Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ratgeber
Zum Schutz vor Einbrüchen zeigt die Leiterin der Präventionsstelle im Polizeipräsidium, Annette Knoblauch, Sicherheitsbeschläge für Türen. Ihre Kollegen beraten kostenlos vor Ort.
2 Bilder

Polizei berät im Präsidium kostenlos zum sicheren Leben

Dortmunder, die wissen möchten, wie sie sich vor Einbrechern schützen können, bekommen von den Spezialisten im Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz im Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße praktische Tipps oder können auch eine Beratung unter der „Hotline“ 132-7950 werktags von 9 bis 12 sowie 13 und 15 Uhr verabreden. Eine Terminvergabe ist in der hellen Jahreszeit auch sehr kurzfristig möglich. Beraten wird kostenlos im Präsidium. Der Fachberater nimmt sich zwei...

  • Dortmund-City
  • 12.04.18
Überregionales
Die Täter flexten eine Öffnung in das Flachdach, um so in das darunterliegende Warenlager zu gelangen.
3 Bilder

Fette Beute über mindestens 100.000 Euro: Diebe plündern Tabak-Lager an der Bornstraße

Schock für den Inhaber eines Warenlagers an der Bornstraße in der nördlichen Innenstadt: Leergeräumte Regale, ein aufgeflexter Tresor und ein Loch im Dach mit Blick in den Dortmunder Himmel! In der Nacht auf Sonntag (4.9.; 0.43 Uhr) verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter auf riskantem Weg Zugang zu einem Tabakgroßhandel und entkamen mit einer Beute im sechsstelligen Bereich. In Phase Eins überwanden die Unbekannten mehrere Höhenmeter mit Hindernissen, um auf das Dach zu...

  • Dortmund-Nord
  • 06.09.16
Überregionales

Nach Einbruch am Maienweg in Brechten sucht die Polizei nach zwei möglichen Zeugen

Nach zwei möglichen Zeugen sucht die Polizei, die eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten im Zuge eines Einbruchs in ein Brechtener Einfamilienhaus im Maienweg am 23. Juli. Erste Ermittlungen hatten Hinweise auf zwei Männer ergeben. Unbekannte waren am besagten Tage (23.7.), ein Samstag, in das Haus gelangt. Offenbar hatten sich sich über ein Zimmer im ersten Obergeschoss Zugang verschafft. Vermutlich waren sie zuvor auf eine Garage geklettert. Im Haus durchwühlten sie...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.16
Überregionales

34-Jähriger nach Einbruch in Wohnhaus an der Schmiedestraße festgenommen

Einen 34-jährigen mutmaßlichen Einbrecher hat die Dortmunder Polizei in der Nacht zu heute (4.8.) in der Schmiedestraße im Borsigplatz-Quartier festgenommen. Ein 35-jähriger Dortmunder hatte die Beamten alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge bemerkte der Zeuge gegen 1.10 Uhr eine dunkel gekleidete Person. Diese kletterte gerade von einer Garage im Innenhof in ein Fenster eines dortigen Mehrfamilienhauses. Die eingesetzten Beamten folgten dem Verdächtigen in das Wohnhaus und fanden ihn...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.16
Ratgeber
Wirkungsvolle Sicherungen für Fenster zeigt DOGEWO 21-Technikbereichsleiter Gero Scheebaum.

DOGEWO21 hilft für Sicherheit zuhause beim Schutz vor Einbrechern

Die aktuelle Mieterumfrage der DOGEWO21 hat gezeigt, dass das Sicherheitsbedürfnis der Mieter in den letzen Jahren erheblich gestiegen ist. In Dortmund ist – wie fast überall – die Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich gestiegen. Dass es sinnvoll und möglich ist, die eigene Wohnung vor Einbrechern zu schützen, belegt eindrucksvoll die gleichzeitig gestiegene Zahl der abgebrochenen Einbruchsversuche in unserer Stadt. Technische Verbesserungen an Wohnungseingangstüren und Fenstern sind dabei der...

  • Dortmund-City
  • 01.08.16
Überregionales

Zwei Festnahmen nach Einbruch in Dortmund Menglinghausen

Am 4. Februar konnten zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch in der Menglinghauser Straße von der Dortmunder Polizei festgenommen werden. Die Hausbewohnerin kam um 18.30 nach Hause und hörte Geräusche in ihrem Haus. Klugerweise, ist sie sofort zur Nachbarin und hat das Geschehen von dort aus beobachtet. Als sie sicher sein konnten, dass es kein Missverständnis war, verständigte sie den Notruf. Die Beamten der Dortmunder Polizei trafen ein und die Täter versuchten zu flüchten. Einer...

  • Dortmund-West
  • 06.02.15
  •  2
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Dortmund-Eichlinghofen

Zwischen dem 31. Januar, Samstag und dem 1. Februar, Sonntagmittag, wurde in der Tölckestr. in ein Haus eingebrochen. Die Polizei vermutet, dass die Täter das Gartentor des Hauses und danach die Terrassentür mit einem Hebel gehoben haben, um ins Haus zu gelangen. Im Haus durchsuchten sie mehrere Zimmer und nahmen Schmuck und elektronische Geräte mit. Die Polizei sucht noch nach Zeugen. Falls Sie etwas beobachtet haben, melden sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst 0231/...

  • Dortmund-Süd
  • 03.02.15
Ratgeber
Einbrecher werden tagsüber von geschlossenen Jalousien angelockt, denn dann vermuten sie, dass neimand zuhause ist.
2 Bilder

Kampf gegen Einbrecher

Mit dem Ende des Sommers und den kürzer werdenden Tagen bekommen Langfinger und Einbrecher Hochkonjunktur, das belegen auch die steigenden Fallzahlen für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums. So waren im ersten Halbjahr 2013 im gesamten Dortmunder Zuständigkeitsbereich 1635 Wohnungseinbrüche zu verzeichnen. Im vergleichbaren Zeitraum für 2014 waren es bereits 1727. Hinter jedem dieser Fälle stecken Einbruchsopfer. Daher ist jeder dieser Einbrüche einer zu viel. Diesen...

  • Dortmund-City
  • 21.10.14
Ratgeber

Polizei-Großeinsatz gegen mobile Einbrecher

Dortmund. In einer groß angelegten Aktion gegen mobile Einbrecher und Buntmetalldiebe sind am Mittwoch (22.1.) seit den frühen Morgenstunden über 1500 Polizeibeamte im gesamten Regierungsbezirk Arnsberg im Einsatz. Unter der Federführung des Polizeipräsidiums Dortmund sind die Polizeibehörden der Städte Bochum, Hagen und Hamm und der Landkreise Unna, Soest, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Märkischer und Hochsauerlandkreis in die großflächigen Kontrollaktionen einbezogen....

  • Dortmund-West
  • 22.01.14
Ratgeber
2 Bilder

Wer kennt das Einbrecher-Trio?

Die Bochumer Kripo fahndet nach einem Einbrecher-Trio, das am 2. November 2013 (Samstag) an der Pferdebachstraße 264 in Witten-Stockum in ein Ladenlokal eingedrungen war und dort von der Überwachungskamera "dingfest" gemacht wurde. Gegen 3.30 Uhr hebelten drei noch unbekannte Männer (siehe Foto unten/zum vergrößern bitte anklicken) zunächst die Eingangstür des Ladens auf. Anschließend begab sich das Trio in das Büro, brannte dort den Tresor auf und entwendete das darin befindliche Bargeld....

  • Wattenscheid
  • 17.01.14
Ratgeber
2 Bilder

Sicher ist sicherer - Aktionswoche der Dortmunder Polizei gegen Einbruch

Mit einer groß angelegten Informationskampagne will die Polizei in Dortmund und Lünen in dieser Woche präventiv gegen Einbrüche vorgehen. Und prompt gibt es zu den vielen Tipps und Ratschlägen der Polizei ein gutes Vorbild: In Wichlinghofen stellten aufmerksame Zeugen jetzt zwei Einbrecher. Gerade in der dunklen Jahreszeit steigt wieder die Zahl der Wohnungseinbrüche. Allein im Oktober drangen Einbrecher 196 mal in Wohnungen in Dortmund (167 Fälle) ein. Im Rahmen der Aktionswoche „Riegel...

  • Dortmund-Süd
  • 20.11.13
  •  3
  •  1