Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
Zwei Unbekannte stahlen am Donnerstag, 12. März, die Geldbörse eines 17-Jährigen.

Gevelsberger beraubt
Geldbörse am Bahnhof entnommen

Zwei Unbekannte stahlen am Donnerstagabend, 12. März, die Geldbörse eines 17-jährigen Gevelsbergers. Die Männer sprachen den Jugendlichen an, der gerade das Bahnhofsgebäude verließ. Unter Vorhalt eines Messers zwangen sie ihn, seine Geldbörse herauszugeben und flüchteten in die Burgstraße. Hier entnahmen sie das Bargeld, die Geldbörse warfen sie in ein Gebüsch und flüchteten weiter in Richtung Gartenstraße. Hinweise gesuchtEine eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die beiden Männer...

  • wap
  • 13.03.20
Blaulicht
Bei dem Unfall auf dem Zubringer zur A1 wurde ein Fahrzeug umgekippt.
2 Bilder

Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A1
PKW lag auf der Seite - Schwelmer Feuerwehr im Einsatz

Am Donnerstag, 12. März, wurde die Feuerwehr auf den Zubringer zum Autobahnkreuz Wuppertal-Nord zu einem Unfall gerufen. Um 8.43 Uhr wurde die Feuerwehr auf den Zubringer zum Autobahnkreuz Wuppertal-Nord alarmiert. Im Bereich der Zufahrt zur Autobahn A1 war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW gekommen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Einer der PKW lag auf der Seite. Alle Insassen konnten sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits selbstständig aus ihren Fahrzeugen...

  • wap
  • 12.03.20
Blaulicht
Am Dienstag, 10. März, wurde eine Radfahrerin in Ennepetal schwer durch einen umstürzenden Baum verletzt.

Radfahrerin in Ennepetal schwer verletzt
Frau von umfallenden Baum getroffen

Heute Morgen, 10. März, wurde eine Radfahrerin gegen 6.30 Uhr durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt. Die 51-jährige Hagenerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als sie von dem umstürzenden Baum erfasst wurde. Die Radfahrerin erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Kölner Straße gesperrtDie Kölner Straße musste für die Beseitigung des Baumes teilweise komplett gesperrt werden. Da der Baum...

  • wap
  • 10.03.20
Blaulicht
Unbekannte gelangten in der Nacht zu Sonntag, 8. März, durch das Dach in eine Ennepetaler Supermarktfiliale.

Supermarkteinbruch in Ennepetal
Unbekannte gelangen durch Dach in Filiale

In der Nacht zu Sonntag, 8. März, brachen Unbekannte in eine Supermarktfiliale in der Neustraße ein. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Sonntag durch das Dach in die Räumlichkeiten einer Supermarktfiliale ein. Die Einbrecher entfernten die Dachziegel und kletterten durch das so entstandene Loch in den Markt. Sie durchsuchten die Mitarbeiterräume, fanden jedoch augenscheinlich keine Beute. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 10.03.20
Blaulicht
Eine 64-jährige Gevelsbergerin wurde am vergangenen Sonntag, 8. März, leicht durch ein ausparkendes Auto verletzt.

Parkplatzunfall in Gevelsberg
Fußgängerin beim Ausparken übersehen

Am Sonntagnachmittag, 8. März, wurde eine Fußgängerin von einem ausparkenden Autofahrer übersehen. Am vergangenen Sonntag wurde eine 64-jährige Gevelsbergerin leicht verletzt, als sie mit einem Hyundai zusammenstieß. Die Gevelsbergerin stand auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hagener Straße, als sie von der 76-jährigen Fahrerin des PKW beim Rückwärtsausparken berührt wurde. Eine sofortige ärztliche Behandlung war jedoch nicht nötig.

  • wap
  • 10.03.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal musste am Mittwoch, 4. März, zu drei Einsatzstellen ausrücken.

Einsätze der Feuerwehr Ennepetal
Person hinter verschlossener Tür und Brandmeldungen beschäftigen Feuerwehr

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde am Mittwoch, 4. März, im Laufe des Tages zu drei Einsatzstellen gerufen.  Gegen 10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Person hinter verschlossener Tür in die Wuppermannstraße alarmiert. Die Tür wurde von den Kräften geöffnet und die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben. Die Feuerwehr begab sich gegen 19.30 wegen eines ausgelösten Heimrauchmelders in die Heimstraße. In einer Wohnung hatte angebranntes Essen den Melder ausgelöst. Nachdem der...

  • wap
  • 06.03.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 5. März, führte ein Abgerissener Waschmaschinenschlauch und eine Person hinter verschlossener Tür zu Einsätzen der Feuerwehr Ennepetal.

Einsätze der Feuerwehr Ennepetal
Abgerissener Waschmaschinenschlauch und Person hinter verschlossener Tür

Die Feuerwehr Ennepetal wurde gestern Morgen, 5. März, nach Voerde Nord zu einem Wasserschaden im Gebäude alarmiert. Grund des Schadens war ein abgerissener Waschmaschinenschlauch. Die Wasserleitung wurde abgeschiebert und die Maschine stromlos geschaltet. Vor Ort waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und vier Einsatzkräfte.  Patient hinter verschlossener Wohnungstür Am Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür alarmiert. Beim Eintreffen der...

  • wap
  • 06.03.20
Blaulicht
Unbekannte brachen in zwei Ennepetaler Betriebe ein und entwendeten unter anderem hochwertige Gartenmaschinen und -werkzeuge.

Zwei Einbrüche in Ennepetal
Hochwerige Gartenmaschinen und -werkzeuge gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch gab es in Oelkinghausen zwei Einbrüche.  Zwischen Dienstag, 3. März , und Mittwoch, 4. März, brachen unbekannte in einen Gartenlandschaftsbetrieb und in einen weiteren Betrieb in der Pregelstraße ein. Der genaue Beuteschaden ist bisher noch unklar, entwendet wurden unter anderem hochwertige Gartenmaschinen und -werkzeuge.

  • wap
  • 06.03.20
Blaulicht
Am Samstag, 29. Februar, brachen Unbekannte in zwei Schwelmer Wohnungen ein.

Wohnungseinbrüche in Schwelm
Unbekannte dringen in zwei Wohnungen ein

Unbekannte drangen am vergangenen Samstag in zwei Wohnungen ein. Bislang gibt es keine Hinweise zu den Tätern. Am Samstag, 29. Februar, brachen Unbekannte zwischen 15 und 22 Uhr in zwei Wohnungen in der Scharlicker Straße ein. Die Täter verschafften sich Zugang zu dem Mehrfamilienhaus, indem sie ein Ergeschossfenster aufhebelten. Münzgeld entwendetDie Täter durchwühlten nahezu jeden Raum und stahlen einen Sparschein mit einem geringen Münzgeldbetrag. Bislang gibt es keine Hinweise zu den...

  • wap
  • 03.03.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal hatte am Wochenende zwischen Februar und März fünf Einsätze.

Einsätze der Feuerwehr Ennepetal
Kräfte rücken am Wochenende zu fünf Einsatzstellen aus

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde am vergangenen Samstag und Sonntag zu insgesamt fünf Einsatzstellen gerufen. Am Samstag, 29. Februar, musste die Feuerwehr gegen 10.30 Uhr in der Straße Röthelteich eine 30 Meter lange Betriebsmittelspur beseitigen. Der Einsatz dauerte etwa eine halbe Stunde, vor Ort waren vier Einsatzkräfte der Hauptwache. Gegen 14 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu der Erstversorgung eines gestürzten Fahrradfahrers in ein Waldstück im Bereich Hinter-Jellinghausen/Störringen...

  • wap
  • 03.03.20
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr musste am Freitag eine verletzte Person von einer Empore retten.

Arbeitsunfall in Ennepetal
Feuerwehr rettet verletzte Person von Empore

Die Feuerwehr wurde heute Morgen zu einer Firma in die Mittelstraße alarmiert, um den Rettungsdienst zu unterstützen.  Ein Arbeitsunfall löste am frühen Freitag, 28. Februar, einen Einsatz der Feuerwehr aus. Auf einer Empore des Betriebes in der Mittelstraße lag ein verletzter Mitarbeiter der Firma. Rettung aus der HöheNach einer von dem Betriebspersonal, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst durchführten Erstversorgung musste der Patient aufwändig aus der Höhe gerettet werden. Um eine...

  • wap
  • 28.02.20
Blaulicht
Die Gevelsberger Feuerwehr musste am Mittwoch mehrere Male ausrücken.

Einsätze der Feuerwehr Gevelsberg
Feuerwehr rückt am Sonntag drei mal aus

Am vergangenen Mittwoch wurde die Gevelsberger Feuerwehr im Laufe des Tages zu mehreren Einsatzorten gerufen. Die Einsatzkräfte mussten am Mittwochmorgen, 26. Februar, zunächst zu einem gemeldeten LKW-Brand zum Engelberttunnel ausrücken. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.  Am Nachmittag musste die Feuerwehr eine größere Ölspur auf der Fahrbahn im Bereich der Haßlinghauserstraße und Hellerfeld abstreuen. Verkehrsunfall auf der A1Schließlich wurden die...

  • wap
  • 28.02.20
Blaulicht
Die Unbekannten brachen in der Nacht zu Freitag einen Zigarettenautomaten in Schwelm auf.

Zigarettenautomat in Schwelm aufgebrochen
Unbekannte gelangen an Zigaretten und Kleingeld

In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte einen Zigarettenautomaten an der Winterberger Straße auf. Unbekannte machten sich in der Nacht zu Freitag, 21. Februar, an einem an der Winterberger Straße aufgestellten Zigarettenautomaten zu schaffen. Der Automat ist in Höhe der Flurstraße angebracht und wurde an einer Ecke mit hohem Kraftaufwand aufgebrochen. Die Täter gelangten an das Münzgeld sowie an die Zigarettenschachteln, Hinweise zu den Personen gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 25.02.20
Blaulicht
Die Polizei kontrollierte an Weiberfastnacht im EN-Kreis über 100 Verkehrsteilnehmer.

Polizeikontrollen an Weiberfastnacht im EN-Kreis
Über 100 Fahrzeugführer kontrolliert

An Karneval ist der Konsum von Alkohol und Drogen besonders hoch. Aus diesem Grund fanden am vergangenen Wochenende im Ennepe-Ruhr-Kreis verstärkte Verkehrskontrollen der Polizei statt. An Weiberfastnacht, 20. Februar, wurden über 100 Fahrzeugführer kontrolliert. Zwei der kontrollierten Fahrer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihnen musste Blut entnommen werden und es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Während der Kontrollen wurden zusätzlich acht...

  • wap
  • 25.02.20
Blaulicht
Am Karnevalswochenende besprühte ein Unbekannter die Schule am Breslauer Platz mit Graffiti.

Graffiti an Ennepetaler Schule
Unbekannter besprüht Schule am Breslauer Platz

Am vergangenen Wochenende besprühte ein Unbekannter die Glaselemente des Anbaus der Schule am Breslauer Platz. Im Zeitraum von Freitag, 21. Februar, 16 Uhr, bis Montag, 24. Februar, 6.45 Uhr, wurden die Glaselemente des Anbaus der Schule am Breslauer Platz mit weißer und roter Farbe besprüht.  Täter unbekannt Hinweise auf den Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 25.02.20
Blaulicht
Eine Frau wurde am Montag in einem Auffahrunfall in Ennepetal leicht verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Fahrerin leicht verletzt

Am gestrigen Montagabend kam es auf der Loher Straße zu einem Auffahrunfall. Am Montagabend, 24. Februar, fuhr eine 34-jährige Ennepetalerin mit ihrem Audi A3 auf der Loher Straße in Richtung Neustraße. An der Kreuzung zur Diestelkampstraße übersah sie einen an der Ampel wartenden Citroën und fuhr auf ihn auf. Die 36-jährige Citroënfahrerin aus Gevelsberg wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Ein Krankenwagen wurde jedoch nicht benötigt.

  • wap
  • 25.02.20
Blaulicht
Am Donnerstag verfolgte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer, der durch die Innenstadt in Gevelsberg raste.

Betrunken durch Gevelsberger Innenstadt gerast
Mit über einem Promille über Rot und durch Fußgängerzone geprescht

Am Donnerstag, 20. Februar, raste ein betrunkener Autofahrer durch die Fußgängerzone in Gevelsberg. Donnerstagnacht fiel einer Streifenbesatzung die Fahrweise eines 27-jährigen Gevelsbergers auf, der an der Mittelstraße rasant an einer Ampel losfuhr und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in die Fußgängerzone hineinfuhr. Aus dieser fuhr er über die Wasserstraße, ohne auf den fließenden Verkehr Rücksicht zu nehmen weiter auf die Mittelstraße. Über Rot gerast An der Kreuzung Nirgena...

  • wap
  • 21.02.20
Blaulicht
Die Einbrecher stahlen in der Nacht zu Donnerstag diverse Arbeitsmaschinen aus dem Ennepetaler Garten- und Landschaftsbetrieb.

Einbruch in Ennepetaler Firma
Gartenmaschinen aus Garten- und Landschaftsbetrieb gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte in einen Garten- und Landschaftsbetrieb ein und stahlen diverse Arbeitsmaschinen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag, 20. Februar, das Fenster zu einem Garten- und Landschaftsbetrieb in der Hagener Straße auf. Sie gelangten in die Räumlichkeiten des Unternehmens und entwendeten Arbeitsmaschinen wie Akkuschrauber, Laser und Kettensägen. Keine Hinweise auf EinbrecherHinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 21.02.20
Blaulicht
Der Zigarettenautomat an der Mühlenstraße wurde gestern stark beschädigt aber nicht aufgebrochen.

Bei der Tat gestört
Ennepetaler Automatenaufbrecher flüchten vom Tatort

Drei Personen versuchten am gestrigen Morgen einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Als sie merkten, dass ein Zeuge sie beobachtete, flohen die Unbekannten. Am Montag, 17. Februar, beobachtete ein Anwohner der Bachstraße gegen 7 Uhr drei Personen, die versuchten einen an der Einmündung zur Mühlenstraße aufgehängten Zigarettenautomaten aufzubrechen. Als die Täter den Zeugen bemerkten flüchteten sie in eine unbekannte Richtung. Automat stark beschädigtDer Zigarettenautomat wurde stark...

  • wap
  • 18.02.20
Blaulicht
Bei dem gestrigen Verkehrsunfall in Gevelsberg wurden drei Personen verletzt.

Verkehrsunfall mit Verletzten in Gevelsberg
Zwei Mercedes stoßen zusammen

Gestern Abend übersah eine 35-Jährige beim Abbiegen einen von links kommenden Mercedes. Durch den Aufprall wurden alle drei Beteiligten verletzt. Am Montag, 17. Februar, wollte eine 35-jährige Gevelsbergerin gegen 22 Uhr mit ihrem Mercedes von der Berchemallee nach links auf die Eichholzstraße in Richtung Gevelsberg abbiegen. Dabei übersah sie einen von links auf der Eichholzstraße fahrenden 84-Jährigen in seinem Mercedes und es kam zum Zusammenstoß. Drei Personen verletztDie 35-Jährige...

  • wap
  • 18.02.20
Blaulicht
Die 35-Jährige wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall in Schwelm
Schwangere Frau muss zur Sicherheit ins Krankenhaus

Heute Morgen übersah eine Schwelmerin beim Abbiegen den fließenden Verkehr und es kam zu einem Unfall. Weil die Fahrerin des anderen PKW hochschwanger war, musste sie zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Eine 31-Jährige wollte am Freitagmorgen, 14. Februar, vom Westfalendamm nach links auf die Möllenkotter Straße abbiegen. Sie übersah dabei die von links auf der Möllenkotter Straße fahrende 35-jährige hochschwangere Schwelmerin. Diese schien augenscheinlich unverletzt, wurde...

  • wap
  • 14.02.20
Blaulicht
Der E-Bike-Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall mit E-Bike
Fahrer übersieht bremsendes E-Bike in Ennepetal

Gestern übersah eine 79-Jährige einen verkehrsbedingt bremsenden E-Bike Fahrer. Der 64-Jährige wurde leicht verletzt. Am Donnerstag, 13. Februar, fuhr eine 79-Jährige mit ihrem Volkswagen Golf auf der Loher Straße in Richtung Hagen. In Höhe der Gewerbestraße übersah sie einen 64-Jährigen auf seinem E-Bike, der nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt bremsen musste. Radfahrer leicht verletztDie Golffahrerin fuhr auf den 64-Jährigen auf, dieser stürzte und verletzte sich leicht. Er...

  • wap
  • 14.02.20
Blaulicht
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Täter.

Polizei sucht nach Täter
Mann in Ennepetal überfallen und verletzt

Am späten Donnerstagabend wurde ein 22-Jähriger an der Kölner Straße von einem Unbekannten angegriffen. Nach einer Rangelei konnte er mit der Geldbörse des Opfers fliehen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 22-Jähriger wurde am Donnerstag, 13. Februar, um 23.20 Uhr von einem Unbekannten im Bereich eines Parkdecks an der Kölner Straße angegriffen. Als der Ennepetaler bemerkte, dass ihm ein Mann folgte, drehte er sich um. Der Fremde schlug dem 22-Jährigen in das Gesicht und gegen den...

  • wap
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.