Einladung

Beiträge zum Thema Einladung

Natur + Garten
8 Bilder

Landwirte laden ein zum Mahnfeuer am Samstag, 7. Dezember, 17 Uhr, an der B 473 bei Hamminkeln-Loikum
Viele Fragen und offene Antworten bei den Themen Insektensterben und Nitratbelastung

Am Samstag, 7. Dezember, gegen 17 Uhr, wird an der Kreuzung B473 (Autobahnzubringer A3 ) und Loikum ein Mahnfeuer entzündet. "Es werden dort Landwirte mit ihren Traktoren erwartet. Damit unterstützen wir auch unsere Kollegen aus Baden-Wüttemberg", erklärt Mitorganisator Martin Belting. Im "Ländle" stehen in der nächsten Woche weitere Diskussionen zum Volksbegehren "Artenschutz- rettet die Bienen " an. Belting: Mit den Mahnfeuern wollen wir die Bedeutung der Landwirtschaft bei diesen Gespräch...

  • Wesel
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt
Franz Jöhren singt auch dieses Mal wieder gemeinsam mit Klaus Dick.
2 Bilder

Adventliche Aktion des Bürgerforums Lackhausen
Kinder aus dem "Abenteuerland" schmücken den Weihnachtsbaum

Traditionell errichtet das Bürgerforum Lackhausen vor dem 1. Advent eine große Tanne auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes Komp. Die Aktion findet statt am Donnerstag, 28. November, ab 16.30 Uhr. Die Tanne wird in diesem Jahr geschmückt von den Kindern der Kita "Abenteuerland" in Lackhausen gemeinsam mit den Eltern und Erzieherinnen. Nach dem Baumschmücken tragen die Kinder gemeinsam mit dem Duo Franz Jöhren und Klaus Dick Advents- und Weihnachtslieder vor. Alsdann gibt es für jedes Kind eine...

  • Wesel
  • 25.11.19
Politik
2 Bilder

Konard-Duden-Gymnasium: Tag der offenen Tür am Samstag, 30. November
Das KDG zeigt seinen Besuchern die volle Bandbreite seines Unterrichtsprogramms

Das Konrad-Duden-Gymnasium, Barthel-Bruyn-Weg 54, öffnet am kommenden Samstag, 30. November, um 9.30 Uhr seine Türen für alle interessierten Viert- und Zehntklässler sowie deren Eltern und lädt zur Auftaktveranstaltung, die pünktlich um 10 Uhr in die Aula beginnt, ein. Eltern und Kinder werden gebeten, sich diesen Vormittag bis 13.30 Uhr frei zu halten, um die traditionsreiche Ganztagsschule mit ihren vielen Fachräumen, dem bunten Schulleben und vielfältigen Bildungs- und AG-angebot...

  • Wesel
  • 22.11.19
Reisen + Entdecken

23. November: Tag der offenen Tür am AVG für Grundschulkinder und Zehntklässler
Damit Eltern und Kinder sehen, was dieses Gymnasium seinen Neuzugängen zu bieten hat

Sicherlich fragen sich gerade viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern: An welcher Schule soll es nach der Grundschule weitergehen? Wo möchte ich mein Abitur machen? Das Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) lädt alle Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen und den 10. Klassen der Realschulen und Gesamtschulen mit ihren Eltern ein, das AVG als G9-Gymnasium näher kennenzulernen und für sich zu entdecken. Dazu öffnet die Schule am Samstag, den 23. November, die Türen beim „Tag der...

  • Wesel
  • 18.11.19
Kultur
Vielleicht passt ja am 15. Dezember auch das Wetter ...
2 Bilder

Am 15. Dezember: Perlen der Klassik zum Advent in der Katholischen St. Pankratius Kirche Dingden
Adventskonzert mit dem Kammerorchester der Jungen Philharmonie Köln

 Die adventliche Konzertreihe der Volksbank Rhein-Lippe G wird fortgesetzt. Perlen der Klassik von Bach, über Mozart bis Vivaldi bringen zum elften Mal musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein. Der Kartenverkauf beginnt am 18. November 2019. Seit 1972 ist die Junge Philharmonie Köln in der klassischen Szene ein Begriff. Unter ihrem Dach ist eine einzigartige Plattform entstanden, die jungen Profis die immer seltener...

  • Hamminkeln
  • 15.11.19
Kultur
Mit dabei (von links): Pierre Bailly, Sylke Bergmann, Ron Franke und Marie-Paule Neu.

Z6plus lädt ein in die Ateliers „An der Zitadelle“ (am 17. November)
13 Künstler zeigen ihre Arbeiten im historischen Gemäuer

Die Ateliergemeinschaft Z6 und deren befreundete Künstler und Künstlerinnen laden am Sonntag, den 17. November zwischen 11 Uhr und 18 Uhr in die Künstlerwerkstätten an der Zitadelle Nr.6 zur alljährlichen beschaulichen Werkschau vor dem Advent ein. In diesem Jahr werden 13 Künstler und Künstlerinnen ihr vielseitiges und umfangreiches Schaffen dem Publikum präsentieren. Zu sehen sein werden, musikalisch umrahmt, Kunstwerke aus allen Sparten, von der Malerei, Papier- und Wachscollagen,...

  • Wesel
  • 11.11.19
  •  1
Wirtschaft
Joachim Kaßelmann

Volksbank Rhein-Lippe tritt ein für "nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern"
"Gründung als Chance": Machen Sie mit - schon bei der Vorbereitung auf die Gründerwoche!

Eine funktionierende Wirtschaft braucht Unternehmergeist. Gründungen und Unternehmensnachfolgen sind ein Beleg für die Dynamik unseres Wirtschaftslebens. Die wirtschaftliche Stärkung der Region Rhein-Lippe, vor allem des Mittelstandes, ist der Volksbank-Rhein-Lippe eG daher ein zentrales Anliegen. Hierzu zählt insbesondere auch die nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmer und Unternehmen auf ihrem Lebensweg zu...

  • Wesel
  • 08.11.19
  •  1
Kultur

"Rotkehlchen" laden ein für den 12. November
„Literatur im Kleinen Salon“

Der Lesekreis "Rotkehlchen" lädt interessierte Hobbyleser/innen ein zur „Literatur im Kleinen Salon“ am Dienstag, 12. November um 19 Uhr im Scala-Kulturspielhaus, Wesel, Wilhelmstraße 8. In den Letzten Wochen gab es viele interessante Nachrichten aus der Welt der Literatur: Nobelpreis, Frankfurter Buchmesse, "Wesel liest", lit.Ruhr, neue Buchempfehlungen im Fernsehen: Denis Scheck, Volker Weidermann, Thomas Gottschalk und viele weitere ... Darüber wollen sich die "Rotkehlchen" mit ihren...

  • Wesel
  • 30.10.19
Wirtschaft
Von links: Ralf Schönrock, Madeleine Feldmann, Ralf Rohmann, Andrea Bortenlänger, Frau Wettläufer (Tierheim Wesel), Sabine Ostrop, Thorsten Jacoby, Susanne Tekath, Frank Schüring und Jan Ridder.
2 Bilder

Weseler Unternehmerabend am Freitag, 8. November, im Autohaus Bortenlänger
Alles für den guten Zweck: Feiern im Kreise von Gleichgesinnten - mit Charity-Effekt und zwei Promis

Die Unternehmer für Wesel sind ein Zusammenschluss Weseler Gewerbetreibender und Freiberufler, die es sich zum Ziel gesetzt haben, soziales Engagement mit der Möglichkeit der persönlichen Kontaktaufnahme zu verknüpfen. Einmal jährlich veranstaltet die Gruppe den Abend der „Unternehmer für Wesel“.Sämtliche Einnahmen aus dem Kartenverkauf sowie der Spenden werden nach Abzug der Kosten für einen wohltätigen Zweck gespendet. So konnten sich in den vergangenen Jahren die Vereine Weseler Tafel,...

  • Wesel
  • 22.10.19
Ratgeber

29. Oktober 2019: Weltschlaganfalltag / Themenabend „Schlaganfall“
Wenn das menschliche Hirn plötzlich und unerwartet kollabiert

Knapp 300.000 Menschen erleiden jährlich alleine in Deutschland einen Schlaganfall. Der so genannte apoplektische Insult ist nicht nur die dritthäufigste Todesursache, sondern auch der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Er tritt meist plötzlich, ohne vermeintliche Vorwarnung auf und bedarf sofortiger notärztlicher Hilfe, da die nicht durchbluteten Hirnareale innerhalb weniger Minuten absterben und der Ausfall bestimmter Gehirnfunktionen einsetzt. Dabei wären viele...

  • Wesel
  • 19.10.19
Kultur
Nadja Blank

Werkstatt der Burghofbühne lädt für den 27. Oktober ein ins Gasthaus "Himmel und Erde"
Nadja Blank stellt die Inszenierung des Theaterstücks "Fahrenheit 451" vor (nach dem Buch von Ray Bradbury)

Am Sonntag, dem 27. Oktober um 12 Uhr lädt r(h)ein-kultur-welt ein zu einer Werkstatt Burghofbühne mit Nadja Blank, der Regisseurin des Stücks „Fahrenheit 451“ - und zudem leitende Dramaturgin der Burghofbühne – ins Weseler Gasthaus Himmel und Erde (Caspar-Baur-Str. 36). Traditionell stellt der Regisseur eines Theaterstücks des Landestheaters Burghofbühne zweimal im Jahr in lockerer Atmosphäre - bei einem Teller selbstgekochter Suppe - eine neue Inszenierung der Burghofbühne vor. Nadja...

  • Wesel
  • 15.10.19
Ratgeber

Infoabend der Cassiopeia Stiftung am 10. Oktober
Über die Möglichkeiten, in Wesel selbstbestimmt zu wohnen und zu leben

Die Cassiopeia Stiftung ermöglichst es Menschen mit Behinderung, im Raum Wesel ein inklusives Leben zu ermöglichen. Wer sich über die Arbeit und aktuelle Vorhaben der Stiftung informieren möchte, sollte sich diesen Termin vormerken: Am Donnerstag, 10. Oktober, 18 bis 19.30 Uhr, laden die Initiatoren unter dem Motto "Auf den Weg machen ..." ein zu einer Infoveranstaltung. Vertreter/innen der Stiftung informieren an diesem Abend über lokale Möglichkeiten, selbstbestimmt zu wohnen und zu leben....

  • Wesel
  • 08.10.19
Natur + Garten
Waldmistkäfer

Expertenvortrag im Naturschutzzentrum Kreis Wesel am Freybergweg
Unbekannte Insekten – kleine Besonderheiten vor der Makro-Linse

Zu einem Lichtbildvortrag von Dr. Wilhelm Podlatis lädt die Naturschutzstiftung Niederrhein für Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr ins Naturschutzzentrum Kreis Wesel (Freybergweg 9, 46483 Wesel) ein. Die Klasse der Insekten ist mit geschätzt über 1 Million Arten nahezu unüberschaubar, wenn wir uns auf den Naturforscher Carl von Linné beziehen. Dabei sind die meisten der bekannten Arten nur die großen Insekten wie Libellen, Schmetterlinge und Käfer. Die anderen und kleineren sind nur wenig...

  • Wesel
  • 06.10.19
Politik

Info-Veranstaltung des Kreissportbundes Wesel am 13. November in Ginderich
„Schweigen schützt die Falschen“: Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport

Das Thema „Kindeswohlgefährdung - Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen“ ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil der Gesellschaft stellen muss. Gerade für den Sport hat das Thema eine hohe Bedeutung, denn alle Sportvereine stehen in einer besonderen Verantwortung. In einer Pressemitteilung des Kreissportbundes Wesel heißt es: Aus Angst, etwas Falsches zu tun, geschieht vielmals gar nichts. Aber: Schweigen schützt die...

  • Wesel
  • 06.10.19
Reisen + Entdecken
Blick in die Schreinerei der Burghofbühne,

Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei - am 12. Oktober
Was genau tun eigentlich die Handwerker eines Landestheaters?

Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober 2019, 15 Uhr zu einem 2-stündigen Rundgang durch die Burghofbühne ein und stellt dabei die sehr unterschiedlichen und ungemein spannenden Arbeitsfelder am Theater vor. Gleichzeitig macht er den Weg von der Idee zu einer Inszenierung bis hin zur Premiere nachvollziehbar. ...

  • Wesel
  • 28.09.19
Reisen + Entdecken
13 Bilder

Ob Jung, ob Alt – mit Gleichgesinnten feiern am 23. September
Der Kreissportbund Wesel lädt ein zum Sporttest im Bürgerpark Kasinogarten

Wie fit bin ich? Wie sportlich ist mein Kind? Der Kreissportbund plant im Rahmen der europäischen Woche des Sports (23. bis 30. September) am Montag, 23. September, von 14 bis 18 Uhr, einen Sporttest für Jung und Alt. Kinder im Alter von drei bis sieben Jahre können kostenlos das „Jolinchen“-Abzeichen erwerben. Dabei müssen sie Bewegungsaufgaben, die sich an dem Alter der Kinder orientieren, lösen. Mit dem Test werden die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielerisch an Bewegung und...

  • Wesel
  • 20.09.19
  •  2
LK-Gemeinschaft

Einladung zum Kürbisfest am 26. September
Frauengruppe Bürick bastelt und schnitzt lustige Kürbisgesichter mit den Kindern

Die Frauengruppe “Bürick“ veranstaltet amDonnerstag, 26. September, von 14 bis 18 Uhr, auf dem örtlichen Marktplatz wieder das beliebte Kürbisfest für Kinder - in diesem Jahre zum 17. Mal ! Eingeladen sind alle Kinder und die Kinder der Kindergärten Regenbogenhaus, St. Marien und der Polderdorfschule Büderich-Ginderich mit ihren Eltern.Die kleinen Zier- und Bastelkürbisse und die großen Schnitzkürbisse werden wieder für kleines Geld abgegeben. Die Kinder können die Kürbisse aushöhlen,...

  • Wesel
  • 16.09.19
Kultur

Musik- und Kunstschule ist ... “aus dem Häuschen“
Sommerfest zum 50-Jährigen: Nachholtermin für die Jubi-Feier ist der 21. September

Die Musik- und Kunstschule hat in ihrem Jubiläumsjahr (50 Jahre) einiges Außergewöhnliches auf dem Plan: So findet nun das – ursprgl für Juni und wegen der großen Hitze abgesagte – Sommerfest am 21. September von 15 bis 20 Uhr statt. Auf zwei Open Air Bühnen, sowie auf dem gesamten Gelände der MKS wird unter dem Motto „aus dem Häuschen“ musiziert, getanzt, gemalt, gegessen, getrunken und gefeiert. Weit über hundert aktive junge Musiker*innen und Künstler der Schule, sowie befreundete...

  • Wesel
  • 12.09.19
Ratgeber

Informationsveranstaltung für Neueinschüler am 23. September
Erich Kästner-Schule erklärt potenziellen Besuchern ihre Förder- und Arbeitsschwerpunkte

Die Erich Kästner-Schule ist eine Förderschule des Kreises Wesel mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Moers mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Bildungsgang der Primarstufe. Die Einrichtung lädt interessierte Eltern und Erzieher am Montag, 23. September, um 9 Uhr in das Forum am Standort in Wesel, Rheinbabenstraße 2, 46483 Wesel im Förderschwerpunkt Sprache (Einzugsbereiche Wesel, Xanten, Voerde, Dinslaken, Sonsbeck, Alpen, Hünxe,...

  • Wesel
  • 09.09.19
Kultur
3 Bilder

Kirmes in Büderich am 7. und 8. September: „Vööl Glöck inne Bürkse Kärmes!“
Polderdorf setzt mit heißen Rhythmen und tollem Familienspaß auf Tradition

 Bereits zum vierten Mal organisieren die Büdericher ihre Familienkirmes. Am Samstag,  7., und Sonntag,  8. September, heißt es dann wieder einmal „Vööl Glöck inne Bürkse Kärmes!“. Mit der tatkräftigen Unterstützung Büdericher Vereine haben die Organisatoren eine Menge auf die Beine gestellt. Spiel und Spaß für die Kinder und Jugendlichen stehen dabei natürlich im Vordergrund. Der Idee, eine Familienkirmes für kleines Geld anzubieten, ist man sich auch in diesem Jahr treu geblieben....

  • Wesel
  • 30.08.19
Politik
2 Bilder

Klimaschützer*innen machen Sommerkino
Über die menschengemachten Folgen des Klimawandels - Fachvortrag und Diskussion

Die Weseler Klimaschützer*innen sind auch in den Ferien aktiv und stellen auch klar, warum. "Denn die Klimaschutzpolitik in Deutschland ist völlig unzureichend. Klimaschutzgesetze werden angekündigt und verschoben, ihre Ziele erfüllen nicht die Vorgaben der Pariser Klimabeschlüsse. Sofortmaßnahmen angesichts der schon heute wahrnehmbaren Klimafolgen: Fehlanzeige." Die Weseler Klimaschützer*innen machen Sommerkino und zeigen am Freitag,  26. Juli, um 19 Uhr einen Video-Vortrag von Hans...

  • Wesel
  • 18.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Ein außergewöhnliches Picknick am Sonntag, 7. Juli
Wesels "Beste Schwestern" laden ein zum vierten White Dinner an der Zitadelle

Immer ein besonderes Ereignis im Weseler Hochsommer: Am Sonntag, 7. Juli 2019, lädt der Soroptimist International Club Wesel nun schon zum vierten Mal zum White Dinner an der Zitadelle in Wesel ein. „White Dinner“, das steht für ein außergewöhnliches Picknick, ganz in weiß, mit Freunden und Familie. Im Vordergrund steht dabei auch dieses Jahr wieder das gemeinsame Essen der selbst mitgebrachten Speisen bei anregenden Gesprächen – an einem festlich dekorierten, weiß eingedeckten Tisch oder...

  • Wesel
  • 18.06.19
Kultur
Watareu Hisasue

Städtischer Musikverein lädt ein zum Konzert am 23. Juni
Wataru Hisasue präsentiert exquisite Klavier-Werke

Zu dem 2. Klaviersommerkonzert der Musik- und Kunstschule Wesel und des Städtischen Musikvereins Wesel am Sonntag,  23. Juni, 18 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel. Wataru Hisasue wurde 1994 in Kyoto (Japan) geboren. Im Alter von fünf Jahren begann er Klavier zu spielen.Seinen ersten Preis erhielt Wataru Hisasue im Alter von 12 Jahren beim 8. Internationalen Chopin Klavierwettbewerb in Asien. Es fanden zahlreiche Soloauftritte wie zum Beispiel in Tokyo, Kyoto, Berlin und...

  • Wesel
  • 17.06.19
Wirtschaft

Gründerinnen- und Unternehmerinnen treffen sich im Le Café Crème
Am 29. Juni geht's um Gefühle, Wahrnehmung und deren Auswirkung aufs Leben

Der Gründerinnen- und Unternehmerinnen-Treff Wesel und Hamminkeln lädt Unternehmerinnen und interessierte Frauen am Samstag, 29. Juni, um 9.30 Uhr, ein. Das Treffen findet in "Le Café Crème", Lüdgenfelder Weg 2 in 46499 Hamminkeln, statt. Die Lebensberaterin Angelika Gerresheim stellt sich vor. Sie hält einen Beitrag zum Thema Umgang mit eigenen Gefühlen sowie Wahrnehmung und Auswirkungen auf das Leben. In gemütlicher Atmosphäre werden neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen...

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.