Einkaufshelden

Beiträge zum Thema Einkaufshelden

Ratgeber
Die Über-80-Jährigen in Weeze können sich  online oder über eine kostenfreie Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein zur Impfung anmelden und werden von einer Weezer Gruppe hingefahren. Foto: Kreis Kleve/Jonas Niersmann

Gemeinde unterstützt Hilfe für 80-Jährige
Weezer Gruppe bringt Senioren zum Impfzentrum

WEEZE. In der Gemeinde Weeze werden weiterhin für über 80-jährige Bürger Fahrten zum Impfzentrum in Kalkar angeboten. Organisiert werden die Fahrten durch eine Weezer Gruppe, zu der auch die "Einkaufshelden" gehören. Wer dieses Angebot in Anspruch nehmen möchte, kann sich unter Tel. 0157/39598139 für den Service melden. Zuvor sollte die impfwillige Person geklärt haben, ob keine Person aus dem persönlichen Umfeld ein Fahrangebot machen kann. Ein bekanntes Weezer Gesicht, Hans Heinen, übernimmt...

  • Goch
  • 23.02.21
Politik

CDU baut auf die Stärke des Alpener Ehrenamtes
Corona-Unterstützungsangebote

Die CDU Alpen und Junge Union in Alpen setzen sich dafür ein, dass Unterstützungsangebote in der Corona-Pandemie angeboten werden. Die Junge Union hält weiterhin mit den Einkaufshelden ein eigenes Angebot in Alpen vor. Fahrten zum Impfzentrum Als CDU in Alpen haben wir uns gefragt, wie ein pragmatischer Weg für uns in Alpen aussehen könnte, um Menschen aus den jetzt angeschriebenen Risikogruppen bei dem Erreichen des Impfzentrums in Wesel zu unterstützen. „Aus der Frauen Union kam die Idee ein...

  • Alpen
  • 28.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Aktion "Einkaufshelden" in Arnsberg soll jetzt schrittweise eingestellt werden (von links: Janis Zimmermann, Chantal Debus und Marvin Schwedler).

Aktion wird jetzt schrittweise eingestellt
Einkaufshelden sagen Danke

Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte die Junge Union Arnsberg die Aktion „Einkaufshelden“ ins Leben gerufen, um die ältere Generation in der Stadt bei täglichen Einkäufen und Besorgungen zu unterstützen. Im Laufe der Zeit wurde die Nachfrage immer größer, sodass die Grüne Jugend, die kirchlichen Gemeinden und eine Vielzahl von Privatpersonen ihr Engagement anboten. Jetzt soll die Aktion schrittweise eingestellt werden. Durch den Helferpool konnten die Corona-Einkaufshelfer im ganzen Stadtgebiet...

  • Arnsberg
  • 22.06.20
Politik

Covid-19-Hilfsaktion "Die Einkaufshelden"
Junge Union zieht erstes positives Fazit der Hilfsaktion "Die Einkaufshelden"

Die Corona-Epidemie stellt weiterhin die Gesellschaft nicht nur in Deutschland vor eine große Aufgabe. Seit Mitte März bietet die Junge Union auch in Gelsenkirchen ihre Hilfe bei Einkäufen und wichtigen Erledigungen an, so dass gerade ältere Mitmenschen keine zusätzlichen Risiken eingehen müssen. Nach über 2 Wochen zieht der Vorsitzender der Jungen Union Gelsenkirchen Julian Pfeifers ein erstes positives Fazit der Hilfsaktion."Es stand außer Frage, dass wir unsere Kraft und Hilfe in dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
Frederik Paul und Carlo Ridder bei einer der ersten Lieferungen in Alpen

Gemeinsam für Alpen
CDU und Junge Union unterstützen die Aktion „Die Einkaufshelden“

Die Aktion „Einkaufshelden“ ist eine Initiative zum Schutze und zur Unterstützung von Risikogruppen vor dem Coronavirus. Hierbei geht es darum, dass junge und gesunde Menschen den Einkauf für Hilfesuchende übernehmen. So kann das Ansteckungsrisiko am Coronavirus begrenzt werden. Diesbezüglich hat sich eine Gruppe aus Mitglieder der Jungen Union und der CDU Alpen gegründet, die die Einkäufe für alte, kranke und schwache Menschen übernehmen – ehrenamtlich und völlig unbürokratisch. Die CDU Alpen...

  • Alpen
  • 29.03.20
Vereine + Ehrenamt
"Die Junge Union Hilden bietet älteren oder geschwächten Hildener Mitbürgern an, für sie den Einkauf zu erledigen", sagt Michael Wegmann, Vorsitzender des hiesigen Stadtverbandes.

Junge Union in Hilden bietet Hilfe gefährdeten Mitbürgern Hilfe an
Unterstützung beim Wocheneinkauf

Die Mitglieder der Jungen Union (JU), der Jugendorganisation der CDU, in Hilden bieten ihre Unterstützung beim Wocheneinkauf für ältere und schwächere Personen während der Coronavirus-Pandemie an. Sie beteiligen sich damit an der deutschlandweiten Aktion #dieEinkaufshelden. Anrufen oder mailenHilfebedürftige Menschen oder ihre Angehörigen können sich per Mail an kontakt@jungeunion-hilden.de oder telefonisch an (0211) 8842905 (Büro CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Schlottmann zur Weiterleitung)...

  • Hilden
  • 20.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.