Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Wirtschaft
Kunst kaufen - direkt vom Kunstschaffenden in Mülheim erwerben - Museumsshop im KuMuMü direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage" Ruhrstr.3 / Ecke Delle
Tel. 0208 46949-567  oder EMail: Museum@Kunststadt-MH.de
4 Bilder

Kunstkracher RUHR: Museumsshop im Kulturmuseum KuMuMü mit frischen Kunstwerken in der Stadt Mülheim bestückt
KuMuMü in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle ist geöffnet - Kunst direkt vom Künstler - Mülheim Innenstadt

Die Atelierräume des Mülheimer Künstlerbundes - MKB "TAGE DER OFFENEN ATELIERS" und "Mülheimer Kunsttage" sind auch individuell geöffnet.  Hier ist der Link für die Terminvereinbarung: #MuseumsShopOpen #KuMuMue #KunststadtMülheim #MHRuhr #MLHMRHR #KostenlosInMülheim Hier ist der Link zum Kunstverein KKRR Mülheim:

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.20
Kultur
Tobias Bredohl am Klavier.

Kirchenmusiker Tobias Bredohl spielt Werke von Brahms, Gershwin und Mozart
Klavierkonzert in St. Martin in der Gartenstadt

Der Pfarrgemeinderat der katholischen Gartenstadt-Gemeinde St. Martin lädt für Sonntag, 18. Oktober, um 18 Uhr interessierte Zuhörer*innen ein zum Klavierkonzert mit Tobias Bredohl in die Pfarrkiche, Gabelsbergerstr. 32. Der Kirchenmusiker spielt Klavierwerke von Brahms, Gershwin und Mozart. Der Eintritt ist frei; im Anschluss wird am Ausgang der Kirche um eine Spende gebeten.

  • Dortmund-Ost
  • 12.10.20
Kultur
 Das Blockflötenensemble spielt zum Jubiläum romantische Werke von Bruckner und Rheinberger.

Jubiläumskonzert mit Musik von Barock bis Romantik
Flötentöne in der Lutherkirche

Besser als mit einem Konzert kann eine Musikgruppe ihr Jubiläum nicht feiern. Davon sind die Musiker aus der evangelischen Kirchengemeinde Neudorf-West überzeugt, deren Blockflötenensemble jetzt seit 50 Jahren besteht. Und deshalb feiern sie den runden Geburtstag mit Klängen aus fünf Jahrhunderten, gespielt auf ihren Instrumenten. Damit der Abend am Samstag, 10. Oktober, ab 18 Uhr in der Duisserner Lutherkirche an der Martinstraße 39 ein ganz besonderer wird, spielt das Blockflötenensemble...

  • Duisburg
  • 09.10.20
Kultur
Zsuzsa Debré mit den Pianisten v.l. András Rákosi und Alexander Zolotarev im Konzertsaal der RUHR GALLERY MÜLHEIM vor Malerei von Prof. Martin Goppelsröder in der musealen Schau "DREI MAL MALEREI"
4 Bilder

Klavierkonzerte in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - Kunstgenuss vom feinsten in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal
Pianisten Alexander Zolotarev und András Rákosi überzeugten bei BEETH250VEN

Zwei ausgebuchte Klavierkonzertveranstaltungen in der Villa Schmitz-Scholl - ein weiterer Erfolg für das Organisationsteam Zsuzsa Debre, Renate Beckmann, Gesa Delia und Klaus Wiesel des Mülheimer Festivals BEETH250VEN in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr im Beethoven-Jubiläumsjahr "BTHVN2020".  Zwei Monumentalwerke von Ludwig van Beethoven standen am Abend des 4. Oktober 2020 auf dem Konzertplan: Zwei der größten Klavierwerke Beethovens. Unterschiedlich und doch so gleich! Beide tragen die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die VHS Duisburg beschäftigt sich mit dem Verhältnis Duisburgs zur ehemaligen DDR.

VHS-Vortragsreihe zu 30 Jahre Wiedervereinigung
Duisburg und die DDR

Die Volkshochschule Duisburg hat gemeinsam mit dem Verein „Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V.“ und weiteren Partnern zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung eine Vortragsreihe organisiert. Christoph Wunnicke spricht im zweiten Vortrag am Mittwoch, 7. Oktober, um 20 Uhr im Vortragssaal des Stadtfensters an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte via Internet-Liveübertragung per Beamerprojektion zum Thema „30 Jahre Wiedervereinigung: Die Stadtgeschichte Duisburgs aus DDR-Sicht“. Der...

  • Duisburg
  • 01.10.20
  • 1
Natur + Garten
Kinder spielen am Wasserspiel: Eine besondere Aktion für die kleinen Gartenschaugäste während heißer Tage.
2 Bilder

Ein Tag für alle kleinen Gartenschaubesucher
Weltkindertag auf der Landesgartenschau

Der Weltkindertag am Sonntag, 20. September steht im Zeichen der Familie mit besonderen Angeboten für Kinder. Aussteller beteiligen sich  mit verschiedenen Mitmach-Aktionen an diesem Tag. „Kinder sind unsere Zukunft. Daran soll am Weltkindertag erinnert  werden und wir als Gartenschau möchten uns gerne mit zahlreichen  Mitmachaktionen für unsere kleinen Gäste daran beteiligen.  Außerdem erhalten alle Kinder bis 17 Jahre kostenfreien Eintritt auf  das Gelände an diesem Tag“, verrät Andreas...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.09.20
Ratgeber
3 Bilder

„Padiva Blues Gang“ Humpert am Höing
„Padiva Blues Gang“ bald wieder live

„Padiva Blues Gang“ bald wieder live Die Durststrecke ist bald vorbei. Haltet durch, noch 14 schlappe Tage. Nach den Auftritten auf dem Hasper Herbst und Autokino Höing geht es weiter. Otto Jung und Anke Oelschläger laden ein. Eintritt frei. Wer spenden möchte, ab damit in den Hut. „Haus Humpert am Höing“ Samstag 26.9.2020 19:30 Uhr Einhaltung der Corona-Maßnahmen. 1. Telefonische Voranmeldung bei Otto Jung unter 02331-4733552 ab 16 Uhr, unter Angabe der Personenzahl und der im Haushalt...

  • Hagen
  • 12.09.20
  • 5
  • 3
Kultur
Auch von diesem Raptoren ließen sich die 100 für eine Erstbegehung ausgelosten Eröffnungsgäste nicht vom Museumsbesuch abschrecken.
12 Bilder

Naturmuseum Dortmund zwischen Eving und der Nordstadt ist eröffnet
Heimische Natur und Erdgeschichte modern inszeniert

Dortmund hat ab heute (7.9.) ein Naturmuseum. Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. 100 für die Erstbegehung ausgeloste Dortmunder konnten sich davon an der Münsterstraße 271 überzeugen. Ab morgen (8. September) ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen....

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.20
Politik

Vesalia hospitalis – mit Zäunen?
Eintrittsgeld für den Auesee?

Ich kann mich gut daran erinnern, wie ich als Jugendlicher an heißen Sommertagen mit dem Kajak im Rucksack auf dem Fahrrad aus der Feldmark zum Auesee fuhr, um einen entspannten Tag am, im und auf dem Wasser zu haben. Auch damals nutzten bis zu 30.000 Menschen gleichzeitig den Auesee als Sehnsuchtsort und Fluchtpunkt, um der drückenden Hitze der Straßenschluchten für einige Stunden zu entgehen. Es war voll, es war teilweise laut und so manche Zeitgenoss*innen und ihr Verhalten empfand ich auch...

  • Wesel
  • 12.08.20
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf jede Menge Kinderspaß, vl. Simon Aarse, Andreas Minz mit Knödl und Atilla Cikoglu.

Kinderzauber-Gruselspaß mit "Der Minze" und Gespensterpuppe Knödl an vier verschiedenen Orten
Mit dem Bobbycar ins Mini-Autokino

Hey, Kinder! Kennt ihr Knödl schon, die tolle Gespensterpuppe von Andreas Minz alias „Der Minze“? Der putzige hellgrüne Geselle erwartet euch - in Moers gleich drei Mal und einmal in Neukirchen-Vluyn. Mega coole „Minz-Termine“, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Die Zauber-und Mitmachshow startet am Sonntag, 2. August, um 10 Uhr in Meerfeld auf der großen Wiese zwischen der Regenbogenschule und dem Bahndamm. Präsentiert wird der besondere Kinderspaß vom Verein Jugendheime Moers, dem...

  • Moers
  • 24.07.20
Kultur
So sah der "Sommer am U"  2016 aus.

Corona-kompatibel entspannen am Dortmunder U
Sicher Sommer am U im Freien feiern

Der „Sommer am U“ kommt später, zum siebten Mal bereitet das Dortmunder U der regionalen Kultur- und Musikszene eine Bühne auf der Leonie-Reygers-Terrasse und lädt Dortmund zu entspannten Abenden im Freien ein: Von Mittwoch 15. Juli bis 19. September stehen 30 Events auf dem Programm: Konzerte aller Stilrichtungen, Lesungen, Slams und DJ-Sets, wie immer umsonst und draußen. Alle Veranstaltungen sind auch im Livestream zu erleben. Beteiligt sind viele Dortmunder Initiativen und Vereine, u.a. der...

  • Dortmund-City
  • 12.07.20
Kultur
Schriftstellerin Maria Knissel liest in Balve.

Maria Knissel liest in Balve aus ihrem neuestem Buch
"Genuss und Buch" - wird verschoben

Aktualisierung Donnerstag, 12. März, 16.10 Uhr: Die Stadt Balve informiert, dass die Veranstaltung "Genuss und Buch“ verlegt wird. Die Lesung von Maria Knissel, die mit sehr viel Verständnis auf die Verschiebung reagierte, wird im Herbst diesen Jahres in der städtischen Bücherei nachgeholt. Der neue Termin wird frühzeitig bekannt gegeben. Das Pfand für diese Karten kann in der Bücherei oder im Innenstadtbüro gegen Vorlage der Karte wieder eingetauscht werden. Ursprünglicher Beitrag: Die in...

  • Balve
  • 10.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Spanische Gitarrenklänge gibt es beim Konzert in der Dellwiger Friedenskirche.

Spanische Gitarrenklänge am 7. märz in der Friedenskirche
Bernd Steinmann und Stefan Loos auf Jubiläumstour

Konzert in der Dellwiger Friedenskirche:  Seit 30 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos gemeinsam auf der Bühne. Seit 2007 als Essener Gitarrenduo: Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee präsentieren die beiden Ausnahme-Virtuosen ihr aktuelles Programm „Summer in Spain – Carmen und die spanische Gitarre“ am Samstag, 7. März, um 17 Uhr in der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede an der Schilfstraße 6. Melodien aus Carmen Neben einer Bearbeitung der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.20
Kultur
Noémi Schröder, Gesang und Klauss Klaas, am Konzertflügel spielen ein Konzert am Sonntag in der Stadtkirche.

Französische Chansons mit Noémi Schröder und Klauss Klaas
Five o`Clock - Savoir Vivre

Im letzten Jahr, am 4. Mai, beim Musikfest „Europa Leben“ mit 7 Stunden Musik, Tango & Akkordeon war sie zum letzten Mal in Moers. Jetzt kommt Noémi Schröder wieder in die Stadtkirche. Diesmal bringt sie den Pianisten Klaus Klaas, geboren in Barcelona, mit. Gerne erzählt die Chansonnette, Tochter einer Französin und eines Französischlehrers, dass die Eltern oft Gäste hatten. Dann wurde die Gitarre herausgeholt und wurden Chansons gesungen und Noémi saß mit den Geschwistern im Halbdunkeln oben...

  • Moers
  • 28.02.20
Kultur
Peter Helle singt Folk und eigene Lieder.

Unplugged-Musik in Mülheimer Stadtbibliothek
Es geht auch ohne Strom

Eine Reihe von vier Abenden mit akustischer Musik bietet die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus an. Der erste Termin findet am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr, statt. Die Veranstaltung beginnt wieder mit Philipp Hemmelmann, der als „Philipp der Pfuscher“ vor der eigentlichen Show an einem Lied exemplarisch vorführt, wie auch bei live gespielter Musik unser Hören mit elektronischen Tricks beeinflusst wird. Folksongs und Americana Ohne elektrische Effekte präsentiert Peter Helle danach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.20
Ratgeber
Zahlreiche Messebesucher informierten sich an den Ständen der Aussteller über individuelle, regionale Gesundheitsangebote.
5 Bilder

Neuer Termin ist für den 17. Mai vorgesehen
Ruhr Medicinale verschoben wegen Corona

UPDATE: Aufgrund der aktuellen "Corona-Situation" in Essen wird die Ruhr Medicinale vom kommenden Sonntag (8. März) auf Sonntag, 17. Mai, verschoben.  Veranstalter Emrich Welsing erklärt: "Im Lagezentrum der Stadt Essen wurde gestern den ganzen Tag über diskutiert, was getan werden kann, um die weitere Ansteckungsgefahr mit COVID-19 in der Region einzudämmen. Wir haben uns als Verantwortliche einer Gesundheitsmesse hier besonders in der Pflicht gefühlt, die Aktivitäten zum Gesundheitsschutz der...

  • Essen-West
  • 27.02.20
Kultur
Amilli ist beim großen Abschlusskonzert am Samstag mit von der Partie.

Erste Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie
Jede Menge Musik bei "Sound on" am Samstag bei PACT Zollverein

Junge Talente hat PACT mit SOUND ON - Vol. 1 angesprochen und eingeladen. Bei der ersten Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie waren junge Nachwuchstalente zu Workshops mit Shootingstars aus dem Ruhrgebiet angereist.  Die Bochumer R’n’B HoffnungAmilli und Serious Klein, nach Ansicht der FAZ  "in Deutschland im Moment das Größte, was der Rap versprechen kann", gaben ihr Wissen über Songwriting weiter, Raffi Balboa, der mit seiner Band OK KID international tourte, coachte die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beim Husener Kinderkarneval 2019 hatten die jungen Jecken offensichtlich beste Stimmung.

Husener Kinderkarneval "Husen lot gohn!
... so zwitschern die Jungen

Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen. „Husen lot gohn“ lautet auch das Motto des Kinderkarnevals, zu dem die Kolpingfamilie St. Petrus Canisius Husen für Samstag, 22. Februar, um 15 Uhr einlädt. Einlass ins Canisius-Haus, Kühlkamp 11, ist ab 14.30 Uhr. Eintritt frei! Toll kostümiert können die Kinder zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Luke I. und Marie II. aus Werne/Lippe feiern. Es gibt Mitmachaktionen und es wird getanzt.

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.20
Natur + Garten
 Auf grünen Pfaden: Auch im Rahmen der "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" fanden zahlreiche Umwelt-Aktionen statt. Unser Foto: ein Spaziergang "Heilpflanzen entdecken" durchs Siepental, der im ersten Gemeinschaftsgarten der Stadt endete. Bildmitte: Heilpraktikerin Jeannette Schulz.

Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit in der Zeche Carl
Eine Stadt im Wandel

Sonntag: Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit Eine Premiere findet am morgigen Sonntag, 16. Februar, in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, statt: Erstmals geht dort von 11 bis 16 Uhr die Konferenz der Essener Plattform für Klima & Nachhaltigkeit unter dem Motto "Gemeinsam für Stadtwandel" über die Bühne. Die Idee zur Konferenz, in der erstmals die ganze Palette der Essener Initiativen rund um Klima und Nachhaltigkeit vertreten sein werden, entstand am Rande des "Markt for Future" im...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Band spielt zum dritten Mal im "Alt Wien". Foto: privat

Coverband spielt ohne Eintritt im "Café Alt Wien" in Brackel
"Hemingway's Whiskey" ist zum dritten Mal live am Hallenbad zu erleben

Unter dem Motto "Smell it - Taste it - Love it" reist die Dortmunder Coverband "Hemingway's Whiskey" mit neuen Songs und wundervollen Liedern von Randy Newman, J.J.Cale, Mark Knopfler, Bob Dylan, Jackson Browne, den Eagles und anderen Größen der Musikgeschichte nach Brackel. Am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr spielt die Band im "Café Alt Wien" an der Oesterstraße 68. Bereits zwei Mal hat die Band als Trio Michael Cadeks Café im Hallenbad Brackel gerockt. Diesmal wird es eng auf der Bühne, denn...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.20
Ratgeber
Am kommenden Samstag, 15. Februar, findet im Colosseum die Schülermesse Stuzubi statt.
3 Bilder

Stuzubi am 15. Februar im Colosseum - Eintritt frei - OB macht Messerundgang
Samstag ist Schülermesse

Welcher Beruf passt zu mir? Die Schülermesse Stuzubi hilft Jugendlichen in Essen dabei, diese Frage zu beantworten. Rund 80 Hochschulen, Unternehmen und öffentliche Institutionen stellen am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Colosseum Theater Studiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen sowie Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste vor. Zu Gast sein wird auf der Messe auch der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. Der Eintritt zur Stuzubi ist frei. Auf der...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen ab Samstag gemeinsam eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Alten Cuesterey in Borbeck.

Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen Encaustic und Aquarelle in Borbeck
Ein Hauch von Detroits Brush Parc ab Samstag in der Alten Cuesterey

2014 hat er die Einladung angenommen. Carsten Wieland ist nach Borbeck gekommen, hat sich die Ausstellung der "CreaDiven" damals in der Alten Cuesterey angeschaut und bei dieser Gelegenheit Bärbel Jorring kennengelernt, eine der ausstellenden Künstlerinnen. Mit ihr zeigt der 54-jährige Essener, der zwischenzeitlich in Hamburg und den USA gelebt hat, nun unter dem Titel "Cross Roads" gemeinsam seine Arbeiten in dem Kulturhaus am Weidkamp 10. von Christa Herlinger Wieland hat sich auf Aquarelle...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.20
Kultur
Menschen für einen Besuch im Museum Folkwang begeistern. Das macht das Projekt "Gemeinsam Kunst machen", das im Januar gestartet ist. Dazu trägt aber auch das Angebot des kostenlosen Eintritts bei. Das bleibt nun bis auf weiteres bestehen.

Ab Mitte 2020 übernimmt die Krupp-Stiftung für eineinhalb Jahre - dann die Stadt
Eintritt frei: Bei der Folkwang-Sammlung bleibt das so

Der freie Eintritt in die Sammlung des Museum Folkwang bleibt bestehen. Ermöglicht wird dies durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und die Stadt Essen. Die Krupp-Stiftung verlängert ihr im Juni 2015 initiiertes Engagement bis zum Jahresende 2021 mit weiteren 300.000 Euro. Danach übernimmt die Stadt Essen die Finanzierung. Damit ist das Haus im Herzen des Ruhrgebiets das erste große deutsche Kunstmuseum mit einem solchen dauerhaften und nachhaltigen Angebot. Auf einer...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.