Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Ratgeber
Die Kreispolizeibehörde Unna stellte im Rahmen einer Pressekonferenz die Kriminalstatistik vor. Fotos: Helmut Weiser
2 Bilder

Kriminalstatistik 2020: Gesamtkriminalität im Kreis Unna erneut weiter rückläufig
Weniger Einbrüche wegen Corona?

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat die Kreispolizeibehörde Unna nun die Kriminalstatistik für das Jahr 2020 vorgestellt. Die wichtigste Botschaft: Die Gesamtkriminalität im Kreis Unna ist erneut weiter rückläufig. Das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, liegt im Kreis Unna deutlich unter dem Landesdurchschnitt. Ein kurzer Überblick: Durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen kam es zu einem deutlichen Rückgang der Fallzahlen im öffentlichen Raum. Fahrraddiebstähle...

  • Stadtspiegel Unna
  • 08.03.21
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Überregionales

Einbrüche in Kamen und Bergkamen

Kamen/Bergkamen. Die Polizei-Pressestelle vermeldet Einbrüche in Bergkamen und Kamen. Am Samstagvormittag, 31. März, nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit einer Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung an der Töddinghauser Straße. Sie hebelten die Wohnungstür auf und entwendeten Geld aus einer Spardose sowie aus einer Geldbörse. Zudem entwendeten sie den darin befindlichen Personalausweis. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320...

  • Kamen
  • 03.04.18
Überregionales
Ob zur Zeit wohl alle Einbrecher hinter Schloss und Riegel sind? - Jedenfalls scheinen sie diese Woche nicht in Kamen, Bergkamen und Bönen unterwegs gewesen zu sein. Foto: Archiv

Einbrecher zur Zeit im Urlaub?

Und hier noch eine gute Nachricht zum Wochenende: Der Polizei im Kreis Unna sind für diese Woche (35. KW) keine Wohnungseinbrüche in Kamen, Bergkamen und Bönen angezeigt worden. Sind alle Einbrecher zur Zeit hinter Schloss und Riegel oder vielleicht sogar im Urlaub? Wollen wir mal hoffen, dass dieser positive Trend anhält!

  • Kamen
  • 02.09.16
Ratgeber
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über  Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei

Kamen, Bergkamen, Bönen: Mehr Einbrüche als letzte Woche

Der "Wohnungseinbruchsradar" für den 12. bis 19. August ist da. Diese Woche sind mehr Einbrüche bzw. Einbruchsversuche als beispielsweise noch letzte Woche gemeldet worden. Die aktuelle Übersichtskarte gibt einen Überblick über alle Einbrüche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Unna. Die Polizei möchte, dass sich die Menschen in Kamen, Bergkamen und Bönen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass sie die Bürger über die fortlaufende Entwicklung der...

  • Kamen
  • 19.08.16
Ratgeber
Alle Einbrüche dieser Woche im Überblick. Graphik: Polizei Kreis Unna

Kamen, Bergkamen, Bönen: Hier wurde diese Woche eingebrochen!

Der "Wohnungseinbruchsradar" für die letzte Woche (16.01. - 22.01.) ist da. Die aktuelle Übersichtskarte gibt wöchentlich Überblick über alle Einbrüche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Unna. An dieser Stelle steht unser Verbreitungsgebiet Kamen, Bergkamen und Bönen im Visier. Damit erhofft sich die Polizei eine größere Sensibilisierung für das Thema und bittet alle Bürger: „Seien Sie ein aufmerksamer Nachbar und wählen Sie bei verdächtigen Dingen sofort die 110!“ Zudem kann man...

  • Kamen
  • 22.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.