einstimmig

Beiträge zum Thema einstimmig

Politik
Unter der Sitzungsleitung von Landrat Thomas Hendele (links) wurde Martin M. Richter erneut zum Kreisdirektor gewählt, er hat dieses Amt bereits seit 2004 inne.

Kreistag beschließt Klimaschutzpaket
Martin M. Richter als Kreisdirektor wiedergewählt

Die letzte Kreistagssitzung vor der Sommerpause fand, um die coronabedingten Abstandsregeln einhalten zu können, nicht wie gewohnt im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Mettmann, sondern in der Erkrather Stadthalle statt. Zudem traten alle Fraktionen zur Sitzung nur in halber Besetzung an. Unter der Sitzungsleitung von Landrat Thomas Hendele wurden rund 40 Tagesordnungspunkte beraten und die entsprechenden Beschlüsse gefasst. Unter anderem stand die Wahl des Kreisdirektors auf der...

  • Velbert
  • 23.06.20
Politik
Trotz der Corona-Pandemie wurden schnelle Entscheidungen zum Wohle der Bürger Rheinbergs im Rathaus beschlossen. Die Fraktionen zeigten sich geschlossen mit den Entscheidungen einverstanden.

Auch in der Krise gemeinsam für Rheinberg aktiv
Stadt und Politik fassen Dringlichkeitsbeschluss

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie gibt es wichtige Dinge, die keinen Aufschub erlauben. Da der Rat der Stadt Rheinberg aufgrund der aktuellen Situation nicht tagen kann, greift man zum „Hilfsmittel“ Dringlichkeitsentscheidung. Dieses Verfahren bedeutet, dass ein oder mehrere Entscheidungsvorschläge von lediglich zwei Fraktionen mit einer Mehrheit der Stimmen beschlossen werden kann. Die damit getroffenen Entscheidungen machen die Verwaltung handlungsfähig und können direkt umgesetzt werden....

  • Rheinberg
  • 27.03.20
  •  1
Politik
Dr. Esther Kanschat (Mitte), Fraktionsvorsitzende der Grünen/Bündnis 90 und Ratsmitglied, mit den beiden Parteisprechern Dr. Karen Schemken und Michael Schmerler.
  2 Bilder

Grüne Velbert stellen sich personell für die Kommunalwahl 2020 auf
Esther Kanschat stellt sich zur Wahl

"Wir brauchen dringend eine Veränderung an der Verwaltungsspitze", sagt Dr. Esther Kanschat. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in Velbert tritt bei der Bürgermeisterwahl 2020 als Kandidatin an. "Ich habe Lust darauf und sehe die gleichen Probleme wie schon vor fünf Jahren", so die 53-Jährige, die bereits 2014 für das Amt kandidierte. Mangelnde Transparenz für die Bürger, rückwärtsgewandte Mammutprojekte und eine unausgewogene Stadtentwicklung - diese Dinge seien für sie unter anderem ein...

  • Velbert
  • 15.10.19
Politik

Gesamtschule bietet Kooperationsvertrag mit Sekundarschule Hemberg an

Die Schulkonferenz der Gesamtschule Iserlohn hat am heutigen Abend (Dienstag, Anmerk. d. Redak.) ein Kooperationsangebot an die in Gründung befindliche Sekundarschule am Hemberg einstimmig beschlossen. Als Schulen des gemeinsamen längeren Lernens bestehen viele Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit beider Schulen. Die an der Gesamtschule über 25 Jahre gemachten Erfahrungen können konstruktiv in den Gründungsprozess der neuen Sekundarschule eingebracht werden, Austausch und Zusammenarbeit...

  • Iserlohn
  • 12.11.14
Überregionales
Der Vorsitzende des Hochschulrats, Jürgen Schlegel (r.), gratuliert Rektor Prof. Elmar Weiler zur Wahl. Die Sitzung des Hochschulrats fand im Blue Square in der Bochumer City statt.

Dritte Amtszeit: RUB-Hochschulrat bestätigte einstimmig Rektor Elmar Weiler

Einstimmig hat der Hochschulrat der RUB in seiner letzten Sitzung Rektor Prof. Dr. Elmar Weiler für eine dritte Amtszeit wiedergewählt. Nun muss der Senat in seiner kommenden Sitzung am 12. Dezember die Wahl noch bestätigen. Die nächste Amtsperiode von Rektor Weiler würde am 1. Dezember 2014 beginnen. Hochschulrat und Senat hatten entschieden, die Rektorwahl bereits frühzeitig einzuleiten. Eine aus beiden Gremien zusammengesetzte Findungskommission schlug Rektor Weiler für eine weitere...

  • Bochum
  • 27.11.13
Politik

Hauptschule Wiesengrund: Der Anfang vom Ende

In der Schulausschusssitzung haben die Parteien einstimmig dem Verwaltungs-beschlussvorschlag zugestimmt. Der heißt: "Die Notwendigkeit zur Fortführung der Hauptschule Im Wiesengrund im Sinne des Schulrechts besteht nicht mehr. Die Stadt Iserlohn erklärt daher die Absicht, die Hauptschule Im Wiesengrund zu schließen. Die Verwaltung wird beauftragt, die Stellungnahmen der Schulkonferenz und der Schulaufsicht einzuholen. Die Grünen-Politikerin Carmen Kowski wollte gar schon den...

  • Iserlohn
  • 14.06.12
Politik

Rat der Stadt wählt Martin Notthoff zum neuen Kämmerer

Am heutigen Dienstag, dem 6.3.2012, wählte der Rat der Stadt Kamp-Lintfort Martin Notthoff zum neuen Kämmerer der Stadt. Der gebürtige Bottroper erhielt die Stimmen aller Ratsmitglieder, also einstimmig. Nach der Abstimmung holte man Hr. Notthoff in den Ratssaal und teilte ihm die Entscheidung des Rates mit. Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt beglückwünschte ihn zu seiner Wahl und auch die Vorsitzenden der Fraktionen sprachen ihre Glückwunsch aus. Martin Notthoff bedankte sich für das...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.12
  •  6
Politik

Rat spricht sich einstimmig für "WAN" aus

Einstimmig hat sich der Rat der Stadt Dienstagabend für die Wiedereinführung des WAN-Kennzeichens ausgesprochen. Es lag ein entsprechender gemeinsamer Antrag der Fraktionen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP vor. Das Abstimmungsergebnis der Kommune wird nun über das NRW-Verkehrsministerium ans Bundesverkehrsministerium übermittelt. Wann tatsächlich der erste Wanner Autofahrer das Kennzeichnen an sein Fahrzeug schrauben kann, ist allerdings noch unklar. Dem Herner Oberbürgermeister...

  • Herne
  • 28.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.