Eis

Beiträge zum Thema Eis

Ratgeber
Der FUNKE Kiosk, Jakob-Funke-Platz 2, ist die zentrale Anlaufstelle für die vielfältigen Produktwelten der FUNKE Mediengruppe.

Entdecken Sie den FUNKE Kiosk direkt am Limbecker Platz
Schlemmen bei den neuesten Nachrichten

Sicher haben Sie schon die größte Mediawall Deutschlands direkt am Limbecker Platz entdeckt. Wussten Sie aber auch, dass Sie im FUNKE Kiosk, der sich direkt im Erdgeschoss des neuen Medienturms befindet, bei den neuesten Nachrichten nach Herzenslust Schlemmen können? Das Medienhaus 2, Jakob-Funke-Platz 2, erinnert in seiner Gestaltung an eine Litfaßsäule oder einen Druckzylinder, während das benachbarte Medienhaus 1 die Form eines Flözes hat. Darin sind übrigens auch die...

  • Essen-West
  • 17.07.19
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft

Kühlschrank: Weiße Fahne!

Für kühle Getränke habe ich mir schon vor einiger Zeit einen Mini-Kühlschrank zugelegt. Das ist ganz praktisch und die Saft- und Sprudel-Flaschen blockieren auch nicht das Exemplar in der Küche. Konzipiert ist der Mini wohl eigentlich als Kühlschrank für sechs Weinflaschen, was bei der Anlieferung des Paketes schon zu lustigen Bemerkungen in der Nachbarschaft führte. Dabei trinke ich gar keinen Wein, aber eben gerne gut gekühlte Soft-Drinks. Inn den letzten Sommern sorgte das Gerät dann...

  • Essen-West
  • 01.08.18
  •  1
Ratgeber

Frostig: Wenn's dann laut klappert

Bei den sommerlichen Temperaturen, die uns in diesen Wochen ereilen, lässt sich's am besten mit einem großen Ventilator, einem Planschbecken für die Abkühlung der Füße und eiskalten Getränken aushalten. Die eiskalten Getränke sorgen regelmäßig für etwas schräge Vorkommnisse in der heimischen Küche. Denn dort arbeitet eine kleine Eiswürfelmaschine munter vor sich hin und produziert, was das Zeug hält. Ist die Maschine mit Würfeln gefüllt, stoppt sie automatisch. Eiswürfel gibt's dann bei...

  • Essen-West
  • 26.07.18
  •  2
Natur + Garten
22 Bilder

Eisbrecher

Kettwiger Schwanenfamilie bahnt sich einen Weg durch´s Eis.

  • Essen-Kettwig
  • 01.03.18
  •  5
  •  6
Ratgeber
An vielen Teichen ist die Eisschicht noch viel zu dünn. Die Minusgrade der kommenden Tage werden auch nicht für tragfähige Eisfläche reichen. Foto: Heuer

Vorsicht geboten

Die Essener Teiche eignen sich noch nicht zum Schlittschuhlaufen Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Eisflächen auf den städtischen Gewässern nicht zum Schlittschuhfahren geeignet sind. Von Dirk-R. Heuer Die derzeitige Witterungslage mit anhaltenden Minustemperaturen könne leicht dazu verleiten, zugefrorene Teiche und Gewässer zu benutzen. Grün und Gruga und das Ordnungsamt warnen ausdrücklich davor, Eisflächen zu betreten, darauf zu spazieren oder sogar Schlittschuh zu...

  • Essen-Kettwig
  • 28.02.18
LK-Gemeinschaft
Die für hiesige Gefilde extrem frostigen Temperaturen in diesen Tagen laden dazu ein, mit Eis-Skulpturen der besonderen Art zu experimentieren.
3 Bilder

Eis-Gugelhupf gefällig?

Die frostigen Temperaturen zur Zeit sind ideal, sich mal 'nen Eis-Gugelhupf zu "backen". Die schönsten davon können Sie direkt hier in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de präsentieren. Einen Versuch sehen Sie hier. Und dieser ist innerhalb einer frostigen "Backzeit" in nur einer Nacht entstanden. Man nehme: einen Plastikbecher, möglichst mit Deckel und etwas Deko-Material aus der Natur nach Wahl. Deko in den Becher stopfen, mit Wasser auffüllen, Deckel drauf (damit die Deko ins...

  • Essen-West
  • 23.02.18
  •  2
  •  5
LK-Gemeinschaft
Ein Motiv für Experten: Raureif makro.
100 Bilder

Foto der Woche 02: Eis, Frost und Schnee

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Eis, Frost und Schnee Bisher läßt der Winter dieses Jahr noch etwas zu wünschen übrig: für Schnee, Eis und Frost müsste es deutlich kälter sein. Wir sind uns aber sicher, dass ihr die entsprechenden Fotos dennoch in petto habt - oder mal wieder kreativ improvisiert: ob Schneemänner, Eishockey,...

  • Essen-Süd
  • 13.01.14
  •  12
  •  14
Natur + Garten
24 Bilder

GEWINNSPIEL: Auge in Auge mit den Eisbären (BBC-Dokumentation)

Eisbären gehören zu den größten Bären, ihre Heimat sind die Schneelandschaften und Eiswüsten der Arktis. Die zweiteilige Dokumentation "Die Eisbären - Aug in Aug mit den Eisbären" zeichnet ein eindrucksvolles und persönliches Porträt dieser faszinierenden Raubtiere und zeigt die Anpassungsfähigkeit einer Tierart, die durch den Klimawandel wie kaum eine andere vom Aussterben bedroht ist. Wo sollen die Eisbären leben, wenn die Polkappen weiterhin schmelzen? Mitmachen und Eisbären-DVD...

  • Essen-Süd
  • 12.01.13
  •  17
Ratgeber
3 Bilder

Winter kann kommen: EBE sieht sich gut aufgestellt

„Die kalte Jahreszeit hat ihre Eigenheiten. Das kann mal härter und mal harmloser ausfallen“, erklärt Klaus Kunze, Geschäftsführer bei den Entsorgungsbetrieben Essen (EBE). Daher sein Credo: „Alle müssen an einem Strang ziehen.“ „Im Winter ist das Engagement eines jeden Einzelnen im Rahmen seiner Möglichkeiten gefragt“, betont auch EBE-Sprecherin Bettina Hellenkamp. „Winter ist nunmal nicht Sommer, und das eigene verhalten muss den Verhältnissen angepasst werden.“ Vom 1. 11. bis 15. 4. 2013...

  • Essen-Nord
  • 02.11.12
Sport

VIDEO: Eis-Kicker sind am Start

Eine Weltmeisterschaft mitten in Essen - was sonst Seltenheitswert besitzt, wird bei ESSEN ON ICE, der Winterveranstaltung der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) und der RWE Deutschland AG, bereits zum elften Mal in Folge ausgetragen. Die Sportart: Polarsoccer. Insgesamt 54 Teams treten bei der ersten Vorrunde, 11. Februar, von 9 bis 17 Uhr, auf dem Kennedyplatz gegeneinander an. In robuster Eishockey-Montur werden sich die jeweils sechs Mitspieler aus den Damen-, Herren-, und Mixed-Teams auf den...

  • Essen-Süd
  • 10.02.12
Ratgeber
11 Bilder

"Backen" Sie doch mal 'nen Eis-Gugelhupf

Die frostigen Temperaturen zur Zeit sind ideal, sich mal 'nen Eis-Gugelhupf zu "backen". Die schönsten davon können Sie direkt hier im Lokalkompass präsentieren. Zwei Versuche sehen sie hier. Und die sind innerhalb einer frostigen "Backzeit" in nur einer Nacht entstanden. Man nehme: einen Plastikbecher, möglichst mit Deckel und etwas Deko-Material aus der Natur nach Wahl. Deko in den Becher stopfen, mit Wasser auffüllen, Deckel drauf (damit die Deko ins Wasser gedrückt wird und nicht oben...

  • Essen-West
  • 06.02.12
  •  11
Natur + Garten
Ein Feuerwehrmann robbt auf dem Bauch zum Opfer, zieht den "Bewusstlosen" aus dem Eisloch.
15 Bilder

Wenn das Eis bricht: Lebensgefahr!

Eine glatte, spiegelnde Fläche. Das Eis sieht stabil aus. Doch dann geht alles ganz schnell: Ein lautes Knacken, das Eis bricht. Ein Mann stürzt ins eiskalte Wasser. Jetzt zählt jede Sekunde. 3,5 Grad hat das Wasser im Cappenberger See. Das kann tödlich sein. Jan Schilase, das Opfer, ist Feuerwehrmann in Lünen. Der schwere Unfall, er ist nur eine Übung. Die Spaziergänger am Cappenberger See atmen auf. Der Hintergrund aber ist ernst. Frieren die Seen zu, drohen Eisunfälle. Jan Schilase ist...

  • Lünen
  • 04.02.12
  •  8
Überregionales

Sarah Connor: Heiß auf Eis!

„Gimme Some More“ und „Gone“ heißen die beiden neuen Titel, die Sarah Connor zur aktuellen Holiday on Ice-Show „Speed“ beisteuert. Die Songs und Videos sind in jeder Vorstellung zu hören zu sehen. Vom 29. Dezember bis 2. Januar gibt‘s „Speed“ in der Grugahalle. Karten ab sofort unter Tel.: 72 44 290. Foto: Grugahalle

  • Essen-Steele
  • 29.11.11
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Die Allrad-Lüge

Ich fahre Micra, das seit über zehn Jahren und aus Überzeugung. Dieses kleine Auto hat sogar "Klima" und den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass es im Großstadtalltag wendig ist und in jede Parklücke passt. Doch jetzt, in der Winterwunderwelt, habe ich schon zu den mächtigen Geländewagen aufgesehen, die im winterlichen Chaos doch so eine gewisse Überlegenheit ausgestrahlt haben. Wie ernüchternd war es deshalb für mich, als ich die ersten "X3er", "Cruiser" und wie sie alle heißen,...

  • Essen-Steele
  • 25.12.10
  •  5
Kultur
Der Funkturm im Schneegestöber
4 Bilder

Petra lässt die Flocken tanzen

Die Meteorologen haben es bereits vorgesagt: Ein Schnee- und Eischaos wird uns überrollen und den Planeten auf alle Zeit unbewohnbar machen. "Petra" heisst das Katastrophentief, dass uns mit viel Schnee bewegungsunfähig macht. Momentan rollt der Verkehr noch relativ normal, wenn auch langsam, die Dächer der Automobile sind noch zu sehen und wir hier, in der dritten Etage, sind noch nicht eingeschneit. Unsere Nutzer waren natürlich auch fleissig und haben Fotos ins Netz gestellt. Wo...

  • Essen-Süd
  • 16.12.10
  •  6
Ratgeber

Hörstoff der Woche: Kalte Ästhetik von Polarkreis 18

Jede Woche im Lokalkompass. Der CD-Tipp der Woche, Hörstoff für unsere Leser. Polarkreis 18 - Frei Sie sind ästhetisch, ungewöhnlich und auf den Punkt genau: Polarkreis 18 sind "Frei". Offensichtlich klappt das auch mit einem großen Majorlabel im Rücken. Schon so mancher Künstler von Universal Music genoss die "Große Freiheit", wie jüngst Der Graf der Formation "Unheilig", der - eigentlich zunächst nur von der Schwarzen Szene verehrt - mit Universal den Mainstream entdeckte und bis...

  • Essen-Süd
  • 28.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.