Einmachen

Beiträge zum Thema Einmachen

Ratgeber
Diese Esskastanie blickt direkt auf die Gruga.
5 Bilder

Frisches Obst direkt von Strauch und Baum
Wo nascht es sich am besten im Essener Süden?

Viele kennen das: Beim Blick in den Keller der Großmutter, finden sich Regale voll mit Einmachgläsern. In den letzten Jahren hat dieser Trend auch die jüngere Generation wieder erfasst und selbstgemachte Marmeladen, Chutneys und Liköre feiern ihre Rückkehr in die deutschen Küchen. Die Zutaten lassen sich oftmals ganz einfach kostenlos besorgen und dies direkt in der Nachbarschaft! Es duftet verführerisch nach Apfel und Zimt, das Aroma von frischen Birnen liegt in der Luft. Keine Frage: Hier...

  • Essen-Süd
  • 10.08.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Schätzfrage

Heute war Markttag, aber DIESER EINKAUF war nicht geplant! Was schätzt ihr, wieviel kg Pflaumen befinden sich in der Schüssel (Schüsseldurchmesser 33 cm, Schüsselhöhe 12 cm), und wieviel hab´ ich dafür zahlen müssen??? Bis später dann, die Pflaumen rufen nach mir, sie wollen verarbeitet werden...... -------------------------------------------------- So, es ist vollbracht (s.letztes Foto)

  • Duisburg
  • 31.10.15
  •  43
  •  15
Überregionales

Als "Die kleine Rheinländerin" sich mit den Möhren paarte

Große Einmachaktionen im Sommer prägten meine Kindheit Noch gut kann ich mich an die 50er und 60er Jahre erinnern, als Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten eingekocht bzw in Weckgläsern eingeweckt wurde mit roten Gummiringen und Klammern. Was war das für eine Arbeit, bis dass das Eingemachte im großen Einkochkessel verarbeitet war. Wir hatten einen riesen Garten ca 300 Meter neben dem Haus, denn eine Familie von 8 Personen musste ja ernährt werden. Meine Mutter, meine Oma und eine...

  • Düsseldorf
  • 30.07.13
  •  4
Überregionales

Un-sinniger Aberglaube?

Haben unsere Oma`s und Uroma`s gehext? Oder ist etwas wares dran? Als Kind bin ich mit vielen Sprüchen und Ratschlägen der älteren Generation aufgewachsen: Nach frischen Obst, Gurkensalat und Eis durfte ich kein Wasser trinken, denn das macht "Aua- Bauch." Aber heute trinke ich manchmal was ganz anderes drauf, und das macht dann Kopfweh. Bei Gewitter wurde nicht telefoniert, nicht geduscht, und wenn Milch auf dem Herd steht, würde sie sauer werden. Zwischen den Jahren, also...

  • Düsseldorf
  • 07.05.13
  •  18
Ratgeber
Monika Jarych genießt zusammen mit ihren Töchtern Natalie und Jessica das eingelegte Obst und Gemüse.Foto: Jarych

Winterfest machen

Herbstzeit ist Einmachzeit: Wer jetzt frisches Obst- und Gemüse einkocht, einlegt, trocknet oder frostet, sorgt für leckere Vorräte für den Winter. Auch Monika Jarych aus Schwelm greift gerne auf Eingemachtes zurück. „Ich lege die Sachen allerdings nicht selbst ein, sondern nehme sie mit, wenn ich meine Mutter in Polen besuche“, erzählt die Hausfrau. „Dort ist es im Gegensatz zu hier noch Gang und Gäbe Obst und Gemüse so für den Winter zu konservieren.“ Und so lässt sich Familie Jarych neben...

  • Schwelm
  • 19.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.