Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Kultur
Amilli ist beim großen Abschlusskonzert am Samstag mit von der Partie.

Erste Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie
Jede Menge Musik bei "Sound on" am Samstag bei PACT Zollverein

Junge Talente hat PACT mit SOUND ON - Vol. 1 angesprochen und eingeladen. Bei der ersten Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie waren junge Nachwuchstalente zu Workshops mit Shootingstars aus dem Ruhrgebiet angereist.  Die Bochumer R’n’B HoffnungAmilli und Serious Klein, nach Ansicht der FAZ  "in Deutschland im Moment das Größte, was der Rap versprechen kann", gaben ihr Wissen über Songwriting weiter, Raffi Balboa, der mit seiner Band OK KID international tourte, coachte die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
Beim Husener Kinderkarneval 2019 hatten die jungen Jecken offensichtlich beste Stimmung.

Husener Kinderkarneval "Husen lot gohn!
... so zwitschern die Jungen

Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen. „Husen lot gohn“ lautet auch das Motto des Kinderkarnevals, zu dem die Kolpingfamilie St. Petrus Canisius Husen für Samstag, 22. Februar, um 15 Uhr einlädt. Einlass ins Canisius-Haus, Kühlkamp 11, ist ab 14.30 Uhr. Eintritt frei! Toll kostümiert können die Kinder zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Luke I. und Marie II. aus Werne/Lippe feiern. Es gibt Mitmachaktionen und es wird getanzt.

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.20
Natur + Garten
 Auf grünen Pfaden: Auch im Rahmen der "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" fanden zahlreiche Umwelt-Aktionen statt. Unser Foto: ein Spaziergang "Heilpflanzen entdecken" durchs Siepental, der im ersten Gemeinschaftsgarten der Stadt endete. Bildmitte: Heilpraktikerin Jeannette Schulz.

Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit in der Zeche Carl
Eine Stadt im Wandel

Sonntag: Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit Eine Premiere findet am morgigen Sonntag, 16. Februar, in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, statt: Erstmals geht dort von 11 bis 16 Uhr die Konferenz der Essener Plattform für Klima & Nachhaltigkeit unter dem Motto "Gemeinsam für Stadtwandel" über die Bühne. Die Idee zur Konferenz, in der erstmals die ganze Palette der Essener Initiativen rund um Klima und Nachhaltigkeit vertreten sein werden, entstand am Rande des "Markt for...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Die Band spielt zum dritten Mal im "Alt Wien". Foto: privat

Coverband spielt ohne Eintritt im "Café Alt Wien" in Brackel
"Hemingway's Whiskey" ist zum dritten Mal live am Hallenbad zu erleben

Unter dem Motto "Smell it - Taste it - Love it" reist die Dortmunder Coverband "Hemingway's Whiskey" mit neuen Songs und wundervollen Liedern von Randy Newman, J.J.Cale, Mark Knopfler, Bob Dylan, Jackson Browne, den Eagles und anderen Größen der Musikgeschichte nach Brackel. Am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr spielt die Band im "Café Alt Wien" an der Oesterstraße 68. Bereits zwei Mal hat die Band als Trio Michael Cadeks Café im Hallenbad Brackel gerockt. Diesmal wird es eng auf der Bühne,...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.20
Ratgeber
Am kommenden Samstag, 15. Februar, findet im Colosseum die Schülermesse Stuzubi statt.
3 Bilder

Stuzubi am 15. Februar im Colosseum - Eintritt frei - OB macht Messerundgang
Samstag ist Schülermesse

Welcher Beruf passt zu mir? Die Schülermesse Stuzubi hilft Jugendlichen in Essen dabei, diese Frage zu beantworten. Rund 80 Hochschulen, Unternehmen und öffentliche Institutionen stellen am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Colosseum Theater Studiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen sowie Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste vor. Zu Gast sein wird auf der Messe auch der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. Der Eintritt zur Stuzubi ist frei. Auf der...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  •  1
  •  1
Kultur
Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen ab Samstag gemeinsam eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Alten Cuesterey in Borbeck.

Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen Encaustic und Aquarelle in Borbeck
Ein Hauch von Detroits Brush Parc ab Samstag in der Alten Cuesterey

2014 hat er die Einladung angenommen. Carsten Wieland ist nach Borbeck gekommen, hat sich die Ausstellung der "CreaDiven" damals in der Alten Cuesterey angeschaut und bei dieser Gelegenheit Bärbel Jorring kennengelernt, eine der ausstellenden Künstlerinnen. Mit ihr zeigt der 54-jährige Essener, der zwischenzeitlich in Hamburg und den USA gelebt hat, nun unter dem Titel "Cross Roads" gemeinsam seine Arbeiten in dem Kulturhaus am Weidkamp 10. von Christa Herlinger Wieland hat sich auf...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.20
Kultur
Menschen für einen Besuch im Museum Folkwang begeistern. Das macht das Projekt "Gemeinsam Kunst machen", das im Januar gestartet ist. Dazu trägt aber auch das Angebot des kostenlosen Eintritts bei. Das bleibt nun bis auf weiteres bestehen.

Ab Mitte 2020 übernimmt die Krupp-Stiftung für eineinhalb Jahre - dann die Stadt
Eintritt frei: Bei der Folkwang-Sammlung bleibt das so

Der freie Eintritt in die Sammlung des Museum Folkwang bleibt bestehen. Ermöglicht wird dies durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung und die Stadt Essen. Die Krupp-Stiftung verlängert ihr im Juni 2015 initiiertes Engagement bis zum Jahresende 2021 mit weiteren 300.000 Euro. Danach übernimmt die Stadt Essen die Finanzierung. Damit ist das Haus im Herzen des Ruhrgebiets das erste große deutsche Kunstmuseum mit einem solchen dauerhaften und nachhaltigen Angebot. Auf einer...

  • Essen-Süd
  • 03.02.20
Kultur
Eine musikalische Familie sind die vier Geschwister Dietrich aus Mülheim an der Ruhr.

Violine, Klavier und mehr
Mülheimer Nachwuchsmusiker treten im Medienhaus auf

Unter dem Motto „Musikalische Vielfalt“ findet am 6. Februar um 18 Uhr in Rick`s Café im Medienhaus  in Mülheim an der Ruhr das nächste KIM-Konzert statt. Diesmal ist es gelungen, junge Musiker aus zwei äußerst musikalischen Familien mit einer vielfältigen Instrumentenauswahl in einem „Familienkonzert“ zu präsentieren. Emily Bell (Violine), die bereits mit drei Jahren ihren ersten Unterricht erhielt, ist heute eine versierte Violinistin, die als Solistin in zahlreichen Schulkonzerten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.20
Kultur
Ein Foto aus der Operette "Der Graf von Luxemburg". Darauf zu sehen ist Marilyn Bennett, Ballett Hagen.

Eintritt frei
"Marilyns Abschied": Nachtcafé am Sonntag wird Marilyn Bennett gewidmet

Die nächste Nachtcafé-Veranstaltung am 2. Februar 2020 im Theater Hagen (Theatercafé) mit Beginn um 20 Uhr ist Marilyn Bennett gewidmet: „Marilyns Abschied“. 1993 kam die Gesangssolistin nach vorherigen Stationen u.a. an den Theatern von Kapstadt und Freiburg nach Hagen, wo sie bis heute zum festen Ensemble des Theaters gehört. Nun geht die überaus beliebte, bewunderte und verehrte Kammersängerin in den Ruhestand. In ihrer außergewöhnlichen Vielseitigkeit hat die aus London stammende...

  • Hagen
  • 31.01.20
Sport
Die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing findet bereits zum 23. Mal statt.
2 Bilder

765 Ruderer aus Deutschland sind mit am Start
Nach 500 Metern brennen die Beine: Indoor-Rowing DM startet am Sonntag in Kettwig

Es wird geschwitzt in der Sporthalle des Theodor-Heuss Gymnasiums in Kettwig. Und das ordentlich.  Am Sonntag, 2. Februar, kämpfen dort beim 25. NWRV Indoor-Cup  765 Ruderer um die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing. Bereits zum vierten Mal findet das Event in Kettwig statt, doch die diesjährige Durchführung der Veranstaltung stand lange auf der Kippe: Wegen Sicherheitsmängel an der Notbeleuchtung wurde die Halle kurz vor Weihnachten gesperrt - ein großer Schock für die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Kultur
Die Florian Singers - hier in der Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses.

Konzert der Florian Singers am 16. Februar in Eving
"Gospel & more" in St. Marien

„Gospel and more“ – unter diesem Motto geben die Florian Singers am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr ein Chor-Konzert in der St.-Marien Kirche in Obereving, Bayrische Str. 173. Es gilt Eintritt frei fürs Gastspiel in Obereving Der Meisterchor im Chorverband NRW singt Gospels und Spirituals, Pop und Rock-Balladen und Swing. Dazu gehören Stücke, die der Chor jetzt gerade auf der neuen Gospel-CD „Feel the spirit“ eingesungen hat. Neben Titeln wie "Go, tell it on the mountain", "I will follow...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.20
Kultur
Am 1. Februar wird es laut in der Dampfe: Dann rocken "Stingray" die Bühne.

"Bock auf Rock" am 1. Februar
Hattinger Band "Stingray" kommt in die Dampfe

Wer „Bock auf Rock“ hat, der ist am Samstag, 1. Februar, in der Dampfe goldrichtig. Zu Gast bei der nächsten Livesession im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, ist die Hattinger Band „Stingray“. Los geht‘s um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. „Vielseitig und vor allem verdammt nah am Original“ - so beschreibt sich die Truppe selbst. Was die Coverband so besonders macht? Seit 30 Jahren rocken und rollen die fünf Hobbymusiker um Leadgitarrist Wolfgang Adamski von Hattingen...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.20
Kultur
Markus Behr liest am Mittwoch, 22. Januar, aus seinem Debütroman.

Platzreservierungen für Lesung notwendig - der Eintritt ist frei
"Vaterschaftstest" mit Markus Behr am 22. Januar im Café Livres im Südviertel

Markus Behr liest aus „Vaterschaftstest“ Markus Behr liest heute, Mittwoch, 22. Januar, um 19.30 Uhr im Café Livres, Moltkestraße 2a, aus seinem Debütroman „Vaterschaftstest“. Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Das Debüt im Livres“ statt, die seit Januar 2015 vom Literaturblog „Das Debüt“ durchgeführt und von der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V. gefördert wird. Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen unter info@dasdebuet.de. Über den Roman: Zu Beginn der...

  • Essen-Süd
  • 21.01.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Jazz Session im SCALA Kulturspielhaus, Wesel – Eintritt frei!
Am 17. Januar heißt es wieder LET`S SWING mit Daniela Rothenburg und der Scala Jazzband & Friends

Ihre ausdrucksstarke Stimme, ihre mitreißende Bühnenpräsenz und ihre subtile Interpretationskunst lassen die glanzvollen Zeiten des “American Songbook” wieder aufleben. Sie singt und swingt in ihrer charmanten und ganz besonderen Art und hat für den Abend bekannte Stücke von Cole Porter und Antonio Jobim aber auch unbekannte Interpretationen wie z.B. von der norwegischen Jazzsängerin Silje Nergaard im Gepäck. Als weiterer Gast hat sich der Multiinstrumentalist Reinhard Schmitz (Klarinette,...

  • Wesel
  • 13.01.20
  •  1
  •  1
Kultur
Am Montag lädt das Theater zur Werkstattprobe ein.

Shakespeare in Hagen
„Ein Sommernachtstraum“: Werkstattprobe vor Premiere im Theater Hagen

Die nächste Premiere im Theater Hagen präsentiert eine Neuinszenierung der Schauspielkomödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare (Premiere: 11. Januar, 19.30 Uhr, Großes Haus). Im Vorfeld dazu findet eine Einführungsveranstaltung unter dem Titel „Werkstatt-Probe" am Montag, 6. Januar, im Theater Hagen statt. Diese beginnt um 18.15 Uhr im Theatercafé mit einer Einführung in dieses Werk und die Neuinszenierung. Auskünfte gibt das Produktionsteam mit Intendant und Regisseur Francis...

  • Hagen
  • 03.01.20
LK-Gemeinschaft
Spricht über "Frau Holle oder die Suche nach Gerechigkeit": Dr. Eugen Drewermann

Bekannter Theologe spricht am Dienstag im Burggymnasium
Drewermann noch einmal in Essen

Im November war er schon einmal in Essen zu Gast. Der Run auf die Veranstaltung mit Eugen Drewermann riesig. Die Volkshochschule konnte den bekannten Theologen nun für einen zweiten Vortrag gewinnen. Am Dienstag, 7. Januar, wird er um 18.30 Uhr, in der Aula des Burggymnasiums Essen zu Gast sein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Drewermann wird am kommenden Dienstag eine Rede zur Interpretation eines bekannten deutschen Märchens halten: "Frau Holle oder die Suche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 02.01.20
Kultur
Am 4. Januar dürfen sich Musikfreunde auf weihnachliche Melodien in der Borbecker Dreifaltigkeitskirche freuen.

Eintritt zu dem Konzert am 4. Januar ist frei - um Spenden wird gebeten
Weihnachtliche Klaviermusik in der Dreifaltigkeitskirche

In der Dreifaltigkeitskirche Weihnachtliche Klaviermusik und „Betrachtungen über Josef, den Mann Marias“ stehen auf dem Programm eines Konzerts, das die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim am Samstag, 4. Januar, um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Leimgardtsfeld, veranstaltet. Inge Sauerwald präsentiert traditionelle und neue Weihnachtslieder in bekanntem wie auch neuartigem Gewand; die Lesungen übernehmen Ingrid Napora und Otto Schlusen. „So, wie Josef...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Improvisieren - wer kann es besser als ...
... "Die Dienstagsfrauen" in der Dorfschule Ginderich?

Am Freitag, 24. Januar, um 19.00 Uhr möchte der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur an St. Mariä Himmelfahrt Ginderich e.V.  herzlich zu einem Theaterabend mit der Impro-Theatergruppe „Die Dienstagsfrauen“ in die Dorfschule Ginderich, Schulplatz 1, 46487 Wesel-Ginderich einladen. Es wird ein Abend voller lauter Überraschungen, denn Impro-Theater ist unberechenbar, kreativ, innovativ, spontan, unterhaltsam, lustig … eben improvisiert. Lassen Sie sich überraschen. Der Eintritt dazu ist...

  • Wesel
  • 27.12.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Spürst du das Kind in dir?
Vorletzter Spieleabend für diesen Winter in der Dorfschule Ginderich

Am Freitag, 14. Februar, bietet der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur an St. Mariä Himmelfahrt Ginderich e.V. (KuKuG) den vorletzten Spieleabend in diesem Winter für alle an, die das Kind in sich noch spüren oder vielleicht auch wiederfinden möchten. Wir treffen uns um 19.30 Uhr in der Museumsklasse der Dorfschule Ginderich, Schulplatz 1, 46487 Wesel-Ginderich, um Schach, Kniffel, Halma, Siedler von Catan, Mau-Mau und vieles mehr zu spielen. Jeder kann auch sein Lieblingsspiel...

  • Wesel
  • 27.12.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Natur am Niederrhein
Im Reich der Seeadler

Für Mittwoch, 15. Januar, 19.00 Uhr laden wir vom Verein zur Förderung von Kunst und Kultur an St. Mariä Himmelfahrt Ginderich e.V. (KuKuG) wieder zu einem Vortrag mit dem bekannten Fotokünstler Hans Glader ein. Dieses Mal wird er uns ins Reich der Seeadler am Niederrhein mitnehmen und mit atemberaubenden Naturaufnahmen vom Niederrhein beeindrucken. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Wir bitten jedoch um eine Spende für die Stiftung Störche NRW, in deren Kuratorium sich Hans Glader...

  • Wesel
  • 27.12.19
Kultur
Eine langjährige Tradition hat das Neujahrskonzert mit Trompeter Reiner Ziesch (l.) und Kirchenmusiker Tobias Bredohl an der Orgel (hier in 2019).

Musik für Trompete und Orgel in St. Martin
Traditionelles Neujahrskonzert in der Gartenstadt

Die katholische Gartenstädter Kirchengemeinde St. Martin lädt alle interessierten Musikfreunde für Sonntag, 5. Januar, um 18 Uhr zum bereits traditionellen Neujahrskonzert für Trompete und Orgel in ihre Pfarrkirche, Gabelsbergerstraße 32, ein. Reiner Ziesch, Solotrompeter der Bochumer Symphoniker, und Organist Tobias Bredohl, Kirchenmusiker im Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Ost, spielen Werke unter anderem von Bach, Händel, Mendelssohn und Torelli. Auch die Zuhörer*innen sind wieder...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.19
Kultur
An der Krippe werden auch an Neujahr in der St. Joseph-Gemeinde Weihnachtslieder gesungen.
2 Bilder

Weihnachtssingen am Neujahrstag

Von Jahr zu Jahr steigender Beliebtheit erfreut sich das gemeinschaftliche Singen von Weihnachtsliedern am 1. Januar in der katholischen Gemeinde St. Joseph in Heißen, Hingbergstraße 391. Am Neujahrstag um 17 Uhr lädt die Gemeinde zu einer musikalisch-besinnlichen Stunde in ihre weihnachtlich geschmückte Kirche ein, um in das neue Jahr zu starten. Im Wechsel mit der dargebotenen Orgelmusik und vorgetragenen meditativen Texten steht die gesamte „Hitparade der Weihnachtslieder“ auf dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.19
Kultur
Männer und Frauen verschiedensten Alters, dazu Instrumentalisten und eine engagierte Chorleiterin: Das ist Taktum. Jährlich singt die Gruppe im Advent in Neuasseln (hier ein Bild aus 2018).

Adventskonzert am Sonntag in der Neuasselner Kirche St. Nikolaus von Flüe
Taktum singt für "Lichtblicke"

Zum 19. Mal treffen sich alle, die in der Adventszeit Lust aur was flottes Musikalisches, Besinnliches und Adventliches haben, beim Konzert der Gruppe Taktum in Neuasseln. Am Sonntag, 15. November, ist es wieder so weit. Nach Einlass um 16 Uhr in die Kirche St. Nikolaus von Flüe, Arcostraße, beginnt die Gruppe um 16.30 Uhr mit ihrem Konzert. "Wir möchten sie mit guter Stimmung, vielen Sprachen und einem Überraschungsgast begeistern", wirbt Oliver Eckert im Namen von Taktum. "Wir laden alle...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.19
Kultur
Volker Krieger, Regisseur der aktuellen Chronik, und Hans Joachim Hirschfeld, 2. Vorsitzender des Filmklub Dortmund (r.), präsentieren vor dem Tor der Kommende Dortmund am Hellweg die für die Filmpremiere erforderlichen Reservierungskarten .

Filmklub Dortmund lädt für den 14. Januar zur Vorstellung seines neuen Werkes in die Kommende ein
„Brackel 2019 – Die Jahresrückschau“

Im November 2018 feierte der Filmklub Dortmund die Premiere eines Films, der im Stadtteil Brackel großen Anklang fand – eine historische Dokumentation mit dem Titel „Heimat Brackel“, die das Besondere und das Typische dieses Hellwegdorfs im Dortmunder Stadtbezirk Brackel darstellt. Das große Interesse an dieser Dokumentation in der Brackeler Bevölkerung motivierte den Filmklub dazu, in einem weiteren Film ein ganzes Jahr lang die Brackeler, ihre Vereine und ihre festlichen Aktivitäten zu...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.