Eisenstangen

Beiträge zum Thema Eisenstangen

Blaulicht
Ein Streit um einen Parkplatz eskalierte in Hochfeld. Männer und Frauen schlugen sich gegenseitig mit Eisenstangen und Ästen.

Streit um einen Parkplatz war Auslöser der Prügelei
Männer und Frauen schlagen sich mit Eisenstangen

Die Polizei musste am Samstagnachmittag (21. März, 15:10 Uhr) eine handfeste Keilerei zwischen zehn Beteiligten an der Tersteegenstraße beenden. Mehrere Männer und Frauen schlugen dort mit Ästen und Eisenstangen aufeinander ein. Erst als die Polizei mit dem Einsatz von Pfefferspray drohte, hörten sie damit auf. Die Polizei befragte die Kontrahenten einzeln und stellte fest, dass der Streit um einen Parkplatz Auslöser der Prügelei gewesen sein muss. Die Beamten haben allen Beteiligten einen...

  • Duisburg
  • 23.03.20
Blaulicht
An der Wittener Straße sind laut Polizeiangaben am Freitag (5. Juli) um 23.40 Uhr mehrere Personen mit Schlagwerkzeugen aufeinander losgegangen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Polizei rückte aus
Schlägerei an der Wittener Straße: Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung

An der Wittener Straße sind laut Polizeiangaben am Freitag (5. Juli) um 23.40 Uhr mehrere Personen mit Schlagwerkzeugen aufeinander losgegangen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Wir haben mehrere Anrufe erhalten, dass sich auf der Straße Männer prügeln sollen. Vor Ort fanden die Beamten einen Verletzten. Der 38-Jährige, der in Wuppertal wohnt, wurde ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Wie sich herausstellte, waren ein 15-Jähriger (wohnt in Castrop-Rauxel), der...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.07.19
Überregionales

Überfall an der Abelstraße (Wesel): Täter schlugen 53-Jährigen und seine Frau mit Eisenstangen

Krasses Geschehen am Rande der Weseler City: Zwei unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Samstag gegen 04.20 Uhr auf der Abelstraße in die Wohnung eines 53-Jährigen ein und schlugen den Wohnungsinhaber sowie eine 25-jährige Frau aus Rees mit Eisenstangen. Weiterhin forderten sie laut Polizeimeldung  die Herausgabe von Bargeld. Mit einem geringen Geldbetrag flüchteten sie anschließend. Die beiden Geschädigten wurden zur stationären Behandlung in Weseler Krankenhäuser verbracht. Zuvor hatten...

  • Wesel
  • 07.10.17
Ratgeber
Bezirksbürgermeister Joachim Gill.

Polizei beobachtet Rumänen: Eisenstange flog aus Fenster an der Horster Markenstraße

Viele massive Beschwerden hagelte es über die Zustände an der Markenstraße 26 in Horst-Süd. In dem Haus wohnen auch aus Italien eingereiste Rumänen. Immer wieder würden aus den Fenstern Gegenstände auf die Straße geworfen (zuletzt angeblich sogar eine Eisenstange), Passanten würden bespuckt und anderweitig drangsaliert. Zudem würden die Haubewohner Geschäftszugänge belagern, sodass Kunden nicht mehr die Läden betreten. Bezirksbürgermeister Joachim Gill: „Die Horster Polizei hat sich...

  • Gelsenkirchen
  • 20.08.15
  •  13
  •  5
Überregionales

Nach Streit zwischen zwei verfeindeten Familien, kam es zum Großeinsatz der Polizei.

Buer. Gegen 21:20 Uhr am Donnerstagabend, 16. Juli 2015 mussten mehrere Streifenwagen zu einem Einsatz an der Horster Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer ausrücken. Dort war ein Streik zwischen zwei verfeindeten Familiengruppen eskaliert. Schaulustige behinderten die Arbeit der Polizei. Während der gesamten Geschehnisse herrschte ein reger Zulauf an Schaulustigen, so dass sich bis zu 70 Personen dort aufhielten. Nur durch die Erteilung diverser Platzverweise konnten sich die...

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.15
  •  6
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.