Einzelzimmer

Beiträge zum Thema Einzelzimmer

Vereine + Ehrenamt
Mario Stamerra, Vonovia Geschäftsführer West besichtigte gemeinsam mit Oliver Kern, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Essen, Klaus Johannknecht, Vorsitzender des AWO Kreisverbandes Essen und Christoph Lohaus, Vonovia (v. l. n. r.) den Rohbau des AWO Louise-Schroeder-Zentrums.

10,5 Millionen Baukosten - Fertigstellung im Jahr 2023
Umbau, Sanierung und Erweiterung des Louise-Schröder-Zentrum

Das Louise-Schroeder-Zentrum im Joseph-Oertgen-Weg 51 wird modernisiert. Gemeinsam machen sich AWO Essen und Vonovia dafür stark, den baulichen Zustand des Hauses den Anforderungen des Wohn- und Teilhabegesetzes NRW anzupassen. Zudem soll es nach Abschluss der Arbeiten mehr Fläche für Gemeinschaftsangebote geben. Die konkreten Pläne sehen die Sanierung von Fassade und Dach, die Erweiterung der Verbindungsspange zwischen dem Haupt- und Nebengebäude für soziale Nutzungen - beispielsweise für...

  • Essen-Borbeck
  • 02.07.20
Politik
Quote für Einzelzimmer im Pflegeheim wird fast überall erfüllt.

Einzelzimmer in Pflegeheimen - Quote wird fast überall erfüllt

Die Bestimmung steht seit 2003 im Landespflegegesetz. Ende Juli lief die Übergangsfrist ab. Damit müssen stationäre Pflegeeinrichtungen landesweit 80 Prozent ihrer Dauerpflegeplätze als Einzelzimmer vorhalten. Klappt das nicht, wird ein Belegungsstopp verhängt. Was sich dramatisch anhört, betrifft im Kreis nur 72 und damit 1,72 Prozent aller Plätze. Ausgesprochen hat der Kreis einen Belegungsstopp für stationäre Pflegeeinrichtungen in Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Schwerte und Unna. Die...

  • Unna
  • 09.08.18
  • 1
  • 1
Politik

Wiederbelegungsstopp: Vier von zwölf Seniorenheimen erfüllen Einzelzimmerquote nicht

Seit heute (1. August) muss die Quote an Einzelzimmern in Seniorenheimen mindestens 80 Prozent betragen. Dies schreibt das Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) NRW vor. Von den insgesamt zwölf Seniorenheimen in Castrop-Rauxel erfüllen vier diese Bedingung nicht. Ihnen droht nun ein Wiederbelegungsstopp. Für die Aufsicht über die Heime ist die WTG-Behörde des Kreises Recklinghausen zuständig. "Sie wird in dieser Woche eine ordnungsrechtliche Verfügung an die vier Einrichtungen rausschicken",...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.18
Ratgeber
Jetzt war der erste Spatenstich: Kein herkömmliches Altenheim, keine gewöhnliche Seniorenwohnanlage entsteht derzeit am Asselner Hellweg 189: Die Freyler Industriebau erstellt auf dem Areal der zwei abgerissenen maroden Vorgängerbauten eine zweistöckige Wohnanlage für Senioren-WGs.
3 Bilder

Wohnanlage für Senioren-WGs entsteht im "Viertel Grün" am Asselner Hellweg

Der symbolische erste Spatenstich ist gemacht fürs "Viertel Grün": Anstelle der bereits abgerissenen maroden Vorgängerbauten entsteht am Asselner Hellweg 189 bis 193 eine zweistöckige Senioren-Wohnanlage in U-Form mit 34 anzumietenden Einzelzimmern in Senioren-Wohngemeinschaften und sechs Miet-Apartments. Voraussichtliche Fertigstellung, so Architektin Klaudia Budna: Sommer 2019.  Matthias W. Löer, Geschäftsführer der Nordkirchener Viertel Grün GmbH als Grundstücksentwickler und...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
Politik
Die letzte Hoffnung, um das alte Gebäude an der Schützenstraße doch noch zu retten, wäre ein Ersatzgrundstück, auf das man dann das neue Heim bauen könnte.
3 Bilder

Pläne für Seniorenwohnsitz an der Schützenstraße

Martin Kaiser, Geschäftsführer der Städtischen Seniorenheime Dortmund gGmbH, steckt irgendwie in einer Zwickmühle. Er muss das alte Seniorenheim an der Schützenstraße vermutlich abreißen lassen, und an gleicher Stelle ein neues Heim bauen. Die Bewohner wollen das neue Heim eigentlich nicht, er auch nicht. Doch die gesetzlichen Vorgaben lassen ihm nicht viel Spielraum. Das Alte Haus hat eine schöne Fassade, und eine zum Teil beeindruckende Innenarchitektur. So mancher in der Nordstadt...

  • Dortmund-City
  • 16.05.18
Ratgeber
DRK-Zentrum Benrath
3 Bilder

Startschuss für neues Pflegeheim in Gerresheim

Das Deutsche Rote Kreuz Düsseldorf hat zum 1. Januar den Betrieb der Seniorenzentren Benrath und Gallberg von den Sana-Kliniken übernommen. Der Kaufvertrag wurde bereits Mitte April 2016 abgeschlossen. Zum Jahresbeginn ging der Betrieb nun endgültig über. Jetzt startet das DRK gemeinsam mit dem Bauträger CONESTA mit dem Ersatzbau für die sanierungsbedürftige Einrichtung am Gallberg. Vier Seniorenzentren betrieb das DRK-Düsseldorf bisher in der Landeshauptstadt und eines in Duisburg. Im...

  • Düsseldorf
  • 17.01.17
  • 1
Überregionales

Ersatz für Seniorenheim am Castroper Holz: Neubau ist Reaktion auf das Pflegegesetz

Ein neues Seniorenheim plant der Castrop-Rauxeler Unternehmer Konstantinos Boulbos an der Straße In der Kemnade. Es soll die Seniorenresidenz Castroper Holz an der Holzstraße ersetzen. Damit reagiert Boulbos auf das Pflegegesetz NRW, das ab 2018 eine Mindestquote von 80 Prozent Einzelzimmern in Seniorenheimen vorschreibt. Das Haus an der Holzstraße verfügt über 90 Plätze. Die Bewohner leben in Einzel- und Doppelzimmern, wobei die Doppelzimmer überwiegen. „Wenn wir die Doppel- in Einzelzimmer...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.10.16
Politik

Aus Doppel- werden Einzelzimmer: Pflegegesetz schreibt ab 2018 eine Quote von 80 Prozent vor

Bis 2018 muss die Quote an Einzelzimmern in Seniorenheimen mindestens 80 Prozent betragen. Das schreibt das Pflegegesetz NRW vor. Doch wie sieht es in Castrop-Rauxel aus? Sind die Heime darauf vorbereitet? Wir haben exemplarisch beim Altenzentrum St. Lambertus und beim AWO-Seniorenzentrum auf der Lange Straße nachgefragt. Beide Einrichtungen stehen vor der Aufgabe, bis 2018 je acht weitere Einzelzimmer schaffen zu müssen, um die Quote zu erfüllen. Aktuell verfügt das Altenzentrum St....

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
2. Etage, Zi. Nr. 8
49 Bilder

Urlaub im Nordseeheilbad Neuharlingersiel im März 2016

Meine Unterkunft, meine Fensteraussicht, ein Spaziergang am Deich, meine Abendessen... Meine Unterkunft - meine "Teestube" mit Hotel und Restaurant liegt nur wenige Gehminuten vom Deich/Stand entfernt. Aus dem Fenster meines Einzelzimmers sehe ich direkt auf den Deich - die festen Wohnwagen auf dem Ganzjahres-Campingplatz stören mich nicht. Während meines einwöchingen Aufenthaltes wurden die Fuß-/Duschen am Strand installiert, die Strandkörbe aus ihren Winterquatieren geholt und aufgestellt....

  • Menden (Sauerland)
  • 21.03.16
  • 9
  • 14
Überregionales
Die neu errichtete Villa
15 Bilder

Neue Villa in Burg Winnenthal

Mehr Einzelzimmer für die Senioren Feierliche Einweihung am 14. Juni 2015 Nachdem das Land NRW beschlossen hatte, den Anteil von Einzelzimmern zur Unterbringung von Senioren bis 2018 auf 80 % zu erhöhen, stellte dies viele Seniorenheime vor schier unlösbare Probleme, hätte es doch sehr aufwändiger und kostenintensiver Maßnahmen bedurft, diese Vorgaben umzusetzen. In der Seniorenresidenz „Burg Winnenthal“ beschloss man, die, wie der Eigentümer, Josef Bouquois sie in seiner Eröffnungsrede...

  • Xanten
  • 15.06.15
  • 3
Überregionales
41 Bilder

Mehr als nur ein Altenheim! - Tag der offenen Tür im Laurentius-Haus!

Zum ersten Mal konnte der Neubau des Uedemer Laurentius-Hauses besichtigt werden - ein Wohnhaus für Senioren, das mehr bedeutet als nur neue Wände. Am Sonntag konnten sich interessierte Gäste selbst ein Bild davon machen, welches Konzept für den neuen Gebäudekomplex gewählt wurde und in welchem Gegensatz die hellen, großen Räume zu den früheren dunklen Fluren stehen. Jetzt gibt es Wohnküchen und Einzelzimmer, schauen die Bewohner nicht mehr auf meterlange, elektrisch beleuchtete Flure. Neu ist...

  • Uedem
  • 19.04.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.