Einfahrt

Beiträge zum Thema Einfahrt

Reisen + Entdecken
127 Bilder

Zu Besuch im Sauerländer Besucherbergwerk GmbH in Bestwig-Ramsbeck

Sauerländer Besucherbergwerk GmbH, Glück-Auf-Str. 3, 59909 Bestwig-Ramsbeck Wenn einer eine Reise tut, dann hat er viel zu erzählen... Von 1518 - Januar 1974 wurde in der Grube Beiglanz und Zinkblende abgebaut. Bei unserer Tour durch das Hochsauerland führte uns der Weg auch nach Bestwig-Ramsbeck zum Erzbergwerk. Meine Mama und ihre Cousine machten mit mir einen Rundgang durch das Museum. Der Museumsbereich bestand aus verschiedenen Räumen, z. B. Mineraliensammlung, DVD-Show,...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.04.19
  •  1
Kultur
26 Bilder

Einmal Bergmann sein

Wer möchte es nicht gerne auch einmal sein. Bergmann und dann tief unter der Erde. Leider ist es vorbei mit dem Steinkohlebergbau und man kann nur noch in den Erinnerungen dieses Gefühl genießen. Aber zum Glück gibt es da noch einige kleine Möglichkeiten um an dieses Gefühl heran zu kommen. Hier zum Beispiel im Erlebnisbergwerk Felsen nahe Saarbücken. Dort möchte man an die Zeit des Bergbaus erinnern und bringt es den Besuchern näher. Bei den meisten Besucherbergwerken geht es nur ein paar...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.18
  •  5
Ratgeber
30 Bilder

Edelsteine durften wir nicht mitnehmen

Ein Ausflug zum Kaulenberg bei Idar-Oberstein lohnt sich für Kleine und Große. Nach einer kurzen Wartezeit bekommt man die entsprechende Ausrüstung und schon geht es los in den Egon Morschhäuser Stollen, in dem Edelsteine abgebaut wurden. Der Führer erklärt einem die ganzen Sehenswürdigkeiten und hat auch mal einen kleinen Spaß auf Lager. Wer da mal hin möchte, sollte an eine Jacke denken, den es ist doch recht frisch im Stollen. Außerdem sollte er nicht schreckhaft sein, denn der Weg zum...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.09.18
  •  4
  •  4
Überregionales

Überruhr-Hinsel: Falsche Bauarbeiter kassierten ab

Nachdem eine Teerkolonne ihren Lohn kassiert hatte, verschwanden die drei Arbeiter, ohne die vereinbarten Leistungen erbracht zu haben. Am Donnerstagmittag, 4. Februar, schellten die vermeintlichen Bauarbeiter bei einem Hausbesitzer in Überruhr-Hinsel. Sie hätten von einer anderen Baustelle noch Material übrig und fragten den Hausbesitzer (50), ob er nicht eine Fläche zu teeren hätte. Er müsse lediglich für die Materialkosten aufkommen. Auf einen Arbeitslohn wollten die drei, offenbar aus...

  • Essen-Ruhr
  • 11.02.16
Ratgeber
16 Bilder

HKM hat mit dem Umbau am TOR 2 begonnen

Im Rahmen der neuen Gestaltung der Werkszufahrten hat die Firma HKM nun am TOR 2 mit dem Umbau begonnen. Künftig soll hier der PKW Verkehr, der bislang über das TOR 1 in das Werksgelände eingefahren ist, in das Werk einfahren.

  • Duisburg
  • 01.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.