Eintritt frei

Beiträge zum Thema Eintritt frei

Kultur
Spanische Gitarrenklänge gibt es beim Konzert in der Dellwiger Friedenskirche.

Spanische Gitarrenklänge am 7. märz in der Friedenskirche
Bernd Steinmann und Stefan Loos auf Jubiläumstour

Konzert in der Dellwiger Friedenskirche:  Seit 30 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos gemeinsam auf der Bühne. Seit 2007 als Essener Gitarrenduo: Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee präsentieren die beiden Ausnahme-Virtuosen ihr aktuelles Programm „Summer in Spain – Carmen und die spanische Gitarre“ am Samstag, 7. März, um 17 Uhr in der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede an der Schilfstraße 6. Melodien aus Carmen Neben einer Bearbeitung der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.20
Ratgeber
Zahlreiche Messebesucher informierten sich an den Ständen der Aussteller über individuelle, regionale Gesundheitsangebote.
5 Bilder

Neuer Termin ist für den 17. Mai vorgesehen
Ruhr Medicinale verschoben wegen Corona

UPDATE: Aufgrund der aktuellen "Corona-Situation" in Essen wird die Ruhr Medicinale vom kommenden Sonntag (8. März) auf Sonntag, 17. Mai, verschoben.  Veranstalter Emrich Welsing erklärt: "Im Lagezentrum der Stadt Essen wurde gestern den ganzen Tag über diskutiert, was getan werden kann, um die weitere Ansteckungsgefahr mit COVID-19 in der Region einzudämmen. Wir haben uns als Verantwortliche einer Gesundheitsmesse hier besonders in der Pflicht gefühlt, die Aktivitäten zum Gesundheitsschutz der...

  • Essen-West
  • 27.02.20
Kultur
Amilli ist beim großen Abschlusskonzert am Samstag mit von der Partie.

Erste Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie
Jede Menge Musik bei "Sound on" am Samstag bei PACT Zollverein

Junge Talente hat PACT mit SOUND ON - Vol. 1 angesprochen und eingeladen. Bei der ersten Ausgabe der neuen Musik- und Medienakademie waren junge Nachwuchstalente zu Workshops mit Shootingstars aus dem Ruhrgebiet angereist.  Die Bochumer R’n’B HoffnungAmilli und Serious Klein, nach Ansicht der FAZ  "in Deutschland im Moment das Größte, was der Rap versprechen kann", gaben ihr Wissen über Songwriting weiter, Raffi Balboa, der mit seiner Band OK KID international tourte, coachte die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
  • 1
Natur + Garten
 Auf grünen Pfaden: Auch im Rahmen der "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" fanden zahlreiche Umwelt-Aktionen statt. Unser Foto: ein Spaziergang "Heilpflanzen entdecken" durchs Siepental, der im ersten Gemeinschaftsgarten der Stadt endete. Bildmitte: Heilpraktikerin Jeannette Schulz.

Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit in der Zeche Carl
Eine Stadt im Wandel

Sonntag: Konferenz für Klima und Nachhaltigkeit Eine Premiere findet am morgigen Sonntag, 16. Februar, in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, statt: Erstmals geht dort von 11 bis 16 Uhr die Konferenz der Essener Plattform für Klima & Nachhaltigkeit unter dem Motto "Gemeinsam für Stadtwandel" über die Bühne. Die Idee zur Konferenz, in der erstmals die ganze Palette der Essener Initiativen rund um Klima und Nachhaltigkeit vertreten sein werden, entstand am Rande des "Markt for Future" im...

  • Essen-West
  • 13.02.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Am kommenden Samstag, 15. Februar, findet im Colosseum die Schülermesse Stuzubi statt.
3 Bilder

Stuzubi am 15. Februar im Colosseum - Eintritt frei - OB macht Messerundgang
Samstag ist Schülermesse

Welcher Beruf passt zu mir? Die Schülermesse Stuzubi hilft Jugendlichen in Essen dabei, diese Frage zu beantworten. Rund 80 Hochschulen, Unternehmen und öffentliche Institutionen stellen am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Colosseum Theater Studiengänge, duale Studienangebote und Ausbildungen sowie Programme für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste vor. Zu Gast sein wird auf der Messe auch der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen. Der Eintritt zur Stuzubi ist frei. Auf der...

  • Essen-West
  • 09.02.20
  • 1
  • 1
Kultur
Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen ab Samstag gemeinsam eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Alten Cuesterey in Borbeck.

Bärbel Jorring und Carsten Wieland zeigen Encaustic und Aquarelle in Borbeck
Ein Hauch von Detroits Brush Parc ab Samstag in der Alten Cuesterey

2014 hat er die Einladung angenommen. Carsten Wieland ist nach Borbeck gekommen, hat sich die Ausstellung der "CreaDiven" damals in der Alten Cuesterey angeschaut und bei dieser Gelegenheit Bärbel Jorring kennengelernt, eine der ausstellenden Künstlerinnen. Mit ihr zeigt der 54-jährige Essener, der zwischenzeitlich in Hamburg und den USA gelebt hat, nun unter dem Titel "Cross Roads" gemeinsam seine Arbeiten in dem Kulturhaus am Weidkamp 10. von Christa Herlinger Wieland hat sich auf Aquarelle...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.20
Sport
Die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing findet bereits zum 23. Mal statt.
2 Bilder

765 Ruderer aus Deutschland sind mit am Start
Nach 500 Metern brennen die Beine: Indoor-Rowing DM startet am Sonntag in Kettwig

Es wird geschwitzt in der Sporthalle des Theodor-Heuss Gymnasiums in Kettwig. Und das ordentlich.  Am Sonntag, 2. Februar, kämpfen dort beim 25. NWRV Indoor-Cup  765 Ruderer um die Deutsche Meisterschaft im Indoor-Rowing. Bereits zum vierten Mal findet das Event in Kettwig statt, doch die diesjährige Durchführung der Veranstaltung stand lange auf der Kippe: Wegen Sicherheitsmängel an der Notbeleuchtung wurde die Halle kurz vor Weihnachten gesperrt - ein großer Schock für die Verantwortlichen....

  • Essen-Borbeck
  • 30.01.20
Kultur
Am 1. Februar wird es laut in der Dampfe: Dann rocken "Stingray" die Bühne.

"Bock auf Rock" am 1. Februar
Hattinger Band "Stingray" kommt in die Dampfe

Wer „Bock auf Rock“ hat, der ist am Samstag, 1. Februar, in der Dampfe goldrichtig. Zu Gast bei der nächsten Livesession im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, ist die Hattinger Band „Stingray“. Los geht‘s um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. „Vielseitig und vor allem verdammt nah am Original“ - so beschreibt sich die Truppe selbst. Was die Coverband so besonders macht? Seit 30 Jahren rocken und rollen die fünf Hobbymusiker um Leadgitarrist Wolfgang Adamski von Hattingen aus...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.20
LK-Gemeinschaft
Spricht über "Frau Holle oder die Suche nach Gerechigkeit": Dr. Eugen Drewermann

Bekannter Theologe spricht am Dienstag im Burggymnasium
Drewermann noch einmal in Essen

Im November war er schon einmal in Essen zu Gast. Der Run auf die Veranstaltung mit Eugen Drewermann riesig. Die Volkshochschule konnte den bekannten Theologen nun für einen zweiten Vortrag gewinnen. Am Dienstag, 7. Januar, wird er um 18.30 Uhr, in der Aula des Burggymnasiums Essen zu Gast sein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Drewermann wird am kommenden Dienstag eine Rede zur Interpretation eines bekannten deutschen Märchens halten: "Frau Holle oder die Suche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 02.01.20
Kultur
Am 4. Januar dürfen sich Musikfreunde auf weihnachliche Melodien in der Borbecker Dreifaltigkeitskirche freuen.

Eintritt zu dem Konzert am 4. Januar ist frei - um Spenden wird gebeten
Weihnachtliche Klaviermusik in der Dreifaltigkeitskirche

In der Dreifaltigkeitskirche Weihnachtliche Klaviermusik und „Betrachtungen über Josef, den Mann Marias“ stehen auf dem Programm eines Konzerts, das die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim am Samstag, 4. Januar, um 16 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54/Leimgardtsfeld, veranstaltet. Inge Sauerwald präsentiert traditionelle und neue Weihnachtslieder in bekanntem wie auch neuartigem Gewand; die Lesungen übernehmen Ingrid Napora und Otto Schlusen. „So, wie Josef Gottes...

  • Essen-Borbeck
  • 28.12.19
Kultur
Es hat mittlerweile Tradition, dass sich Musikfreunde zum Adventskonzert in der Friedenskirche an der Schilfstraße treffen.

Freier Eintritt an der Schilfstraße - Adventsmusik am 1. Dezember
Zauberhafte Konzertstimmung in illuminierter Friedenskirche

Martina Kreutz-Schüten freut sich, dass ihr Konzept aufgeht. Auch nach fünf Jahren noch findet das Konzert am ersten Adventssonntag in der Friedenskirche in Essen-Dellwig eine begeisterte Zuhörerschaft. Damit das auch so bleibt, bereitet die Chorleiterin der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede (DFG) „ihre“ Sängerinnen und Sänger seit einem halben Jahr auf das festliche Adventskonzert vor. Das Motto nach der geistlichen Kantate "Machet die Tore weit" von Georg Philipp...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag wird die Jahresausstellung offiziell eröffnet. Zum Weihnachtsmarkt-Tag am 1. Dezember gibt es noch eine weitere Präsentation in den Räumen am Weidkamp zu bewundern.
2 Bilder

In der Alten Cuesterey dreht sich in den nächsten Wochen alles um das Thema Bergbau
Glück auf zur Weihnachtszeit: Jahresausstellung öffnet am Sonntag

Bei der Jahresausstellung des Kultur-Historischen Vereins dreht sich alles um das Thema Bergbau Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Dass es nicht mehr allzu lang hin ist bis zum Fest, zeigt die Einladung zur nächsten Jahresausstellung in der Alten Cuesterey. Ab Sonntag, 24. November, ist es soweit. Bis in den Januar hinein wird sich in den Räumen am Weidkamp 10 alles um das Thema Bergbau drehen. von Doris Brändlein Für die Weihnachtsausstellung in der Alten Cuesterey in Borbeck haben sich...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
In der Alten Cuesterey wird es am Sonntag musikalisch.

Konzert in der Alten Cuesterey
Nachmittag voller Musik, Gedichte, Bilder und Texte

Ulrike Gnida (Horn) und Bettina Miera (Klavier) aus Borbeck verbindet die Leidenschaft zur Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren. Seit Jahren spielen sie bei unterschiedlichen Anlässen im Großraum Borbeck. Inspiriert durch eine musikalische Gottesdienstgestaltung entstand das Konzert "Der Wind in Ton und Bild", das sie in der Alten Cuesterey, Weidkamp 10, präsentieren werden. Die Besucher können am Sonntag, 17. November, ab 17 Uhr den Wind mit allen Sinnen erspüren. Sie erwartet ein...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Kultur
Bestseller-Autoin Ulrike Renk liest am 17. November im Lutherhaus an der Bandstraße.

Trilogie basiert auf der Lebensgeschichte der Krefelderin Ruth Meyer
Lesung mit Bestsellerautorin Ulrike Renk im Lutherhaus

Familiengeschichten üben von jeher eine große Faszination auf Bestsellerautoin Ulrike Renk aus. Die studierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin verwebt Historisches mit Fiktion, strickt daraus spannenden Lesestoff, der ein großes Publikum begeistert. Auf Einladung des Büchereiteams ist Ulrike Renk am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße zu Gast. von Christa Herlinger Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt mit...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
VKJ-Geschäftsführerin Vera Luber eröffnet stets mit dem Ferienspatz gemeinsam den großen Ferien-Indoor-Spielspaß in Vogelheim.    Foto: Gohl

6. VKJ-Herbstferientour startet am Dienstag, 15. Oktober
Auf ins Land der Hüpfburgen!

Zum sechsten Mal tourt die VKJ-Herbstferientour in den Herbstferien vom 15. bis 17. Oktober durch drei Essener Großsporthallen. Für die Kinder gibt es für einen Tag wohnortnah ein kostenloses Spielefest mit diversen Spielgeräten, wechselnden Bastelaktionen, Hüpfburgen, spannenden Spielen, jeder Menge Action und Überraschungsgästen. Eintritt frei!Eröffnet wird die VKJ-Herbstferientour am Dienstag, 15. Oktober, in der Sporthalle der Gesamtschule Nord, Stakenholt 24 in Vogelheim. Die weiteren...

  • Essen-Süd
  • 11.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Werner Strahl im Sierra Leone-Projekt.

Dr. Werner Strahl spricht über Fluchthilfe und Lebensrettung
"40 Jahre Cap Anamur" am Sonntag in der VHS

Dr. Werner Strahl spricht über Fluchthilfe und Lebensrettung Am Sonntag, 16. Juni, setzt die Volkshochschule (VHS) am Burgplatz ihre Gesprächsreihe „Reden von morgen“ fort. Zu Gast ist diesmal der Essener Kinderarzt Werner Strahl, der als Vorsitzender der bundesweit bekannten Hilfsorganisation Cap Anamur über die derzeitige Flüchtlingssituation sprechen wird. Der gemeinnützige Verein Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e. V. begeht in diesem Jahr ein Jubiläum: Vor 40 Jahren begann mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.19
  • 2
Kultur
Margarete Dettmann hat die gestickten Arbeiten auf Flohmärkten entdeckt.
2 Bilder

Sprüche mit Wirkung in der Alten Cuesterey in Borbeck
Paradekissen und Überhangtücher mit Botschaft

Das Europäische Frauen Kultur Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, textile Zeugnisse, die von Frauenhänden geschaffen wurden, zu sammeln. Im Museum in der niedersächsischen Stadt Königslutter werden Textilien und Zubehör gesammelt, bewahrt und gewürdigt. Sie zeugen von der Kreativität von Frauen, die zu allen Zeiten schöne Handarbeiten angefertigt, Kleidung genäht und die Wäsche gestopft und geflickt haben. Vom 24. März bis 14. April ist eine Auswahl dieser Arbeiten in der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.19
Kultur
Eröffnung der Borbecker Buch- und Kulturtage. Die Verantwortlichen für einen gelungenen und familiären Kulturnachmittag: Kulturdezernent Muchtar Al Ghusain, Ulrike Vetter und Bezirksbürgermeister Helmut Kehlbreier (v.l.).
2 Bilder

Gut besuchte Eröffnung im Matthäuskirchsaal
Krimis, Märchen und ein "Best of Nachthumor" bei Borbecker Buch- und Kulturtagen

Der Startschuss für 14 Tage mit jeder Menge spannender Veranstaltungen - Lesungen, einem Fotoprojekt oder Kunstworkshops - ist gefallen. Am Sonntag wurden die diesjährigen Borbecker Buch- und Kulturtage im Saal an der Matthäuskirche offiziell eröffnet. Das Angebot, das Lust auf Lesen und Literatur machen möchte, richtet sich an Kinder ebenso wie an Erwachsene. Am heutigen Mittwoch, 13. März, ist die Stadtteilbibliothek an der Gerichtsstraße von 14 bis 17 Uhr Treffpunkt für Fans von Ebru Kunst....

  • Essen-Borbeck
  • 12.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die Borbeckerin nennt sich HolyGhost-Lydia. 
Foto: privat

Konzert für die Freude in der Dreifaltigkeitskirche

Ein "Gospel Festival" steht am Freitag, 19. Oktober, um 18 Uhr auf dem Programm: Dann gibt es ein Wiedersehen mit der Essener Gospelsängerin Lydia in der Dreifaltigkeitskirche, Stolbergstraße 54, in Borbeck. Bereits seit 2007 bietet die bekennende Evangelistin Gospelkonzerte an, nun zum zweiten Mal in der Dreifaltigkeitskirche. Zusammen mit Andronik Yegiazaryan, der auch singt und Akustik-Instrumente spielt, und mit Berimah Amo & Nkabom Band aus Amsterdam wird sie einen Abend lang für "gute...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
LK-Gemeinschaft
Viel Spaß hatten die Besucher bereits im letzten Jahr bei der Lego-Ausstellung in der Cuesterey. Am Wochenende geht die Ausstellung in eine neue Runde.

Viel Spaß mit kleinen Klötzen bei Legoausstellung in der Alten Cuesterey

Am Wochenende darf gespielt werden in Borbeck. Die Legoausstellung der Modellbaufans Rheinland e.V. macht auf Einladung des Kultur-Historischen Vereins in der Alten Cuesterey am Weidkamp 10 Station. Die Besucher dürfen sich am Samstag, 12. August, und Sonntag, 13. August, auf einen großen Bau- und Spielbereich freuen, zudem gibt's jede Menge zu gucken und natürlich zu kaufen. Im letzten Jahr machte die Ausstellung schon einmal in Borbeck Halt. Über 600 Besucher haben damals an zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 08.08.17
Kultur
Arenafest in Borbeck: Am Sonntag, 25. Juni, ist die Dubois-Arena wieder fest in musikalischer Hand.

Füße stillhalten schwer gemacht: Am Samstag startet das Arenafest

Die Fans warten schon darauf: vor den Sommerferien gibt´s noch ein großes Konzert des Schönebecker Jugend-Blasorchesters. Am Sonntag, 25. Juni, ist die Dubois-Arena gegenüber von Schloss Borbeck fest in musikalischer Hand. Angefangen mit den SJB-Kids des Vorstufenorchesters um 14.30 Uhr führt das Programm durch die verschiedenen Formationen der Schönebecker. Das Nachwuchsorchester wird die Gäste mit einem beeindruckend vielfältigen Programm aus Rock, Pop und Schlagern überraschen, bevor das...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.17
Sport
Nils Kempgen (Turnierleitung beim BTC), Thomas Jörgens (Sparda Filiale Stadtmitte), Stephan Pohl (Sparda Filialleiter Neuss), Jürgen Hausmann (Turnierleitung beim BTC), Andreas Barten (Geschäftsführer BTC) und Jörn Meissner (Sparda Filialleiter Borbeck) freuen sich auf den Start der Sparda Open am heutigen Samstag. Foto: BTC

Seit heute gibt es Tennis pur bei Sparda Open in Borbeck

Hochklassiges Tennis bekommen Sportfreunde vom 23. bis 29. April 2016 auf der Anlage des Borbecker Tennisclubs e.V. an der Schlossstraße zu sehen. Zum nunmehr dritten Mal richtet der Verein mit den Sparda Open ein hochkaratig besetztes Preisgeld- und Ranglistenturnier aus. Der Startschuss zur Turnierwoche fällt am heutigen Samstag um 14 Uhr. Nils Kempgen, Sportwart des Ausrichter Vereins, und seine Mitstreiter haben eine Menge Vorbereitungsarbeit hinter sich. Denn ein Turnier solcher...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.16
Kultur
Unter dem motto "Festliche Klänge des Barock" steht das Konzert in der Frintroper Pfarrkirche.

Mit Pauken und Trompeten: Konzert in Frintrop

Am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr, findet in der Pfarrkirche St. Josef in Frintrop ein besonderes Konzert statt. Unter dem Motto „Festliche Klänge des Barock“ erklingen Werke von Händel, Purcell und Telemann für fünf Trompeten, Pauken und Orgel. Zu Gast in der Frintroper Pfarrkirche ist an diesem Tag das Altenburger Trompeten-Ensemble mit in unserer Region so bekannten Namen wie Martin Asmacher und Dirk Wittfeld, Trompete sowie Ralf Rüegg, Pauken. An der Orgel unterstützt werden sie von Kantor...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.