Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Die Täter in Emmerich stiegen durch ein Fenster, das nach dem letzten Einbruch zu Beginn der Woche provisorisch gesichert wurde.

Bargeld und Apple-PC entwendet
Erneuter Einbruch in Emmericher Zahnarztpraxis

Erneut sind unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis an der Willibrordstraße in Emmerich eingedrungen. Offenbar stiegen sie zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen, 31. März, durch das Fenster ein, das nach dem letzten Einbruch zu Beginn der Woche provisorisch gesichert wurde. Die Täter entwendeten eine geringe Menge Bargeld und einen Apple-PC. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 01.04.22
Blaulicht
In Emmerich gab es zwei Einbrüche im Bereich der Innenstadt. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwei Einbrüche in Emmerich
Zahnarztpraxis und soziale Einrichtung durchsucht

Zu zwei Einbrüchen ist es zuletzt im Emmericher Innenstadtbereich gekommen. Unbekannte Täter sind zwischen Sonntag, 27. März, 16 Uhr, und Montag, 28. März, 7.15 Uhr, in eine Zahnarztpraxis an der Willibrordstraße eingedrungen, indem sie ein Fenster einschlugen und hindurchstiegen. Sie durchsuchten mehrere Räumlichkeiten nach Diebesgut und entwendeten Bargeld. Computer gestohlen In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde zudem ein Fenster am Gebäude einer sozialen Einrichtung an der nahegelegenen...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.03.22
Blaulicht

Terrassentür in Millingen aufgehebelt
Kripo Emmerich sucht Zeugen

Durch eine aufgehebelte Terrassentür sind unbekannte Täter am Mittwoch, 9. Februar, zwischen 17 und 20 Uhr in ein Wohnhaus an der Straße Am Hurler Meer eingedrungen. Sie durchwühlten mehrere Räume nach Diebesgut, bei Anzeigenaufnahme war die genaue Beute noch unklar. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Rees
  • 11.02.22
Blaulicht
In Emmerich wurde kürzlich in ein Testzentrum und ein Sportstudio eingebrochen. Zeugen werden gesucht. Foto: Polizei

Emmerich: Polizei sucht nach Hinweisen
Einbrüche in Testzentrum und Sportstudio

In Emmerich kam es in den letzten Tagen zu Einbrüchen, unter anderem in ein Testzentrum und ein Sportstudio. Im Zeitraum von Montag, 24. Januar, 17.15 Uhr, bis Dienstag, 25. Januar, 6.40 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem als Testzentrum genutzten Container auf dem Parkplatz des Krankenhauses an der Willibrordstraße in Emmerich. Die Unbekannten entwendeten diverse elektronische Geräte. Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.  In Sportstudio eingebrochenIn der...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.01.22
Blaulicht
Einbrüche in ein Mehrfamillienhaus und eine Arztpraxis: Wer hat etwas gesehen? Foto: Polizei

Emmerich: Polizei sucht nach Hinweisen
Mehrere versuchte Einbrüche

Zwischen Montag, 10. Januar, und Dienstag, 11. Januar, kam es auf der Kurze(n) Straße in Emmerich zu einem Einbruch und einem weiteren Einbruchsversuch. Ein oder mehrere unbekannte Täter hebelten im Zeitraum von 23.30 bis 9.30 Uhr die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses auf und verschafften sich so Zugang zum Gebäude. Die Unbekannten durchsuchten ein im Erdgeschoss gelegenes Lager, sowie eine angrenzende Garage. Außerdem versuchten, sie in eine Arztpraxis im Obergeschoss einzudringen, was...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.01.22
Blaulicht
Den Link zum Fahndungsfoto findet man im Beitrag.

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch In Emmerich
Polizei sucht mit Bildern nach Hinweisen

Ein unbekannter Tatverdächtiger drang am 18. November 2021 gegen 21 Uhr in ein Tourismuszentrum an der Lindenallee in Elten ein, indem er ein Element der Schiebetür des Eingangs eindrückte. Die Polizei sucht nun mit diesem Bild nach weiteren Hinweisen. Hierbei löste er einen Alarm aus, durchsuchte nur kurz den Innenraum und entfernte sich dann zu Fuß, nachdem er vor dem Gebäude von einem Anwohner angesprochen wurde. Der Mann wurde von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Bilder sind unter...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.01.22
Blaulicht
Nach einem Einbruch am Bremerweg in Emmerich sucht die Polizei nach Hinweisen zu den Tätern. Foto: Polizei

Diesmal am Bremerweg in Emmerich
Und schon wieder ein Einbruch...

Bereits zwischen Samstag, 18. Dezember, 12 Uhr, und Donnerstag, 23. Dezember, 15 Uhr, kam es am Bremerweg in Emmerich zu einem Einbruch in ein 4-Parteien-Haus. Über eine Balkontür drangen unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung ein und durchsuchten sämtliche Schränke. Ob die Unbekannten etwas entwendeten, ist bislang unklar. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.12.21
Blaulicht
Unbekannte sind in eine Emmericher Imbissbude eingebrochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Foto: Polizei

Emmerich: Polizei sucht Zeugen
In eine Imbissbude eingebrochen

Im Zeitraum von Freitag, 17. Dezember, 21.30 Uhr bis Dienstag, 21. Dezember, 12 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer Imbissbude an der Alte(n) s'Heerenberger Straße in Emmerich. Über ein Dachfenster war der Täter nach ersten Erkenntnissen in den Verkaufsraum ein- und ausgestiegen. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang unklar. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 23.12.21
Blaulicht

Emmerich: Einbruch an der Baustraße / Zeugen gesucht
Kleinen Tresor aus Gaststätte gestohlen

Zwischen Sonntag, 3. Oktober, 5 Uhr und Dinestag, 5. Oktober, 12 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Gaststätte an der Baustraße in Emmerich, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Im Innern der Gaststätte brachen sie außerdem Spielautomaten auf. Die Täter entwendeten Bargeld, eine Geldkassette und einen kleinen Tresor und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise an die KripoHinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang nimmt die...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.10.21
Blaulicht

Bargeld aus Tresor entwendet
Täter verschafften sich Zugang zum Hotel

Zu einem Einbruchdiebstahl kam es in der Zeit von Montag, 4. Oktober, 22.40 Uhr, bis Dienstag 5. Oktober, 4.50 Uhr, in einem Hotel an der Straße "Vor dem Rheintor". Rees. Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Hotel, indem sie eine Fensterscheibe einwarfen. Sie entwendeten Bargeld aus dem Tresor und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Rees
  • 06.10.21
Blaulicht

Wer hat etwas beobachtet?
Einbruch in Gebäude eines Bildungszentrums

Am Mittwoch, 18. August, zwischen 4.00 und 7.15 Uhr sind unbekannte Täter in das Gebäude eines Bildungszentrums an der Kurfürstenstraße eingedrungen, indem sie ein Fenster einschlugen. Sie entwendeten eine Geldkassette mit dem enthaltenen Bargeld aus einem Büro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 18.08.21
Blaulicht
Nachdem der Alarm anging flüchteten die Einbrecher.

Täter flüchten bei Alarm
Einbruch in Emmerich

Zwischen Montag, 16:30 Uhr, und Dienstag, 22. Juni, 7:45 Uhr, haben unbekannte Täter ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes eines Pflegedienstes an der Straße Martinikirchgang aufgehebelt. Ein ausgelöster Alarm schreckte sie aber offenbar von ihrem weiteren Vorhaben ab, so dass sie ohne Beute flüchteten. Die Kripo Emmerich bittet Zeugen, sich unter Tel. 02822 7830 zu melden.

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.21
Blaulicht
Die Täter entwendeten Bargeld und einen kleinen Schranktresor.

Es wurde Bargeld und ein Schranktresor entwendet
Täter sind in die Vrasselter Kirche eingestiegen

Unbekannte Täter sind zwischen Sonntag, 17.30 Uhr, und Montag (7. Juni 2021), 11 Uhr, durch ein aufgehebeltes Fenster auf der Rückseite in die Sakristei einer Kirche an der Straße Dreikönige eingedrungen. Sie durchwühlten sämtliche Schränke nach Diebesgut und entwendeten Bargeld sowie einen kleinen Schranktresor. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822-7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 09.06.21
Blaulicht

Einbruch
Wohnungseinbrecher scheitern in Rhede

Rhede. Stand gehalten hat die Eingangstür eines Wohnhauses in der Nacht zum Donnerstag Einbrechern in Rhede. Die Täter hatten vergeblich versucht, in das Gebäude an der Straße Hovesath einzudringen. Hinweies erbittet die Kripo in Bocholt unter Tel. 02871/2990.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.04.21
Blaulicht

Wer hat etwas bemerkt
Einbruch in Emmericher Sanitärfirma

Emmerich. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Freitag auf Samstag, 10. April 2021, in eine Sanitärfirma an der Netterdensche Straße ein. Sie schlugen dazu ein seitlich gelegenes Fenster ein und entwendeten aus dem Empfangsbereich eine Geldkassette sowie ein E-Mountainbike aus der Lagerhalle. Mit der Beute flüchteten die Täter unerkannt. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822 /7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 12.04.21
Blaulicht
Bei einem Einbruch in Emmerich-Vrasselt wurde Werkzeug gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Täter demontieren zwei Bewegungsmelder in Emmerich-Vrasselt
Werkzeug aus Schuppen gestohlen

Unbekannte Täter brachen am Sonntag, 28. März, gegen 3 Uhr in einen verschlossen Schuppen in Garten eines Einfamilienhauses An der Landwehr ein. Sie entwendeten unter anderem zwei Akkus, eine Flex und ein Schweißgerät. Weiteres Werkzeug stand zum Abtransport an der Tür des Schuppens parat, denn gegen 3 Uhr wurde der Bewohner des Hauses durch ein Geräusch geweckt und schaute nach dem Rechten. Die Täter flüchteten vermutlich durch den Bewohner gestört in unbekannte Richtung. Zuvor demontierten...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.21
Blaulicht

Einbruch
Einbruch in Emmericher Tiefgarage

Emmerich. Zwischen Montag, 15. März, 17 Uhr und Mittwoch, 17. März, 11 Uhr, erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Wallstraße mehrere Akkus von E-Bikes. Sie verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zugang zur Tiefgarage und entwendeten neben den Akkus auch die in der Tiefgarage befindlichen Ladegeräte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 18.03.21
Blaulicht

Wohnungseinbruch
Wohnungseinbruch in Emmerich

Emmerich. Am Mittwochmorgen, 17. März, zwischen 8 und 9.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus am Neuen Steinweg. Sie öffneten anschließend gewaltsam eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss. Entwendet wurde nach ersten Angaben jedoch nichts. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 18.03.21
Blaulicht
Die Täter entwenden Bargeld und ein Notebook aus einem Firmengebäude an der Albert-Einstein-Straße in Emmerich.

Die Täter verschafften sich Zugang zu einem Bürogebäude an der Albert-Einstein-Straße
Täter entwenden Bargeld und Notebook aus einer Firma

Im Zeitraum von Freitag, den 12. März, 17 Uhr bis Samstag, den 13. März, 11.05 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Bürogebäude an der Albert-Einstein-Straße. Sie kletterten zunächst über den Zaun oder das Rolltor auf das Firmengelände, wo sie ein Fenster einschlugen, um ins Gebäude zu gelangen. Im Innern der Firma durchsuchten die Diebe mehrere Büros, und versuchten einen Tresor zu öffnen, was jedoch misslang. Die Täter entwendeten Bargeld und ein Notebook und flüchteten...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.03.21
Blaulicht
Einbrecher erbeuteten einen Induktionsherd und einen Backofen.

Garageneinbruch in Emmerich
Mit sperriger Beute geflüchtet

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Donnerstagmittag, 4. März, brachen unbekannte Täter ein Vorhängeschloss auf, um in die Garage eines Reihenhauses an der Schützenstraße zu gelangen. Sie entwendeten einen Induktionsherd sowie einen Backofen, die in der Garage zwischengelagert wurden. Anschließend flüchteten die Diebe mit ihrer sperrigen Beute in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.03.21
Blaulicht
Nach einem Einbruch in Isselburg klickten bei zwei Tatverdächtigen die Handschellen. Dank aufmerksamer Zeugen und der grenzüberschreitenden Polizeiarbeit konnte Vollzug gemeldet werden.

Schnelle Festnahme nach Wohnungseinbruch in Isselburg
Duo klaut Schmuck und Geld - grenzüberschreitende Polizeiarbeit erfolgreich

Der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Polizei und der Aufmerksamkeit mehrerer Zeugen ist die schnelle Festnahme von zwei Tatverdächtigen nach einem Einbruch in Isselburg zu verdanken. Das Geschehen hatte sich am Dienstag in Isselburg-Heelden abgespielt: Eine Zeugin hatte gegen 13.55 Uhr bemerkt, dass sich Unbekannte im Bereich eines Wohnhauses am Millinger Weg zu schaffen machten. Sie hatten sich Zugang verschafft, indem sie die Scheibe einer Seitentür einschlugen. Im Inneren...

  • Isselburg
  • 14.01.21
Blaulicht
Die Täter hebelten die Wohnungstüre auf.

Einbruch in Wohnung an der Van-Gülpen-Straße
Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet

In die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Van-Gülpen-Straße drangen unbekannte Täter am Mittwoch, dem 9. Dezember, ein. Zwischen 15 und 16.50 Uhr hebelten sie die Wohnungstür auf und verschafften sich so Zutritt. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Kripo Emmerich sucht dennoch nach Zeugen, die sich bitte unter 02822 7830 melden.

  • Emmerich am Rhein
  • 10.12.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Einbrüche, Unfälle - Zeugen gesucht

EinbrücheEmmerich. Bereits zwischen Mittwoch, 23. September (19.30 Uhr), und Donnerstag, 24. September (4.10 Uhr), verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu den Geschäftsräumen einer Metzgerei am Mühlenweg. Der oder die Täter gelangten über einen Hinterhof in das Gebäude. Im Geschäft entwendeten die Täter Bargeld und Lebensmittel. Rees. Unbekannte haben sich in der Nacht zu Donnerstag, 24. September, auf bislang ungeklärte Weise Zugang zum Gelände einer Bauelementefirma im Industriegebiet...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.10.20
Blaulicht

Blaulicht: Emmerich - Diebstähle
Ein Carport dreimal heimgesucht

Zwischen dem 26. Juli und dem 3. August haben sich Unbekannte gleich drei Mal offensichtlich durch Übersteigen des Zugangstores zum Carport eines Mehrfamilienhauses auf der Chamaverstraße Zutritt zu dem Objekt verschafft. Der stets verschlossene Carport sowie ein sich anschließender Lagerraum wird in erster Linie als Fahrradgarage genutzt. Entwendet wurden eine Werkzeugtasche, ein Ladegerät sowie diverse Autopflegemittel. Zeugenhinweise unter Tel.: 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.