Alles zum Thema Eier kochen

Beiträge zum Thema Eier kochen

Kultur
13 Bilder

Eier färben

Auch für mich alleine möchte ich nicht darauf verzichten! Freitag, 03.04.2015 Man nehme 5 Blättchen, verteilt sie auf fünf Schüsselchen, gibt je Schüsselchen zwei Eßlöffel Essig und ein 1/4 l kochendes Wasser je Schlüsselchen hinzu. Die frisch gekochten, heißen Eier werden nun ganz vorsichtig in die Farben gelegt. So lange man möchte, baden die Eier nun in der Farbe... Bedeutung der Ostereier: Warum gehören Ostereier dazu? Ostern ohne Ostereier ist fast undenkbar. Die Tradition ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.04.15
  • 114× gelesen
  •  3
  •  4
Kultur
11 Bilder

Eier färben

Heute Nachmittag gemacht. Man nehme 5 Schüsselchen, lege in jedes verschiedenfarbige Blättchen hinein, 250 ml heißes Wasser dazu und 2 Esslöffel Essig. Dann werden die frisch gekochten noch heißen Eier in die Schüsselchen gelegt. Je länger sie im farbigen Wasser liegen, desto dunkler werden sie.

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.14
  • 171× gelesen
  •  10
  •  6
Ratgeber
Photo: Ostermart in Xanten, 17.04.2011.

Ist es möglich, im Hochgebirge Eier hart zu kochen?

25.04.2013 Daß Wasser bei 100 Grad Celsius kocht, ist allgemein bekannt, doch trifft dies auch auf Orte zu, die einige hundert oder gar tausend Meter über dem Meeresspiegel liegen ? Am Meer ist der Luftdruck so hoch, daß das Wasser im Topf bei +100 Grad kocht - hier spricht man von Normaldruck. Mit zunehmender Höhe sinkt jedoch der Luftdruck deutlich und damit auch der Siedepunkt des Wassers. Auf dem Kahlen Asten, welcher eine Höhe von 841,9m hat (über dem Meeresspiegel), kocht das...

  • Xanten
  • 25.04.13
  • 3.027× gelesen
  •  2
Ratgeber
Eier können Salmonellen mit auf den Tisch bringen.

Kreis warnt vor Salmonellen in Eiern

Eier sind der Renner zu Ostern. Gekocht, gebraten, als Likör - auf kaum einem Tisch dürfen sie fehlen. Die Gesundheitsbehörde beim Kreis Unna aber warnt vor Risiken bei Speisen mit ungekochten Eiern. Denn für das Auge unsichtbar können mit den Eiern gefährliche Salmonellen auf den Tisch kommen. Die Bakterien leben im Darm von Geflügel und können über den Kot auf die Eier gelangen. "Hier kann es sehr schnell zu einem Magen-Darm-Infekt infolge von Salmonellen kommen", warnt Amtsarzt Dr....

  • Lünen
  • 28.03.13
  • 624× gelesen