleiter und Architekt, Dorothee Blome (Wittekindshof), Peter Brekalo (Bauunternehmer), Bezirksbürgermeister Horst Paulus, René Lehringer, Werner Schmadel (beide Wittekindshof) sowie die Architekten Mario Schurbohm und  Arne Niedergesäß.Foto: Detlef Erler

Erster Spatenstich in Eickel

„Sie sind herzlich willkommen in Eickel“, erklärte Manfred Lieder, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Eickel beim symbolischen ersten Spatenstiches für das Wohnhaus Burgstraße, das die Diakonische Stiftung Wittekindshof für 24 Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Behinderung baut. „In der Burgstraße sind Sie mittendrin zum Flanieren, Einkaufen und zum Seele Baumeln lassen im Eickeler Park. Hier bei uns in Eickel sind Sie gut aufgehoben. Hier zählt das Miteinander“, freut sich...

  • Wanne-Eickel
  • 20.11.13
Natur + Garten
Der Fachmann zeigt, wie es geht: Michael Packhäuser und seine Azubis Pierre, Marvin und Florian.   Foto: Detlef Erler

Ein Schmuckstück! Teich im Volkspark Eickel erstrahlt in neuem Glanz

Er war undicht und verschlammt. Nun hat der Teich im Volkspark Eickel mehr als ein Facelifting bekommen und erstrahlt in neuem Glanz. „Eine Sanierung war dringend erforderlich“, sagt Thilo Sengupta, Sachgebietsleiter bei Stadtgrün. In der letzten Zeit habe man immer Wasser nachfüllen müssen, denn die abdichtende Tonschicht war durchlässig geworden. Zwei Fliegen mit einer Klappe... Mit der Neugestaltung hat man nun zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Der Volkspark hat ein neues...

  • Wanne-Eickel
  • 04.06.13
Überregionales
Was wäre ein Advents- und Weihnachtsmarkt ohne die passende Musik. Der Posaunenchor Eickel (Foto) ist auch in diesem Jahr ebenso dabei, wie Kolpingchor, Concordia Eickel und die Jagdhornbläser des Hegeringes; und auch sonst stimmen alle „Zutaten“. Foto:  Arjan van Griethuijsen
2 Bilder

Sonntag zum Adventsmarkt nach Eickel!

Hier trifft man sich! Die Eickeler sind treue Besucher ihres Adventsmarktes und viele Gäste aus der ganzen Stadt und darüber hinaus haben den 9. Dezember schon lange rot im Kalender markiert. Von 11 bis 17 Uhr sind die zahlreichen Stände im Innenhof des neu gestalteten Eickel-Centers aufgebaut und ziehen die Düfte von Glühwein, Gebäck und anderen Leckereien durch die Gänge. Organisiert hat den Adventsmarkt wieder der Lions-Club Herne-Emschertal, dem zahlreiche Sponsoren und die örtliche...

  • Herne
  • 04.12.12
Überregionales
„Das Candlelight-Shopping in Eickel sollte man sich nicht entgehen lassen“, rät Manfred Lieder, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Viele Geschäfte werden wie sein eigenes herbstlich geschmückt sein. Foto: Detlef Erler

Kaufen im Kerzenschein / Candlelight-Shopping in Eickel

In einer besonderen Stimmung einkaufen. Das kann man am kommenden Freitag (9. November) im Herzen von Eickel. Die Kaufleute vor Ort laden zum „Candlelight Shopping“ ein. Bis 22 Uhr haben die Geschäfte geöffnet und versprechen einen entspannten Einkaufsbummel mit der ganzen Familie jenseits der üblichen Geschäftszeiten. „Eine gute Gelegenheit, dabei ein bisschen zu Plauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen“, sagt Manfred Lieder, der 1. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Eickel, die...

  • Herne
  • 06.11.12
Politik

Rodungen Königsgrube: Grüne fragen im Bezirk Eickel nach

Maria Reinke, grüne Vertreterin im Bezirk Eickel, will von der Verwaltung wissen, ob es bei der Rodung einer Fläche am Eingangsbereich zum Landschaftsschutzgebiet Königsgrube mit rechten Dingen zugegangen ist. Die Fläche war vor einigen Monaten verkauft worden, der neue Eigentümer hat die Fläche nun umfänglich gerodet. “Nach unseren Informationen sind auch Flächen des Landschaftsschutzgebieters geschädigt worden,“ so Maria Reinke. “Wie steht die Verwaltung dazu?“

  • Herne
  • 12.09.12
Ratgeber

Zu schnell fahren kann Leben kosten!

Die Geschwindigkeitskontrollen im Herner Stadtgebiet vom 11. bis 17. Juni: Montag, Sodingen Dienstag, Eickel Mittwoch, Herne Donnerstag, Wanne Freitag, Sodingen Samstag, Eickel / Herne Sonntag, keine Kontrollen

  • Herne
  • 09.06.12
Überregionales

Den Rasern geht es an den Kragen

Nicht rasen! Hier wird nächste Woche in Herne und Wanne-Eickel Ihre Geschwindigkeit kontrolliert: 19. März Montag: Wanne, 20. März Dienstag: Sodingen, 21. März Mittwoch: Eickel, 22. März Donnerstag: Herne, 23. März Freitag: Wanne, 24. März Samstag: Sodingen / Eickel, 25. März Sonntag: keine Kontrollen,

  • Herne
  • 15.03.12
Politik

Eilmeldung: Rat der Stadt Herne stimmt für Kennzeichen WAN!

In seiner heutigen Sitzung hat der Rat der Stadt Herne beschlossen, das WAN-Kennzeichen - unter der Voraussetzung einer entsprechenden Änderung zur Kennzeichenliberalisierung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung durch den Bundesverkehrsminister - wiedereinzuführen. Die Verwaltung der Stadt wird beauftragt, in diesem Sinne entsprechend tätig zu werden und das Land NRW vom Wunsch der Wiedereinführung des WAN-Kennzeichens in Kenntnis zu setzen.

  • Herne
  • 28.02.12
Politik
Bei klirrender Kälte gaben die Passanten auf der Bahnhofstraße ihre Unterschrift für den Erhalt der Stadtteilbibliotheken Eickel und Sodingen.  Foto: privat

"Bibliotheken sind Chancen" / Bürgerinitiative sammelt Unterschriften

450 Unterschriften sammelte die Bürgerinitiative (BI) zum Erhalt der Stadtteilbibliotheken Eickel und Sodingen am Samstag auf der Bahnhofstraße. „Die klirrende Kälte hielt die Menschen nicht davon ab, zu zeigen, das auch ihnen die Bedeutung der beiden Büchereien als Bildungseinrichtungen, besonders für Kinder und Jugendliche, klar ist“, sagt BI-Sprecher Tobias Krause, der mit neun weiteren Mitgliedern drei Stunden lang mit einem Infostand am Kugelbrunnen präsent war.

  • Herne
  • 14.02.12
Überregionales
2 Bilder

Damals auf der "Eickler Kirmes"

Noch nicht einmal zwei Jahre war das 20. Jahrhundert alt, als die Ansichtskarte von Röhlinghausen nach Lüdenscheid geschickt wurde, die uns nun Leser Hartmut Stockhorst in die Redaktion brachte. In Berlin hatte er die mit einer Germania zu fünf Pfennigen frankierte Postsache kürzlich gekauft. Die prachtvoll kolorierte Karte gibt uns Rätsel auf. Von der „Eickler Kirmes“ gehen die Grüße ans Fräulein Antoinette. Gab es dort eine große Kirmes mit Kuriositäten-Kabinett, denn nach so etwas sieht es...

  • Herne
  • 14.02.12
Politik
Andreas Barzik, Vorsitzender der CDU-Fraktion in Eickel

Bürgersprechstunde der CDU-Bezirksfraktion Eickel

Fragen an die Politik, bei der Verwaltung auf taube Ohren gestoßen oder Sorgen um die Sicherheit und Ordnung? All das und vieles mehr können die Bürgerinnen und Bürger noch in dieser Woche bei einer Sprechstunde der CDU-Bezirksfraktion Eickel los werden. "Wir haben uns entschlossen unsere Bürgersprechstunden auch in diesem Jahr wieder in regelmäßigen Abständen durchzuführen," kündigt der CDU-Fraktionsvorsitzende im Bezirk Eickel, Andreas Barzik, an. "Auf diesem Weg können wir die Themen,...

  • Herne
  • 31.01.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.