Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
3 Bilder

Ausgedehnte Ölspur in Neviges

Zu einer längeren Nachmittagswanderung machten sich die Kräfte eines ehrenamtlichen Löschzuges aus Neviges am Samstag-Mittag auf, um eine ausgedehnte Ölspur zu beseitigen. Die Fahrbahnverunreinigung begann an der Ausfahrt Tönisheide der A535 in Fahrtrichtung Wuppertal und zog sich talwärts über die Kuhlendahler Straße und die Bernsaustraße bis hin zum Dom-Parkplatz, auf dem das defekte Fahrzeug abgestellt war. Die Einsatzkräfte streuten auf der mehrere Kilometer langen Strecke das...

  • Velbert-Neviges
  • 11.11.19
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr Velbert
Verirrtes Reh in Neviges gerettet

Mit dem Einsatzstichwort "eingesperrtes Reh" wurde die berufliche Wache am Donnerstag um 15.15 Uhr zu einem Regenrückhaltebecken an der Siebeneicker Straße in Neviges alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein Reh inmitten eines eingezäunten Areals, in dem sich ein Regensammler befindet, entkräftet und augenscheinlich sehr verängstigt vor.Das Tier war scheinbar unverletzt, konnte sich aber aus dem künstlichen Gehege nicht aus eigener Kraft befreien. Nach Rücksprache mit einem...

  • Velbert-Neviges
  • 08.11.19
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Neviges
Viel Rauch, aber kein Feuer in Gewerbebetrieb

Aufgrund eines Alarms einer automatischen Brandmeldeanlage wurden am Donnerstagnachmittag um 15.03 Uhr die berufliche Wache und drei ehrenamtliche Löschzüge aus Neviges zu einem Gewerbebetrieb an der Siebeneicker Straße alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte fanden eine stark verrauchte Industriehalle vor. Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Objekt entsandt, um nach der Ursache für den Qualm zu suchen. In einem Stromverteilerschrank wurden sie schnell fündig. Ein Starkstromkabel war...

  • Velbert-Neviges
  • 08.11.19
Blaulicht

Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus
Gleich zwei Brandlegungen in Velbert

Zu gleich zwei Bränden in Velbert wurden Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Dienstag gerufen. Sowohl an der Friedrich-Ebert-Straße als auch an der Kastanienallee ist dabei ein Sachschaden entstanden. Die Polizei geht bei den Brandursachen von vorsätzlicher Brandlegung aus und bittet zur Unterstützung ihrer Ermittlungen um Zeugenhinweise. Um kurz vor 2 Uhr bemerkte ein Anwohner der Kastanienallee, dass vor einem Mehrfamilienhaus ein etwa zweieinhalb bis drei Meter hoher Zaun in Vollbrand...

  • Velbert
  • 29.10.19
Blaulicht
5 Bilder

Mehrere Einsätze beschäftigten die Velberter Feuerwehr
Feuer, Unfall und ein weißes Pulver

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten am vergangenen Samstag die Velberter Feuerwehr. Gegen 14.30 Uhr meldete ein Anwohner ein verdächtiges weißes Pulver im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Brehmstraße. Erkundungen von Polizei und Feuerwehr ergaben, dass sich die Verunreinigung mehr oder weniger intensiv bis zum fünften Obergeschoss erstreckte. Die Ursache war nach kurzer Zeit ermittelt: Die Einsatzkräfte fanden über mehrere Etagen verteilt drei leere Feuerlöscher vor, die...

  • Velbert
  • 28.10.19
Blaulicht
5 Bilder

Einsatz für die Velberter Feuerwehr
Baum blockiert Straße

Eine rund zwölf Meter große Weide ist Sonntag-Mittag kurz vor der Einmündung Bleibergstraße quer über die Straße Bleiberg gestürzt und hat diese vollständig blockiert. Dabei wurde eine unmittelbar neben dem Baum stehende Leitplanke beschädigt. Die um 11.47 Uhr alarmierte hauptamtliche Wache zerteilte das Hindernis mit einer Motorkettensäge und räumte es von der Straße. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund 45 Minuten beendet.

  • Velbert
  • 28.10.19
Blaulicht
Fünf Dämmplatten, die sich gelockert hatten, wurden von der Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter entfernt.
4 Bilder

Einsatz der Velberter Feuerwehr
Oststraße war wegen loser Fassadenteile gesperrt

Die Oststraße in Velbert war am Sonntagabend wegen loser Fassadenteile gesperrt. Vermutlich durch starken Wind haben sich Dämmplatten am Erker eines leerstehenden Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Oststraße/ Bahnhofstraße gelöst. Die um 18.35 Uhr alarmierten Kollegen der hauptamtlichen Wache fanden zwei bereits abgerissene Platten auf dem Gehweg vor dem Gebäude. Fünf weitere, die sich gelockert hatten, wurden mit Hilfe der Drehleiter entfernt. Die Oststraße musste dazu zwischen Kurze...

  • Velbert
  • 07.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Schwanensee am Schloss Hardenberg

Ein Schwan war am heutigen Mittwoch-Morgen Anlass für einen Einsatz der hauptamtlichen Wache in Langenberg. Der vermeintlich verletzte Wasservogel war gegen 9 Uhr in der Nähe des Seniorenzentrums Haus Meyberg auf der Pannerstraße gesichtet worden. Dort fanden ihn die Kollegen kurz darauf sitzend, aber unverletzt vor. Sie fingen den Schwan ein, der sich von dieser Maßnahme allerdings wenig begeistert zeigte, und brachten ihn mit dem Gerätewagen Tierrettung zum Schlossteich nach Neviges, wo...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.10.19
Blaulicht
Nach der Übung geben die Ausbilder Feedback und besprechen die Übungslage.
5 Bilder

Nur eine Übung
Jugendfeuerwehr Heiligenhaus rückt zur überörtlichen Unterstützung aus

Die Jugend der Heiligenhauser Feuerwehr rückte am Sonntag mit Löschfahrzeugen nach Ratingen aus. Grund war die diesjährige Großübung der Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann. Mit Bravour meisterte der Nachwuchs die schwierige Übungslage. Gemeldet wurde eine Explosion in einem Gewerbebetrieb mit noch zwölf vermissten Mitarbeitern. An der Einsatzstelle angekommen gab der jugendliche Gruppenführer - wie im Ernstfall - seiner Gruppe den Auftrag und jeder wusste, was zu tun ist. Im Handumdrehen...

  • Heiligenhaus
  • 30.09.19
Blaulicht
Die Feuerwehr beseitigte die Hindernisse mit einer Kettensäge.
2 Bilder

Einsatz im Birkental in Velbert
Bäume auf der Fahrbahn

Die Fahrbahn im Birkental wurde am Samstag auf kuriose Weise blockiert: Ein großer Ahorn war in den Morgenstunden neben der Fahrbahn in den Wald gestürzt. Die Wurzel des Baumriesen hebelte dabei einen weiteren, kleineren Ahorn und eine Birke aus, die dadurch in entgegengesetzter Richtung quer über die Straße fielen und die Zufahrt zu einem Wohnhaus blockierten. Die um 9.14 Uhr alarmierte Feuerwehr beseitigte die Hindernisse mit einer Kettensäge und hatte die Fahrbahn nach einer guten halben...

  • Velbert
  • 30.09.19
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr in Tönisheide
Kurioser vermeintlicher Kaminbrand

Viel Rauch und - zunächst - kein Feuer: So stellte sich der Velberter Feuerwehr am Samstagabend die Lage in einem viergeschossigen Wohnhaus an der Nevigeser Straße in Tönisheide dar. Vorausgegangen war um 19.17 Uhr die Alarmierung der hauptamtlichen Wache und zweier freiwilliger Löschzüge aus Neviges und Tönisheide wegen eines Ofen- beziehungsweise Kaminbrandes. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus dem Kaminofen einer Wohneinheit im ersten Obergeschoss massiv Qualm drang...

  • Velbert-Neviges
  • 23.09.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der beruflichen Wache sicherten die Einsatzstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und bereiteten die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 9" vor. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.
3 Bilder

Rettungshubschrauber musste angefordert werden
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord auf der A 44 Richtung Wuppertal wurden am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr die Kräfte der beruflichen Wache, drei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Auf dem Verbindungsstück zwischen A 44 und A 535 war kurz vor dem Unfall ein VW Golf liegengeblieben. Der Fahrer des Fahrzeugs war gerade damit beschäftigt, sein Fahrzeug abzusichern, als ein mit zwei Insassen besetzte Audi von hinten gegen den stehenden Golf prallte. Der Fahrer...

  • Velbert
  • 06.09.19
Blaulicht
Ein umfangreicher Einsatz in einem metallbearbeitenden Betrieb an der Mettmanner Straße in Velbert beschäftigte am frühen Sonntagmorgen Polizei und Feuerwehr.
2 Bilder

Umfangreiche Löscharbeiten für Velberter Einsatzkräfte
Feuer im Gewerbebetrieb

Ein umfangreicher Einsatz in einem metallbearbeitenden Betrieb an der Mettmanner Straße in Velbert beschäftigte am frühen Sonntagmorgen Polizei und Feuerwehr. Die hauptamtliche Wache und freiwillige Kräfte waren um 3.17 Uhr alarmiert worden, weil auf dem Gelände Rauch aus einem Gebäude aufstieg. Als die Einsatzkräfte kurz darauf eintrafen, stellten sie eine starke Rauchentwicklung und zum Teil Feuerschein an mehreren Stellen des Betriebes fest. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht und ein...

  • Velbert
  • 02.09.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte mussten auf der Wiese in Neviges nur noch Nachlöscharbeiten verrichten und das betroffene Areal mit einer Wärmebildkamera kontrollieren.

Einsatz für die Feuerwehr in Neviges
Wiesenbrand durch Astbruch

Zu einer brennenden Wiese an der Tannenstraße sind am Mittwoch um 12.25 Uhr die hauptamtliche Wache aus Velbert und freiwillige Kräfte aus Neviges alarmiert worden. Ursache des Feuers war ein großer Ast, der aus einer Birke gebrochen war und dabei die Freileitung zu einem nahegelegenen Bauernhof heruntergerissen hatte. Offensichtlich hatte der dabei entstandene Kurzschluss das völlig ausgetrocknete Gras in Brand gesetzt. Anwohner hatten das Feuer, das sich auf einer Fläche von rund 60...

  • Velbert-Neviges
  • 08.08.19
Blaulicht
Damit das Gas aus dem Innenraum abfließen konnte, wurden die hinteren Seitenscheiben eingeschlagen.

Blaulicht in Heiligenhaus
Autogastank wurde undicht

Aus einem an der Oefter Straße abgestellten, mit Gas betriebenen Kleinwagen trat mit hörbarem Zischen das LPG-Gas aus. Der alarmierten Heiligenhauser Feuerwehr blieb nichts anderes übrig, als das Gas aus der defekten Anlage kontrolliert austreten zu lassen. Sicherheitshalber wurden die umliegenden Häuser evakuiert. Damit das Gas aus dem Innenraum abfließen konnte, wurden die hinteren Seitenscheiben eingeschlagen. Gas wurde verwirbelt Mit einem Hochdrucklüfter wurde das Gas verwirbelt,...

  • Heiligenhaus
  • 25.07.19
Blaulicht
Ein Pferd steckte in Neviges bis zum Hals - etwa sieben Meter von festem Untergrund entfernt - im Morast fest und konnte durch die Feuerwehr nicht ohne weiteres erreicht werden.
2 Bilder

Herausforderung für die Velberter Feuerwehr
Pferd aus Morast gerettet

Wieder ein tierischer Einsatz für die Velberter Feuerwehr: Nachdem ungefähr ein Dutzend Pferde am Sonntag von ihrer Weide in der Nähe eines Reiterhofes an der Nordrather Straße in Neviges ausgerissen waren, gerieten zwei der Tiere in einen benachbarten, sumpfigen Tümpel. Während sich ein Pferd aus eigener Kraft befreien konnte, drohte das Zweite in dem morastigen Untergrund zu versinken. Beim Eintreffen der um 10.24 Uhr alarmierten Feuerwehr, die mit hauptamtlicher Wache und einem...

  • Velbert-Neviges
  • 22.07.19
Blaulicht
Ein Schafbock auf Abwegen beschäftigte heute morgen die hauptamtliche Wache der Feuerwehr.
3 Bilder

Tierischer Einsatz in Neviges
Schaf aus dem Hardenberger Bach gerettet

Ein Schafbock auf Abwegen beschäftigte heute morgen die hauptamtliche Wache der Feuerwehr. Die Kollegen waren zusammen mit der Polizei um 6.17 Uhr alarmiert worden, nachdem eine Passantin an der Bernsaustraße ein jämmerliches Blöken bemerkt hatte. Verursacher war ein Schwarzkopf-Schaf: Der Bock war offensichtlich von seiner Weide ausgebüxt und wohl auf der Suche nach einer Erfrischung in den Hardenberger Bach geraten. Die Einsatzkräfte fanden das Tier auf einem kleinen Plateau am Wasser...

  • Velbert-Neviges
  • 16.07.19
Blaulicht
5 Bilder

Blaulicht in der Velberter Stadtmitte
Feuer auf Balkon

Ein Mehrfamilienhaus an der Friedrichstraße / Ecke Rheinlandstraße ist nach einem Brand in der Nacht zum heutigen Sonntag nicht mehr bewohnbar. Das teilt die Feuerwehr mit.  Sieben Personen, darunter ein Kind und zwei Jugendliche, konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehr war um 23.37 Uhr alarmiert worden und mit der hauptamtlichen Wache und zwei freiwilligen Löschzügen aus Velbert-Mitte ausgerückt. Beim Eintreffen an der Friedrichstraße schlugen die Flammen auf der Rückseite...

  • Velbert
  • 14.07.19
Blaulicht
In dem betroffenen Ladenlokal hatten Mitarbeiter das im hinteren Bereich ausgebrochene Feuer bereits mit Pulverlöschern eingedämmt. Zwei Trupps unter Atemschutz setzten die Brandbekämpfung in dem zwischenzeitlich vollständig verrauchten Verkaufsraum mit einem C-Rohr fort und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Blaulicht in der Velberter Innenstadt
Feuer in Ladenlokal erfordert umfangreichen Einsatz

Gleich zwei Einsatzstellen verursachte gestern Nachmittag ein Brand in einem Geschäft an der Friedrichstraße. Um 14.27 Uhr wurden die hauptamtliche Wache und die beiden freiwilligen Löschzüge aus Velbert-Mitte zu diesem Feuer alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Ladenlokal gegenüber des ehemaligen Hertie-Kaufhauses geräumt, ebenso eine angrenzende Spielhalle. Die Feuerwehr evakuierte außerdem ein ebenfalls im Haus untergebrachtes Fitness-Studio und ein Reisebüro. In...

  • Velbert
  • 10.07.19
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
Feuer in metallverarbeitendem Betrieb

Der Brand einer Maschine erforderte am Montag kurz nach Mittag den Einsatz der Feuerwehr in einer Halle eines metallverarbeitenden Betriebes an der Metallstraße. Beim Eintreffen der um 14.13 Uhr alarmierten Kräfte von hauptamtlicher Wache und der freiwilligen Löschzüge aus Velbert-Mitte hatten Mitarbeiter und Angehörige der Betriebsfeuerwehr den Brand mit Pulverlöschern bereits unter Kontrolle gebracht. Während im Außenbereich vorsorglich zwei C-Rohre in Bereitstellung gebracht wurden,...

  • Velbert
  • 18.06.19
Blaulicht
Ein Löschfahrzeug, das alle Dimensionen sprengt: Der "Panther" der Flughafenfeuerwehr Düsseldorf war wegen seiner Dimensionen und technischen Ausstattung der Hingucker bei Heiligenhauser Blaulichtmeile.
6 Bilder

Lob für die "Blaulichtmeile" zum Jubiläum der Heiligenhauser Wehr
"Das ist hier sensationell!"

Feuerwehrautos soweit das Auge reicht – die "Blaulichtmeile" anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Heiligenhaus war ein großer Erfolg. Neben dem eigenen Fuhrpark parkten zwischen Rathaus und Kirchplatz weitere 45 Blaulicht-Fahrzeuge von Feuerwehren aus der Umgebung. Die weiteste Anreise hatte eine historische Drehleiter aus dem hessischen Neu-Isenburg. Das größte Feuerwehrauto schickte die Flughafenfeuerwehr Düsseldorf und das sprengte alle Dimensionen: Voll...

  • Heiligenhaus
  • 04.06.19
Blaulicht
Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung barg diese beiden Piepmätze.
2 Bilder

Tierischer Einsatz in Velbert
Feuerwehr rettet zwei Küken

Waren es die ersten, erfolglosen Flugversuche? Passanten fanden am gestrigen Sonntagnachmittag auf der Nordstraße neben der Ludgerus-Schule in Velbert zwei hilflose Küken, die - ob mit Absicht oder nicht - offensichtlich zu früh dem Nest entfleucht waren, und informierten die Feuerwehr. Die Besatzung des Gerätewagens Tierrettung, die daraufhin zur Nordstraße ausrückte, barg zunächst die Piepmätze und zog dann telefonisch eine Vogelexpertin zu Rate. Die empfahl, die Küken, wenn möglich,...

  • Velbert
  • 27.05.19
Blaulicht
Die Ladeluke wurde mehrfach geöffnet und der brennende und glimmende Inhalt des Wagens in mehreren Chargen auf die Straße entladen, wo er von dem Trupp mit dem Schnellangriffsrohr abgelöscht wurde.
4 Bilder

Einsatz an einem Müllwagen in Velbert
Feuer hinter der Ladeluke

Der Hilferuf eines Müllwagenfahrers ereilte Mittwochvormittag die Feuerwehr, wie diese mitteilt: Die Besatzung des Fahrzeugs, die gerade Gelbe Säcke einsammelte, hatte Feuer in der Ladebox bemerkt. Der Fahrer hatte den Wagen auf der Rheinlandstraße in Höhe der Tankstelle gestoppt und umgehend die Ladeluke geschlossen, um eine Ausbreitung der Brandes zu unterbinden. An Bord des etwa zur Hälfte gefüllten Fahrzeugs befanden sich rund zwei Tonnen Ladung. Als die um 9.42 Uhr alarmierte...

  • Velbert
  • 23.05.19
Blaulicht
Die Ursache des Qualms lag in der Giebelwand des Wohngebäudes. Aus bislang unbekannter Ursache war die Dämmung hinter der vollständig mit Schiefer verkleideten Fassade in Brand geraten.
5 Bilder

Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am Mittwoch kurz nach Mittag die Einsatzkräfte der Velberter Feuerwehr ein Doppelhaus an der Hüserstraße in Langenberg vor. Ein Nachbar hatte starke Rauchentwicklung am Dach des zweieinhalbgeschossigen Gebäudes ausgemacht, das zur einen Hälfte aus einer Schreinerei, zur anderen Hälfte aus Wohnungen besteht, und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Wie sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte herausstellte, befand sich die Ursache des Qualms entgegen...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.