Eigenkapital

Beiträge zum Thema Eigenkapital

Wirtschaft
In der Corona-Krise schätzt ein Viertel der Betriebe laut IHK-Konjunktur-Umfrage als schlecht ein.  Die Spaltung der Wirtschaft in der Krise verschärfe sich durch den Lockdown.

Ergebnisse der Konjunkturumfrage im Ruhrgebiet : „Strukturwandel ist live zu beobachten“
IHK zur Konjunktur

Die Ruhrwirtschaft ist fest im Griff der Corona-Pandemie. Von der Krise werden dabei zunehmend auch Unternehmen erfasst, die von den vom Lockdown direkt betroffenen Branchen abhängig sind. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage der IHKs im Ruhrgebiet bei über 1.000 Unternehmen mit insgesamt 140.000 Beschäftigten. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der Lage und Erwartungen der Unternehmen in einem Wert zusammenfasst, ist zum Jahresbeginn gegenüber der Herbstumfrage zwar um...

  • Dortmund-City
  • 05.03.21
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Eigenkapital mittelfristig von Aktienkursen unabhängig machen

Nichtverkauf der RWE-Anteile in 2017 rentiert sich nachhaltig Die Freien Demokraten im Essener Stadtrat sehen die Kursentwicklung der RWE-Aktie als Bestätigung der richtigen Strategie bezüglich des Haltens der Anteile im Jahr 2017, fordern aber weitere Anstrengungen zur Konsolidierung des städtischen Haushalts. „Dem negativen Momentum des Aktienkurses trotz ideologisch motivierter Initiativen von Grünen und Linken nicht zu erliegen, stellt sich nun abermals als richtige Entscheidung heraus“,...

  • Essen
  • 29.01.21
Politik

Prokon größte Genossenschaft
37.000 Gründungsmitglieder aufgewacht!

Lassen sich Gründungsmitglieder im 5ten Jahr der Genossenschaftsgründung und im 25igsten Jahr von Prokon durch Gewinne blenden oder gilt noch der AnspruchOptimale Sicherung des Kapitals u n dMitbestimmung der Mitglieder, Mitarbeiter.Die Online Generalversammlung am 26.11.2020 war emotional geprägt von guten und bösen Tanten und Onkels. Mitarbeiter meldeten sich nicht zu Wort. Sachargumente wurden formaljuristisch wegdiskutiert oder ignoriert. Lasst Zahlen sprechenZur Erinnerung: Aus 1.445 Mio €...

  • Dortmund-West
  • 27.11.20
  • 6
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion
Kurskorrektur bei RWE-Anlage finanzpolitischer Erfolg

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht die von Stadtkämmerer Gerhard Grabenkamp vorgenommene Korrektur der Buchwerte der städtisch gehaltenen RWE-Aktien als finanzpolitischen Erfolg des Nichtverkaufs, mahnt aber zeitgleich zur gebotenen Vorsicht bezüglich des Spekulationsgeschäfts. „Seitens der Grünen und der Linken im Essener Stadtrat galt ein Verkauf des Aktienpakets als bevorzugte Option angesichts des dramatischen Absturzes des Aktienwerts“, erklärt Hans-Peter Schöneweiß,...

  • Essen
  • 14.01.20
Ratgeber

Vortrag der VHS
Entwicklung von Vermögen, Eigenkapital und Schulden in Holzwickede

Wilhelm Hochgräber referiert am Donnerstag, 5. Dezember, im Rahmen eines VHS-Vortrages zu dem Thema „Die Entwicklung des kommunalen Haushaltes der Gemeinde Holzwickede“. Der Vortrag beschreibt die Entwicklung von Vermögen, Eigenkapital und Schulden im Haushalt der Gemeinde Holzwickede seit Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagement. Des Weiteren werden grundlegende Begriff des kommunalen Haushaltsrechtes von Nordrhein-Westfalen wie Neues Kommunales Finanzmanagement (NKF), Eigenkapital,...

  • Unna
  • 29.11.19
Politik
2 Bilder

Oberbürgermeister muss nachsitzen – Für die Bürger wird es teuer

Die Genehmigung des Haushaltes 2017 wird der Stadt nur unter Auflagen erteilt. Die Genehmigungsverfügung legt offen, dass die Bezirksregierung erhebliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit der städtischen Konsolidierungsbemühungen hat. So heißt es in der Genehmigung, die Maßnahmen des Haushaltssicherungskonzeptes (HSK 2017) können von der Bezirksregierung nur „unter Zurückstellung größter Bedenken“ akzeptiert werden, Weiter stellt die Bezirksregierung fest, dass sich das Haushaltssicherungskonzept...

  • Bochum
  • 29.04.17
  • 1
  • 1
Politik

Das schmelzende Eigenkapital der Stadt Bochum.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" veranstaltet Aktion zum Haushaltsplan 2017. Am morgigen Donnerstag soll in der Ratssitzung der Haushalt 2017 der Stadt Bochum verabschiedet werden. Neben der Haushaltsrede wird die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" noch eine besondere Aktion auf dem Rathausplatz veranstalten. Ein zwei Meter breiter Schriftzug aus Eis mit dem Wort "EIGENKAPITAL" soll vor Beginn der Ratssitzung zum Schmelzen gebracht werden. Damit will die Fraktion auf die dramatische...

  • Bochum
  • 07.12.16
  • 1
Politik
Kleinanzeige 2021 - Stadt zu verkaufen
2 Bilder

Bochum ist 2021 keinen Cent mehr wert

Die neuen Finanzzahlen der Stadt decken Erschreckendes auf: Das Eigenkapital der Stadt schmilzt weg wie der Schnee in der Sonne. Setzt sich die Entwicklung des Jahres 2015 ungebremst fort, ist das städtische Eigenkapital 2021 aufgebraucht, die Stadt ist dann nichts mehr wert. Wäre die Stadt ein Unternehmen, müsste sie in diesem Fall Insolvenz anmelden. Was ist das Eigenkapital? Das Eigenkapital berechnet sich aus dem Vermögen der Stadt (Wert der städtischen Gebäude, Straßen, Brücken,...

  • Bochum
  • 03.09.16
  • 1
Politik
Wenn die Sparkasse ihre Gewinne abführe, würde dies auch Geld in die Kasse der Stadt Castrop-Rauxel führen.

Keine Gewinnausschüttung der Sparkasse an Stadt

Auch wenn die Stadtverwaltung für den Haushalt 2016 mit einem leichten Plus rechnet, klemmt es finanziell an allen Ecken und Enden. Eine Möglichkeit, den Haushalt etwas zu entlasten, wäre, die Sparkasse Vest zur Kasse zu bitten. Doch bisher stand eine Gewinnabführung noch nie zur Debatte. „Das ist jedes Jahr Thema“, widerspricht Olaf Blomberg, Abteilungsleiter Vorstandsstab der Sparkasse Vest. Über die Verwendung des Jahresgewinns entscheide der Zweckverband. Alle Kommunen, in der die Sparkasse...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.01.16
Politik

CDU Hünxe: Vorfahrt für Straßensanierung

Pressemitteilung von Dr Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe: Gemeindestraßen im Wert von 3 Millionen Euro sind im Laufe dieses Jahrzehnts komplett abgeschrieben. Das nimmt die CDU-Fraktion Hünxe zum Anlass, eine Bestandsaufnahme sowie einen zeitlich verbindlichen Sanierungsplan für das gemeindliche Straßennetz zu fordern. Ein entsprechender Antrag wurde zur Beratung in den Fachausschuss am Mittwoch, den 5. März eingebracht. Diese 3 Millionen sind nach Ansicht der...

  • Hünxe
  • 03.03.14
Politik
FREIE-WÄHLER-Ratsherr Klaus Kirchner

Fragwürdige Erhöhung der Kontogebühren bei der Sparkasse

Trotz eines sehr guten Jahres mit ordentlichen Gewinnen erhöht die Stadtsparkasse die Kontoführungsgebühren. Gleichzeitig stellt der Kämmerer Ansprüche auf Gewinnabführung in die Stadtkasse. Ein ausgeglichener Haushalt auf dem Rücken der Privatkunden der Stadtsparkasse? FREIE-WÄHLER-Ratsherr Dr. Klaus Kirchner: „Die Stadtsparkasse führt als Begründung immer wieder Basel III an, also die erhöhte Eigenkapitalbasis für die Banken. Dies dient als Begründung für alles. Es ist aber sicher nicht der...

  • Düsseldorf
  • 09.01.14
Überregionales
CAS-Strom soll es nach dem Willen von Rot-Grün mit Gelsenwasser als Partner geben. Die Netzübernahme wird 2019 anvisiert. Foto: Rainer Sturm (pixelio)

Stadtwerke: CAS-Strom mit Gelsenwasser

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Mit der Gelsenwasser AG als Partner möchte die Stadt die Gründung eines Vertriebsstadtwerkes Castrop-Rauxel auf den Weg bringen. Im Januar nächsten Jahres soll es dann „CAS“-Strom geben. Die letztendliche Entscheidung fällt der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 4. Juli. Sowohl die SPD-Fraktion als auch die Grünen (während einer Mitgliederversammlung) sprachen sich am Montagabend (24. Juni) einstimmig pro Gelsenwasser aus. „Aus Sicht von Rot-Grün hatte...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.