Eisbahn

Beiträge zum Thema Eisbahn

Überregionales
Nach steht die Finanzierung für die Schlittschuhbahn auf dem Altstadtmarkt nicht.

Eisbahn-Finanzierung steht noch nicht: Weiterhin Sponsoren gesucht

Der Termin für die Schlittschuhbahn auf dem Altstadtmarkt steht fest. Sie wird vom 16. November bis 31. Dezember stattfinden. Aber die Finanzierung des Eislaufvergnügens steht noch nicht. Daher will der EUV nun potentielle Sponsoren ganz gezielt ansprechen. „Die Zeit drückt“, so EUV-Vize Wolfgang Linke. Wie berichtet, hatte der Stadtbetrieb möglichen Sponsoren ein Erinnerungsschreiben geschickt, um sie erneut um Beteiligung zu bitten. „Das war nicht so erfolgreich. Da hatte ich mir mehr von...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.17
Überregionales
In der Advents- und Weihnachtszeit wird man auf dem Altstadtmarkt Schlittschuh laufen können.

Die Eisbahn kommt in die Altstadt: Hälfte der Sponsoren ist gefunden

Die Eisbahn kommt! Von Mitte November bis Ende Dezember werden Schlittschuhläufer auf dem Altstadtmarkt ihre Runden drehen können. Dies bestätigte jetzt EUV-Vize Wolfgang Linke auf Stadtanzeiger-Anfrage. "Es sei denn, es gibt die ganz große Katastrophe und wird 10.000 Euro teurer." Zurzeit kalkuliert man beim EUV mit einer Investitionssumme von etwa 30.000 Euro für die Bahn, das Weihnachtsdorf, Schmuck, Weihnachtsbäume und Beleuchtung, die bekanntlich ausschließlich durch Sponsoren gestemmt...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.09.17
Überregionales
Der EUV prüft zurzeit die Möglichkeit, während der Advents- und Weihnachtszeit eine Schlittschuhbahn auf dem Altstadtmarkt aufzubauen.

Eisbahn in der Altstadt während der Adventszeit?

Doppelter Axel, dreifacher Rittberger? Wer schon immer mal seine Fähigkeiten auf dem Eis beweisen wollte, hat vielleicht bald die Chance dazu. Der EUV prüft zurzeit die Möglichkeit, in der Advents- und Weihnachtszeit eine Schlittschuhbahn auf dem Altstadtmarkt aufzubauen. Ob es dazu kommt, hängt davon ab, ob das Projekt finanziell gestemmt werden kann. „Es ist erst einmal nur eine Idee, aber eine, von der ich überzeugt bin“, sagt Bürgermeister Rajko Kravanja. Mit der Idee ist die Hoffnung...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.