Einruch

Beiträge zum Thema Einruch

Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Terrassentür eingeschlagen - Haus jedoch nicht betreten

Bereits am vergangenen Freitag, 28. Februar, haben bislang unbekannte Täter versucht, in ein Haus am Heiderhöfchen in Langenfeld-Immigrath einzubrechen. Zwischen 8 Uhr morgens und 22 Uhr abends wurde die Terrassentür eingeschlagen - augenscheinlich wurde das Objekt jedoch nicht betreten. Es liegen der Polizei derzeit keinerlei Hinweise auf den oder die Täter vor. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.03.20
Blaulicht
Symbolfoto einer Sparkassenfiliale.

Einbruch in Gevelsberger Geldinstitut
Täter flüchten ohne Beute

In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli brachen unbekannte Täter in die Sparkassenfiliale an der Berchemallee ein. Sie hebelten ein rückseitiges Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Hier verursachten sie weiteren Sachschaden, danach flüchteten sie durch den Einstieg und entfernten sich in unbekannte Richtung.

  • Gevelsberg
  • 18.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Zwei Täter in Toilette festgenommen
Einbruch in Kindergarten in Hagen

Am Mittwoch, 22. Mai, rief eine Anwohnerin der Oelmühler Straße in Rummenohl die Polizei, als sie gegen 0.20 Uhr Klopfgeräusche aus einem benachbarten Kindergarten vernahm. Polizei umstellt Gebäude Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort. Das Gebäude wurde umstellt. Die Eingangstür des Kindergartens war lediglich angelehnt und Hebelmarken am Türschloss deutlich erkennbar. Einbrecher am Werk Beim Betreten der Räumlichkeiten stand schnell fest: Einbrecher waren am Werk. Mehrere Zimmer...

  • Hagen
  • 22.05.19
Blaulicht
Symbolfoto

Spielautomaten aufgebrochen
Einbruch in Hagener Gaststätte

Am heutigen Mittwoch, 22. Mai, um 8.30 Uhr bemerkte ein 43-jähriger Mann, dass eine Fensterscheibe an einer Gaststätte in der Hohenzollernstraße eingeschlagen war. Zwei Spielautomaten aufgebrochen Der Zeuge informierte die Polizei. Deren Ermittlungen zufolge schlugen Einbrecher im Laufe der Nacht zum Mittwoch die Scheibe ein und entriegelten das Fenster. Sie verschafften sich auf diesem Wege Zugang in die Gaststätte und brachen hier zwei Spielautomaten auf. Zeugen gesucht Die Höhe der...

  • Hagen
  • 22.05.19
Überregionales

Bewohner stellt Einbrecher

Ein 21-Jähriger Mann ist am frühen Samstagmorgen, 4. August, in eine Wohnung an der Straße "Am Stadtgarten" eingebrochen. Die Bewohner, eine 51-jährige Frau und ihr 55-jähriger Mann, wurden durch die Geräusche des Einbrechers geweckt. Der Mann stellte den Täter im Wohnzimmer, packte ihn am Arm und führte ihn nach draußen. Währenddessen rief er die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen war der Einbrecher durch ein auf Kipp stehendes Fenster in das Haus eingedrungen. Entwendet hat er offenbar...

  • Herne
  • 06.08.18
Überregionales
Bei einem der Einbrüche wurden die Täter vom heimkehrenden Bewohner überrascht und flüchteten.

Langenfeld: Einbrüche in Richrath und Wiescheid

Die Polizei Kreis Mettmann berichtet von zwei Einbrüchen in Langenfeld. Am Sonntag, 17. Dezember, kam es in der Zeit zwischen14 und 18.25 Uhr zu einem Einbruch ihn ein Reihenhaus an der Margarethenstraße in Richrath. Als der Bewohner gegen 18.25 Uhr zu seinem Wohnhaus zurückkehrte, überraschte er zwei Einbrecher in seinem Wohnzimmer, welche sich offenbar über die gewaltsam geöffnete Terrassentür den Zutritt zum Objekt verschafft hatten. Beim Anblick des Eigentümers flüchteten die beiden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.12.17
Überregionales

Täter gesucht

Versuchter Einbruch in ein Geschäft In der Zeit vom 17. Juli gegen 18.00 Uhr bis zum 18. Juli gegen 6.30 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter die Eingangstür eines Geschäftes in der Straße Kirchender Dorfweg aufzuhebeln. Nachdem sich die Tür nicht öffnen ließ, verließen die Täter die Örtlichkeit. Mögliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02335-91667000 entgegen.

  • Herdecke
  • 19.07.17
Überregionales
Symbolgrafik: Kreispolizei Mettmann

Frau mit vorgehaltener Schusswaffe überfallen - Polizei sucht Zeugen

Am frühen Dienstagmorgen des 9. Mai gegen 3.45 Uhr brachen mindestens vier bislang unbekannte Straftäter in die Industriehalle eines Unternehmens an der Friedrich-Krupp-Straße im Langenfelder Ortsteil Richrath ein. Dazu wurde ein Fenster in 2,5 Metern Höhe mit einer Leiter erklettert und als Einstieg genutzt. Im Betrieb brachen die Einbrecher danach zwei Büros auf und durchsuchten sie.. Von den Büros gelangte man anschließend über ein Treppenhaus auch in die erste Etage des Gebäudes, in dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.05.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter warfen mit einem Gullideckel die Scheibe der Eingangstür einer Tankstelle an der Düsseldorfer Straße in Langenfeld ein. Täter auf der Flucht Vermutlich durch den ausgelösten Alarm einer Überwachungsanlage aufgeschreckt, ließen die Unbekannten von einer weiteren Tatbegehung ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Tat geschah am frühen Mittwochmorgen, 16. November, gegen 2.37 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.11.16
Ratgeber

Auch beim Nachbar eingebrochen ... - Täter suchten zwei Doppelhaushälften auf

Am Donnerstag kam es am Gocher Leeger-Weezer-Weg zu zwei Einbrüchen in benachbarte Häuser. Zwischen 7 und 17.55 Uhr warfen unbekannte Täter die Scheibe einer Terrassentür von einem Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck. Bei einer benachbarten Doppelhaushälfte warfen unbekannte Täter zwischen 17. 15 und 20. 20 Uhr ebenfalls die Scheibe einer Terrassentür ein. Hier entwendeten sie eine Münzsammlung sowie aus einer Garage eine Heckenschere. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die...

  • Goch
  • 20.11.15
Überregionales

Einbrecher im Rathaus: Geschnappt

Am Freitag (4. November 2011) um kurz nach Mitternacht löste ein Einbrecher im Rathaus der Stadt Kleve an der Kavarinerstraße einen Alarm aus. Bei der Durchsuchung mit einem Diensthund nahm die Polizei einen 20-jährigen Klever in einem Seitenflügel der Stadtverwaltung fest. Im Nahbereich des Tatortes hielten sich zwei weitere Männer in verdächtiger Weise auf. Ein 32-jähriger Klever und ein 21-jähriger Kalkarer wurden ebenfalls festgenommen. Der 20-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und...

  • Kleve
  • 07.11.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.