Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Einbrecher verschafften sich unbemerkt Zugang ins Haus.

Warnung
Dunkle Jahreszeit - Einbrecher kommen über den Balkon

SCHWELM. Am vergangenen Wochenende, Freitag, 8. Oktober bis Sonntag, 10. Oktober, gelangten Unbekannte über einen Balkon an die Erdgeschosswohnung eines in der Hagener Straße befindlichen Mehrfamilienhauses. Die Täter brachen gewaltsam die Balkontür auf und gelangten so in die Wohnung. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten, ob etwas entwendet wurde, ist bisher nicht bekannt.

  • Schwelm
  • 11.10.21
Blaulicht
Der Täter entwendete diverse Smartphones aus dem Verkaufsraum.

Einbruch in Gevelsberger Geschäft
Täter flüchtet in dunklem Kombi

Am gestrigen Montag, 17. Mai, hörte ein Anwohner der Mittelstraße gegen 23.40 Uhr einen lauten Knall aus Richtung Shop eines Telefonanbieters. Als er nachschaute, sah er eine Person aus dem Shop zu einem dunklen Kombi laufen. Augenscheinlich stieg die Person über die Fahrertür in das Fahrzeug. Der Wagen stand in der Hochstraße und fuhr in Richtung Sudfeldstraße davon. Täter entwendet SmartphonesDie eintreffende Polizei stellte eine zerstörte Schaufensterscheibe des Shops fest. Aus dem...

  • wap
  • 18.05.21
Blaulicht
Unbekannte brachen über das Osterwochenende in ein Gevelsberger Gymnasium ein.

Unbekannte hebeln Fenster auf
Einbruch in Gymnasium am Ochsenkamp

In der Zeit von Karfreitag 2. April, 12 Uhr auf Ostersamstag, 3. April,11 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster des Gymnasiums auf und verschafften sich so einen Zugang zum Schulgebäude. Im Inneren wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet und es wurden auch keine weiteren Sachbeschädigungen begangen. Die Täter entfernten sich im Anschluss unerkannt.

  • wap
  • 06.04.21
Blaulicht
Die Polizei konnte nach neun Jahren den Täter eines Einbruchs in Gevelsberg identifizieren.

Polizei entlarvt Einbrecher nach neun Jahren
DNA-Spur an abgebissenem Stück Wurst sichert Täter

Im März 2012 brach ein Unbekannter in eine Wohnung in der Rocholzallee in Gevelsberg ein. Bei der Spurensicherung am Tatort stellten Kriminalbeamte ein angebissenes Stück Wurst sicher, an dem DNA gesichert werden konnte. Das DNA-Muster brachte damals keinen direkten Treffer. Ein automatischer Abgleich mit der internationalen Datenbanken führte jetzt zu einer Zuordnung. DNA des Einbrechers in Frankreicher Datenbank eingefügtTäter war somit ein heute 30-jähriger Mann aus Albanien. Seine DNA wurde...

  • wap
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Anwohner informierten den Vorstand am vergangenen Samstag (27. Februar), gegen 22 Uhr, darüber, dass verdächtige Personen sich an dem Vereinsheim in der Straße an den Weiden aufhalten.

War der Nubbel unterwegs?
Versuchter Einbruch in Karnevalsvereinsraum: Polizei in Gevelsberg ermittelt

Anwohner informierten den Vorstand am vergangenen Samstag (27. Februar), gegen 22 Uhr, darüber, dass verdächtige Personen sich an dem Vereinsheim in der Straße an den Weiden aufhalten. Auf Ansprechen seien die Personen in unbekannte Richtung davon gelaufen. Am nächsten Tag habe man festgestellt, dass versucht wurde, die Sicherheitsgitter an den Fenstern herauszubrechen. In das Gebäude gelangte man jedoch nicht.

  • Gevelsberg
  • 04.03.21
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen am Montag die Haustür eines Hauses an der Breddestraße auf und durchsuchten die Räumlichkeiten.

Einbruch in Gevelsberg
Tür aufgebrochen, Räumlichkeiten durchsucht: Diebe packten Diebsgut in Breddestraße ein

Unbekannte Täter brachen am Montag die Haustür eines Hauses an der Breddestraße auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie packten mehrere Taschen mit Diebesgut zusammen und stellten diese abholbereit im Außenbereich ab. Die Geschädigte kam gegen 16.30 Uhr nach Hause und stellte die Umstände fest. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • Gevelsberg
  • 04.03.21
Blaulicht
Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in eine Schwelmer Werkstatt ein.

Werkzeuge und LKW gestohlen
Unbekannte brechen in Schwelmer Werkstatt ein

In der Zeit vom 19. Februar, 13.30 Uhr bis zum 22. Februar, 6.45 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Werkstatt, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Die Täter durchsuchten alle Räume nach Tatbeute. Sie entwendeten mehrere Werkzeugmaschinen, Autoreifen auf Alufelgen, Handwerkerutensilien und einen LKW, Mercedes Sprinter. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit dem entwendeten LKW flüchteten.

  • wap
  • 23.02.21
Blaulicht
Der Einbruchsversuch in ein Ennepetaler Café in der Nacht zu Sonntag wurde anscheinend abgebrochen.

Alarm vertreibt Einbrecher
Unbekannte versuchen in Ennepetaler Café einzubrechen

Am Sonntag, 21. Februar, hebelten gegen 3.30 Uhr bislang Unbekannte die Hintertür eines Cafés an der Marktstraße auf. Durch die Hebelversuche ging die Glasscheibe im unteren Bereich kaputt, fiel aus dem Rahmen und zersplitterte. Danach stellten die Täter ein Werbeplakat vor die beschädigte Tür und flüchteten vermutlich aufgrund des ausgelösten Alarms in unbekannte Richtung, ohne das Objekt zu betreten. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 23.02.21
Blaulicht
Aus einem Gevelsberger Keller wurden zwei Pedelecs entwendet.

Pedelecs gestohlen
Unbekannte entwenden E-Bikes aus Keller in Gevelsberg

In der Nacht zu Donnerstag, 11. Februar, entwendeten Unbekannte aus den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses der Elberfelder Straße zwei Pedelecs. Es ist davon auszugehen, dass der oder die Unbekannten durch die Hintertür des Hauses in Richtung Schultenwiese und weiter in Richtung Schultenstraße flüchteten. Beide Pedelecs sind von der Marke Cube. Pedelec 1: Farbe Türkis blau, Typ: Nuride Hybrid Pro 625 Easy Entry Pedelec 2: Farbe Grün, Typ: Stereo Hybrid 120 Pro

  • wap
  • 12.02.21
Blaulicht
Am Sonntag brach ein Unbekannter in eine Ennepetaler Tankstelle ein.

Einbruch in Tankstelle
Unbekannter schlägt Fensterscheibe mit Axt ein

Am Sonntag, 7. Februar, um 5.38 Uhr, wurde In Ennepetal von einem bislang unbekannten Täter die Fensterscheibe der Tankstelle am Marktkauf mit einer Axt eingeschlagen. Der Täter wurde von Überwachungskameras aufgezeichnet und löste dabei einen Alarm aus. Die Tatbeute ist derzeit unbekannt, der Einbrecher flüchtete nach der Tat in Richtung Kölner Straße. Die Person kann wie folgt beschrieben werden: vermutlich männlichzirka 1,70 m bis 1,80 m großschlanke Staturbekleidet mit einer schwarzen...

  • wap
  • 09.02.21
Blaulicht
In der gestrigen Nacht brachen Unbekannte in eine Schwelmer KiTa ein.

Täter flüchten unerkannt
Einbruch in Schwelmer KiTa

Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag, 5. Februar, in eine Kindertagesstätte in der Blücherstraße ein. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Im Gebäude brachen sie die Tür zu einem Büro auf und öffneten gewaltsam einen Aktenschrank. Beute erlangten die Unbekannten jedoch nicht.

  • wap
  • 05.02.21
Blaulicht
Zwischen Dezember und Januar sind Unbekannte in die  Hauptschule am Hofe eingebrochen.

Einbruch in Schwelmer Schule
Unbekannte entwenden Fernseher im Wert von 1000 Euro

Zwischen dem 18. Dezember 2020 und dem 20. Januar, 10 Uhr, haben sich bisher unbekannte Täter Zugang zu einem Lagerraum der Hauptschule am Hofe verschafft. Wie sie in den Raum gelangen konnten, ist bisher unklar. Sie entwendeten einen Fernseher im Wert von 1000 Euro. Es handelt sich um ein Gerät der Marke Samsung, Typ Crystal UHD 65 Zoll. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 22.01.21
Blaulicht
In Ennepetal kam es in der letzten Woche zu zwei Einbruchsfällen:

Achtung Einbrecher unterwegs
Fenster eingeschlagen: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Ennepetal

In Ennepetal kam es in der letzten Woche zu zwei Einbruchsfällen: Fall 1: Am Dienstag drangen Unbekannte in der Zeit von 13 Uhr bis 19.30 in ein Einfamilienhaus am Fritz-Textor-Ring ein. Sie schlugen ein Loch in die Scheibe eines Fensters, öffneten es und verschafften sich so Zugang. Sie durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen, Angaben zur Tatbeute konnten bisher nicht gemacht werden. Fall 2: In der Zeit vom 16. Januar bis zum 19. Januar brachen Unbekannte ein Fenster eines...

  • Ennepetal
  • 21.01.21
Blaulicht

Schwelm - Spielekonsole gestohlen
Einbruch in Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Diebe interessierten sich ausschließlich für Sony-Spielekonsole Wie die Polizei informiert, öffneten Unbekannte am Dienstag, 12. Januar, in der Zeit von 21.30 bis 23.50 Uhr gewaltsam die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße in Schwelm. Die Täter öffneten die Tür auf bisher nicht bekannte Weise und drangen in die Wohnung ein. Offensichtlich hatten es die Täter auf eine Spielekonsole der Marke Sony abgesehen und entwendeten diese. Andere Gegenstände blieben unberührt.

  • Schwelm
  • 13.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.