Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Wirtschaft
Alisa Schuler stellte das Sonderprogramm vor.
Foto: privat

Informationsveranstaltung für den örtlichen Einzelhandel im Gocher Kastell
Digitalen und stationären Einzelhandel

Auf Initiative der Wirtschaftsförderung Goch, in enger Kooperation mit der IHK Niederrhein, fand im Kastell eine Informationsveranstaltung zum Projektaufruf „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ für den örtlichen Einzelhandel statt. GOCH. Viele Einzelhändler kämpfen zurzeit mit den schweren wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Besonders kleine und mittlere Unternehmen ohne Internetpräsenz müssen sich den Herausforderungen dieser besonderen Zeit stellen. Dabei...

  • Goch
  • 14.08.20
Wirtschaft
Willi Arians (links) und Wolfgang Pitz mit dem nötigen Abstand. Foto: privat

Die Gocher CDU-Senioren fordern Solidarität in der Coronazeit
Sorge um den Einzelhandel

GOCH. Die Gocher CDU-Senioren Union sorgt sich um den Einzelhandel und um die Gastronomie in Goch. Seit Beginn der Corona Epidemie hat Amazon mit seinem Versandhandel eine Umsatzsteigerung von rund zehn Prozent erwirtschaftet. Jetzt da der Einzelhandel wiedereröffnet hat, wünscht sich die Gocher Senioren Union gleiches für den Gocher Einzelhandel. Daher bittet die Senioren Union höflich ihre Mitglieder und die gesamte Gocher Bevölkerung um Unterstützung für den Gocher Einzelhandel. Der...

  • Goch
  • 04.05.20
  • 1
Überregionales
Alltagsbegleiter freuen sich über ihren Abschluss. Foto: privat
2 Bilder

100 Prozent Spaß gemacht - SOS-Kinderdorf Niederrhein qualifiziert 23 Alltagsbegleiter

Mit Stolz und Freude haben 23 Teilnehmende aus Kleve, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Kalkar und Bedburg-Hau den Qualifizierungslehrgang „Alltagsbegleitung“ absolviert und jetzt ihr Zertifikat im SOS-Kinderdorf-Zentrum „Kalkarer 10“ in Kleve erhalten. KREIS KLEVE. In den vergangenen sechs Monaten wurden sie dort am Fachseminar für Altenpflege intensiv geschult, so dass sie sich nun in Altenheimen, in der ambulanten Pflege oder auch bei der Betreuung Demenzkranker professionell einbringen können....

  • Kleve
  • 21.09.18
Politik

Kaufland in Goch bleibt geöffnet! - Schließung zum Juni 2018 ist vom Tisch!

Das Kaufland in Goch, Auf dem Wall, bleibt weiterhin geöffnet und wird nicht wie angekündigt Ende Juni 2018 geschlossen. Das hat am Dienstag die Pressestelle des Handelsunternehmens angekündigt. Demnach wurde das Potential der Filiale erneut bewertet. Im Zuge dessen entschied sich das Unternehmen den Mietvertrag langfristig zu verlängern und den Markt umfangreich zu modernisieren. Janina Wickel: "Wir möchten unseren Kunden eine moderne und attraktive Einkaufsstätte mit einem frischen und...

  • Goch
  • 13.03.18
  • 1
Überregionales

Mitmachen, gewinnen: Fünf Jahre "Gegocht" mit dem Werbering in Goch: "Zeit, wieder etwas rauszuhauen!"

Seit fünf Jahren gibt es in Goch die Werbe-Aktion "Heute  schon gegocht?" die der Werbering Goch gemeinsam mit der Verbandssparkasse, Volksbank, Stadtwerke Goch, Go! – Die Gocher Stadtentwicklungsgesellschaft mbH ins Leben gerufen hat, um den lokalen Handel- und Dienstleistungsbereich und seine Bedeutung für das Miteinander in der Stadt Goch stärker isn bewusstsein der Bürger zu rufen. Jeder Euro, der in der Region verbleibt, sorgt für den Erhalt von Arbeitsplätzen und erhöht durch die hier...

  • Goch
  • 07.03.18
Ratgeber
Aus den Händen von Hans-Theo Küppers (3. von rechts) nahm Johann Stiphout die Schlüssel für den Hauptpreis, einen Citroen C1, entgegen. Ein schönes Spalier bildeten derweil (von links) der Werbering mit Jörg Thonnet, Karin Arntz, Theo Verhaelen (Gewinner des 2. Preises), Gangolf Kowal, Maik Hendricks, Bürgermeister Ulrich Knickrehm (rechts) und Rechtsanwalt Hans-Jürgen van Triel (2. von rechts)Foto: Steve
44 Bilder

Nicht nur die Minis der Feuerwehr boten bei der Hauptziehung des Werbering Goch eine feurige Show!

"Feueralarm" im Gocher Kastell: Bei der Hauptziehung im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels des Werbering Goch ging es heiß her und das nicht nur, weil die Minis der Karnevalsabteilung der Feuerwehr Goch einen tollen Tanz auf die Bühne brachten, von dem auch Karin Arntz vom Werbering total begeistert war ... VON FRANZ GEIB Goch. Mitte Januar ist für die viele Gocher fest verbucht: Auch an diesem zweiten Sonntag im Monat platzte Gochs gute Stube sprichwörtlich aus allen Nähten, denn gut 400...

  • Goch
  • 17.01.18
Vereine + Ehrenamt
67 Bilder

Viel Spaß in der Niersstadt beim Mai- und Brunnenfest des Werbering Goch - Jetzt mit allen Bildern!

Karin Arntz Sorgen waren völlig unbegründet: Noch am Freitag bei der Neueröffnung eines neuen Taschenlädchens in Goch blickte sie skeptisch auf die Wetterprognosen, doch waren diese am Sonntag obsolet. Es blieb trocken, mild, und die Straßen waren rappelvoll. VON FRANZ GEIB Goch. Ethel und Heinz Meyen hatten für sich den besten Platz an diesem Tag ausgemacht: Auf einer Baumbank an der Frauenstraße saßen sie und hatten einen optimalen Blick auf die Passanten, die zahlreich an ihnen...

  • Goch
  • 10.05.17
  • 1
Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  • 19
  • 8
LK-Gemeinschaft

Das isser! Der Hauptgewinn des Weihnachtsgewinnspiels beim Werbering Goch!

Dieser Hyundai i10 könnte in ungefähr neun Wochen einem Wochenblatt-Leser gehören. Der Werbering Goch verlost diesen Neuwagen aus dem Mehrmarken Center von Auto Elbers GmbH (links: Achim Elbers) im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels, das am gestrigen Dienstag startete. Freude auch bei den Machern des Werbering (von rechts): Maik Hendricks, Jörg Thonnet und Karin Arntz. Foto: Steve

  • Goch
  • 04.11.16
LK-Gemeinschaft

Werbering Goch lädt zur After Work-Party: Nach getaner Arbeit feiern

Freizeitangebote gibt es in Goch genug, die Zeit nach dem Feierabend lässt sich in der Niersstadt auf vielfältige Art erleben. Ein Spaziergang an der Niers, ein schweißtreibender Abend im Fitness-Studio oder ein paar Stunden Unterhaltung im Kastell bieten sich an. Ein absoluter Tipp ist aber ein Treff mit Arbeitskollegen und dem Chef. Wer noch nicht die After-Work-Party des Werbering Goch erlebt hat, möchte es kaum glauben, aber es stimmt: Etwas Besseres als diese Party gibt es nicht, um die...

  • Goch
  • 18.09.16
  • 1
Politik
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay bedankt sich für die Auszeichnung zu unserer Initiative „Kauf lokal“. Rechts im Bild: Moderatorin Lisa Ruhfus.

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin aus den Händen von BVDA-Präsident Alexander Lenders und Geschäftsführer...

  • 11.05.15
  • 5
  • 12
Ratgeber
70 Bilder

Jede Menge Attraktionen von Chrom bis Hugo

Ein kurioses Bild bot sich den Besuchern des Mai- und Brunnenfestes in Goch am Sonntag: Neben den blitzenden Neu-Karossen der Gocher Autoprofis auf dem Gocher Markt machte einer Musik aus Altmetall und Wegwerfprodukten. Ist es die Freude an vergänglichem, die beide hier zusammenfügte? Scherz beiseite, Schrottis Musikmaschine, geordert von den Gocher Autoprofis persönlich, unterhielt die Gäste des Spektakels am vergangenen Sonntag aufs Beste. Mehr noch: Die Passanten, die hier stehen blieben...

  • Goch
  • 05.05.15
  • 1
WirtschaftAnzeige
41 Bilder

Goch: Erster verkaufsoffener Sonntag des Werbering

Sonntag Mittag in der Gocher Fußgängerzone: Sven Sattler vom Vorstand des Werbering Goch stand an der Voßstraße und blickte zufrieden über den Kundenstrom, der sich durch die Innenstadt zog. Unzählige Besucher nutzten den freien Tag, um sich die Angebote der Gocher Händlerschaft genauer anzusehen und stimmten mit den Füßen ab: Der erste verkaufsoffene Sonntag des Werbering Goch war wieder ein Hit. Laune der Kunden wurde durch "Jazz im Glück" noch besser Unter besten Voraussetzungen...

  • Goch
  • 11.03.14
LK-Gemeinschaft
119 Bilder

Mai- und Brunnenfest des Werbering - Ganz Goch war in Bewegung - Die Bilder!

Wettergott Petrus scheint ein Kunde beim Werbering Goch zu sein: Mit Sonnenschein und blauem Himmel verwöhnte er die Besucher beim Mai- und Brunnenfest, das seinen Gästen nicht nur aktuelle Einkaufstipps an diesem verkaufsoffenen Sonntag präsentieren konnte, sondern alles, was sich irgendwie bewegen lässt. Mann van den Höövel war mit seinem Möcki, einem blau-weißen Opel Rekord Caravan, nicht alleine: Viele schöne Oldtimer, von Messerschmitt Kabinenroller bis VW Käfer ließen sich von den...

  • Goch
  • 07.05.13
LK-Gemeinschaft
Aldi Nord, Aldi Süd. Aldi auf, Aldi zu...

BÜCHERKOMPASS: Wilkes & Wilkes "Der Aldi-Äquator"

Jede Woche verschenken wir in unserer Community ein Buch an denjenigen, der das Werk rezensieren möchte. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Wilkes & Wilkes "Der Aldi-Äquator" Mitten durch Deutschland geht noch immer eine Grenze: die zwischen Aldi Nord und Aldi Süd. Vier Männer fahren diese imaginäre Linie in einer Woche mit dem Auto ab - und begegnen denkwürdigen Äquatorbewohnern, zweifelhaften Sonderangeboten, menschenleeren Parkflächen, krummen...

  • Essen-Süd
  • 20.02.13
  • 5
Politik
Freude beim Gocher Bürgermeister Karl-Heinz Otto: Peter Wack, der Vorsitzende des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. (r.), übergab dem ersten Bürger symbolisch ein Türschild mit dem Schriftzug „Goch“, das fortan an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve einen der Hörsäle unverwechselbar machen wird.Foto: Stadt Goch

Wachstum und mehr Kaufkraft

Goch. Goch wächst. Und dies bei den Einwohnern, bei der Anzahl der Betriebe, bei den Sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und bei den Einzelhandelsumsätzen. „Wir haben eine wirtschaftlich gute Situation“, betonte Bürgermeister Karl-Heinz Otto im Rahmen des aktuellen Unternehmerfrühstücks mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve im Kolpinghaus Schmallenbach. Mit einer Arbeitslosenziffer von 5,8 Prozent könne man sich vergleichsweise gut sehen lassen. Allein in den letzten zwei Jahren seien...

  • Goch
  • 04.12.12
  • 1
Überregionales
Englische Münze,  1 Penny 1940  King George VI

Auf der Klever Strasse in Goch tut sich ein neues Loch auf

und läßt den Verbraucher erstaunt vor noch nicht verschlossener Tür zurück, aber mit einem dezent angebrachten Schild:"Wir schließen zum 13.10.2012..." Der Markt mit dem englischen Geldstück im Namen schließt seine Pforten. Gerüchte gabs ja schon einige Zeit. In den Medien geisterte seit längerer Zeit die Info druckergeschwärzt durch die Presse oder in bunten Farben über die Bildschirme, daß eine der ganzen großen Lebensmittelketten seine Discount - Schiene wegen Renditeproblemen dezimieren...

  • Goch
  • 13.10.12
  • 14
Überregionales
Nicht jeder Kunde ist gleich an diesem Markenzeichen zu erkennen. Trotzdem sollte jedem Dienstleister bewusst sein, von wem er seine Existenzberechtigung erhält.Genauso muss sich jeder, der unter diesem Markenzeichen auftritt, der Würde dieser Krone bewusst sein!!!!

Die Geschichte vom König (Kunde) und der armen Verkäuferin

Hiermit breche ich ein Lanze für die Beschäftigen in jedwedem Dienstleistungsbetrieb, die ihren Beruf ernst nehmen und trotzdem immer wieder ihre Rübe hinhalten müssen! Wenn sich jemand in einer dieser Rollen wiedererkennt: NACHDENKEN, WIE MAN BESSER MITEINANDER UMGEHEN KANN ! DAS VERMEIDET UNGESUNDEN STRESS!!!! Eine kleine Story, die ich heute morgen gelesen habe, erinnerte mich an eine Anekdote aus meinem Berufsleben. Diese "Geschichte" habe ich immer dann "erzählt", wenn wieder...

  • Goch
  • 17.12.11
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.