Ein Kessel Buntes

Beiträge zum Thema Ein Kessel Buntes

Kultur
Spöttische Verwendung von DDR-Symbolen in "Phantomschmerz" im Hofspielhaus München mit Fritz Tiller, Maria Hafner und Franz Josef Strohmeier (Absolvent  Folkwang Hochschule Essen). Foto: Franziska Reng.
4 Bilder

Heitere und tiefgründige Geschichts-Revue der besonderen Art:
"DDR - Phantomschmerz“ im Hofspielhaus München

MÜNCHEN. Unter den bundesweit zahlreichen Veranstaltungen zur Deutschen Einheit ragt das originelle und intelligente Projekt „Phantomschmerz – Ein Kessel Buntes aus Anlass des 70. Jahrestages der Gründung der DDR und des 30. Jahrestages des Verschwindens der DDR“ im Münchner Hofspielhaus angenehm heraus! Das fanden viele: Daher ist es zunächst noch einmal am Donnerstag, 24. Oktober um 20 Uhr im Hofspielhaus zu sehen. Informationen und Karten unter: Telefon 089 / 24 20 93 33 oder...

  • Essen-Werden
  • 19.10.19
  •  1
Natur + Garten
Den ersten Zitronenfalter habe ich dieses Jahr bereits gesichtet, auch wenn es dieser nicht war.
28 Bilder

Ein Kessel Buntes

Vor wenigen Tagen habe ich bereits den ersten Zitronenfalter gesehen, wie er über den Rasen des Nachbargartens gaukelte.  Der Zitronenfalter auf dem "Titelbild" dieses Beitrags ist allerdings kein Schnappschuss dieses Jahres, sondern ein Foto, das 2016 im Schmetterlingshaus im Hammer Maxipark entstanden ist. Und in diesem Zusammenhang möchte ich das Schmetterlingshaus gerne als Freizeittipp empfehlen. Wer gerne Schmetterlinge in großer Zahl - auch exotische Arten - einmal hautnah erleben...

  • Arnsberg
  • 10.03.18
  •  10
  •  10
Kultur
Das Ensemble „Ein Kessel Buntes“ unterhielt in der Neuasselner „Porree-Bar“ mit Gesang, Kostümen und mehr/Meer.

Ein Kessel Buntes "schipperte" durch die Neuasselner Porree-Bar

Der Name war Programm: Das Ensemble „Ein Kessel Buntes“ sorgte in der vollbesetzten „Porree-Bar“ der Neuasselner Kleingartenanlage „Am Funkturm“ für eine abwechslungsreiche Gesangs-Show rund um die Themen Wasser, Fernweh und Sehnsucht. Unter dem Motto „Nimm‘ uns mit, Kapitän, auf die Reise“ wurden die Besucher als Passagiere mit an Bord genommen. Die Crew der MS Ein Kessel Buntes, bestehend aus den Sängerinnen und Sängern Elisabeth, Henrike und Anselm Polduwe sowie Ralf Luxem, der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.12
Kultur
Karl Honak und Café-Inhaberin Remona Tingelhoff.

Ein Kessel Buntes

„Von jedem etwas“ serviert Karl Honak bei seinem musikalischen Solo-Nachmittag im Café „Zur alten Post“ am Markt in Unna-Königsborn. Unter dem Titel „Ein Kessel Buntes“ spielt und singt Honak am Samstag (12. November) ab 15.30 Uhr für die Gäste der Inhaberin Remona Tingelhoff. Der Eintritt ist frei.

  • Unna
  • 10.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.