ein Mann Betriebe

Beiträge zum Thema ein Mann Betriebe

Ratgeber
Fliesenleger sind immer häufiger als Solo-Selbstständige unterwegs. Dabei arbeiten sie oft zu schlechten Bedingungen, kritisiert die Gewerkschaft IG BAU.

Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht: In Gelsenkirchen gefährden Ein – Mann - Betriebe Handwerk

Rollende Ein – Mann - Betriebe: Immer häufiger sind in Gelsenkirchen Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt. „Gerade im Handwerk hat die Zahl der Ein - Mann-Firmen stark zugenommen – oft mit großen Abstrichen bei der Qualität“, sagt Georg Nießing. Der IG BAU-Bezirksvorsitzende kritisiert dabei Online - Portale wie MyHammer oder...

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.18
  • 1
Ratgeber
Immer mehr Fliesenleger ohne Meisterbrief arbeiten als Ein-Mann-Betriebe – zulasten von Qualität und Ausbildung. Die IG BAU fordert eine Rückkehr zur Meisterpflicht in dem Handwerk.

Handwerkskammer: 63 Prozent mehr Fliesenleger-Betriebe seit 2006 IG BAU will Meisterbrief in Gelsenkirchen schützen

Qualität im Handwerk sichern: Ein „klares Bekenntnis zum Meisterbrief“ fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) von den Bundestagskandidaten in Gelsenkirchen. Hintergrund sind Pläne der EU-Kommission: Sie will die Zugangsvoraussetzungen in Handwerksberufen europaweit angleichen. Darunter würden Qualität und Ausbildung leiden, befürchtet IG BAU-Bezirksvorsitzender Georg Nießing. Meisterbetriebe in der Stadt wären besonders betroffen. „Wohin der Abbau von Standards führen kann, zeigt sich im...

  • Gelsenkirchen
  • 05.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.