Einfamilienhaus

Beiträge zum Thema Einfamilienhaus

Wirtschaft
Von den insgesamt 426 Wohnungen wurden 57 als Einfamilienhäuser, 10 Wohnungen in Zweifamilienhäusern und 359 in Mehrfamilienhäusern fertiggestellt.

74 wurden in Hilden öffentlich gefördert
426 Wohnungen in zwei Jahren

"Ungeachtet der hohen Siedlungsdichte ist die Bauintensität in Hilden enorm", heißt es in einer Mitteilung der Bürgeraktion (BA). Gleichzeitig gehe die Anzahl der Sozialwohnungen in Hilden jedoch seit Jahren stetig zurück. Dies lasse Fragen nach der Wohnungsstruktur aufkommen und für welchen Bedarf in Hilden gebaut werde. Um einen realistischen Überblick über die Entwicklung im Wohnungs-Neubau zu bekommen, fragte die BA bei der Verwaltung, wie viele Neubau-Wohnungen von Januar 2016 bis...

  • Hilden
  • 26.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Einbruch in Wohnhaus in Ennepetal
Täter mit Beute untergetaucht

Am 17. Juli in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Spreeler Weg ein. Nach misslungenen Hebelversuchen an zwei Türen schoben sie den Rollladen eines rückwärtig gelegenen Fensters hoch und schlugen die Scheibe ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entfernten sich mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

  • Ennepetal
  • 18.07.19
LK-Gemeinschaft
Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG BAU. Foto: IG Bau

830 neue Wohnungen gebaut
Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018

Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt 830 Wohnungen gebaut – darunter 291 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 108 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar Umwelt mitteilt. Die IG BAU Westfalen Mitte-Süd beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Kreis Unna. IG BAU-Bezirksvorsitzender Friedhelm Kreft sieht beim Neubau jedoch „deutlich Luft nach oben“. Entscheidend sei, was gebaut...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.07.19
Blaulicht
Die Feuerwehr in Velbert wurde am Donnerstagabend zu einem Brand in einem zweigeschossigen Einfamilienhaus an der Friedrichstraße gerufen.

Blaulicht in Velbert
Einfamilienhaus nach Feuer im Schlafzimmer unbewohnbar

Zu einem Wohnungsbrand an der Friedrichstraße wurden am Donnerstagabend gegen 21.46 Uhr die hauptamtliche Wache und die freiwilligen Löschzüge Velbert-Mitte alarmiert. Anwohner hatten das Feuer in dem zweigeschossigen Einfamilienhaus entdeckt und den Notruf gewählt. Die Einsatzkräfte, die kurz darauf eintrafen, fanden im Erdgeschoss auf der Rückseite des Gebäudes eine zerborstene Fensterscheibe und Feuer im Schlafzimmer sowie das komplette Haus verraucht vor. Während ein Trupp unter...

  • Velbert
  • 26.04.19
  •  1
Blaulicht
Hauseinbrüche in Unna. Wer hat etwas bemerkt?

Täter stiegen auch durch Schlafzimmerfenster ein
Zwei Einbrüche in Unna

Bisher unbekannte Täter drangen am Donnerstag, 14. März, zwischen 21 und 21.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Burgstraße in Unna ein. Wie sie in das Objekt gelangt sind, ist noch unbekannt. Entwendet wurde ein Laptop.  Am Samstag,16. März, stiegen ebenfalls in Unna unbekannte Täter zwischen 1.30 Uhr und 8.50 Uhr durch das offen stehende Schlafzimmerfenster in ein Haus an der Schäferstraße ein. Zu diesem Zeitpunkt schliefen die Hauseigentümer. Entwendet wurden Bargeld, Schmuck und...

  • Unna
  • 17.03.19
Blaulicht
Am 14. März brachen Unbekannte durch die Terrassentür in ein Haus ein.

Einbruch in Unnaer Einfamilienhaus

Unbekannte Täter sind am Donnerstag, 14. März, zwischen 16 und 21 Uhr durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der Mozartstraße eingebrochen. Über eine eventuelle Beute kann zurzeit nichts gesagt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Unna unter Tel. 02303/ 9210 entgegen.

  • Unna
  • 16.03.19
Blaulicht
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Dachgeschoss des eineinhalbgeschossigen Gebäudes.
5 Bilder

Blaulicht an der Rottberger Straße in Velbert
Dachgeschoss eines leerstehenden Einfamilienhauses brannte

Zu einem brennenden, leerstehenden Einfamilienhaus an der Rottberger Straße wurden am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, die beruflichen Kräfte und alle ehrenamtlichen Löschzüge des Einsatzbereiches Mitte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Dachgeschoss des eineinhalbgeschossigen Gebäudes.Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Innere des Hauses entsandt, um zu überprüfen, ob sich tatsächlich niemand im Gebäude aufgehalten hat und um anschließend mit der...

  • Velbert
  • 04.03.19
Blaulicht
An der Krusenstraße in Dinslaken kam es am gestrigen Mittwoch zu einem versuchten Einbruch in einer Einfamilienhaus.

Einbrecher scheitert
Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus an der Krusenstraße in Dinslaken

An der Krusenstraße in Dinslaken kam es am gestrigen Mittwoch zu einem versuchten Einbruch in einer Einfamilienhaus. Ein unbekannter Täter ging am Mittwochabend, 20. Februar, in der Zeit von 21.30 bis 21.45 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienhauses an der Krusenstraße in Dinslaken. Er versuchte, über eine Leiter in das erste Obergeschoss zu gelangen und dort ein Fenster aufzuhebeln. Dieser Versuch scheiterte. Geräusche riefen einen aufmerksamen Nachbarn auf den Plan, der den Einbrecher...

  • Dinslaken
  • 21.02.19
Blaulicht
Flammen schlugen schon aus dem kompletten Dach, als die Einsatzkräfte eintragen.

Feuer am Montagabend
Dachstuhl in Bergerhausen ausgebrannt

Am Montagabend geriet in Bergerhausen das Dach eines Einfamilienhauses in Brand. Bei Eintreffen der Wehr in der Straße Am Krausen Bäumchen schlugen Flammen aus der ganzen Dachfläche. Mit mehreren Rohren, über eine Drehleiter und im Innenangriff, brachten etwa 50 Einsatzkräfte das Feuer rasch unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten an dem etwa 80 Jahre alten, kernsanierten Haus dauerten bis 22 Uhr. Die anwesende Bewohnerin hatte den Brand rechtzeitig bemerkt und konnte die Feuerwehr...

  • Essen-Süd
  • 29.01.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Blaulicht

Falscher Handwerker unterwegs
Unbekannter stiehlt in Einfamilienhaus an Riemenschneiderstraße in Dinslaken

Am Samstag, 8. Dezember, zwischen 11.45 Uhr und 12.45 Uhr, klingelte ein Unbekannter an einem Einfamilienhaus an der Riemenschneiderstraße.Er erklärte der 84-jährigen Bewohnerin, dass er Arbeiten im Haus durchführen müsse. Diese ließ ihn daraufhin ins Haus. Der angebliche Handwerker bewegte sich daraufhin mehrfach vom Erdgeschoss ins Dachgeschoss und gab vor, an der Wasserleitung zu arbeiten. Der Trickdieb stahl in einem unbeobachteten Augenblick Bargeld und Schmuck. Außerdem ließ er...

  • Dinslaken
  • 10.12.18
Überregionales
In zwei Einfamilienhäuser wurde am Wochenende eingebrochen.

Oer-Erkenschwick: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Nach Aufhebeln eines Kellerfensters drangen unbekannte Täter in der Zeit von Samstagmittag, 1. September, bis Sonntagnachmittag, 2. September, in ein Einfamilienhaus auf der Knappenstraße ein. Was die Täter stahlen ist zur Zeit noch nicht bekannt. Auch auf der Buschstraße gelangten unbekannte Täter am Samstag, 1. September, in der Zeit von 10 bis 20 Uhr nach Aufhebeln eines Kellerfensters in ein Einfamilienhaus. Es gelang ihnen allerdings hier nicht vom Keller in die Wohnräume zu gelangen....

  • Datteln
  • 05.09.18
Überregionales

Mercedes an der Kirchstraße gestohlen

Dinslaken. In der Zeit von Sonntag, 2. September,  22.00 Uhr, bis Montag, 3. September, 6.30 Uhr, stahlen Autodiebe einen blauen Mercedes GLC 350 (amtliches Kennzeichen: DU-SP 450), der auf der Einfahrt eines Einfamilienhauses an der Kirchstraße parkte.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

  • 04.09.18
Ratgeber
Polizeiwache Gelsenkirchen - Erle

Nachbarn verhinderten Einbruch in einen Einfamilienhaus. Festnahme der Tatverdächtigen

Gelsenkirchen. Gegen 18:45 Uhr wurden an Freitag. 22. Juni 2018 zwei männliche Personen auf einem Grundstück eines Einfamilienhauses im Gelsenkirchener Stadtteil Erle durch einen Nachbarn beobachtet. Eine der Personen befand sich bereits auf dem Dach. Auf Zuruf eines Nachbarn verließen beide Personen das Grundstück. Durch den Nachbarn wurde ebenfalls unverzüglich die Polizei verständigt. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Scheibe der Hauseingangstür frisch eingeschlagen war,...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Aufgepasst! In Alpen schleichen Einbrecher herum

Alpen. Die Polizei sucht Täter, die am Mittwoch, 6 Juni, im Verlauf des Tages versucht haben, in ein Einfamilienhaus an der Bönninghardter Straße einzubrechen.An insgesamt vier Zugangstüren zum Haus stellte die Polizei Einbruchsspuren fest. In das Haus gelangten die Täter aber nicht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

  • Alpen
  • 07.06.18
Überregionales
Im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist das Interesse sowohl an Einfamilienhäusern als auch an Mehrfamilienhäusern. Foto: Dorothee Blome

Bauen liegt voll im Trend: Jahresbilanz des Fachbereiches Bauen

In Bönen, Fröndenberg und Holzwickede wird weiter rege gebaut. Das geht aus der Statistik des Fachbereiches Bauen des Kreises Unna hervor, der als Untere Bauaufsichtsbehörde für die drei Kommunen zuständig ist. Kreis Unna. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1.625 Bauvoranfragen, Bauanträge, Nutzungsänderungen und ähnliches bearbeitet (2016: 1.406; 2015: 1.284). Damit blieb die Bautätigkeit in den drei Kommunen auf hohem Niveau. Im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist das Interesse sowohl...

  • Kamen
  • 07.04.18
Überregionales

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Asseln // Tatverdächtiger festgenommen

Ein unheimliche Vorstellung: Der Bewohner eines Einfamilienhauses im Südwesten Asselns, in der Fritz-Ligges-Straße, saß am Freitagabend in seinem Wohnzimmer, als er gegen 20.40 Uhr ein Geräusch vernahm, was sich wie jemand anhörte, der versucht die Rolläden der Terrassentür hochzuschieben. Der Zeuge schaltete die Außenbeleuchtung ein und ging in das erste Geschoss seines Hauses. Hier beobachtete er, wie ein dunkel gekleidete Person den Gründstückszaun überstieg und in Richtung Aplerbecker...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.18
Überregionales
Foto: Polizei

Einbruch in Wickede

Wickede. Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Wickeder Straße An der Lanfer kam es am Samstagabend vermutlich  zwischen 21.10 und 21.45 Uhr. Wie die Polizei der Presse mitteilt, hebelten unbekannte Täter die Terrassentür auf und suchten im Anschluss in sämtlichen Räumen nach Wertsachen. Nach ersten Feststellungen wurde ein älteres Mobiltelefon der Marke Samsung S4 gestohlen. Die Geschädigten bemerkten den Einbruch erst am Sonntag. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.02.18
Überregionales

Versuchter Einbruch / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken. In der Zeit von letzter Woche Mittwoch, 20. Dezember, 9 Uhr, bis Mittwoch, 27. Dezember, 11.20 Uhr, versuchten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Gleiwitzer Straße aufzuhebeln. Die Täter scheiterten jedoch und flüchteten unerkannt. Gegen 9.30 Uhr an diesem 20. Dezember hatte es an der Haustür geklingelt, der Dinslakener konnte jedoch nicht rechtzeitig öffnen. Ob dies im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch steht, ist derzeit nicht bekannt. ...

  • Dinslaken
  • 28.12.17
Überregionales
Die Polizei fragt, wer ab Sonntag gegen 16.00 Uhr bis Montagmorgen eine verdächtige Beobachtung gemacht hat. Hinweise bitte an die Rufnummer 02331-986-2066.

Einbrecher schlagen Scheibe an Eingangstür ein

Ein 67-jähriger Zeuge bemerkte am Montag gegen 10.15 Uhr, dass die Scheibe einer Seitentür zu einem Einfamilienhaus in der Lennestraße eingeschlagen war. Bislang unbekannte Einbrecher verschafften sich auf diesem Wege Zugang in das Haus und durchsuchten alle Räume. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Täter mitgehen ließen. Die Polizei fragt, wer ab Sonntag gegen 16 Uhr bis Montagmorgen eine verdächtige Beobachtung gemacht hat. Hinweise bitte an die Rufnummer...

  • Hagen
  • 19.12.17
Überregionales

Herdecke - Einbruch in Einfamilienhaus

Am 15. Dezember, zwischen 9.30 Uhr und 15.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Schillerstraße ein. Sie nutzten die Abwesenheit der Besitzer und hebelten die Terrassentür auf. Im Haus durchsuchten sie alle Räume und entkamen schließlich unerkannt. Was entwendet wurde ist bisher noch unklar.

  • Herdecke
  • 18.12.17
Überregionales
Rasen, Gartenzaun und die L-Steine, die das Grundstück von Marc Wnendt begrenzten, sind in die benachbarte Baugrube gestürzt. Auch die Grundstücke seiner beiden Nachbarn sind betroffen.
2 Bilder

Garten stürzt in Baugrube: Hausbesitzer beklagt mangelnde Unterstützung durch Baufirma und Stadt

Gehofft hat Marc Wnendt es nicht, aber erwartet schon: Ein rund eineinhalb Meter tiefer Teil seines Gartens ist weggebrochen und in die Baugrube auf dem Nachbargrundstück gestürzt, wo ein Neubau entstehen soll. „Wir hatten die Baufirma aufgefordert, sie soll die Grundstücksgrenze sichern und abstützen, aber wir wurden nur belächelt“, berichtet der Hausbesitzer. Seit gut zwei Jahren wohnt Wnendt mit seiner Lebensgefährtin am Hellweg in Merklinde. Angrenzend an den Garten seines Grundstücks...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.17
  •  2
Überregionales

Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen gesucht

Dinslaken. In der Zeit von Sonntag, 20. August, 19 Uhr, bis Montag, 21. August, 13 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter, während der Abwesenheit der Bewohner, in ein Einfamilienhaus an der Ernastraße ein. Nähere Angaben zu den Tätern können zurzeit nicht gemacht werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Dinslaken zu melden. Erreichbar ist diese unter Tel. 02064-6220.

  • Dinslaken
  • 22.08.17
Überregionales
Merkwürdige Vorgehensweise: In Bergkamen kamen die Einbrecher an drei aufeinanderfolgenden Nächte ins gleiche Haus. Foto: Archiv


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Ganz merkwürdiger Hauseinbruch in Bergkamen

Ungewöhnlich, Einbrecher sollen an drei aufeinanderfolgenden Nächten im gleichen Haus aktiv gewesen sein: Am gestrigen Mittwoch (19. Juli) zeigte eine 58-jährige Bergkamenerin bei der Polizei an, dass mehrmals in ihr Einfamilienhaus an der Wilhelmstraße eingebrochen worden sei. In der Nacht zum Montag hätten die Einbrecher wohl erstmals versucht, ein Fenster aufzuhebeln. In der darauffolgenden Nacht sei man durch eine Nebeneingangstür ins Haus eingedrungen und habe Münzen entwendet. Und in...

  • Kamen
  • 20.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.