Einladung

Beiträge zum Thema Einladung

Kultur
Es werden Klangcollagen präsentiert. Das Bild zeigt Anja Lautermann.
3 Bilder

Matinee auf Schloss Ringenberg
"Orte haben ihren ganz eigenen Klang"

Am 22. August ab 11 Uhr, laden das Klangkollektiv Loom of a 3 und Therese Schuleit zur Matinee auf Schloss Ringenberg. Präsentiert werden in Hamminkeln entstandene Klangcollagen. Hamminkeln. Orte haben ihren ganz eigenen Klang. Menschen tragen dazu bei – und Maschinen erst recht. Die Textilindustrie am Niederrhein wartet seit jeher mit ihren ganz eigenen Klängen auf. Mit der Automatisierung aller Industriebereiche seit Beginn des 19. Jahrhunderts verändert sich jedoch die Klangkulisse. Wo...

  • Hamminkeln
  • 10.08.21
Politik
Beim Rhine Cleanup Day in Rees (von links): Inka Helmes, Norbert Müsch, Roland Mümken, Jule Schwartz.

Fridays for Future lädt ein zur Kundgebung am 13. August in Rees
"Wir können und wollen nicht langer still bleiben!"

Auch in Rees gibt es diese Gruppe und sie sind nach wie vor aktiv: Eine weitere Fridays for Future-Demonstration soll nächste Woche stattfinden. "Wir werden am 13. August um 16 Uhr mit einer kurzen Auftaktkundgebung am Rathaus starten. Danach werden wir in einem langen Demonstrationszug durch die Stadt Rees ziehen. Etwa gegen 17 Uhr möchten wir zurück am Rathaus sein, wo die Veranstaltung endet", erkärt Gruppensprecherin Jule Schwatz. Die Entscheidung für eine erneute Fridays for Future Demo in...

  • Rees
  • 02.08.21
Ratgeber
Dr. Wolfram Kalitschke

WELTKREBSTAG am 8. Februar im Evangelischen Krankenhaus Wesel
Information und Beratung im Onkologischen Zentrum

In Deutschland erkranken jährlich rund eine halbe Million Menschen neu an Krebs. Die Erkrankungen verändert sowohl im akuten, als auch im chronischen Stadium das gesamte Leben. Und zwar nicht nur das des Betroffenen. Auch das familiäre Umfeld leidet mit. Selbst Freunde und Kollegen sind in irgendeiner Form ins Krankheitsgeschehen involviert. Jeder kennt jemanden, der an Krebs erkrankt ist und jeder Gesunde hofft, selbst verschont zu bleiben. Entsprechend ist das Thema Krebs für Menschen jeden...

  • Wesel
  • 26.01.20
Natur + Garten
8 Bilder

Landwirte laden ein zum Mahnfeuer am Samstag, 7. Dezember, 17 Uhr, an der B 473 bei Hamminkeln-Loikum
Viele Fragen und offene Antworten bei den Themen Insektensterben und Nitratbelastung

Am Samstag, 7. Dezember, gegen 17 Uhr, wird an der Kreuzung B473 (Autobahnzubringer A3 ) und Loikum ein Mahnfeuer entzündet. "Es werden dort Landwirte mit ihren Traktoren erwartet. Damit unterstützen wir auch unsere Kollegen aus Baden-Wüttemberg", erklärt Mitorganisator Martin Belting. Im "Ländle" stehen in der nächsten Woche weitere Diskussionen zum Volksbegehren "Artenschutz- rettet die Bienen " an. Belting: Mit den Mahnfeuern wollen wir die Bedeutung der Landwirtschaft bei diesen Gespräch...

  • Wesel
  • 06.12.19
Ratgeber

29. Oktober 2019: Weltschlaganfalltag / Themenabend „Schlaganfall“
Wenn das menschliche Hirn plötzlich und unerwartet kollabiert

Knapp 300.000 Menschen erleiden jährlich alleine in Deutschland einen Schlaganfall. Der so genannte apoplektische Insult ist nicht nur die dritthäufigste Todesursache, sondern auch der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Er tritt meist plötzlich, ohne vermeintliche Vorwarnung auf und bedarf sofortiger notärztlicher Hilfe, da die nicht durchbluteten Hirnareale innerhalb weniger Minuten absterben und der Ausfall bestimmter Gehirnfunktionen einsetzt. Dabei wären viele solcher...

  • Wesel
  • 19.10.19
Sport
Anspruchsvolle Dressur-Übungen gehören zum Programm.

Die zweiten Kattenhorster Dressurtage
Reitkunst auf hohem Niveau am 15. und 16. Juni beim Reiterverein Kattenhorst

Die 2.Kattenhorster Dressurtage finden in diesem Jahr am 15. und  16. Juni auf dem Gestüt Kattenhorst der Familie Storm statt, welches zugleich die Heimat des Vereins ist. Wie auch im vergangenen Jahr steht der Turniersamstag ganz im Zeichen der jungenPferde. Hier präsentieren sich die Pferde in Dressurprüfungen der Klasse L bis hin zur Klasse S. Am Sonntag dürfen dann die erfahreneren Pferde ins Rampenlicht treten, auch hier in Prüfungen der Klasse L bis zum St. Georg Spezial, welchen im...

  • Hamminkeln
  • 22.05.19
Ratgeber
2 Bilder

Rund um die Brustgesundheit am 6. März im Marien-Hospital Wesel
Möglichkeiten zur Früherkennung und Prävention von Brustkrebs kennen lernen

Das Marien-Hospital veranstaltet erstmals einen Wohlfühltag für die Brustgesundheit. Er findet statt am Mittwoch, 6. März, von 15 bis 18 Uhr im Haus der Gesundheit am Krankenhaus (Pastor-Janßen-Str. 2, 2. Etage). Den Alltag vergessen, Stress abbauen, mit allen Sinnen genießen – dazu lädt die Klinik für Senologie / Brustkrebszentrum am Marien-Hospital alle Frauen ein, die ganz entspannt die Angebote und Möglichkeiten zur Früherkennung und Prävention von Brustkrebs kennenlernen und sich verwöhnen...

  • Wesel
  • 03.03.19
Politik
Nikolaus Groß
2 Bilder

Gedenk-Gottesdienst zum 120. Geburtstag von Nikolaus Groß / Festrede von Armin Laschet

Die Bezirksverbände Kleve und Wesel der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) laden gemeinsam mit den KAB Diözesanverbänden Essen und Münster zu einem Gedenk- und Dankgottesdienst für Nikolaus Groß am Sonntag,  30. September,  um 9:30 Uhr in den Xantener Dom ein. Hauptzelebrant ist KAB Diözesanpräses Michael Prinz. Anstelle einer Predigt hält NRW Ministerpräsident Armin Laschet ein Glaubenszeugnis. Zu diesem zentralen Gedenkgottesdienst sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Wie jedes...

  • Wesel
  • 25.09.18
Politik
2 Bilder

Stand der Dinge und weiteres Vorgehen: "Betuwe - So nicht!" - Bürgerinitiative lädt ein zur JHV

"Es ist einiges geschehen und es gibt viel zu berichten. Der Vorstand unserer Bürgerinitiative lädt Sie hiermit herzlich ein zu unserer diesjährigen Informations- und Jahreshauptversammlung amMontag , 24. September, um 20 Uhr  in der Gaststätte „Feldmarker Eck“ in Wesel, Ecke Holzweg/Mühlenweg!"  Diese Info schickt Gert Bork, Sprecher der Bürgerinitiative "Bewuwe - So nicht!" an die regionalen Medien. Tagesordnung: 1. Berichte des Vorstandes über den Planungsstandund neueste Entwicklungen 2....

  • Wesel
  • 21.09.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DRLG-Junioren: Rettungspokal in Dinslaken und Wesel / Landesverbände schicken ihre Besten

Die Ortsgruppe Dinslaken der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft richtet in diesem Jahr den 16. DLRG Junioren Rettungspokal aus. Die besten 180 Rettungssportler aus dem gesamtem Bundesgebiet kommen von Freitag (29. Juni) bis Sonntag (01. Juli) in den Kreis Wesel, um sich in diversen Wettkämpfen zu messen. Jeder DLRG Landesverband schickt dabei seine zwölf besten Sportlerinnen und Sportler ins Rennen. Am Freitag finden die Wettkämpfe im Rheinbad Wesel und am Samstag und Sonntag im Strandbad...

  • Wesel
  • 22.06.18
Vereine + Ehrenamt
Da gibt's viele Schätzchen zu bewundern!

Oldtimerfreunde Schermbeck laden ein zum Treffen (1. Juli) rund ums Lühlerheim

Die neunte Auflage des Schermbecker Oldtimertages stößt auch in diesem Jahr wieder auf großes Interesse bei Oldtimerfreunden vom Niederrhein, Münsterland und dem Ruhrgebiet. Dieses Jahr ist am Sonntag, 1. Juli,  ab 10 Uhr der gesamte Landschaftspark Lühlerheim für Oldtimer reserviert. Zu dem Park haben Oldtimer-Fahrer sowie auch Besucher kostenfreien Eintritt. Die Verein der Oldtimerfreunde Schermbeck e.V. möchte die Besucher mitnehmen auf eine Reise durch die Geschichte des Automobils und...

  • Schermbeck
  • 22.06.18
Kultur

Sonntag, 10. Juni: Vortreffen zum "Markt der Künste" bei der Weseler Kulturnacht

Im Rahmen der Kulturnacht findet auch in diesem Jahr wieder der “Markt der Künste” am15. September an der Weseler Zitadell statt. Bei keiner anderen Großveranstaltung ist die Vielfalt des Weseler Kulturlebens besser zu spüren. "Auch der Markt der Künste hat einen guten Anteil daran", meint Mitorganisatorein Sylke Bergmann. Viele Künstler und Künstlerinnen der Malerei und der Zeichnungen, Fotokünstler, Bildhauer, Steinmetze und auch Graffiti - Künstler bekommen (ohne Stand-Kosten!)  hier eine...

  • Wesel
  • 04.06.18
Natur + Garten
Die Zufahrt zur Beladestation am See.

Tag der offenen Tür am Ellerdonksee: Führungen, Rundfahrten, Kanutouren, Gewinnspiel, Ausstellungen ...

Am Samstag, 8. Juli, kann man etwas erleben: Vor der beeindruckenden Kulisse der neuen Silo- und Lkw-Beladeanlage in Ellerdonk (Wesel-Bislich, Drögenkamp) findet ein Tag der offenen Tür statt. Die Besucher haben die Chance, innovative Technik aus nächster Nähe zu besichtigen, im Rahmen von Führungen die Abläufe in einem der modernsten Kieswerke Europas kennenzulernen und sich an einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein zu erfreuen. Geöffnet sind die Anlagen am Drögenkamp von 11 bis...

  • Wesel
  • 30.06.17
  • 2
Kultur

Künstler/-innen aus der Region gesucht! Erstes Vortreffen zum “Markt der Künste”

Im Rahmen der Kulturnacht findet auch in diesem Jahr wieder der “Markt der Künste” am 16. September an der Zitadell statt. Bei keiner anderen Großveranstaltung ist die Vielfalt des Weseler Kulturlebens besser zu spüren. Auch der “Markt der Künste” hat einen guten Anteil daran. Viele Künstler und Künstlerinnen der Malerei und der Zeichnungen, Fotokünstler, Bildhauer, Steinmetze und Graffiti-Künstler bekommen hier eine wunderbare Möglichkeit ihre Kunst zu präsentirren - eingerahmt von...

  • Wesel
  • 02.06.17
  • 5
  • 3
Ratgeber
Bei der Convent Spedition GmbH in Emmerich stand für die Schüler beim ersten Tag der Berufsfelder im letzten Jahr ein Training mit dem Gabelstapler auf dem Programm.
2 Bilder

"Tag der Berufsfelder": Achtklässler erhalten Praxisnahe Einblicke ins Arbeitsleben

Nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr organisiert die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am 2. März den „Tag der Berufsfelder“ erneut, an dem Unternehmen in Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve ihre Türen für Jugendliche öffnen. Ziel des Aktionstags ist es, Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse, praxisnah Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern vorzustellen. Für die beteiligten Unternehmer bietet sich damit eine...

  • Wesel
  • 29.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ob Anton auch mit dabei ist?

Deutscher Dalmatiner Club lädt ein zur Ausstellung am 24. Juli in Diersfordt

Am Sonntag, 24. Juli, führt der älteste deutsche Dalmatinerverein (Deutscher Dalmatiner-Club von 1920 – dem VDH angehörend), zum zweiten Mal eine Ausstellung in Wesel durch. 60 Dalmatiner haben sich zu dieser Schönheitsschau angemeldet – aus allen Ecken Deutschlands. Sowohl die klassisch weiß-schwarz gefleckten als auch die selteneren weiß-braun gefleckten Dalmatiner werden in den verschiedenen Altersgruppen und nach Geschlecht getrennt dem erfahrenen deutschen Zuchtrichter Josef Fertig zur...

  • Wesel
  • 21.07.16
Überregionales

Christengemeinde lädt ein zum Tag der offenen Tür am 9. Juli in der Westerkerk in Aalten

Die Euregio Christengemeente ist eine grenzenüberschreitende Gemeinde aus Gleichgesinnten, in der sich Hamminkelner, Holländer, Weseler und Bocholter seit vielen Jahren wohlfühlen. Diese Gruppe lädt für kommenden Wochenende ein zu einemTag der offenen Tür. Am Samstag, 9. Juli, richtet die Christengemeinde Aalten-Bocholt in der Westerkerk auf der Hogestraat 52 in Aalten diese Veranstaltung aus. "Im zurückliegenden Jahr wurde die Kirche umfassend renoviert und durch einen Begegnungsraum auf der...

  • Wesel
  • 29.06.16
  • 1
Ratgeber
Lisa Quick, Daniela Retzek, Ingird Kause-Richter

Weseler Brustzentrum: Infotag über die Angst-Krankheit Nr.1

(Text: PEN) Ärztesprechstunden über Prävention, Genesung, Achtsamkeit und Selbstfürsorge sind der Schwerpunkt des neunten Informationstag des kooperativen Brustzentrums Wesel am Sonntag, 3. November, 11 bis 16 Uhr, im Welcome Hotel an der Rheinpronemade. An Brustkrebs erkrankten Frauen sollen Wege zu einem selbstbestimmten Leben mit der Krebser-krankung aufgezeigt werden. Die beiden kooperierenden Standorten des Brustzentrums Wesel, dem Marien-Hospital (MHW) und dem Evangelischen Krankenhaus...

  • Wesel
  • 27.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.