Einbruch in Supermarkt

Beiträge zum Thema Einbruch in Supermarkt

Blaulicht

Diebe räumten Saarner Supermarkt aus
Auf frischer Tat ertappt

Ein Zeuge erwischte Sonntagabend, 21. November, im Mülheimer Stadtteil Saarn, mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat. Gegen 18.30 Uhr meldete der 45-Jährige verdächtige Personen, die auf dem umzäunten Gelände eines Supermarkts auf der Lise-Meitner-Straße standen. Die Verdächtigen reisten mit einem Neusser Fiat Ducato an und luden mehrere hundert Kisten mit Obst und Gemüse in den Transporter ein. Kurzerhand alarmierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten konnten die vermeintlichen Täter dingfest...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.21
Blaulicht

Metalltür aufgehebelt
Einbruch in Klever Lebensmittelgeschäft

Kleve. Zwei bislang unbekannte Täter drangen am Donnerstag, 20. Mai, gegen 3.25 Uhr in ein Lebensmittelgeschäft an der Albersallee ein und entwendeten eine unbekannte Stückzahl an Zigarettenschachteln. Die von einer Videoüberwachung aufgenommenen Täter hebelten die Metalltür des Hintereingangs auf, um in die Lagerräume zu gelangen. Von dort hebelten sie gewaltsam eine weitere Tür auf, um in den Verkaufsraum zu kommen. Im Bereich der Kassen entwendeten die Unbekannten Zigarettenschachteln, mit...

  • Kleve
  • 20.05.21
Blaulicht
Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk.

Täter in Rentfort von Hausbewohnerin überrascht
Einbrecher waren in Gladbeck wieder am Werk

Auch am vergangenen Wochenende waren in Gladbeck wieder Einbrecher am Werk. Nur vage Täterbeschreibung Nachdem sie zuvor eine Terrassentür aufgehebelt beziehungsweise eingeschlagen hatten, gelangten bislang unbekannte Täter gelangten am Samstag, 2. November, in die Räume eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße "Meinenkamp" in Rentfort.Nach Angaben der Polizei muss sich die Tat gegen 20 Uhr ereignet haben. Zumindest einer der Täter wurde aber von einer Hausbewohnerin überrascht, als...

  • Gladbeck
  • 04.11.19
Überregionales

Tatverdächtiger festgenommen nach erneutem Einbruchversuch in den Edeka-Supermarkt Nüsken im Defdahl

Der Polizei ist in der Nacht zum heutigen Freitag (19.10.) erneut ein Einbruchsversuch in den Edeka-Supermarkt an der Straße Im Defdahl gemeldet worden. Die Beamten konnten im Rahmen der Fahndung diesmal allerdings einen Tatverdächtigen festnehmen. Zeugen hatten gegen 2.05 Uhr in der Frühe die Polizei alarmiert, weil sie verdächtige Geräusche gehört und anschließend eine verdächtige Person am Ladenlokal von Edeka Nüsken in der Gartenstadt-Nord gesehen hatten. Einer konnte beobachten, wie ein...

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.18
Überregionales

Zigaretten erbeutet bei Einbruch in Edeka-Supermarkt Im Defdahl // Polizei sucht Zeugen

Nach einem Einbruch in einen Supermarkt an der Straße Im Defdahl in der Nacht zum heutigen Mittwoch (22. August) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge schlug ein unbekannter Täter gegen2.05 Uhr heute früh eine Scheibe im Eingangsbereich des Supermarktes in der nördlichen Gartenstadt ein und gelangte so ins Innere. Aus dem Kassenbereich entwendete er mehrere Stangen Zigaretten und flüchtete unerkannt. Anhand der Schachteln, die er offenbar auf seinem Fluchtweg verlor, ist davon...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.18
Überregionales
In einen Supermarkt im Husener Einkaufszentrum an der Husener Straße war der 20-Jährige eingebrochen.

20-Jähriger Kamener sitzt nach Einbruch in Husener Supermarkt in U-Haft

Ein 20-jähriger Kamener wird sich mittlerweile wünschen, am Sonntag (5.3.) gar nicht erst das Haus verlassen zu haben. Denn der Tag endete für ihn zunächst mit einem Hundebiss. Und später mit Untersuchungshaft... Wie die Polizei am heutigen Dienstag (7.3.) mitteilte, waren die Kollegen am Sonntag gegen 20.40 Uhr durch einen ausgelösten Alarm auf einen Einbruch in einen Supermarkt an der Husener Straße in Husen aufmerksam geworden. Die eintreffenden Beamten umstellten das Gebäude sofort und...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.17
Überregionales

Supermarkt-Einbruch wegen einer Gurke // Zivilfahnder nehmen zwei Jugendliche in Körne fest

Am gestrigen Montagabend (25.1.) hat ein aufmerksamer Zeuge um 23.52 Uhr die Polizei verständigt, nachdem er verdächtige Geräusche aus Richtung eines Supermarktes am Körner Hellweg wahrgenommen und beobachtet hatte, wie ein Unbekannter den Markt betrat und wieder herauskam. Kurz darauf konnten die eintreffenden Zivilfahnder zwei jugendliche Tatverdächtige, ein 14-jähriges Mädchen und einen 17-jährigen Jungen, direkt vor dem Supermarkt festnehmen. Die Beamten stellten fest, dass die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 26.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.