Einfamilienhaus

Beiträge zum Thema Einfamilienhaus

Wirtschaft
Neue Wohnungen werden an der Dortmunder Kronenstraße in Nachbarschaft zum alten Brauhaus gebaut.

Vor allem Mehrfamilienhäuser wurden in Dortmund neu gebaut
Ziel von 2.000 neuen Wohnungen fast erreicht

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurde in Dortmund 2020 der Bau von 1.770 Wohnungen genehmigt. Dabei investierten Bauherren rund 186 Millionen Euro. Die Stadtplaner haben sich 2.000 neue Wohnungen stadtweit pro Jahr als Ziel gesetzt. Denn Dortmund ist in zehn Jahren um rund 17.000 Haushalte gewachsen. Laut IT NRW stieg die Zahl neugebauter Wohnungen um 2,2 % auf 1.922. Im Vergleich zum Vorjahr sank 2020 die Zahl der Wohnungen in Neubauten von 431 auf 280 und damit um 35 %. Durch Um-...

  • Dortmund-City
  • 29.04.21
Blaulicht
Unbekannte versuchten in ein Schwelmer Einfamilienhaus einzubrechen.

Polizeieinsatz in Schwelm
Versuchter Einbruch an der Obstwiese

In der Nacht zu Mittwoch, 21. April, versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Obstwiese einzubrechen. Die Eigentümer stellten am Mittwochnachmittag an der Hauseingangstür Hebelspuren fest. Hinweise auf die Täter konnten die Eigentümer nicht geben, allerdings hatten sie am vorhergehenden Abend ein verdächtiges Geräusch aus Richtung Eingangstür gehört, sich aber nichts dabei gedacht und deshalb nicht nachgeschaut.

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht

Feuer im Obergeschoss eines Einfamilien-Reihenhauses

Gestern früh (07.04.2021) ist in Altenessen ein Einfamilien-Reihenhaus durch ein Feuer schwer beschädigt worden. Die Eigentümer waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht anwesend. Das Feuer war im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und auf den Dachstuhl übergegangen. Drehleiter im Einsatz Die Einsatzkräfte gingen durch das Haus zur Brandbekämpfung vor, während ein weiterer Trupp mittels Drehleiter große Teile der Dacheindeckung abnahm, um die Maßnahmen von außen zu unterstützen. Mit einer...

  • Marl
  • 08.04.21
Blaulicht
Bei einem Einbruch in Emmerich-Vrasselt wurde Werkzeug gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Täter demontieren zwei Bewegungsmelder in Emmerich-Vrasselt
Werkzeug aus Schuppen gestohlen

Unbekannte Täter brachen am Sonntag, 28. März, gegen 3 Uhr in einen verschlossen Schuppen in Garten eines Einfamilienhauses An der Landwehr ein. Sie entwendeten unter anderem zwei Akkus, eine Flex und ein Schweißgerät. Weiteres Werkzeug stand zum Abtransport an der Tür des Schuppens parat, denn gegen 3 Uhr wurde der Bewohner des Hauses durch ein Geräusch geweckt und schaute nach dem Rechten. Die Täter flüchteten vermutlich durch den Bewohner gestört in unbekannte Richtung. Zuvor demontierten...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.21
Blaulicht
Ein Heizlüfter in einem Kinderzimmer geriet mitten in der Nacht in einem Einfamilienhaus in Voerde in Brand. Durch die Rauchmelder und das vorbildliche Verhalten der Familie konnte Schlimmeres verhindert werden.

Glück im Unglück hatte eine Familie eines Hauses am Grafenweg
Brand in einem Einfamilienhaus

Am Samstag gegen 0.15 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus zu einem Feuer. Im Kinderzimmer des siebenjährigen Sohnes der Familie geriet nach bisherigen Erkenntnissen vermutlich ein elektrischer Heizlüfter neben dem Bett des Sohnes in Brand. Der Siebenjährige wachte durch den Alarm des Rauchmelders auf, bemerkte den Brand und verließ sein Zimmer. Die Eltern weckte ebenfalls der ausgelöste Rauchmelder und sie löschten das Feuer. Im Anschluss daran sammelte sich die Familie vor dem Haus und wartete...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.02.21
Blaulicht
Im Zeitraum von Donnerstag, 28. Januar, 17.30 Uhr bis Freitag, 29. Januar, 18 Uhr, kam es in der Kurt-Schumacher-Straße in Hüsten zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Zeugen gesucht
Einbruch in Hüsten: Wer hat etwas Verdächtiges gesehen?

Im Zeitraum von Donnerstag, 28. Januar, 17.30 Uhr bis Freitag, 29. Januar, 18 Uhr, kam es in der Kurt-Schumacher-Straße in Hüsten zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die bislang unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner und drangen gewaltsam in das Haus ein. Sämtliche Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Zur Beute kann momentan noch nichts gesagt werden. Hinweise zu den Tätern, oder sonstige mögliche verdächtige Feststellungen im Tatzeitraum, nimmt die Polizeiwache...

  • Arnsberg
  • 31.01.21
Blaulicht
Die Balkontür in einem Breckerfelder Einfamilienhauses wurde bei einem Einbruch gewaltsam geöffnet.

Schmuckarmband gestohlen
Hunde verjagen Einbrecher: Balkontür in Breckerfelder Einfamilienhauses gewaltsam geöffnet

Am Freitag wurde eine Anwohnerin am Heider Kopf, gegen 17.45 Uhr, aufmerksam durch lautes Hundegebell im Nachbarhaus, dachte sich jedoch nichts dabei. Als ein Bewohner des Einfamilienhauses an der Straße Am Heider Kopf gegen 18.15 Uhr nach Hause kam, stellte er die gewaltsam geöffnete Balkontür im 1. OG fest. Augenscheinlich entwendeten die Täter nur ein Schmuckarmband und flüchteten anschließend wieder. In dem Haus befanden sich zur Tatzeit die beiden Hunde der Bewohner, vermutlich sorgten...

  • Hagen
  • 19.01.21
Blaulicht
Moers: Einen Tresor mit Bargeld und Fahrzeugbriefen haben Unbekannte aus einem Einfamilienhaus in Moers gestohlen. Die Täter brachen in der Zeit zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Freitag, 2.30 Uhr, in das Haus an der Holderberger Straße ein.

Polizei Wesel: Moers - Einbrecher stehlen Bargeld und Fahrzeugbriefe
Polizei sucht Zeugen

Einen Tresor mit Bargeld und Fahrzeugbriefen haben Unbekannte auseinem Einfamilienhaus in Moers gestohlen. Die Täter brachen in der Zeit zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Freitag, 2.30 Uhr, in das Haus an der Holderberger Straße ein. Die Polizei Moers sucht Zeugen, die in dieser Zeit etwas Auffälliges beobachtet haben. Sie sollen sich unter der Telefonnummer 02841 / 171-0 melden.

  • Moers
  • 04.01.21
Blaulicht

Einbruch in Velbert
Täter entkamen mit Beute

Am Freitag, 11. Dezember, kam es zu einem Tageswohnungseinbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Kuhlendahler Straße in Velbert. In der Zeit von 7.45 Uhr bis 15:.0 Uhr brachen bisher unbekannte Täter durch die rückwärtig gelegene Terrassentür gewaltsam in die Wohnräume der Geschädigten ein. Sie durchsuchten das Haus nach Wertgegenständen. Mit ihrer Tatbeute verließen sie das Haus vermutlich durch den Einstiegsweg und flohen unerkannt in unbekannte Richtung. Konkrete Angaben zur...

  • Velbert
  • 15.12.20
Blaulicht
Durch ein aufgehebeltes Wohnzimmerfenster stiegen am Montag, 14. Dezember, zwischen 10 und 20.15 Uhr unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Zanderstraße in Rees-Millingen ein.

Täter stehlen Tresor aus einem Einfamilienhaus in Rees
Einbruch in Wohnhaus in Millingen

Durch ein aufgehebeltes Wohnzimmerfenster stiegen am Montag, 14. Dezember, zwischen 10 und 20.15 Uhr unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Zanderstraße in Rees-Millingen ein. Die Täter durchwühlten mehrere Zimmer nach Diebesgut und stahlen einen Tresor. Aufgrund des hohen Gewichtes der Beute ist davon auszugehen, dass in der Nähe zum Tatort ein Fahrzeug für den Abtransport bereitstand. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter Tel....

  • Rees
  • 15.12.20
Blaulicht
Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus in Werne ein.

Zeugen gesucht
Einbruch in Werner Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 28. November, 12 Uhr, und Montag, 30. November, 14.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße Haferfeld in Werne eingebrochen. Die Täter gelangten in das Haus, indem sie an der Terrassentür die Jalousie hochschoben, die Scheibe einschlugen und im Anschluss sämtliche Räume durchwühlten. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugen gesuchtDie Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise...

  • Unna
  • 01.12.20
Blaulicht
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Wohnungseinbrüche in Bergkamen und Unna
Täter wurde bei Einbruch überrascht

Unbekannte Einbrecher verschafften sich am Freitag, 9. Oktober, in der Zeit zwischen 15 Uhr und 23.10 Uhr Zugang in ein Einfamilienhaus an der Paul-Klee-Straße in Bergkamen. Nachdem sie über die Terrassentür einbrachen,wurde das gesamte Haus durchwühlt. Es wurde unter anderem Schmuck entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389/ 921- 3420 oder 921- 0. Auch in Unna gab es einen Einbruch. Am Samstag, 10. Oktober, gegen 6.15 Uhr drang...

  • Unna
  • 11.10.20
Blaulicht
In Wennigloh stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Fotos: Feuerwehr Arnsberg
2 Bilder

Wennigloh: Haus ist nach dem Brand unbewohnbar
Einfamilienhaus stand in Flammen

Am Sonntagabend stand in Wennigloh ein Haus in Flammen. Sirenenalarm schreckte die Anwohner der Ortsteile Wennigloh, Müschede und Arnsberg auf. Der Leitstelle wurde ein Brand in der Müssenbergstraße gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Erdgeschoss des Einfamilienhauses bereits in Flammen. Sofort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz und mit C-Strahlrohren zuerst von außen, später dann auch im Gebäude gegen das Feuer vor. Zeitgleich wurde die Drehleiter in Stellung...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 28.09.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Frau von Balkon gerettet
Brand in Einfamilienhaus in Bochum Linden - Frau von Balkon gerettet

In der Nacht zu Sonntag wurde die Feuerwehr Bochum um 00.20 Uhr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus "Im Ostholz" alarmiert. Schon vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich die Bewohnerin unverletzt auf einen Balkon geflüchtet. Die Räume des Hauses waren zu diesem Zeitpunkt bereits leicht verraucht. Über eine tragbare Leiter wurde die Frau gerettet und anschließend vom Rettungsdienst untersucht und betreut. Die Ursache für die Versuchung hatte ein Trupp unter Atemschutz schnell...

  • Bochum
  • 09.08.20
LK-Gemeinschaft
In Herdecke wird das Wohnquartier "Alter Steinbruch" vorgestellt.
3 Bilder

Wohnen steht im Mittelpunkt
Tag der Architektur: Diese Gebäude aus der Region werden 2020 vorgestellt

Architekturfreunde können auch in diesem Jahr wieder am „Tag der Architektur“ neue Wohnhäuser und Bauwerke, Quartiere, Privatgärten und Parks kennen lernen – allerdings Corona-bedingt auf ungewohnten Wegen. Am 20. und 21. Juni werden in 100 Städten und Gemeinden NRW genau 180 Architekturprojekte vorgestellt. Die Architektenkammer NRW präsentiert den „Tag der Architektur“ in einer Online-Bilddatenbank. Außerdem wurden die teilnehmenden Architekturbüros eingeladen, ihre Werke in diesem Jahr –...

  • Hagen
  • 18.06.20
Blaulicht
Ein unfassbarer heftiger Raubüberfall hat sich am Donnertsag in Oege ereignet.

Schockierende Szenen in Einfamilienhaus
Bewohner gefesselt und mit Schusswaffe bedroht: Brutaler Raubüberfall in Oege

Am Donnerstag, 28. Mai, kam es nach bisherigen Ermittlungen zu einem Raubüberfall in Oege. Dort verschafften sich gegen 15.05 Uhr in der Straße Auf der Lindhaardt drei männliche Täter Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Diese trugen Oberbekleidung mit der Aufschrift "Polizei / 92220". Sie fesselten unter Vorhalt von Schusswaffen zwei Bewohnerinnen des Hauses (14, 26) mit Handschellen. Beide blieben, auch nach der Tat, unverletzt und sind wohlauf.Anschließend durchwühlten die Räuber die Zimmer...

  • Hagen
  • 29.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 4. April, gelangten Unbekannte durch die unverschlossene Kellertür in ein Ennepetaler Einfamilienhaus.

Einbruch während Gartenarbeiten
Unbekannte gelangen unbeobachtet in Ennepetaler Einfamilienhaus

Während der Bewohner eines Einfamilienhauses am Werre im Garten beschäftigt waren, konnten Unbekannte am Samstag, 4. April, gegen 17 Uhr, unbemerkt das Haus betreten. Die Einbrecher nutzten die Gelegenheit und gelangten durch die unverschlossene Kellertür ins Haus. Während sich der Bewohner im Garten befand durchsuchten die Täter die Räume und Schränke und gelangten an Schmuck und eine EC-Karte. Der Bewohner bemerkte den Diebstahl, als er in sein Haus kam und die geöffneten Schränke...

  • wap
  • 06.04.20
Blaulicht
Das Signet der Dortmunder Polizei.

Dieb im Hausflur am Johannes-Menne-Weg in Kirchderne ertappt
Täter flüchtet mit erbeuteter Geldbörse in Richtung U-Bahnhof "Kirchderne"

Ein Ehepaar hatte am gestrigen Mittwochnachmittag (25.3.) eine unfreiwillige Begegnung mit einem Dieb im Flur ihres Einfamilienhauses in Kirchderne. Mit einer Geldbörse als Beute flüchtete der Täter anschließend über die Terrasse in Richtung Stadtbahn-Haltestelle.  Ersten Ermittlungen zufolge verschaffte sich der Unbekannte gegen 15.20 Uhr Zugang zum Haus im Johannes-Menne-Weg. Während sich der Ehemann im Vorgarten aufhielt, gelangte der Täter offenbar über die offen stehende Terrassentür in...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.20
  • 1
Blaulicht
In der Zeit zwischen 3. und 5. Februar, fand in einem Einfamilienhaus in Datteln ein Einbruch statt. Uhr und Bargeld wurden gestohlen.

Einbruch in ein Einfamilienhaus in Datteln
Uhr und Bargeld gestohlen

Mit einer Uhr und Bargeld flüchteten unbekannte Täter nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Fallstraße in Datteln.  Der Einbruch fand in der Zeit zwischen Montag, 3. Februar, und Mittwoch, 5. Februar, statt. Wie die Täter ins Haus gelangten ist unbekannt.Hinweise zum Sachverhalt nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der Tel.: 0800 2361 111 entgegen.

  • Datteln
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Polizei warnt vor Einbrüchen warnt und bietet Beratungen an.

Jugendlicher meldet Einbruch im Elternhaus in Grevel
29-jähriger Tatverdächtiger festgenommen // Zweiter Einbrecher flüchtig

Als ein Schüler am Dienstagnachmittag (4.2.) nach Hause kam und am Elternhaus in Grevel offensichtliche Einbruchsspuren vorfand, reagierte er goldrichtig. Er rief bei seinen Eltern und der Polizei an und wartete vor dem Haus in der Leveringstraße. Die Polizisten, die wenig später am Einfamilienhaus erschienen, umstellten sofort das Grundstück und eilten mit dem Jungen in den Garten. Hier erkannten sie einen Verdächtigen, der gerade Reißaus nehmen wollte. Der Mann sprang über einen Zaun, die...

  • Dortmund-Nord
  • 06.02.20
Blaulicht
Am Wochenende haben Unbekannte versucht mit einem Schraubenzieher in ein Haus in Schwelm zu gelangen.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Schwelm
Hausbesitzer bemerkt Einbruchspuren

Am Wochenende haben Unbekannte versucht mit einem Schraubenzieher in ein Haus in Schwelm zu gelangen. In der Nacht zu Samstag versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Heinrichstraße einzubrechen. Mit einem Schraubendreher versuchten die Täter die Hauseingangstür aufzuhebeln, das Öffnen gelang ihnen aber nicht. Die Eigentümer bemerkten den Schaden bei ihrer Rückkehr.

  • wap
  • 27.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.