Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Unbekannte Täter hebelten die Tür eines Gartenhäuschens auf.

Täter entwendeten ein Herren-Fahrrad und einen Kantenschneider
Diebstahl aus Gartenhäuschen am Benzweg

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, de 26. November, hebelten unbekannte Täter die Holztür zu einem Gartenhäuschen auf einem Grundstück am Benzweg auf. Sie entwendeten ein Herren-Fahrrad der Marke Bulls und einen Kantenschneider. Zeuge, die Hinweise zu verdächtigen Personen haben, melden sich bitte telefonisch unter 02821-5040 bei der Kripo Kleve.

  • Kranenburg
  • 26.11.20
Blaulicht
Zwei Kirchen wurden in der vergangenen Wochen Opfer von Einbruchsversuchem.

Diebstahl eines Absperrventils
Täter versuchten in gleich zwei Kirchen einzubrechen

Gleich zwei Kirchen der Gemeinde Kranenburg waren zwischen Donnerstag, dem 19. November und Freitag, dem 20. November das Ziel von unbekannten Tätern. An der Kirche St. Peter und Paul entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Freitag ein abschließbares Ventil von einem außen gelegenen Wasseranschluss. Hierdurch wurde der Anschluss beschädigt und es konnte eine erhebliche Menge Wasser durch ein Kellerfenster in den Heizungsraum der Kirche eindringen.Die Küsterin der Kirche hatte am Morgen gegen 8...

  • Kranenburg
  • 23.11.20
Blaulicht

Baustellenampel aufgebrochen
Unbekannte Täter stehlen Akkus

Kranenburg. Zwischen Donnerstag (03.09.2020), 6.15 Uhr und Montag (07.09.2020), 6.15 Uhr stahlen Unbekannte Akkus mehrerer Baustellenampeln am Großen Haag. Der oder die Täter brachen die Gehäuse von insgesamt 5 Ampeln an der dortigen Baustelle auf. Aus jeder Ampel entwendeten sie die zwei enthaltenen Akkus. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kranenburg
  • 08.09.20
Blaulicht

Einbruch in Kalkar
Täter entwenden Parfümflaschen

Kalkar. Unbekannte Täter hebelten am Dienstag, 4. August, zwischen 13.30 und 17 Uhr, die Tür einer Wohnung im 1. Obergeschoss auf und entwendeten mehrere Parfümflaschen. Die Wohnung befindet sich in einem Reihenendhaus an der Stormstraße und wurde von den Unbekannten nach Wertgegenständen durchsucht. Mit den Parfümflaschen flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (as)

  • Kalkar
  • 05.08.20
Blaulicht

Täter scheitern
Versuchter Einbruch in Rinderner Kletterhalle

Kleve-Rindern. Am Mittwoch, 29. Juli ,in der Zeit zwischen 00.30 und 9 Uhr versuchten unbekannte Täter, die Seitentür einer Kletterhalle an der Daimlerstraße aufzuhebeln. Allerdings scheiterten sie bei ihrem Vorhaben, so dass die Unbekannten ohne Beute flüchteten. Die Kripo Kleve sucht nach Zeugen, die sich bitte unter 02821 5040 melden. (cs)

  • Kleve
  • 30.07.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Möbel beschädigt

Kleve-Kellen. Am Dienstag, 3. März, verschafften sich unbekannte Täter im Zeitraum von 13.30 bis 19 Uhr durch eine aufgehebelte Terrassentür Zugang in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Selfkant". Die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse und beschädigten mehrere Möbelstücke bevor sie unerkannt flüchteten.Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821-5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.20
Blaulicht

Einbruch in Kranenburg
Diebe stehlen hochwertige Sättel aus Reithalle

In der Nacht von Donnerstag (30.01.2020) auf Freitag drangen bislang unbekannte Täter in einer Reithalle in Kranenburg ein. Dort wurden diverse Spinde aufgebrochen und mehrere hochwertige Reitsättel entwendet. Vermutlich wurden die Gegenstände mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Kleve unter der Nummer: 02821/5040.

  • Kranenburg
  • 01.02.20
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Imbissbetrieb - Bargeld entwendet

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag, 1. Dezember, in einen Imbissbetrieb auf der Schlossstraße eingedrungen. Wie der oder die Täter in das Objekt gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Dort erbeuteten sie Bargeld. Die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, sucht Zeugen.

  • Kleve
  • 02.12.19
Blaulicht

Blaulicht
Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Bedburg-Hau- Erneuter Einbruchsversuch in Kindertagesstätte/ Täter versucht Scheunentor zu öffnen: In der Zeit zwischen Samstag, 14. September, 16 Uhr und Sonntag, 15. Septmeber, 11 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt in den Garten einer Kindertagestätte an der Uedemer Straße. Vom Garten aus versuchten die Täter die Holztür des dortigen Schuppens gewaltsam zu öffnen. Die Tür hielt aber Stand. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. (Siehe hierzu auch folgende...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Kalkar-Neulouisendorf. Am Freitag, 13. September zwischen 18 und 22.15 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses auf dem Mühlenweg in Kalkar-Neulouisendorf auf. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchwühlt. Nach ersten Feststellungen wurde Schmuck gestohlen. Wer innerhalb des Tatzeitraumes Verdächtiges beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Kleve, Tel.: 02821 / 5040.

  • Kalkar
  • 16.09.19
Blaulicht

Einbruch in Pfarrhaus - Zeugen gesucht

Kellen. In der Zeit von Samstag 8. Juni, 19 Uhr und Pfingstsonntag 9. Juni, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in das Pfarrhaus einer Kirche an der Jahnstraße in der Ortschaft Kellen. Um unendeckt zu bleiben wurde anschließend die Jalousie geschlossen. Aus dem Pfarrbüro entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Lenova. Anschließend verließen sie das Gebäude auf zur Zeit noch unbekannte Weise. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.Hinweise zu...

  • Kleve
  • 12.06.19
Blaulicht

In Kranenburg
Loungemöbel-Set nachts aus dem Garten gestohlen

Können Einbrecher das einfach so schnell mitnehmen?  In Kranenburg klauten am Freitag (26. April 2019) in der Zeit zwischen 00.30 und 8 Uhr bisher  unbekannte Täter ein Lounge-Gartenmöbelset aus dem Garten eines Einfamilienhauses an der Burgstraße. Ein Element des siebenteiligen Sets ließen die Täter in einem angrenzenden Feld zurück . Laut Polizei ließen sie auch  zwei Jogginghosen, die sie von einer Wäscheleine im Garten nahmen, dort liegen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Kranenburg
  • 26.04.19
  • 1
Überregionales

St. Johannes Baptist-Kirche in Wyler: Einbrecher wirft auch wertvolles Kirchenfenster ein

Am Wochenende stahl ein Unbekannter Geld aus der Kasse der Opferkerzen der St. Johannes Baptist Kirche in Wyler. Am Samstag (9. Juni 2018) gegen 17 Uhr schloss eine Küsterin das Gotteshaus an der Krumme Straße ab. Vermutlich hielt sich zu diesem Zeitpunkt eine unbekannte Person versteckt in der Kirche auf. Die Person klaute nicht nur das Bargeld, sondern warf mit dem Opferkerzenständer ein bleiverglastes kunstvolles Kirchenfenster ein. Dann flüchtete er durch das Fenster. Der Einbruch wurde am...

  • Kranenburg
  • 12.06.18
Überregionales

Einbrecher klauten Schatulle mit Schmuck

Einbruch am frühen Morgen:  Montag (4. Juni 2018) zwischen 6.45 und 10.30 Uhr hebelten unbekannte Täter am Uitweg die Terrassentür zu einer Mehrfamilienhauswohnung auf. Die Täter durchsuchten in der Wohnung mehrere Schränke. Sie entwendeten eine Schatulle mit Schmuck. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 05.06.18
Überregionales

Einbruch im "Päpp" in Nütterden: Geldkassette und Spielekonsole gestohlen

In der Zeit zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag (5. April 2018), 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter am Hoher Weg im Jugendfreizeitheim Päpp zwei Türen auf und drangen in das Jugendheim ein. Dort entwendeten sie eine Geldkassette sowie eine Spielekonsole mit Zubehör. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 06.04.18
Überregionales

Einbrecher in Nütterden nahmen Smart-TV und Bohrhammer mit

Wie die Polizei berichtet, drangen bisher unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstag (18.01.2018, 17 Uhr) bis Freitag  (19.01.2018, 6:15 Uhr) in ein freistehendes Einfamilienhaus in Nütterden auf der Bomshofstr. ein. Sie öffneten gewaltsam ein Fenster und gelangten durch dieses ins Wohngebäude. Sie entwendeten aus dem Haus ein Smart-TV und einen Bohrhammer. Es entsandt ein Gesamtschaden in Höhe von 3.700 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040

  • Kranenburg
  • 19.01.18
Überregionales

Nütterden: Kam der Einbrecher mit dem Fahrrad?

Bereits am  Montag (14. August 2017) zwischen 9 und 11.30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Bomshofstraße ein. Die Täter entwendeten aus dem Haus verschiedene Schmuckstücke und Bargeld. Ein Hausbewohner hatte zur Tatzeit einen Mann mit einem Fahrrad gesehen, der vor dem Haus stand. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 16.08.17
Überregionales

Einbrecher nahmen Fernseher und Laptop mit

In der Zeit zwischen Sonntag, 22.30 Uhr, und Montag (29. Mai 2017), 6.30 Uhr, drangen unbekannte Täter ohne Aufbruchspuren in ein Einfamilienhaus an der Straße Tütthees ein. Die Täter entwendeten aus dem Wohnzimmer einen Fernseher mit Receiver und Endstufe sowie einen Laptop. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 29.05.17
Überregionales

Kranenburg: Mutmaßlicher Einbrecher (30) konnte festgenommen werden

Laut Polizei lösten am Sonntag (12. März 2017) gegen 3.15 Uhr Einbrecher eine Alarmanlage aus, als sie ein Fenster von einem Supermarkt an der Straße Am Storchennest in Kranenburg aufhebelten. Ein Mitarbeiter des Marktes verständigte die Polizei und fuhr zum Supermarkt. Dort sah er, wie zwei dunkel gekleidete Männer zu Fuß flüchteten. Kurz darauf kam ein Tatverdächtiger, ein 30-jähriger Mann aus Moordrecht (Niederlande), einem Streifenwagen auf der Waldstraße entgegen. Als der Streifenwagen vor...

  • Kranenburg
  • 13.03.17
Überregionales

Burgstraße: Einbrecher klauten Schmuck und Bargeld

Nachdem Unbekannte die Terrassentür eines freistehenden Einfamilienhauses auf der Burgstraße eingeschlagen hatten, drangen sie am Samstag (11. Februar 2017), zwischen 12:30 und 22:10 Uhr, in das Haus ein. Die Einbrecher hatten es offenbar nur auf Schmuck und Bargeld abgesehen, hochwertige Elektrogeräte fanden kein Interesse. Aufgefundener Schmuck und Bargeld wurden entwendet. Hinweise zur Tatklärung werden erbeten an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040.

  • Kranenburg
  • 12.02.17
Überregionales

Wyler: Einbrecher nahmen Fernseher und DVD-Spieler mit

In der Zeit von Donnerstag (2. Februar 2017) bis Freitag, 18 Uhrschlugen bisher unbekannte Täter schlugen im rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses an der Hauptstraße in Wyler die Fensterscheibe einer Terrassentüre ein. Aus dem Wohnzimmer wurde ein Fernseher und ein DVD-Spieler gestohlen. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, kann derzeit nicht gesagt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02821-5040 mit der Kripo Kleve in Verbindung zu setzen.

  • Kranenburg
  • 04.02.17
Überregionales

Wyler: Einbrecher klauten Schmuck, Laptop und Musikanlage

Ein typischer Tageseinbruch: Am Montag (12. Dezember 2016) zwischen 8.30 und 16 Uhr hebelten unbekannte Täter an der Hauptstraße ein Kellerfenster von einem Einfamilienhaus auf. Die Täter drangen in das Gebäude ein und durchsuchten mehrere Schränke. Sie entwendeten verschiedene Schmuckstücke, einen Laptop sowie eine Musikanlage. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 13.12.16
Ratgeber

Achtung, Achtung! - Falsche Polizisten fragen nach persönlichen Daten!

Am Montag meldeten sich mehrere Bürger aus dem Kreis Kleve bei der Polizei, weil sie einen Spähanruf bekommen hatten. Der unbekannte Anrufer hatte sich als Polizist ausgegeben und wollte persönliche Daten wissen. Er fragte u.a. nach der Zahl der Hausbewohner und wie sich die Bewohner vor Einbrechern schützen. In einem Fall zeigte das Telefon die nicht existierende Rufnummer 02821-110 an. Aktuell gab es diese Anrufe in Emmerich, Kleve und Goch. Die Polizei rät: Seien Sie vorsichtig, wenn von...

  • Goch
  • 07.12.16
Überregionales

Nütterden: Zwei Mobiltelefone und eine Geldbörse aus der Küche gestohlen

Laut Polizei drangen am Freitag (2. Dezember 2016) zwischen 3 und 8.15 Uhr bisher unbekannte Täter auf dem Mühlenweg in ein Einfamilienhaus ein, ohne Aufbruchspuren zu hinterlassen. Die Täter entwendeten aus der Küche zwei Mobiltelefone und eine Geldbörse. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kranenburg
  • 02.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.