Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
In Menden verschafften sich Einbrecher mit Hilfe eines Pflastersteines Zugang zu einem Haus.

Schmuck und Bargeld geklaut: Wer sah verdächtige Personen im Bereich In den Liethen in Menden?
Einbruch mit Pflasterstein

Wie die Polizei mitteilt, nahmen der oder die Einbrecher in Radestaken in Menden einen Pflasterstein und warfen zwischen 15.30 bis 20 Uhr am gestrigen Donnerstag ein Fenster eines dortigen Hauses ein. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und durchwühlten Schränke und Behältnisse. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet.Bei einem zweiten Haus waren die Einbrecher im gleichen Tatzeitraum genauso erfolgreich. Hier wurde Schmuck entwendet. In beiden Fällen entstand Sachschaden....

  • Menden (Sauerland)
  • 14.02.20
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Menden - Am Brandbusch und Pastor-Funke-Straße - Zeugen gesucht
Täter richteten Sachschaden an

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, fanden in den letzten Tagen in Menden zwei Einbrüche - in der Straße Am Brandbusch und der Pastor-Funke-Straße - statt. Hier die Details aus der Pressemeldung: Einbrecher nutzen die letzte Woche dazu, eine Terrassentür einer Wohnung an der Örtlichkeit Am Brandbusch einzuschlagen. Die Einbrecher durchsuchten Räumlichkeiten und durchwühlten sämtliche Behältnisse. Über Art und Umfang der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. Es...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.02.20
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Fröndenberg - Zeugen gesucht - Hohenheide und Rehwinkel
Bargeld und Schmuck entwendet

Die Polizei sucht Zeugen! Wie die Kreispolizeibehörde Unna mitteilt, fanden am Dienstag, 11. Februar, in Fröndenberg gleich zwei Einbrüche - in der Straße Hohenheide und der Straße Rehwinkel - statt.  Hier die Details aus der Pressemeldung: Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagabend, 11. Februar, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Hohenheide in Fröndenberg eingebrochen, indem sie ein Fenster einschlugen. Während sich die Bewohner im Wohnzimmer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.02.20
Blaulicht

Diebe drangen auch in einen Wohnwagen ein
Einbrüche in Menden

Menden. Wie die Polizei meldet, haben Einbrecher am gestrigen Mittwoch von 14 bis 21.15 Uhr die Wohnungstür einer Wohnung an der Wunne aufgebrochen. Die Täter durchsuchten die Räume und Behältnisse der Wohnung und nahmen eine PS4 und Bargeld mit. Sie verließen die Wohnung über den Balkon des Erdgeschosses. Es entstand Sachschaden. Am Mittwochmorgen wurde zudem ein Einbruch in einen an der Eisenberger Straße geparkten Wohnwagen entdeckt. Der oder die Täter brachen mehrere Fenster heraus und...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.01.20
Blaulicht
Foto: Polizei

Einbrecher fliehen ohne Beute, hinterlassen aber Schäden
Einbruch ins Jugendzentrum Bösperde

Menden. Ausgerechnet ein Jugendzentrum haben sich Einbrecher ausgesucht. Hier der Pressebericht der Polizei: Unbekannte stiegen in der Nacht auf Dienstag über ein Fenster in das Jugendzentrum an der Bahnhofstraße Bösperde ein. Sie durchsuchten Schränke und flüchteten anschließend ohne Beute. Sie hinterließen rund 800 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Menden entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.19
Überregionales

Einbruch: Zeugen gesucht

Wickede. Die Polizei in Werl sucht Zeugen für einen Einbruch in Wickede. Auf bislang ungeklärte Art und Weise gelangten Diebe in der Nacht zu Sonntag, 19. August, in ein Wettbüro in der Bahnhofstraße. Sie suchten in den Räumen nach Wertsachen und entwendeten nach ersten Feststellungen Bargeld in unbekannter Höhe. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr. Hinweise auf den oder die Täter können unter Tel. 02922/91000 abgegeben werden.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.18
Überregionales
Foto: Polizei

Tankstellendiebe kamen durch die Wand

Menden. Aus Filmen kennt man ja, wie sich Gangster durch dicke Wände Eintritt in Banken verschaffen. Eine ähnliche Methode wandten jetzt auch Einbrecher in einer Tankstelle an. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht. "In der Nacht zum Freitag verschafften sich bisher unbekannte Täter durch die Rückwand des Gebäudes der "HEM"-Tankstelle an der Hämmerstraße Zugang zum Büro und versuchten erfolglos, einen Tresor aufzubrechen. Anschließend flüchteten sie ohne Beute vermutlich durch ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.07.18
Überregionales

Einbruch in Auto am Bräukerweg

Menden. In der Nacht vom 20. zum 21. August wurde aus einem schwarzen Audi A 8 am Bräukerweg die Seitenscheibe eingeschlagen und ein fest installiertes Navigationsgerät und der Airbag ausgebaut und entwendet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Menden.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.16
Überregionales

Einbruch am Pellenberg

Am 7. August, zwischen 11 und 21 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere Täter Zugang zu einem Wohnhaus am Pellenberg. Durch den Garten gelangten sie zur rückwärtigen Terrassentür und brachen durch diese ins Haus ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten persönliche Gegenstände. Die Einbrecher verließen das Haus anschließend unbemerkt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Hinweise bitte an Tel.:...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.08.16
Überregionales
Hoher ideeller, doch kaum materieller Wert: die Bürgermeisterkette. Unser Bild zeigt Bürgermeister Rebbe bei der konstituierenden Ratssitzung, in der er seinerzeit die Kette von Rudolf Hölmer (CDU) erhielt. Foto: Stadt Fröndenberg

Einbruch ins Rathaus: Bürgermeisterkette weg - "Falsche" Hakenkreuze da

Fröndenberg. "Die Motivation der Täter entzieht sich völlig meiner Fantasie", kommentiert Fröndenbergs Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe den mysteriösen Einbruch ins Rathaus. Denn hinterlassene Hakenkreuze, die gestohlene Bürgermeisterkette sowie entwendetes Bargeld sind eine seltsame Mischung. Alles deutet darauf hin, dass der oder die Täter in erster Linie auf Bargeld aus waren. Rebbe: "Zum Beispiel wurde der Tresor aufgebrochen, in dem wir die Fundsachen aufbewahren, aber es wurde...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.07.16
Überregionales
Foto: Polizei

Kirchenfenster eingeschlagen

Menden. Unbekannte drangen zwischen dem 11. Juli, 17 Uhr, bis 13. Juli, 9.15 Uhr, in eine Kirche in Oberrödinghausen ein. Laut Polizei schlugen sie ein Seitenfenster ein. Dann öffneten sie gewaltsam die Spendenbehälter und verschafften sich Zugang zur Sakristei. Hier durchwühlten sie mehrere Schränke. Es entstand Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei in Menden hofft auf Hinweise unter Tel.: 02373/9099-0.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.07.16
Überregionales
Foto: Polizei

Die Polizei fahndet

Gleich mehrere Einbrüche und Diebstähle meldet die Polizei Menden und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Ein Einbruch ereignete sich am Ostermontag am Glockenblumenweg: Zwischen 13 Uhr und Mitternacht knackten die Täter eine Terrassentür und durchsuchten die Wohnräume des Einfamilienhauses. Sie ließen Bargeld mitgehen und konnten unerkannt flüchten. Während des Osterfeuers wurden dem Deutschen Roten Kreuz Menden an der Lürbkestraße mehrere Fahrzeugwarnblinkleuchten entwendet, die dort zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.03.16
  •  2
Überregionales
Foto: Polizei

In Tankstelle eingebrochen

Sachschaden in vierstelliger Höhe entstand bei einem Tankstelleneinbruch. Vor allem Zigaretten und Alkohol fielen den Unbekannten in die Hände. So steht's im Polizeibericht: Einbrecher drangen am Freitagmorgen gewaltsam in eine Tankstelle an der Fröndenberger Straße ein. Aus der Auslage entnahmen sie eine noch unbekannte Anzahl an Zigaretten und Spirituosen. Bei ihrer Tat richteten sie rund 5000 Euro Sachschaden an. Die Tat ereignete sich gegen 2.30 Uhr. Die Fahndung nach den unbekannten...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.15
Überregionales
Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Einbruch am Sportplatz

Unbekannte Täter haben am Sportplatz Bieberberg zwischen dem 14. August, 19.30 Uhr, und dem 15. August, 14.20 Uhr, ein Fenster zu einem Verkaufsraum auf dem Sportplatz aufgehebelt. Anscheinend wurde nichts entwendet, meldet die Polizei. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Menden unter Tel.: 02373/9099-0 entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.