Eifel

Beiträge zum Thema Eifel

Sport
6 Bilder

Ralf Schuster (TC Kray) läuft zum 6. Mal den Ultramarathon in der Eifel
Ruhrpott trifft sich beim 22. Eifelmarathon in Waxweiler

Bereits zum 22. Mal fand am Sonntag der Eifelmarathon in Waxweiler statt. Noch immer ist die Veranstaltung so etwas wie ein Geheimtipp. Riesige Starterzahlen gibt es hier nicht. Das tut dem Lauf aber gut. Es geht beschaulich und familiär zu. Überlaufene Strecken gibt es hier nicht. Beim 10 Kilometer Lauf sind die meisten Läufer dabei. Aber auch hier gibt es kein Gedränge und Geschiebe. Das Herzstück des Events sind aber die längeren Strecken. Hier führen herrliche Wege durch die...

  • Essen-Steele
  • 19.06.19
  •  3
  •  5
Sport
Auch in 2019 führten der Radsportclub Dorsten sein Trainingslager durch. Austragungsort des Trainingslagers war in diesem Jahr das Mittelgebirge Eifel mit seinem herausfordernden Höhenprofil, den kurvenreichen Strecken und rasanten Abfahrten.

Kletterarbeit im Trainingslager

Auch in 2019 führten der Radsportclub Dorsten sein Trainingslager durch. Austragungsort des Trainingslagers war in diesem Jahr das Mittelgebirge Eifel mit seinem herausfordernden Höhenprofil, den kurvenreichen Strecken und rasanten Abfahrten. Bereits am Mittwoch vor dem Vatertag reisten zahlreiche Mitglieder des RSC mit dem Ziel möglichst viele Trainingskilometer zu absolvieren in die Eifel. Start und Zielpunkt für alle Trainingsfahrten war der Ort Acht. Gefahren wurde wie beim...

  • Dorsten
  • 14.06.19
Natur + Garten
45 Bilder

Natur pur rund um Waxweiler
Wunderschöne Südeifel

Ich bin heute Mal in der schönen Südeifel wandernd unterwegs gewesen.  Schön ist es hier. Andere Wanderer trifft man kaum. Das Wegenetz ist auch noch nicht so gut ausgebaut wie zum Beispiel im Sauerland.Habe mich ,bis auf eine Ausnahme, prima zurecht gefunden. Dafür ist die Natur hier noch ursprünglicher, ist mein Gefühl. War teilweise auf wilden Trails unterwegs. Wer es etwas ruhiger mag, ist hier sicherlich richtig.

  • Essen-Steele
  • 11.06.19
  •  7
  •  3
Überregionales
Rund 70.000 Musikfans treffen sich Pfingsten wieder bei "Rock am Ring". Wir verlosen Tickets! Foto: Danny Jungslund
2 Bilder

Gewinnspiel: Tickets für "Rock am Ring"
Die Ärzte live erleben am Nürburgring

Sechs Jahre sind die Ärzte nicht live in Deutschland aufgetreten, dies wird sich jetzt ändern: Bei Rock am Ring gibt die "beste Band der Welt" einen von zwei Gigs in diesem Jahr. Wir verlosen 1x2 Full Weekend Tickets. Das heißt: Fünf Tage lang Zutritt zur Park- und Camping-Area sowie zum dreitägigen Festival.  Vom 7. bis 9. Juni wird es laut auf dem Nürburgring: Etwa 70.000 Musikfans pilgern wieder in die Eifel, um Künstler wie Slipknot, Marteria & Casper, Kontra K oder die Smashing...

  • Essen
  • 31.05.19
  •  6
  •  4
Reisen + Entdecken
Die Caritas lädt zu einer geführten Motorrad-Tour für die Genration 50+ ein.

Gemeinsam statt Einsam Motorrad fahren im Kreis Mettmann
Mit Caritas-50+ auf Bikertour

Die Caritas –Seniorenreisen bieten eine geführte Bikertour für aktive Menschen ab 50+ vom 12. bis 16. August an. Wer gerne Motorrad fährt und dies nicht alleine tun möchte, kann gerne mitfahren. Für eine kleine Bikergruppe, maximal zehn Fahrer, werden sorgfältig ausgearbeitete Tagesetappen in der kurvenreichen Eifel angeboten. Das ruhige Dahintouren mit genug Zeit für Stopps bietet auch Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und Eindrücke auszutauschen. Die Touren werden von einem...

  • Hilden
  • 20.05.19
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Lost Place mit Geschichte
Auf dem Westwall-Wanderweg (Eifel)

Neulich fielen mir die Bilder vom letzten Urlaub in der Eifel wieder in die Hand. Oder besser gesagt, ins Auge auf dem Bildschirm ;-) Darunter diese von unserer Wanderung teilweise neben, manchmal aber sogar auf dem Westwall. Ein Weg voll lebendiger Geschichte rund um Simmerath. Und auf dem Wegweiser stand etwas, was mir gut gefiel: Benutzung auf eigene Gefahr.  Diesen Hinweis hat mit Sicherheit ein schlauer Mensch geschrieben. Endlich mal kein Verbot, keine Bevormundung. Sondern...

  • Kleve
  • 18.03.19
  •  5
  •  4
Kultur
Alfons Zimmer hat in seiner Familiengeschichte die Spuren des Ersten Weltkriegs gefunden.
2 Bilder

Das Ende des Ersten Weltkriegs jährt sich am 11. November zum 100. Mal – und erinnert daran, dass Frieden ein zerbrechliches Gut ist

„Das Ende des Ersten Weltkriegs jährt sich am 11. November zum 100. Mal. Dieser Jahrestag wird in der Öffentlichkeit aber kaum wahrgenommen“, ist der Eindruck von Alfons Zimmer, der seine Kindheit und Jugend in der Eifel verbracht hat, aber seit 25 Jahren in Bochum lebt und als Pastoralreferent in Gefängnissen tätig ist. Er selbst hat sich auf Grundlage seiner Familiengeschichte näher mit dem Thema befasst. Zimmer, 1956 geboren, berichtet von Erfahrungen, wie sie viele wenn nicht die meisten...

  • Bochum
  • 26.10.18
Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

VdK OV DU. Walsum erforschte die Eifel

Eifelrundfahrt Am 11.08.2018 startete der VdK Ortsverein Duisburg /Walsum zur großen Eifelrundfahrt. Gekommen waren 44 Teilnehmer die mit guter Stimmung in dem wartenden Bus Platz nahmen. Es ging mit bester Laune in Richtung Eifel. Mit einem sehr guten Reiseführer im Gepäck. Das schöne Städtchen Monscau wurde zuerst mit dem Bus erkundet, dann zu Fuß mit Stadt Führer. Für das Leibliche Wohl war natürlich gesorgt. Die Reise ging weiter durch die schöne Landschaft der Eifel. Es gab viel zu sehen...

  • Duisburg
  • 21.09.18
  •  1
Natur + Garten
41 Bilder

Tagesausflug in die Nordeifel

Ziel war der Urftsee mit der Urftseestaumauer; für uns Neuland. Leider war es etwas diesig und die Sonne kam selten durch die Wolken. Wir sind mit dem elektrisch betriebenen Schiff „St. Nikolaus“ über den künstlich angelegten Urftsee bis zur Staumauer geschippert. Von der Staumaueranlegestelle ging es Bergauf zur Staumauerkrone. Gutes Schuhwerk war angesagt. Oben angekommen haben wir erstmal etwas gegessen und getrunken. Die Urfttalsperre wurde 1905 fertig gestellt und ist 58,5 Meter hoch....

  • Essen-West
  • 06.09.18
  •  2
  •  7
Kultur
Gasse innerhalb der Ringmauer, rechts eingebunden die Kirche St. Johann Baptist
22 Bilder

Nicht nur Romantik und Ruinen: Kronenburg in der Eifel

Burgen, Schlösser und Ruinen gehören zur Eifel wie Ginster und Maare. Von Heimbach in der Nordeifel aus machten wir einen Abstecher nach Kronenburg. Das idyllische Burgdorf liegt hoch über der Kyll und wurde 1277 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Von der einst stolzen mittelalterlichen Burg sind nur noch Ruinen erhalten. Aber der Aufstieg lohnt sich und wird mit einem weiten Blick über die typische Eifellandschaft belohnt. Mehr als 400 Einwohner leben in den durchweg alten Gemäuern....

  • Düsseldorf
  • 10.07.18
  •  23
  •  19
Politik
Alle bereit? Die Wandertour geht los!
11 Bilder

Jugendrat wandert 62,4 Kilometer für Afrika - Wandern tut Gut(es)!

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel wandern und dabei möglichst viele Spendengelder für zwei Hilfsprojekte in Ostafrika sammeln – das war das Ziel der 31 Mitglieder des Düsseldorfer Jugendrates. Mit dem Spendenslogan „Wandern tut Gut(es)!“ setzten die Jugendlichen ein Zeichen für die Notwendigkeit, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern. Hinter ihnen liegt eine anspruchsvolle, kräftezehrende Tour, auf der sie gemeinsam Höhen und Tiefen durchlebt haben. Auslöser...

  • Düsseldorf
  • 28.06.18
  •  1
  •  2
Politik
Pressekonferenz im Rathaus
3 Bilder

Wandern tut Gut(es)! - Jugendrat und Stadtdirektor stellen Spendenlauf vor

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel wandern und dabei möglichst viele Spendengelder für zwei Hilfsprojekte in Ostafrika sammeln - das wollen die 31 Mitglieder des Düsseldorfer Jugendrates. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche haben Sie ihr Vorhaben nun vorgestellt. Mit dem Spendenslogan "Wandern tut Gut(es)!" setzen die Jugendlichen ein Zeichen für die Notwendigkeit, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern - und dies gelingt schon...

  • Düsseldorf
  • 17.06.18
  •  1
Sport
Alles gut vor dem Start. Claudia Steeg und Ralf Schuster.
2 Bilder

Zwei Krayer beim 21. Eifelmarathon

Ruhig und beschaulich geht es in der Südeifel zu . Sie ist nicht gerade als Mekka für LäuferInnen bekannt. Sehr bekannt ist eigentlich nur der Monschau Marathon. Über den Eifelmarathon in Waxweiler hört man dagegen nicht so viel. Dafür gibt es auch keinen Grund. Bereits zum 21. Mal wird hier ein Marathon ausgetragen. Seit einigen Jahren ist ein Ultamarathon von 51,4 Kilometer Länge dazu gekommen. Hier ist alles alles eine Nummer kleiner als in Monschau. Das heißt allerdings nicht, das es auch...

  • Essen-Steele
  • 11.06.18
  •  7
Politik
21 Bilder

Kein Vogelschiss! Burg Vogelsang und das Unwerte Leben

Ein Tag Starkregen in der Eifel, durchgehend von der Nacht bis zum Nachmittag. So beschlossen wir, uns die Ausstellung "Bestimmung: Herrenmenschen" auf der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang anzusehen. Ein Kapitel deutsche Geschichte, die mich heute wirklich sprachlos zurückließ.  Die düsteren Wolken über der Urfttalsperre verkündeten nichts gutes und hätten eigentlich Warnung genug sein müssen. Aber bitte nicht falsch verstehen, die Ausstellung an sich ist wirklich gut gemacht! So wurde...

  • Kleve
  • 10.06.18
  •  15
  •  21
Überregionales
12 Bilder

Wunderschön - war's in der Eifel und in Erkensruhr mit Tamina Kallert!

Zufällig entdeckte mein Mann nach einer Wanderung den Aushang an der Backstube des kleinen Eifelortes. An unserem letzten Urlaubstag würde dort frisches Brot gebacken - und Tamina Kallert und ihr Team von Wunderschön! wären ab 10 Uhr vor Ort. Passte ja wie Popo auf Eimer, denn für 10 Uhr war auch der Abflug aus unserer schönen Ferienwohnung vorgesehen.  Natürlich war ich sehr gespannt, was uns gleich erwartete, als wir mit dem schwer bepackten Auto einen Parkplatz an der Straße suchten. Es...

  • Kleve
  • 10.06.18
  •  13
  •  16
Natur + Garten
Auge in Auge mir dem Wolf
40 Bilder

Schöner Besuch im Adler und Wolfspark Kasselburg

In der Nähe von Gerolstein in der Eifel befindet sich der Adler und Wolfspark Kasselburg. Der beschauliche Wildpark bietet vor allem viel Natur und einheimische Tiere. Die Burganlage ist gut erhalten. Hier sind jetzt Greifvögel untergebracht. Der Höhepunkt jeden Tages ist die spektakuläre Flugshow . Hautnah kann man hier Adler,Falke ,Milan und Geier erleben.Und jede Menge Infos gibt es natürlich auch noch. Das gilt auch für die Wölfe. Auch hier ist man bei der Fütterung nur wenige Meter...

  • Essen-Steele
  • 06.06.18
  •  6
  •  8
Politik
Postkartenmotiv der Aktion "Wandern tut Gut(es)!"

Wandern tut Gut(es)! – Jugendrat wandert und sammelt dabei Geld für Afrika

Rein in die Wanderschuhe und los geht’s! – der Jugendrat Düsseldorf begibt sich auf die Wanderpfade der Eifel, um Spenden für nachhaltige Hilfsprojekte in Ostafrika zu sammeln. Noch suchen sie nach Unterstützenden für einen „Charity Walk“ ungewöhnlicher Art. Der Jugendrat Düsseldorf hat beschlossen, ein Zeichen für die Notwendigkeit zu setzen, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern. Denn während wir im Durchschnitt 127 Liter sauberes reinstes Trinkwasser pro Tag...

  • Düsseldorf
  • 04.06.18
Natur + Garten
11 Bilder

Dreimühlen-Wasserfall...

Der Wasserfall Dreimühlen wird gespeist durch den Mühlenbach bei Üxheim-Ahütte. Mit einer Fallhöhe von ca. 5m und einer Breite von etwa 12m fällt das Wasser tief bis zum Ahbach. Er befindet sich zwischen den Ortschaften Ahütte, Niederehe und Nohn in der Eifel. Benannt wurde er nach den benachbarten Ruinen der Dreimühlen.

  • Unna
  • 26.05.18
  •  2
  •  5
Vereine + Ehrenamt
93 Bilder

Rheinklänge in Klausur

Das Tambourcorps Rheinklänge hat vom 16. bis 18.03.2018 ein Probenwochenende in der Eifel Durchgeführt. Die jungen Musiker gingen 3 Tage in Klausur und erarbeiteten ein neues Konzertstück. An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön, an unseren Dozenten Patrick Wirth und "Musica Piccola" für das tolle Arrangement. Welches neue Konzert nun zum Repertoire gehört, wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Hier ist die Fotostrecke mit den schönsten Bildern der Musikerfreizeit...

  • Oberhausen
  • 24.03.18
Sport
Alles in Ordnung vor dem Start.
65 Bilder

Eifelmarathon feiert Jubiläum

Ein schönes Jubiläum feiert in diesem Jahr der Eifelmarathon. Bereits zum 20. Mal findet die Veranstaltung nun schon statt. Somit ist der Landschaftslauf in der wunderschönen Südeifel eine echte Erfolgsstory. Im Jahr 1997 noch als reiner Marathon gestartet, kamen im Laufe der Jahre immer mehr Strecken dazu. Das begründete am Ende wohl den Erfolg der Veranstaltung. Vor 5 Jahren kam ein Ultramarathon von 52 Kilometer Länge dazu. Besonders hier freut sich der Veranstalter auf ständig wachsende...

  • Essen-Steele
  • 11.06.17
  •  3
  •  4
LK-Gemeinschaft
Mit einem historischen Schienenbus zur Burgweihnacht in die Eifel

Mit einem historischen Schienenbus zur Burgweihnacht in die Eifel

Am Samstag, 3. Dezember, kommen sowohl Freunde alter Burgen als auch solche historischer Züge auf Ihre Kosten: Die Osning-Bahn aus Bielefeld fährt mit ihrem historischen Schienenbus aus den 60er-Jahren zur Burgweihnacht auf Burg Satzvey, einer mittelalterlichen Wasserburg in der Eifel. Die Besucher erwartet ein romantischer Weihnachtsmarkt zwischen den Burgmauern, auf dem zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren anbieten. Es gibt ein historisches Krippenspiel zu sehen und auch der...

  • Unna
  • 15.11.16
Natur + Garten
Johannes Remmel Umweltminister des Landes NRW stellt die Natur und ihre Reize vor.

Entdecken Sie in den Sommermonaten das wilde NRW

Broschüre und Web-Video locken in die zwölf Naturparke und den Nationalpark Eifel – Wald-Sommerprogramm gestartet Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit: Alte Buchenwälder, mystische Moore, knorrige Eichenbäume, moosbedeckte Auenwälder, blühende Heideflächen, ausgedehnte Wasserland-schaften und wilde Mittelgebirgsbäche: Nordrhein-Westfalen hat eine faszinierende Artenvielfalt und einzigartige Naturräume. Gerade in den zwölf...

  • Velbert
  • 05.08.16
LK-Gemeinschaft
Jede Menge Ritter, manche schon ein bisschen müde! 30 Väter und ihr Nachwuchs hatten beim Wochenende auf Burg Blankenheim sichtlich Spaß!
179 Bilder

"Dat war echt klasse, Papa!" - Wenn Vater mit dem Nachwuchs auf Abenteuertour geht - das Vater-Kind-Wochenende auf Burg Blankenheim

Schwerter und Schilder schnitzen, Feuer machen, im Geländespiel Drachen-Eier erbeuten, beim Ritter-Tauziehen Paps durchs Gelände schleifen, Monster jagen bei der Nachtwanderung, gemeinsam das ein oder andere Würstchen verdrücken - Das Vater-Kind-Wochenende der Caritas hatte viele Highlights. 30 Väter und 44 Kinder hatten sich am Freitag auf den Weg in die Eifel zur Jugendherberge Burg Blankenheim gemacht und genossen die abenteuerliche Atmosphäre rund um die alten Gemäuer. Waren sonst eher...

  • Duisburg
  • 07.07.16
LK-Gemeinschaft

Exkursion der BUND Ortsgruppe Heiligenhaus

Die Mitglieder der Ortsgruppe Heiligenhaus treffen sich wieder zur Orchideenwanderung im oberen Ahrtal. In einer Fahrgemeinschaft wird nach Alendorf in die Eifel gefahren und anschließend circa 9,1 km in etwa drei Stunden mit drei Rastmöglichkeiten gewandert. Die Wanderung findet am 22. Juni statt. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Parkplatz Westfalen / Ecke Bahnhofstraße. Es wird gebeten an wetterfeste Kleidung, das richtige Schuhwerk sowie Fernglas, Fotocamera und Lupe mitzubringen. Alle...

  • Heiligenhaus
  • 19.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.