Einsätze

Beiträge zum Thema Einsätze

Blaulicht

Polizei zieht positive Einsatzbilanz
Erster sommerlicher Tag des Jahres

Die Polizei im Kreis Unna zieht nach dem ersten sommerlichen Tag des Jahres mit viel Sonne und warmen Temperaturen am Sonntag, 9. Mai, eine positive Einsatzbilanz: Lediglich sieben Einsätze hatten einen Pandemiebezug. Die Einsatzbilanz für die einzelnen Kommunen: Bergkamen: 1 Kamen: 2 Selm: 1 Unna: 2 Werne: 1. "Diese Zahlen sind sehr erfreulich", betont Landrat Mario Löhr, Leiter der Kreispolizeibehörde Unna. "Trotz des traumhaften Wetters am Muttertag hat sich die überwältigende Mehrheit der...

  • Unna
  • 10.05.21
Blaulicht
Düsseldorf: Seit Dienstagmorgen zog das Sturmtief Eugen über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg. Dabei sorgte es bis Mittwochmorgen für 29 wetterbedingte Einsätze bei der Feuerwehr Düsseldorf. In den meisten Fällen waren Äste abgebrochen und Bäume umgekippt.

Feuerwehr Düsseldorf: Insgesamt 29 wetterbedingte Feuerwehreinsätze - keine Verletzten
Sturmtief Eugen über Düsseldorf

Seit Dienstagmorgen zog das Sturmtief Eugen über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg. Dabei sorgte es bis Mittwochmorgen für 29 wetterbedingte Einsätze bei der Feuerwehr Düsseldorf. In den meisten Fällen waren Äste abgebrochen und Bäume umgekippt. Gegen 18.40 Uhr war am Dienstagabend auf der Heltorfer Schloßallee ein Ast in eine stromführende Oberleitung gefallen. Zur Entfernung des Gehölzes rückten die Freiwillige Feuerwehr Angermund sowie eine Drehleiter der Wache Flughafenstraße an....

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 05.05.21
Blaulicht
Auf der Ruhrstraße waren zehn Einsatzkräfte eine Stunde lang im Einsatz.
4 Bilder

Nicht nur Sturm "Eugen" hielt die Feuerwehr auf Trapp
Lose Äste und umgestürzte Bäume in Heiligenhaus

Diverse Einsätze forderten am Dienstag die Heiligenhauser Feuerwehr. Bis 18 Uhr war sie sieben Mal im Einsatz. Die Einsatzkräfte beseitigten Bäume von Straßen und Gehwegen und unterstützten den Rettungsdienst. Um 4.30 Uhr war die Nacht für die Frauen und Männer der Feuerwehr vorbei. Ein Baum stürzte auf die Ruhrstraße, ein Durchkommen war nicht mehr möglich. Von der Drehleiter aus wurde der Baum zerkleinert und von der Straße geräumt. Rund zehn Kräfte waren eine Stunde lang im Einsatz. Am Tag...

  • Heiligenhaus
  • 05.05.21
Blaulicht
Kreis Wesel: Update 21 Uhr - Zwischen 14 und 21 Uhr kam es für die Polizei im Kreis Wesel zu zwölf weiteren witterungsbedingten Einsätzen.

Polizei Wesel: Kreis Wesel - Update: 21 Uhr- Sturm beschäftigt Polizei und Feuerwehr
Witterungsbedingte Einsätze im Kreis Wesel

Zwischen 14 und 21 Uhr kam es für die Polizei im Kreis Wesel zu zwölf weiteren witterungsbedingten Einsätzen. Dabei ging es in erster Linie um umgefallene Bäume und Zäune. Durch herabgefallene Gegenstände wurden lediglich drei geparkte Pkw beschädigt. Es entstand geringer Schaden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

  • Moers
  • 04.05.21
Natur + Garten
Sturmtief Eugen zieht heute über NRW.
Aktion

Erste Schäden am Niederrhein und im nördlichen Ruhrgebiet
Sturmtief Eugen zieht über NRW

Bereits am frühen Morgen sorgte Sturmtief Eugen, das im Laufe des Dienstags über Nordrhein-Westfalen zieht, für erste Einsätze der Feuerwehr.  Am Niederrhein im Kreis Wesel mussten Einsatzkräfte bereits 17 Mal ausrücken, um Bäume, Äste und Verkehrsschilder von den Straßen zu räumen. In Xanten stürzte ein Baum auf eine Stromleitung und beschädigte sie. (zum ganzen Bericht geht es hier). Auch in Schermbeck war die Feuerwehr im Einsatz (Bericht hier).  Sturm nimmt zu Im Laufe des Tages nimmt...

  • Velbert
  • 04.05.21
  • 13
  • 1
Blaulicht
Nach einem Brand ist vom Gartenschuppen nicht mehr viel übrig geblieben. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken: Feuerwehr musste zu drei Feuer-Einsätzen ausrücken
Gartenschuppen komplett abgebrannt

In einer Schicht am Samstag, 27. März, rückte die Feuerwehr in Dinslaken drei mal aus. Die erste Alarmmeldung war "Feuer - Menschenleben in Gefahr". An der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Essen handelte. Beteiligt waren die Hauptwache und die Löschzüge Stadtmitte und Hiesfeld. Am frühen Samstagmorgen, 27. März, wurden die Einheiten in den Stadtteil Eppinghoven gerufen. Hier brannte ein Gartenschuppen in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf eine...

  • Dinslaken
  • 29.03.21
Blaulicht
Einsatzkräfte an der Einsatzstelle im Bruch.

PKW Brand, Wasserschaden und Rauchentwicklung in einer Mietwohnung
Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun

Drei Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Dinslaken am sonnigen Sonntagnachmittag. Zunächst wurden die Einsatzkräfte zum Brand eines PKW in der Innenstadt gerufen. Hier hatte die Polizei den Entstehungsbrand im Inneren des PKW bereits mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte den Brandherd und konnte direkt im Anschluss zu einem weiteren Einsatz ausrücken. Hier handelte es sich um einen Wasserschaden in einer Mietwohnung, ebenfalls im Stadtzentrum. Ein technischer Defekt...

  • Dinslaken
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Gevelsberg rückte auch am Montag mehrfach zu sogenannten Wasserschäden durch Frost aus.

Feuerwehr Gevelsberg
Mehrere Schäden durch geborstene Wasserleitung

Die Feuerwehr Gevelsberg rückte gestern, Montag, 15. Februar, wie auch schon am Sonntag, mehrfach zu sogenannten Wasserschäden durch Frost aus. Der größte Schaden entstand an einem Gebäude an der Bahnhofstraße. Gegen 11.10 Uhr rückten vier Bedienstete der Hauptwache mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Eine Wasserleitung in einem Hausflur war geborsten. Zwei Wohnungen im Gebäude sowie der Hausflur waren derart betroffen, dass ein Verbleib der Bewohner nach Meinung der Feuerwehr nicht mehr...

  • Gevelsberg
  • 16.02.21
Blaulicht
Das Team der PSNV-Erkunder vor dem Einsatzfahrzeug. Zu sehen ist das Team vor dem Einsatzfahrzeug: Oliver Römer, Klaus Thülig, Alexander Lang und Martin Graszynski (v.l.n.r.).
2 Bilder

Bei der Dortmunder Feuerwehr steht die Psychosoziale Notfallversorgung rund um die Uhr zur Verfügung
Bisher einmalig in Deutschland

Die Feuerwehr Dortmund leistet auf dem Gebiet der psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) Pionierarbeit und stellt als bundesweit erste Feuerwehr an 365 Tagen im Jahr  die rund um die Uhr besetzte Funktion des PSNV-Erkunders in Dienst. Am 1. Februar, pünktlich zu Schichtbeginn um 12 Uhr, war es an der Feuer- und Rettungswache 9 in Dortmund-Mengede soweit und die neue Funktion wurde erstmalig in den Status 2 „Einsatzbereit an der Feuerwache“ gesetzt. Besetzt wird diese Funktion durch in der...

  • Dortmund-City
  • 15.02.21
Blaulicht
Trotz winterlicher Wetterlage blieb die Einsatzlage im EN-Kreis entspannt.

Polizeieinsätze im EN-Kreis
Lage trotz Wetterumstände entspannt

Nachdem schon der Samstag ruhig geblieben war, hat sich die witterungsbedingte Einsatzlage auch bis zum Montagmorgen so fortgesetzt. In der Zeit von Sonntag, 6 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, kam es zu 26 Einsätzen, die auf die Wetterlage zurückzuführen waren. Hierbei handelte es sich überwiegend um Verkehrsbehinderungen durch heruntergefallene Äste oder umgestürzte Bäume. Lediglich drei Verkehrsunfälle wurden der Polizei im EN-Kreis noch gemeldet, bei denen jedoch niemand verletzt wurde. Insgesamt...

  • wap
  • 08.02.21
Blaulicht
Der viele Schnee sorgte für viele Einsätze, nicht nur bei den Streufahrzeugen. Feuerwehr und THW mussten zu zwei größeren Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken.

Durch das Schnee-Wochenende kam es zu zwei größeren Einsätzen, die die Feuerwehr Duisburg forderten
Wetterbedingte Einsätze im Stadtgebiet

In Wanheimerort, auf der Straße Zum Lith, Ecke Wacholderstraße kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. In dessen Folge fuhr ein PKW in den Dickelsbach. Vor Ort konnte der Notarzt trotz sofort eingeleiteter Reanimation nur noch den Tod des PKW-Fahrers feststellen. Die anschließende Bergung des verunfallten PKW nahm auf Grund der herschenden Witterung viel Zeit in Anspruch. In Baerl, auf der Straße Niederhalener Dorfweg waren fünf Häuser und deren Bewohner von der Außenwelt abgeschnitten. Zum...

  • Duisburg
  • 08.02.21
Blaulicht
Angesichts solcher Straßenverhältnisse sollte man seinen Wagen möglichst stehen lassen.
3 Bilder

Kreispolizei meldet "bislang wenige witterungsbedingte Einsätze"
Rheinbrücke war am frühen Morgen wegen eines Unfalls für 15 Minuten gesperrt

Wahrscheinlich blieb das totale Chaos aus, weil das Schneesturmtief am Wochenende kam. Die Pressemeldung der Kreispolizei klingt jedenfalls relativ harmlos. Dies wurde heute Morgen um 7.40 Uhr gemeldet: In der Zeit von Samstag, 6 Uhr, bis Sonntag, 7 Uhr kam es insgesamt zu neun witterungsbedingten Einsätzen. Hierbei handelte es sich um sechs Verkehrsunfälle mit Sachschaden sowie drei Gefahrenstellen. Für die Bergung eines Fahrzeuges musste die Auffahrt zur Rheinbrücke von Büderich in...

  • Wesel
  • 07.02.21
  • 1
Ratgeber

Landeshauptstadt Düssedldorf - Coronaschutz: OSD ahndet Ansammlungen und Verstöße gegen die Maskenpflicht
Was ist los in Düsseldorf? - OSD - Coronaschutz und Inzidenzzahlen (Dienstag: 66,3)

01.02.2021, 15:25 Uhr Coronaschutz: OSD ahndet Ansammlungen und Verstöße gegen die Maskenpflicht 83 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf von Freitag, 29. Januar, bis Sonntag, 31. Januar. Insgesamt wurden in 16 Fällen Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. * Freitag, 29. JanuarIn der Altstadt leiteten OSD-Mitarbeiter acht Ordnungswidrigkeiten- verfahren...

  • Düsseldorf
  • 03.02.21
Blaulicht
Schäferhündin Sina und Rottweiler Elgur haben ihre Ausbíldung erfolgreich bestanden und unterstützen nun die Kollegen der Duisburger Polizei. Mit ihren feinen Nasen können die beiden Rauschgift, Banknoten, Sprengstoff und Personen erschnüffeln.Foto: Polizei

Diensthundstaffel bekommt zwei weitere Spürnasen dazu
Neue Personenspürhunde

Die Polizei Duisburg hat ab sofort zwei weitere Personenspürhunde in der Diensthundstaffel. Schäferhündin Sina und Rottweiler Elgur haben erfolgreich die Prüfung in Schloss Holte-Stukenbrock absolviert. Somit gibt es jetzt insgesamt vier Diensthunde in Duisburg, die auf das Finden von Vermissten und das Aufspüren von flüchtigen Kriminellen spezialisiert sind. Sina und Elgur sind bereits ausgebildete Schutzhunde. Der acht Jahre alte Rüde hat seine Schnüffelqualität als Rauschgiftspürhund bereits...

  • Duisburg
  • 13.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ausgelaufener Kraftstoff war nur eine Einsatzstelle für die Feuerwehr Herdecke am Montag.

Ausgelaufener Kraftstoff und internistischer Notfall
Einsatzserie für die Feuerwehr Herdecke: Vier Einsätze bis zum Mittag am Montag

Am Montag gab es für die Feuerwehr Herdecke viel zu tun. Hier ein Überblick: Ein First Responder Einsatz wurde um 8.48 Uhr aus dem Ortsteil Ahlenberg gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgten einen Patienten mit einem internistischen Notfall. Danach wurde der Mann mit überörtlichen Rettungsmitteln in ein Krankenhaus transportiert. Ein LKW-Gespann hatte sich um 10.06 Uhr in der Straße Weg zur Schanze den Tank aufgerissen. Aus den beiden, defekten Tanks trat massiv Diesel Kraftstoff...

  • Hagen
  • 12.01.21
Blaulicht
Häufiger Anlass für das Ausrücken der Einsatzkräfte waren Ruhestörungen.

Polizei zieht positive Jahreswechselbilanz
38 Einsätze mit Silvesterbezug

Die Kreispolizeibehörde Unna zieht eine positive Jahreswechselbilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich hat es 38 Einsätze mit Silvesterbezug gegeben. Besonders erfreulich: Dabei wurden keine Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt. Häufiger Anlass für das Ausrücken der Einsatzkräfte waren Ruhestörungen, bei denen mündliche Ermahnungen ausgesprochen wurden. In der Kamener Innenstadt wurden gegen 0.40 Uhr die Schaufensterscheiben von vier Geschäften beschädigt. Trotz sofort...

  • Unna
  • 04.01.21
Blaulicht

Silvester 2020
Gesamtfazit der Polizei fällt positiv aus für den Märkischen Kreis

Die Polizei des Märkischen Kreises zieht nach dem Corona-Jahreswechsel ein insgesamt positives Fazit. Es blieb auf weiten Strecken ruhiger, als sonst in Silvesternächten. Die allermeisten Bürger hielten sich an die aktuell geltenden Regeln. Zwischen 18 und 6 Uhr fielen insgesamt 154 Einsätze an. Davon hatten 51 einen Silvester-Bezug. Polizeibeamte stellten 15 Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest und sprachen 15 Mal Platzverweise aus. Eine Person musste in Gewahrsam genommen werden: In...

  • Iserlohn
  • 04.01.21
Politik
Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange freut sich, dass die Dortmunder in der Silvesternacht den Appellen folgten.  Mit Ordnungsamtsleiter Norbert Dahmen zog er nach dem ruhigen Jahreswechsel ein positives Fazit.

Polizei dankt Dortmundern für die ruhige Silvesternacht
Die Mehrheit feierte daheim ins Neue Jahr

Die Stadt und die Polizei bedanken sich bei allen Dortmundern, die fast alle den Appellen im Vorfeld der Silvesternacht gefolgt sind. Aus Sicht der Ordnungsbehörden war es ein ruhiger Jahreswechsel. Nur vereinzelt ist es zu Verstößen gegen die Auflagen gekommen. Aus Sicht der Stadt hat sich das Silvesterkonzept, in den zu Silvester üblicherweise viel besuchten  Innenstadtbereichen sowie an der Möllerbrücke und am Sonnenplatz aufgrund der Coronapandemie zusätzlich ein Ansammlungsverbot für...

  • Dortmund-City
  • 01.01.21
LK-Gemeinschaft
Eine Übung der Hoerstgener Wehr auf der Dorfstraße in Hoerstgen. Datum unbekannt - wahrscheinlich vor 1937.

Feuerwehr blickt auf viele Jahre zurück
100 Jahre Brandschutz

Die Löscheinheit Hoerstgen feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Bereits 1842 entstand das erste Spritzenhaus in Hoerstgen und die offizielle Gründung der „Freiwilligen Feuerwehr Hoerstgen“ folgte später im Dezember 1920. „Es ist heute nicht mehr selbstverständlich, sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl zu engagieren“, so Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr. Der heutige Brandschutz blicke auf ein vergangenes Jahrhundert mit einer beachtlichen Entwicklung zurück. Nicht nur das Weltgeschehen...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.12.20
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind da: An 365 Tagen im Jahr 24 Stunden! Der Mundschutz gehört für die Feuerwehr Rheurdt mittlerweile wie selbstverständlich dazu. Doch er ist nur eine von vielen Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr aufrecht zu erhalten.

Feuerwehr Rheurdt macht das Beste aus den Corona-Einschränkungen
Schlagkräftig durch die Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie waren alle Übungs- und Ausbildungsdienste, Besprechungen und sonstige Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rheurdt zwischen März und Juli 2020 eingestellt worden. Nach den teilweisen Lockerungen im Sommer konnten die Übungs- und Ausbildungsdienste sowie Besprechungen zwischenzeitlich zur Freude aller wieder in kleinen Kohorten und unter besonderen Hygienevorschriften aufgenommen werden. Doch leider war die nahezu Normalisierung des...

  • Rheurdt
  • 01.12.20
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Bochum : Feuer & Flamme" Staffel 4
Feuer & Flamme" Staffel 4 - Dreharbeiten enden nach 50 Tagen

So schnell sind sie wieder vorbei, die Dreharbeiten zur vierten Staffel der WDR Doku "Feuer & Flamme". 50 Tage lang waren die Kamerateams mit unseren Kollegen der Innenstadtwache und der Hauptfeuerwache unterwegs und haben viele spannende, dramatische aber auch lustige und kuriose Einsätze erlebt. In den nächsten Wochen werden zwar noch weitere Interviews zu den erlebten Einsätzen gedreht, die Löschzüge rücken aber ab sofort wieder ohne Kamerabegleitung aus. An dieser Stelle einen riesigen Dank...

  • Bochum
  • 21.11.20
  • 2
Blaulicht
Zu vier Einsätzen wurde die Feuerwehr Gevelsberg am Mittwoch, 11. November, gerufen.

Vier Einsätze für die Feuerwehr Gevelsberg
Leitersturz bis Loch im Tank

Am Mittwoch, 11.November,  wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu vier Einsätzen alarmiert. Los ging es um 10 Uhr in der Hagener Straße. Hier unterstützte die Besatzung des HLF den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten aus der Wohnung. Der Einsatz konnte um 10:41 Uhr beendet werden. Ausgelösten Brandmeldeanlage Weiter ging es um 12 Uhr mit einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Gewerbeobjekt An der Drehbank. Zum Glück für alle Beteiligten handelte...

  • wap
  • 12.11.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal ist am Samstag zu mehreren Einsätzen ausgerückt.

Feuerwehr Ennepetal
Mehrere Einsätze am Samstag

Die Feuerwehr Ennepetal musste am Samstag, 7. November, zu mehreren Einsätzen ausrücken. Rauchmelder in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses haben um 11.06 Uhr im Ortsteil Milspe einen Alarm ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert, die daraufhin einen Löschangriff vorbereitet und sich Zutritt zu der Wohnung verschafft hat. Als Grund für die Rauchentwicklung konnte sie angebranntes Essen feststellen. Verletzt hat sich niemand, da sich zum Zeitpunkt des Einsatzes niemand in der Wohnung befand. Die...

  • Ennepetal
  • 09.11.20
Blaulicht

Landeshauptstadt Düsseldorf - Corona-Nachrichten - Ordnungs- und Servicedienst-Einsätze
Coronaschutz: OSD räumt Freitreppe am Burgplatz

Die Mitarbeiter des Ordnungs- und Servicedienstes der Landeshauptstadt Düsseldorf (OSD)... mussten von Freitag, 30. Oktober, bis Sonntag, 1. November, insgesamt 135 Hinweisen auf Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung nachgehen. In diesem Zeitraum wurden auch die Sperrzeit und das Alkoholausschank- verbot kontrolliert.  -  02.11.2020, 16:35 + Einsätze am Freitag, 30. OktoberBei einer Kontrolle einer Gaststätte in Garath stellten OSD-Mitarbeiter Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung in...

  • Düsseldorf
  • 03.11.20
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.