Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

Kultur
Bischof Dr. Felix Genn hat in der St.-Johannes-Kirche in Homberg den neuen Altar geweiht. Zunächst salbte er ihn mit dem Heiligen Öl Chrisam, dann entzündete er fünf Flammen an den Ecken und in der Mitte des Altares.

Bischof Felix Genn weiht neuen Altar ein
St. Johannes in Homberg ist nach einjährger Umbauphase wieder geöffnet

Eine zwölfjährige Planungs- sowie einjährige Umbauphase in der Duisburger St.-Johannes-Kirche ist zu Ende gegangen. Bischof Dr. Felix Genn hat den neuen Altar und den Ambo, so wird das Lesepult genannt, in einem feierlichen Gottesdienst geweiht. Dazu besprengte er den Altar mit Weihwasser, salbte ihn mit dem Heiligen Öl Chrisam und entzündete schließlich fünf Flammen auf den vier Ecken und in der Mitte des Altares. Danach wurde zum ersten Mal die Eucharistie an Altar gefeiert. Von außen...

  • Duisburg
  • 20.06.22
LK-Gemeinschaft
Das neue Spielschiff der Kita wird bei der Feier am kommenden Samstag mit Wasserbomben getauft. Foto: Sabine Fischer

AWO-Kita wird 40 Jahre
Feier in der Einrichtung "Auf dem Mühlenberg"

Die AWO-Kita „Auf dem Mühlenberg“ feiert am Samstag, 28. Mai, ihr 40-jähriges Bestehen mit einer Geburtstagsparty. Los geht es um 11 Uhr in den Räumen der Einrichtung, Von-Stauffenberg-Straße 12. Unter den Festgästen sind Einrichtungsleiterin Erika Neithart, Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller, Torsten Göpfert, Dezernent für Familie und Jugend beim Kreis Unna, sowie der AWO-Unterbezirksvorsitzenden Wolfram Kuschke und AWO-Geschäftsführer Rainer Goepfert. Am 1. Februar 1982 als...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.05.22
LK-Gemeinschaft
Bei der Einweihungsfeier der neuen Förderschule in Ringenberg begeisterte die Schulband "Bluechair" das Publikum.

Neue Förderschule in Ringenberg
Einweihung der Wilhelmine-Bräm-Schule

Mit einem bunten Programm feierte die Schulgemeinschaft der Wilhelmine-Bräm-Schule in Hamminkeln-Ringenberg ihre offizielle Einweihung. Und viele Gäste aus der Stadtverwaltung und der Nachbarschaft feierten mit.  Ein Höhepunkt zu Beginn: Die Schulband "Bluechair" begeisterte das Publikum mit Soft-Rock und tollen Balladen. In ihren Grußworten betonten Dagmar Friehl, Leiterin des Geschäftsbereichs der Kinder- und Jugendhilfe im Erziehungsverein, als auch Bürgermeister Bernd Romanski für die Stadt...

  • Hamminkeln
  • 17.05.22
Reisen + Entdecken
Heute und am morgigen Sonntag laden die Stadtfeuerwehrtage in Gevelsberg ein, die neue Wache und das Feuerwehrgeschehen kennen zu lernen.
57 Bilder

Stadtfeuerwehrtag in Bildern
Eine Stadt im Feuerwehrfieber: Neue Wache in Gevelsberg mit Fest-Wochenende eingeweiht

Vorführungen, Fahrzeug-Präsentationen, Vorstellung der Räumlichkeiten in der neuen Feuerwache am Haufer Bahnhof und viele Aktionen für kleine Feuerwehr-Fans können Besucher an diesem Wochenende bei den Stadtfeuerwehrtagen in Gevelsberg erleben. Während die Besucher am Haufer Bahnhof die neue Feuerwehrwache kennen lernen können und dabei interessante Informationen zu den Räumlichkeiten erfahren finden am Ennepebogen Vorführen statt. Auch können die Besucher einen Leiterwagen aus den 50er Jahren...

  • Gevelsberg
  • 14.05.22
  • 2
  • 1
Sport
9 Bilder

Fitnessplatz
Fit im Wittringer Wald

Ein optimales Bewegungsangebot gegen die Frühjahrsmüdigkeit bietet der neue Fitness-Platz an der Ringallee am Waldrand von Wittringen (Nähe Gildenstraße). Die Einweihung am vergangenen Samstag interessierte viele "bewegte" Gladbeckerinnen und Gladbecker. Nicht nur die sportliche Bürgermeisterin machte begeistert mit, auch der Nachwuchs legte gleich los. Die Anlage, geplant von der Abteilung "Stadtgrün" des Ingenieur-Amtes erfolgte zusammen mit einem "Trimm-Dich-Geräte-Hersteller". Im Angebot...

  • Gladbeck
  • 27.03.22
  • 1
  • 1
Kultur
Sie weihten heute den neuen Bücherschrank in der Dorfmitte von Unna-Kessebüren ein: (v.l.) Maja Scherding, Stadtwerke Unna, Hans-Martin Berg, Ortsvorsteher von Kessebüren, Jürgen Wolff, Vorstand des Kessebürener Heimatvereins, Westenergie Kommunalmanager Dirk Wißel und Unnas Bürgermeister Dirk Wigant.

Ein Bücherschrank für Kessebüren

Rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche Spannung, Unterhaltung und Information? In der Kessebürener Dorfmitte ist das nun möglich, denn in unmittelbarer Nähe zur Boulebahn wurde ein öffentlicher Bücherschrank für ausgelesene Literatur aufgestellt. Die Idee zum Aufstellen einer solchen Mini-Bibliothek wurde von Jürgen Wolff vom Kessebürener Heimatverein an die Stadtwerke Unna und den Energiedienstleister Westenergie herangetragen, die sich bereiterklärten, die entstehenden Kosten zu teilen....

  • Unna
  • 23.03.22
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsvorsitzenden Walter Steimel (r.) und Guntmar Kipphardt (2.v.l.) freuen sich mit Bezirksbürgermeisterin Gabriele Kipphardt, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bauverein-Geschäftsführer Hans-Joachim Kraft über den neuen Bürgerbus. 
Foto: Stadt Essen / Elke Brochhagen

Bürgerbusverein Kettwig bekommt neues Fahrzeug
Bürger fahren Bürger

Eine echte Erfolgsstory. Vor gut 20 Jahren nahm man in Kettwig unter dem Motto „Bürger fahren Bürger“ den Betrieb auf. Fast 600.000 Fahrgäste wurden seitdem transportiert von den ehrenamtlichen Fahrern, die pro Woche 1.150 Kilometer zurücklegen. Nun wurde der erste barrierefreie Bürgerbus vorgestellt. Auf dem Kettwiger Rathausplatz begrüßten viele Bürgerbusfreunde nicht nur Oberbürgermeister Thomas Kufen, sondern auch die Pfarrer David Gabra und Sven Goldhammer sowie die Bezirksbürgermeisterin...

  • Essen
  • 13.03.22
Kultur
Die entstehende Skulptur "Goldener Schelm" im Gartenatelier der Künstlerin.
2 Bilder

Goldener Schelm bereichert bald die Doll Eck
Kunstwerk der Monheimer Bildhauerin Elke Tenderich-Veit wird am Altweiber-Donnerstag eingeweiht

Der "Goldene Schelm" bereichert ab Karneval die Doll Eck. Denn das Kunstwerk der Monheimer Bildhauerin Elke Tenderich-Veit wird am Altweiber-Donnerstag um 10.11 Uhr mit einer kleinen Feier eingeweiht. Nach der Sanierung des Schelmenturms befinden sich unmittelbar davor Alte Schulstraße und die Doll Eck mitten im Umbau und werden für die Zukunft aufgewertet. Als kleinen Vorgeschmack auf das was kommt, wird am Altweiber-Donnerstag, 24. Februar, eines der Gestaltungselemente eingeweiht, die...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.22
Vereine + Ehrenamt
Vor dem neuen Ticket-Shop des TV Voerde: Norbert Litschko, Gerd Hüsken, Reinhard Hoffacker und Jens Thiel.

Neuer Ticket-Shop für den TV Voerde
Schmuckes Kassenhäuschen in den Vereinsfarben

Im Sportzentrum an der Rönskenstraße wurde nun im Eingangsbereich des neuen Kunstrasenplatzes ein schmuckes Kassenhäuschen des TV Voerde 1920 e.V. in den Vereinsfarben Grün und Weiß eingeweiht. Neben dem TVV-Vorsitzenden Gerd Hüsken und Fußball-Abteilungsleiter Norbert Litschko waren für die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe der Generalbevollmächtige Reinhard Hoffacker und Jens Thiel (Leiter Nispa-Kundencenter Voerde) anwesend. Ohne die großzügige Unterstützung der Nispa wäre das Projekt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.01.22
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die Enthüllung des Schildes (v.l.) Rolf Peters, Vorsitzender des Bürgervereins Huckingen, Ratsherr Andreas Auler, Vorsitzender des Fördervereins Hubertuskapelle und Pfarrer Oliver Dregger.
Foto: Andreas Auler
4 Bilder

Huckinger Bürgerverein blickt jetzt nach vorne
"Es war kein einfaches Jahr"

Auch für den Bürgerverein Huckingen war das zu Ende gehende Kalenderjahr durch die Corona-Pandemie von Absagen traditioneller und beliebter Absagen geprägt, wie etwa den Jazz-Frühschoppen im August. Einiges hat der engagierte Vorstand aber dennoch auf den Weg bringen können. Jetzt hat 2022 fest im Blick. „Es war kein einfaches Jahr, aber wir haben das Beste daraus gemacht.“ Dieser Satz trifft den Kern, wenn die Verantwortlichen auf die Aktivitäten dieses Jahres zurückblicken. Gerade in den...

  • Düsseldorf
  • 15.12.21
LK-Gemeinschaft
Landrätin Silke Gorißen besuchte mit Bürgermeister Peter Hinze und dem zuständigen Fachbereichsleiter Jürgen Baetzen die neue Rettungswache. Vor Ort nahmen der stellvertretende Wachleiter Simon Trilsbeek sowie die Kollegen Heinz-Uwe Treger und Julia Müller das Trio in Empfang.

Kreis Kleve nimmt neue Rettungswache in Betrieb
Beste Voraussetzungen in Emmerich

Der Kreis Kleve hat die neue Rettungswache in Emmerich am Rhein in Betrieb genommen. Ende November ist der Rettungsdienst in den Neubau am Großen Wall gezogen. „Für diese wichtige Aufgabe finden wir hier die besten Voraussetzungen vor“, sagt Landrätin Silke Gorißen. „Die Rettungswache liegt zentral, der gesamte Versorgungsbereich kann innerhalb der Hilfsfrist erreicht werden. Die Räumlichkeiten sind freundlich, hell und modern sowie technisch auf neuestem Stand. Zudem fügt sich das Gebäude...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.12.21
Natur + Garten
Die Vorstandsmitglieder konnten nun die neue Obst-und Insektenwiese einweihen. Hier soll im nächsten Frühjahr/Sommer alles blühen.

Stadtverband Moers der Kleingärtner weihte neue Obst-und Insektenwiese ein
Aus Liebe zur Natur

Ende vergangenen Jahres hatten die Vorstandsmitglieder des Stadtverbandes Moers der Kleingärtner eine blühende Idee: das rund 400 Quadratmeter große Grabeland vor dem Bürogebäude an der Heinrichstraße zu neuem Leben zu erwecken. Eine Obst-und Insektenwiese sollte es werden - aus Liebe zur Natur. Gesagt, getan! Im Mai ging’s dann mit den Buddelarbeiten los.  Die neue Wiese wurde von einem beauftragten Garten-und Landschaftsbauer eingesät, Kirsch-, Äpfel-, Pflaumen-, und Pfirsichbäume sowie...

  • Moers
  • 28.10.21
LK-Gemeinschaft
Die Kalthofer Elektrotechnik lädt zu einem Nachbarschaftsfest ein. Logo: Kalthofer Elektrotechnik

Nachbarschaftsfest im Kalthofer Feld
Feier zur Erweiterung der Kalthofer Elektrotechnik

Iserlohn. Die Kalthofer Elektrotechnik lädt zu einem Nachbarschaftsfest am Samstag, 9. Oktober ein. Der Grund der Feier ist die Erweiterung der Betriebsstätte in Kalthof, Im Kurzen Busch 8, um circa 500 Quadratmeter. Die neue Fläche wird benötigt, um weitere Büro- und Lagerflächen zu schaffen. Mit einem Nachbarschaftsfest, in dem Betriebsangehörige mit Familien unter Einbeziehung von Nachbarn, sowie Firmen aus dem Gewerbegebiet Kalthofer Feld, soll die neue Halle am ab 14 Uhr den ersten...

  • Iserlohn
  • 08.10.21
Kultur

Verein Bürgerpark lädt ein
Kunstbänke "Talking Heads" werden eingeweiht

Der Verein Bürgerpark Maria Lindenhof e. V. lädt ganz herzlich alle interessierten Dorstener Bürgerinnen und Bürger zur Einweihung der Kunstbänke TALKING HEADS auf den Kanalterrassen im Bürgerpark am kommenden Freitag, dem 08. 10. 2021 um 17 Uhr ein. Die beiden Kunstbänke wurden von der Künstlerin Martina Lückener und dem Künstler Benedikt Burghoff aus Ostbevern gestaltet und von den Dorstener Drahtwerken hergestellt. Ideengeber waren das Ehepaar Lauffs sowie das Ehepaar Gisela Wiethoff und...

  • Dorsten
  • 06.10.21
LK-Gemeinschaft
Im geräumigen Foyer kamen Gemeindemitglieder und Gäste zusammen.
2 Bilder

Jetzt konnte Einweihung gefeiert werden
Neuer Petershof

Einweihung konnte zwei Jahre nach der Grundsteinlegung stattfinden Zwei Jahre nach der Grundsteinlegung wurde der neue Petershof eingeweiht, nachdem im Frühjahr bereits die ersten Wohnungen bezogen wurden. Von Ulrich Bangert Nach dem Gottesdienst auf dem so genannten Petersplatz begrüßte Pfarrer Sven Goldammer im voll besetzten Pfarrsaal zahlreiche Gäste, die alle nur streng nach den aktuellen Coronaregeln eingelassen wurden. Die von den Kettwigern 1975 abgelehnte Eingemeindung nach Essen hat...

  • Essen-Kettwig
  • 01.10.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kathrin Woodson (1. Vorsitzende RVV), Charlotte Quik (Mitglied des Landtags), Reinhard Hoffacker (Niederrheinische Sparkasse Rhein Lippe), Marc Indefrey (1. Vorsitzender Stadtsportverband Voerde e.V), Bert Mölleken (1. stellvertretende Bürgermeister) und Björn Bernds (Reitbodensysteme Bernds). Foto: Verein
3 Bilder

Einweihungsfeier und Herbstturnier in Voerde
Strahlender Sand und noch mehr strahlende Gesichter

Ein wahrer Magnet, sowohl für Aktive als auch für Besucher, war der neue Sandplatz vom Reiterverein Voerde beim Herbstturnier am letzten Septemberwochenende. Dieser wurde samstags feierlich mit Vertretern der lokalen Politik und Wirtschaft, Nachbarvereinen sowie Partnern eingeweiht. Der 1. Stellvertretende Bürgermeister, Bert Mölleken, stellte den historischen Werdegang des Vereins und die vielen „Platzerweiterungen“ in seiner Eröffnungsrede da. Kathrin Woodson, die 1. Vorsitzende des RVV,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Schiegnitz-Orgel bekommt am 3. Oktober ein Einweihungskonzert in der Erlöserkirche Bösperde.

Orgel bekommt Einweihungskonzert in der Erlöserkirche

Viele Gemeindeglieder haben sich gefreut, dass das wertvolle Instrument der evangelischen Gemeinde erhalten bleibt. Nun wird die Orgel mit einer coronabedingten Verspätung am Sonntag, 3. Oktober, in der Erlöserkirche zu ihrem Einweihungskonzert erklingen. Antje Heinemann (Blockflöten) und Helmut Brandt (Orgel) spielen Werke von Bach, Händel, Vivaldi und anderen, - von Frübarock bis zur Moderne. Dabei präsentiert sich die Orgel in ihren verschieden Funktionen als Begleitinstrument, Duo-Partner...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.09.21
Sport
Da ist pure Action angesagt. Mit Vollgas geht's vom Starthügel die Halde hinunter.
7 Bilder

Mountainbike-Strecke: Neuer „Sparkassen-Trail“ auf der Halde Norddeutschland nun offiziell eingeweiht
Mit Vollgas geht’s bergab

Was lange währt, wird endlich gut! Seit 2010 war die Mountainbike-Strecke der Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn auf der Halde Norddeutschland in Planung. Nun konnte der „Sparkassen-Trail“ im Beisein vieler Gäste offiziell eingeweiht werden. Die Jungs vom „Kids Team“ der SG gaben so richtig Vollgas und sausten den Starthügel hinunter. Die „Down Hill“ Strecke ist 1,1 Kilometer lang. Ab dem ersten Terrassenhang gibt es drei Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Louis (15) ist...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Einweihung der ersten Wildbienen-Nisthilfe in Gelsenkirchen. 
Fotos: Gelsenkirchener Werkstätten
2 Bilder

Wildbienen-Nisthilfen für Artenvielfalt in Gelsenkirchen
Inklusion mal anders

GE. Die Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit rufen gemeinsam mit der Stadt Gelsenkirchen ein inklusives Projekt ins Leben, bei dem Wildbienen-Nisthilfen im Stadtgebiet Gelsenkirchen aufgestellt und gepflegt werden. Inklusion, Artenschutz und Bildung miteinander verbinden, das steht hinter dem Projekt Wildbienen- Nisthilfen. Die Wildbienen-Nisthilfen werden von dem Gartenlandschaftsbau-Team im gesamten Stadtgebiet von Gelsenkirchen aufgebaut und auch gepflegt. Die Standorte werden...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.21
Sport
Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz bei der Begrüßung

SV Millingen
Kleinspielfelder wurden eingeweiht

Bei der offiziellen Einweihung der zwei Kleinspielfelder mit Kunstrasen, die schon Anfang 2020 fertiggestellt wurden, konnte Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz Rheinbergs Bürgermeister Dietmar Heyde und Frank Tatzel, den Vorsitzenden des Stadtsportverbandes begrüßen. Begrüßen durfte er aber auch neben den vielen Sponsoren und den freiwilligen Helfern Julian de Vries von der Sparkasse am Niederrhein, Norbert Mülders, den Werksleiter der Solvay-Werke Rheinberg, Thomas Lisken, den...

  • Rheinberg
  • 14.09.21
Politik
Archivfrotos (4): Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Westfalen
4 Bilder

60 Jahre Ruhrtangente: „Ein freundliches Prösterchen“ auf die A1
Als am Kamener Kreuz noch kein Stau war...

Minister in Anzügen und mit zurückgekämmten Haaren auf der Bühne, Bauarbeiter in weißen Unterhemden daneben. Dazu Familien mit Kindern, reichlich Blumen, das klassische Band zum Durchschneiden und das Deutsche Fernsehen ist natürlich auch dabei. 60 Jahre ist es her, als diese große Einweihungsfeier am 31. August 1961 auf der neuen A1 zelebriert wurde. Damals wurde die A1 als „Ruhrtangente“ zwischen Köln und dem Kamener Kreuz mit dem letzten Teilstück zwischen Hagen und Unna fertiggestellt und...

  • Kamen
  • 27.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Terminankündigung
BSV Bruckhausen feiert Vogelstandeinweihung

Zwar konnten während der langen Lockdown-Zeit kein Schießsport und keine Vereinsveranstaltungen durchgeführt werden, doch haben die Schützinnen und Schützen des BSV Bruckhausen die Zeit nicht ungenutzt verstreichen lassen: „Mit viel ehrenamtlicher Tatkraft der Mitglieder und mit großzügiger Unterstützung unserer Sponsoren haben wir in Eigenarbeit einen Vogelstand gebaut und vor kurzem fertiggestellt. Damit erweitern wir unser Schießsport- und Wettbewerbsangebot um eine weitere Attraktion“,...

  • Hünxe
  • 23.08.21
Politik
Kaninchendame Lola (l.) und ihre Babys durften mit Pflegerinnen Marina Guse (l.) Susanne Wolf als erste ihr neues Gehege erkunden.
10 Bilder

Tierheim Bochum: Neues Kleintierhaus wird eröffnet
Endlich ein passendes Zuhause für Kaninchen & Co.

Die Zeit der Provisorien ist vorbei: Kaninchen, Hamster, Ratten und Co. bekommen im neuen Kleintierhaus des Bochumer Tierheims endlich ein artgerechtes Domizil. Am Donnerstag, 19. August, wird ihr neues Zuhause nach gut einem Jahr Bauzeit offiziell eröffnet. Den Umzug haben die neuen Bewohner schon am Dienstag hinter sich gebracht.  "Letztlich war es nichts Halbes und nichts Ganzes. So konnte es nicht weitergehen." Wenn Nina Schmidt, Vorstandsmitglied des Tierschutzvereins Bochum, Hattingen und...

  • Bochum
  • 18.08.21
Kultur

Hinweis auf einen bereits vorhandenen Gedenkstein in Dortmund
Wandbild zum Gedenken an die ermordeten Sinti und Roma

An der Ecke Weißenburger StraßeGronaustraße wurde als Hinweis auf den an dieser Stelle vorhandenen Gedenkstein an einer 18 m breiten Wand ein eindrucksvolles Wandbild zum Gedenken an die 500.000 während der NS-Zeitermordeten Sinti und Roma fertiggestellt. Die Idee, dem an dieser Stelle vorhandenen Gedenkstein durch eine künstlerische Gestaltung der dahinterliegenden Wand (Motive von Picasso finden sich darin) mehr Aufmerksamkeit zukommen zulassen, kam aus dem Kreis des Bündnisses Dortmund gegen...

  • Dortmund-City
  • 16.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.