Eisenbahnnostalgie

Beiträge zum Thema Eisenbahnnostalgie

Vereine + Ehrenamt
Im Bahnhof Brohl.
5 Bilder

Eisenbahnfreunde-Tag auf der Brohltalbahn

Anlässlich der Wiederinbetriebnahme der Dampflokomotive 11sm fand auf der Brohltalbahn am 5. Juni eine Sonderfahrt mit einem Fotozug statt. Das Programm sah mehrere Fotohalte in den Bahnhöfen und auf der Strecke vor. 150 Eisenbahnfreunde wollten sich diese erste Fahrt mit der Dampflok nicht entgehen lassen. Auch ein Kamerateam von SAT1 begleitete den Zug für einen Bericht im Regionalfernsehen am selben Abend. Der Sommer hatte lange auf sich warten lassen, dafür kam er jetzt umso mächtiger:...

  • Düsseldorf
  • 08.06.15
  •  2
  •  3
Überregionales
Zehn Jahre im Ruhrtal unterwegs. Fotos: Marc Keiterling
5 Bilder

Zehn Jahre Ruhrtalbahn

Schon im frühen 19. Jahrhundert war das Ruhrtal ein beliebtes, touristisches Ziel. Später erleichterte die Eisenbahn die Anfahrt und erschloss die Flussniederung zwischen Bochum und Hagen. Vor allem für die Industrie, bestehend aus Zechen und Stahlwerken. Aber auch für den Personenverkehr. Der endete auf dieser Strecke bereits Anfang der 1970er Jahre, der Güterverkehr wurde 1982 in einem Teilbereich ebenfalls eingestellt. Dass wieder Touristen hier auf der Schiene unterwegs sein können,...

  • Bochum
  • 24.03.15
  •  1
  •  2
Kultur
Blick von der Königsallee auf den Bergisch-Märkischen Bahnhof.
7 Bilder

Spurensuche: Als die Eisenbahn nach Düsseldorf kam

Das Besondere an der Hohe Straße ist die Dichte an verschiedenen Geschäften. Doch wer denkt heute noch daran, dass die Hohe Straße einmal eine Bahnhofstraße war mit Straßenbahnverkehr? 1837 bis 1841 entstand die erste Eisenbahnlinie in Westdeutschland von Düsseldorf nach Elberfeld. Am 20. Dezember 1838 dampfte der erste Zug auf der Teilstrecke nach Erkrath. Eine Gedenktafel im Nordtunnel des Hauptbahnhofs erinnert an dieses Ereignis. Damals gab es erst vier dampfbetriebene Eisenbahnen in...

  • Düsseldorf
  • 05.01.15
  •  4
  •  6
Kultur
8 Bilder

Mein Ausflugstipp: Das Feldbahnmuseum Oekoven

Auf einem ehemaligen Kohlenbahn-Anschlußbahnhof (Bahnhof Oekoven) der damaligen Rheinbraun (heute RWE-Power), der wegen der Stillegung zweier Brikettfabriken stark zurückgebaut worden war, befindet sich in Rommerskirchen das Feldbahnmuseum Oekoven. Ein 1,4 Hektar großes Gelände wurde zunächst gepachtet, später dann gekauft. Es gibt in NRW sonst kein Museum, welches sich so intensiv mit dem Thema Feldbahnen im Rheinland befasst. Schwerpunkt bildet die Sammlung von Fahrzeugen in 600 Millimeter...

  • Düsseldorf
  • 03.08.14
  •  3
  •  6
Kultur
8 Bilder

... hier ein paar Fotos für alle Eisenbahnfreunde

alte Lok bei unserem Besuch in Sachsen waren wir auch in Lugau- Oelsnitz. Hier besuchten wir das Bergwerksmuseum . Davor stand diese ausrangierte Lok . Fotos vom Museum kommen in einem späterem Bericht Leider streikt mein Laptopp zur Zeit und ich kann unter " Position festlegen "nichts eingeben ..

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.07.14
  •  7
  •  19
Kultur
39 Bilder

Mein Ausflugstipp: Rheinisches Industriebahn Museum Köln

Das Rheinische Industriebahn Museum e.V. Köln wurde 1987 von engagierten Eisenbahnfreunden aus dem Rheinland gegründet. Seit 1992 ist das Eisenbahnmuseum, das sich dem Erhalt von Industriefahrzeugen verschrieben hat, im ehemaligen Bahnbetriebswerk Köln-Nippes zu Hause. Der Verein hat inzwischen eine interessante Sammlung zusammengetragen. Schwerpunkt bilden in Köln hergestellte Lokomotiven der Firma Deutz, sowie Lokomotiven der Westerwälder Lokfabrik Jung-Jungenthal GmbH oder...

  • Düsseldorf
  • 21.04.14
  •  2
  •  2
Kultur
22 Bilder

Dampfwolken über dem Eisenbahnmuseum

An diesem Wochenende war es wieder soweit: An den Museumstagen am 12. und 13. April bot das Eisenbahnmuseum zum normalen Sonntagsprogramm Führerstandsmitfahrten auf einer Dampflokomotive an. Außerdem waren wieder Gastlokomotiven befreundeter Eisenbahnvereine vor Ort und sorgten für reichlich Dampf zur Freude der Eisenbahnfreunde. Auf der Drehscheibe präsentierten sich die "Oldies" den Fotografen von allen Seiten. Kaffee, Kuchen, Grill und Bierstand sorgten für das leibliche Wohl. Die...

  • Düsseldorf
  • 13.04.14
  •  1
Kultur
27 Bilder

Sommerfest im DB Museum Koblenz

Auf dem diesjährigen Sommerfest im DB Museum Koblenz konnten nicht nur die Museumsfahrzeuge besichtigt werden, auch Lokomotiven von anderen Vereinen und Museen kamen, teils im Rahmen einer Tagessonderfahrt, von auswärts nach Koblenz. Auch die berühmte Adler, die Lokomotive der ersten deutschen Eisenbahn, kam aus dem DB Museum zu einer Stippvisite nach Koblenz-Lützel. Wir "Fotofreunde :Düsseldorf" waren am Samstag, den 8. Juni dabei. Am Samstag fand auch die traditionelle Lokparade mit 25...

  • Düsseldorf
  • 09.06.13
Kultur
Im Bahnhof Göhren.
4 Bilder

"Rasender Roland" auf Rügen

Ich habe beim Kramen in einer Kiste ein paar alte Fotos vom "Rasenden Roland" auf der Insel Rügen gefunden. Die Fotos sind noch mit einer analogen Kamera im Jahre 1996 entstanden. Das Wetter war an diesem Apriltag nicht besonders. Die Rügensche BäderBahn (früher: "Rügensche Kleinbahn") “Rasender Roland“ ist eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn auf der Insel Rügen. Die Kleinbahn fährt auf einer Spurweite von 750 mm von Lauterbach(Mole) über Putbus, Binz, Sellin und Baabe nach...

  • Düsseldorf
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.